iconArrowBackiconArrowBottomiconBasketiconBasket2iconBasketGastroiconBubbleSingleiconBubbleSpeechiconCalendariconCalendarCheckiconCheficonConciergeiconDestinationiconFacebookiconFavoritesiconFlowersiconGooglePlusiconHomeiconInstagramiconInvitationiconLabeliconLinkediniconListiconLockiconLogouticonLysRCiconMedalPlusiconNotesiconPinteresticonRefreshiconResaiconRoute1234iconSearchiconSettingiconShareiconTagiconToqueiconToqueDrawingiconTrashCaniconTwittericonUsericonViewListiconViewMapiconVillaiconWaiterDrawingiconWineDrawingiconXperience
Alles über Relais & Châteaux
Entdecken Sie alle unsere Gourmet Restaurants und Luxushotels der Welt
All unsere Spitzenköche
Relais & Châteaux Chef

Marc Meurin

Relais & Châteaux Chef

Marc Meurin
Le Meurin
Mitglieder Relais & Châteaux seit 2007
1098, rue de Lillers
62350 Busnes
Frankreich

HOTEL

Le Château de Beaulieu

16 Zimmer: 170-290 EUR
4 Suiten: 350-430 EUR



RESTAURANT

Le Meurin

Menü 80-235 EUR Karte 130 EUR

Details zum Restaurant anzeigen




Terminologie: t. = Steuer s.n.i= exklusive Service s.i. = inklusive Service : St. = Steuer - S.n.i. = Service nicht inbegriffen - i.S. = Service inbegriffen


DIE GESCHICHTE EINES SPITZENKOCHS

„Die Traditionen und auch die Region des Nordens haben mich geprägt. Angefangen mit den ersten Aufregungen in der Küche, die ich mit meiner Mutter erlebte. Da es in der Schule keine Kantine gab, sah ich sie jeden Tag für unsere Familie kochen. Sie war der Grund, warum ich die Hotelfachschule in Lille besuchte. Drei Jahre später, ich hatte gerade mein Abschlusszeugnis in der Tasche, ließ ich mich mit erst 20 Jahren mit meiner Frau Claudine in Levantie nieder. Also keinerlei Ausbildung in irgendwelchen großen Häusern. Mein Können erwarb ich direkt am Herd, in der Region, in der ich geboren wurde und die ich liebe. Wie kann man sie mit diesem Hintergrund nicht jeden Tag besonders würdigen? Wie in der Vergangenheit in Béthune, in meinem ehemaligen Restaurant Le Meurin, wache ich heute im benachbarten Château de Beaulieu mit Argusaugen darüber, dass dem wunderbaren Fisch des Nordens und dem Gemüse aus dem Artois und der Picardie die Ehre erwiesen wird...und zwar durch regionaltypische Zubereitungsarten, die vorsichtig modern interpretiert werden. “

MUSCHELN - WIE BEREITEN SIE SIE ZU?

Ich serviere sie oft als Begleiter für Fisch oder in Fonds. Ich mag sie auch als Tartar. Miesmuscheln interessieren mich vor allem wegen ihres Fonds, den ich mit Safran würze. Ich koche auch große Jakobsmuscheln serviert mit geschmolzenem, getrüffeltem Porree und einem Fonds, der mit Noilly parfümiert wurde.

MUSCHELN - WOHER BEZIEHEN SIE IHRE MUSCHELN?

Ich werde jeden Tag außer montags beliefert. Die Muscheln kommen aus Boulogne-sur-Mer oder Étaples. Ich arbeite immer mit den gleichen Lieferanten, von denen ich Jakobsmuscheln, Venusmuscheln, Kammmuscheln und Teppichmuscheln beziehe.

Relais & Châteaux
Erfahren Sie, warum Ihnen Reservierungen mit Relais & Châteaux eine Welt der Privilegien eröffnen.