iconArrowBackiconArrowBottomiconBasketiconBasket2iconBasketGastroiconBubbleSingleiconBubbleSpeechiconCalendariconCalendarCheckiconCheficonConciergeiconDestinationiconFacebookiconFavoritesiconFlowersiconGooglePlusiconHomeiconInstagramiconInvitationiconLabeliconLinkediniconListiconLockiconLogouticonLysRCiconMedalPlusiconNotesiconPinteresticonRefreshiconResaiconRoute1234iconSearchiconSettingiconShareiconTagiconToqueiconToqueDrawingiconTrashCaniconTwittericonUsericonViewListiconViewMapiconVillaiconWaiterDrawingiconWineDrawingiconXperience
Alles über Relais & Châteaux
Entdecken Sie alle unsere Gourmet Restaurants und Luxushotels der Welt
All unsere Spitzenköche
Relais & Châteaux Chef

Jonnie Boer

Relais & Châteaux Chef

Jonnie Boer
Restaurant De Librije
Mitglieder Relais & Châteaux seit 2009
Spinhuisplein 1
NL-8011 ZZ Zwolle
Niederlande

RESTAURANT

Restaurant De Librije

Menü 175-190 EUR

Details zum Restaurant anzeigen




Terminologie: t. = Steuer s.n.i= exklusive Service s.i. = inklusive Service : St. = Steuer - S.n.i. = Service nicht inbegriffen - i.S. = Service inbegriffen


DIE GESCHICHTE EINES SPITZENKOCHS

Jonnie Boer (1965) ist Küchenchef im Drei-Sterne-Restaurant De Librije in Zwolle. Er führt das Restaurant zusammen mit seiner Ehefrau Thérèse (1971). Jonnie und Thérèse haben zwei Kinder. Jonnie wurde in Giethoorn geboren. Im Alter von 24 Jahren wurde er Küchenchef im De Librije, das er dann mit seiner Frau Thérèse einige Jahre später gekauft hat. Dem ersten Michelin-Stern im Jahre 1993 folgte der zweite in 1999, womit er der jüngste Zwei-Sterne-Küchenchef in den Niederlanden wurde. 2004 war De Librije erst das zweite Restaurant in den Niederlanden, das drei Sterne erhielt. 2005 wurde Jonnie die Würde eines Ritters im Orden des Hauses Oranien-Nassau verliehen. Seit 2005 verkauft De Librije eigene Produkte im Librije’s Winkel. 2006 begann Jonnie mit Food on Tour, der Catering-Gesellschaft von De Librije. 2008 eröffneten Jonnie und Thérèse ein Hotel (Librije’s Hotel) mit Restaurant (Librije’s Zusje) sowie eine Koch- und Weinschule (Librije’s Atelier) im ehemaligen Gefängnis von Zwolle. Das radikale Sanierungsprogramm war Gegenstand einer Doku-Soap mit dem Titel „Pure Passie“ auf RTL4. Im November 2008 erhielten Jonnie Boer und sein junges Team auch einen Michelin-Stern für das Restaurant Librije’s Zusje. Dies war ein toller Start für das Restaurant, das erst sechs Monate früher eröffnet worden war. Im November 2011 erhielt Librije’s Zusje den zweiten Michelin-Stern. 2010 erschien das Restaurant De Librije zum ersten Mal in der Liste der “50 besten Restaurants der Welt”, und zwar auf Rang 37. 2011 war De Librije ebenfalls in der Liste und 2012 auf Rang 33.

ROTE BETE - WIE BEREITEN SIE ES ZU?

Zu meinem berühmten Gericht mit Enten- Foie-Gras, Nordseekrabben und schwarzen Oliven gehört zum Beispiel rote Bete. Auch nur mit einem Ziegenkäse schmeckt sie wunderbar.

ROTE BETE - WOHER STAMMT DAS PRODUKT?

Ich baue es selbst an. Ich züchte sechs bis sieben Sorten.

ROTE BETE - WAS MÖGEN SIE BESONDERS AN DIESEM PRODUKT?

Ich mochte rote Bete schon als Kind gern. Sie ist ein Multitalent, besonders für Vegetarier, und steht immer auf meiner Karte.

Relais & Châteaux
Erfahren Sie, warum Ihnen Reservierungen mit Relais & Châteaux eine Welt der Privilegien eröffnen.