iconArrowBackiconArrowBottomiconBasketiconBasket2iconBasketGastroiconBubbleSingleiconBubbleSpeechiconCalendariconCalendarCheckiconCheficonConciergeiconDestinationiconFacebookiconFavoritesiconFlowersiconGooglePlusiconHomeiconInstagramiconInvitationiconLabeliconLinkediniconListiconLockiconLogouticonLysRCiconMedalPlusiconNotesiconPinteresticonRefreshiconResaiconRoute1234iconSearchiconSettingiconShareiconTagiconToqueiconToqueDrawingiconTrashCaniconTwittericonUsericonViewListiconViewMapiconVillaiconWaiterDrawingiconWineDrawingiconXperience
Alles über Relais & Châteaux
Entdecken Sie alle unsere Gourmet Restaurants und Luxushotels der Welt
All unsere Spitzenköche
Relais & Châteaux Chef

Hélène Darroze

Relais & Châteaux Chef

Hélène Darroze
La salle à manger
Mitglieder Relais & Châteaux seit 2003
4, rue d’Assas
75006 Paris
Frankreich

RESTAURANT

La salle à manger

Menü 58 EUR (Mittag), 185 EUR

Details zum Restaurant anzeigen




Terminologie: t. = Steuer s.n.i= exklusive Service s.i. = inklusive Service : St. = Steuer - S.n.i. = Service nicht inbegriffen - i.S. = Service inbegriffen


DIE GESCHICHTE EINES SPITZENKOCHS

Ich bin in einer Küche geboren und direkt neben dem Herd meines Großvaters aufgewachsen. Ich bin die vierte Generation einer Gastwirtsfamilie. Nach dem Abitur habe ich die Handelshochschule besucht. Danach arbeitete ich in Monaco bei Alain Ducasse im Louis XV in der Verwaltung. Das machte ich drei Jahre, bis mich Alain dazu brachte, mein Glück am Herd zu versuchen. Von ihm lernte ich, bei der Auswahl der Produkte ständig die Qualität im Auge zu behalten, aber auch eine gewisse Strenge, die immer mit einer geradlinigen Küche und einem ungekünstelten Geschmack verbunden ist. Ich ging dann zu meinem Vater in sein Relais & Châteaux Restaurant in Villeneuve-de-Marsan. Hier konnte ich das ausdrücken, was ich instinktiv fühlte. Fünf Jahre später habe ich mein Restaurant in Paris eröffnet. Die Eröffnungen meiner beiden Restaurants in Paris und London bleiben für mich trotz aller Schwierigkeiten die intensivsten Momente meines Lebens. In meiner Küche verwende ich Produkte der Gegend, in der ich geboren wurde - aus dem Südwesten. So kann ich am besten meine Lebensweise und meine Gefühle ausdrücken.

GANS - WIE BEREITEN SIE SIE ZU?

Ich biete ein Foie Gras Confit aus den Landes an, mit gewürzter Sangria, gelierter Brühe, Früchte-Chutney aus Trockenfrüchten und ein Foie Gras aus den Landes von Robert Dupérier, gewürzt mit zerstoßenen Kakaobohnen, ein Confit mit einem Williams-Birnen-Chutney und langem Pfeffer, frischen Nüssen aus dem Périgord und reduziertem Nusswein.

GANS - WOHER BEZIEHEN SIE IHRE GÄNSE?

Großartige Köche sind angewiesen auf erstklassige Produkte, gute Lieferanten und eine gute Beziehung zu den Lieferanten und ihren Erzeugnissen. Die Familie Dupérier in Souprosse ist ein ausgezeichneter Lieferant und die Foies Gras, die durch ihre Hände gehen, sind von allerbester Qualität. Unsere Verbindung geht zurück auf den Anfang meiner Tätigkeit und sie beruht auf der wechselseitigen Wertschätzung des jeweiligen Könnens, der Zusammenarbeit und der Treue. Sie ist ohne Zweifel sehr wichtig für den Erfolg meiner Küche.

Relais & Châteaux
Erfahren Sie, warum Ihnen Reservierungen mit Relais & Châteaux eine Welt der Privilegien eröffnen.