iconActivityiconArrowBackiconArrowBottomiconBasketiconBasket2iconBasketGastroiconBubbleSingleiconBubbleSpeechiconCalendariconCalendarCheckiconCheficonConciergeiconDestinationiconFacebookiconFavoritesiconFlowersiconGifticonGooglePlusiconHistoryiconHomeiconHoteliconHouseRCiconHouseRC2iconInstagramiconInvitationiconLabeliconLinkediniconListiconLockiconLogouticonLysRCiconMailiconMedalPlusiconMembersiconMobileiconMoodboardiconNotesiconPhoneiconPieiconPinteresticonPresentationiconPressReleaseiconPrinticonQuotesiconRefreshiconResaiconRestauranticonRoute1234iconScreeniconSearchiconSettingiconShareiconTagiconToqueiconToqueDrawingiconTrashCaniconTwittericonUsericonViewListiconViewMapiconVillaiconWaiterDrawingiconWineDrawingiconXperience

Durch die Nutzung unserer Internetseit akzeptieren Sie die Speicherung (i) von Cookies zur Reichweitenmessung, zur Traffic-Messung und zur Messung Ihrer Navigation, um Ihnen auf Ihre Interessen zugeschnittene Angebote und individuelle Werbung zu bieten sowie (ii) von Cookies von Drittanbietern, die Videos, Share-Buttons oder Feeds von Inhalten sozialer Netzwerke anbieten.
Mehr erfahren

Alles über Relais & Châteaux
Entdecken Sie alle unsere Gourmet Restaurants und Luxushotels der Welt
All unsere Spitzenköche
Relais & Châteaux Chef

Emmanuel Stroobant

Relais & Châteaux Chef

Emmanuel Stroobant
Saint Pierre
Mitglieder Relais & Châteaux seit 2008
1 Fullerton Road
049213 #02-02B One Fullerton Singapore
Singapur

RESTAURANT

Saint Pierre

Menü 148-188 SGD + Bed.

Details zum Restaurant anzeigen




Terminologie : St. = Steuer - S.n.i. = Service nicht inbegriffen - i.S. = Service inbegriffen


DIE GESCHICHTE EINES SPITZENKOCHS

Ich habe im Relais & Châteaux l’Hostellerie Saint Roch in den belgischen Ardennen gelernt, bevor ich in weiteren klassischen Spitzenrestaurants in Belgien arbeitete. Meinen ersten Posten als Küchenchef hatte ich im Alter von 23 Jahren. Dann begann ich ein neues Leben mit vielen Reisen und einer Art Reise um die Welt. Ich habe mit vollem Einsatz gearbeitet und mir immer gesagt, dass für einen Küchenchef das Lernen eine Reise ist, die nie aufhört: Sie dauert ein ganzes Leben lang an. Meine Karriere begann richtig in Asien, als ich mich in Kuala Lumpur niederließ und 1999 als bester ausländischer Chef Malaysias ausgezeichnet wurde. Danach habe ich mich in Singapur niedergelassen, wo ich meine Frau kennen lernte und wir zusammen unsere Träume verwirklichten, und wie die Amerikaner sagen: „All the Rest is History“ (Alles andere ist Geschichte).Nach der Aufnahme in Relais & Châteaux konnte ich feststellen, dass ich nicht der einzige bin, der Teil dieser schönen und großen Familie ist. Meine Küche kombiniert französische Technik mit japanischen Produkten.

Verraten Sie uns, wie Sie Ihre Produkte auswählen.

In Singapur gibt es nur wenig verfügbare Anbauflächen. Wir beziehen unser Gemüse aus Japan oder Australien. Derzeit versuchen wir mit Hilfe von regionalen Erzeugern, Kräuter und bestimmte Gemüsesorten auf dem Dach unseres Restaurants anzubauen!

 

Verraten Sie uns das Geheimnis der Zubereitung Ihres Lieblingsrezepts?

Ich liebe Momotaro-Tomaten und auch Nasu (kleine Auberginen). Unser Gericht‚ botanischer Garten, besteht aus Bambussprossen, Lotuswurzeln, Süßkartoffen, Klettenwurzeln, Shishito-Pfeffer, Kabocha-Kürbis, Momotaro- Tomaten, Bananenblüten und Bohnen in Honig - ein Gedicht für Vegetarier wie mich...

 

Relais & Châteaux
Erfahren Sie, warum Ihnen Reservierungen mit Relais & Châteaux eine Welt der Privilegien eröffnen.