iconActivityiconArrowBackiconArrowBottomiconBasketiconBasket2iconBasketGastroiconBubbleSingleiconBubbleSpeechiconCalendariconCalendarCheckiconCheficonConciergeiconDestinationiconFacebookiconFavoritesiconFlowersiconGooglePlusiconHistoryiconHomeiconHoteliconHouseRCiconHouseRC2iconInstagramiconInvitationiconLabeliconLinkediniconListiconLockiconLogouticonLysRCiconMailiconMedalPlusiconMembersiconMobileiconMoodboardiconNotesiconPhoneiconPieiconPinteresticonPresentationiconPressReleaseiconPrinticonRefreshiconResaiconRestauranticonRoute1234iconSearchiconSettingiconShareiconTagiconToqueiconToqueDrawingiconTrashCaniconTwittericonUsericonViewListiconViewMapiconVillaiconWaiterDrawingiconWineDrawingiconXperience

Durch die Nutzung unserer Internetseit akzeptieren Sie die Speicherung (i) von Cookies zur Reichweitenmessung, zur Traffic-Messung und zur Messung Ihrer Navigation, um Ihnen auf Ihre Interessen zugeschnittene Angebote und individuelle Werbung zu bieten sowie (ii) von Cookies von Drittanbietern, die Videos, Share-Buttons oder Feeds von Inhalten sozialer Netzwerke anbieten.
Mehr erfahren

Alles über Relais & Châteaux
Entdecken Sie alle unsere Gourmet Restaurants und Luxushotels der Welt
All unsere Spitzenköche
Relais & Châteaux Chef

Alessandro Negrini & Fabio Pisani

Relais & Châteaux Chef

Alessandro Negrini & Fabio Pisani
Il Luogo di Aimo e Nadia
Mitglieder Relais & Châteaux seit 2013
Via Montecuccoli, 6
20147 Milano
Italien

RESTAURANT

Il Luogo di Aimo e Nadia

Menü 95-140 EUR - Karte 90-150 EUR

Details zum Restaurant anzeigen




Terminologie : St. = Steuer - S.n.i. = Service nicht inbegriffen - i.S. = Service inbegriffen


DIE GESCHICHTE EINES SPITZENKOCHS

Alessandro Negrini (geboren 1978): Seit meiner Kindheit, die ich auf den Gebirgswiesen und Bergweiden im Veltlin verbrachte, sind Lebensmittel Teil meines täglichen Lebens gewesen. Meine Leidenschaft fürs Kochen entwickelte sich ständig weiter, nachdem ich im Palace in St. Moritz begonnen hatte. Aus einem kleinen Dorf in Valmalenco zu einer Brigade von 50 Köchen: Das war eine große Veränderung! Danach ging ich vom Hotel Palace zum Gallia Palace in Punta Ala und später zum Il Luogo di Aimo e Nadia, wo ich drei Jahre lang arbeitete. Ich setzte meine Ausbildung dann im Domaine de Châteauvieux in Genf und im Dal Pescatore in Canneto sull’Oglio fort. 2005 kam ich zurück zum Il Luogo di Aimo e Nadia, zusammen mit Fabio. Wir wollten unbedingt ein neues Projekt mit Stefania Moroni aufbauen, um die Zukunft der neuen Generation des Il Luogo zu sichern. Fabio Pisani (geboren 1978): Als ich 14 war, nahm mich mein Onkel, ein Küchenchef, mit in sein Restaurant nach Frankreich, wo ich von der Leidenschaft und der Kompetenz beeindruckt war. Ich war deshalb entschlossen, auch in diesem Bereich zu arbeiten. Nach meinem Schulabschluss arbeitete ich in einigen bedeutenden europäischen Restaurants, wie dem Grand Véfour in Paris, dem Waterside Inn in London und dem Dal Pescatore in Canneo sull’Oglio. 2005 stieß ich zum Il Luogo di Aimo e Nadia, zusammen mit Alessandro, und brachte meine Passion für meine Arbeit ein, die es den Gästen ermöglicht, den "Herzschlag", mit dem ich jedes Gericht versehe, zu verspüren. Im Il Luogo di Aimo e Nadia interpretieren Alessandro und ich das reiche Kulturerbe der italienischen Kulinarik, das wir immer wieder auf eine innovative Art und Weise zusammenstellen. Unsere Küche ist italienisch und zeitgenössisch; sie wird auf einer soliden Grundlage der italienischen Regionen aufgebaut. In unserem Ansatz haben wir großen Respekt vor den ursprünglichen Aromen, mit Rezepten, die die Spezifizität und das Gute der Zutaten auf eine einzigartige, bedeutungsvolle und komplexe Art und Weise zum Ausdruck bringen.

 

 

Relais & Châteaux
Erfahren Sie, warum Ihnen Reservierungen mit Relais & Châteaux eine Welt der Privilegien eröffnen.