icon-Ticon-beneficiaryicon-cicon-coicon-oiconActivityiconArrowBackiconArrowBottomiconArrowBottomBlack iconArrowBottomWhite iconArrowLeftBlack iconArrowLeftWhite iconArrowRightBlack iconArrowRightWhite iconArrowTopBlack iconArrowTopWhite iconBasketiconBasket2iconBasket3iconBasketGastroPlan de travail 1iconBeneficiaryiconBookiconBookingsiconBubbleSingleiconBubbleSpeechIcon/eventscalendar iconCalendarCheckiconCalendarLightIcon/eventsiconCalendarOldiconCheckmarkiconCheficonChevronLefticonChevronRighticonClose Plan de travail 1iconConciergeiconDelete iconDestinationiconDigitalpassporticonEventsexpandiconFacebookiconFavoritesiconFlowersiconGifticonHelp iconHistoryiconHomeiconHoteliconHouseRCiconHouseRC2iconInfosiconInstagramiconInvitationiconLabeliconLinkediniconListiconLockiconLogouticonLysRCiconLysRCLefticonLysRCRighticonMailiconMedalPlusiconMembersiconMobileiconMoodboardiconMovieiconMusiciconNewsletter iconNotesiconOffersiconPhoneiconPieiconPinteresticonPlayerDeezericonPlayerSpotifyiconPlayerYoutubeiconPresentationiconPressReleaseiconPrinticonQuotesiconRefreshiconResaiconRestaurantarrow-right2 iconRightArrow2iconRoute1234iconScreeniconSearchiconSettingiconSettingsInstagramiconSettingsLinkediniconShareiconTagiconToqueiconToqueDrawingiconTrashCaniconTravelbookiconTwittericonUsericonViewListiconViewMapiconVillaiconWaiterDrawingiconWineDrawingiconXperienceicon-flag_ch icon-flag_fr icon-flag_it gift icon-gift_calendar checkmark equalizer2 Plan de travail 2icon-gift_ecrinicon-gift_enveloppeback-in-timeyjhjghicon-gift_help credit-card icon-gift_phone icon-gift_shop icon-gift_sphere truck user icon-gift_zoom
Karte vergrößern
Meine Route du Bonheur

Meine Route du Bonheur von der Auvergne ans Mittelmeer

Sébastien Bras
Sébastien Bras, Inhaber und Chef im Restaurant Bras

Plane Deine persönliche Reise
mit unserem Concierge-Service

+1 800 735 2478 * * Anrufe zum ORTSTARIF
„Ich bin ein Kind aus dem Aubrac. Hier wurde ich geboren, und hier lebe ich mit meiner Familie. Hier im Norden des Aveyron geht die Vulkankette der Auvergne in das Hochplateau über, das sich in Richtung Mittelmeer erstreckt. Diese Berge thronen in überschaubarer Höhe über dem Horizont. Die hier beheimateten Aubrac-Rinder, erkennbar an ihrem weizengrauen Haarkleid und den umrandeten Augen, bereichern während der Zeit der Sommerweide sanft das Landschaftsbild. Es ist eine Gegend weniger Worte, aber von großer Schönheit. Eine Gegend, in der noch immer die Messerschmiedekunst und die Käseherstellung betrieben werden. Eine Tradition, die fortgeführt und neu erfunden wird. Genau wie unser Restaurant...“
Vorgeschlagene Reiseroute
  • 4 Hotels
  • ab US$ 814,15 *
1
50 km
2
60 km
3
180 km
MIETWAGENSERVICE
Mieten Sie ein Auto bei unserem Partner

Hertz

Zur Anregung eröffnet Ihnen Relais & Châteaux seine Routes du Bonheur: empfohlene Reiserouten, die Sie ganz nach Belieben und nach den Erfahrungen, die Sie erleben möchten, anpassen können. Unsere Berater stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihre persönliche Reiseroute zu erstellen und Sie bei der Urlaubsbuchung in unseren Etablissements zu betreuen. Die empfohlenen Aktivitäten vor Ort und in der Nähe müssen Sie separat reservieren.
*Unverbindlicher Gesamtpreis, berechnet für 2 Personen im Doppelzimmer für einen Aufenthalt mit der auf dieser Seite pro Haus angegebenen Anzahl an Übernachtungen. Die empfohlenen Aktivitäten, Häuser, die keine Online-Reservierung anbieten, und Restaurants sind nicht inbegriffen. 


1 Vichy — 2 Nächte
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Maison Decoret

Vichy - Frankreich

Restaurant und Hotel in einer Stadt. Gegenüber vom Parc des Sources in Vichy hat Küchenchef Jacques Decoret mit seiner Ehefrau Martine ein aus Ziegeln unter Napoleon III gebautes Chalet mit einem Wintergarten und begrüntem und aromatischem Dach als Lichtquelle übernommen. Mit großzügigen Zimmern und einer mit großen Glasfenstern versehenen Küche, ist der sowohl zeitgenössische als auch klassische Rahmen eine Widerspiegelung des Stils des Küchenchefs. Decoret hat eine neue Art de Vivre in einer geschichtsträchtigen Kurstadt geschaffen. Er bevorzugt edle Produkte, die er innovativ zubereitet, wobei er sich bisher nicht bekannte Allianzen ausdenkt. Gourmets können an einer Einführung in diese Kreationen teilnehmen. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

Die wichtigsten Serviceleistungen
5 Zimmer
1
50 km
2
60 km
3
180 km
2 Bort-l’Etang — 2 Nächte
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Château de Codignat

Bort-l’Etang - Frankreich

Hotel und Restaurant auf dem Land. Im Herzen der Auvergne der sich schlängelnden Flüsse und der reinen Seen, der romanischen Kunst und der Vulkane, steht ein Schloss aus dem 15. Jahrhundert. An diesem außergewöhnlichen Ort, nur wenige Kilometer von Clermont-Ferrand entfernt, erwarten exquisite Zimmer und ein Außenpool inmitten der Natur in einem Park mit großem Baumbestand den Gast. Und wenn die Magie der Türme, der Donjons und der fürstlichen Zimmer, mit Himmelbetten, alter Seide, französischem Marmor und Möbeln aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert nicht ausreicht, um Sie zu verzaubern, wird unser Restaurant, mit einem Weinkeller mit 500 Positionen, dies mit den besten Produkten der Region schaffen. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

Die wichtigsten Serviceleistungen
19 Zimmer
In der Nähe des Hauses

Thiers, Stadt der Messerschmiede und der Fachwerkhäuser

Thiers, Stadt der Messerschmiede und der Fachwerkhäuser

Die mittelalterliche Stadt Thiers beeindruckt durch ihre prachtvollen Fachwerkhäuser. Zwischen 1450 und 1530 erbaut, zeugen sie vom Wohlstand der hiesigen Handwerker und Händler, die einst im Papier- und Schneidwarengewerbe tätig waren. Werfen Sie doch einen Blick in einen der zahlreichen noch tätigen Handwerksbetriebe, oder besichtigen Sie das Messermuseum (Musée de la Coutellerie), in dem eine herrliche Kollektion von Messern aus der Zeit zwischen dem 16. Jahrhundert und der Gegenwart zu bewundern ist.

Fourme d’Ambert, Edelschimmelkäse der Auvergne

Fourme d’Ambert, Edelschimmelkäse der Auvergne

Die Auvergne ist nicht nur ein Land der Vulkane, sondern auch eine Region, aus der hervorragender Käse kommt. Die Sorten Saint-Nectaire, Salers, Cantal, Bleu d’Auvergne und Fourme d’Ambert werden alle in einem relativ kleinen Umkreis hergestellt. Der Fourme d'Ambert, der in unserem Restaurant serviert wird, stammt von GAEC de Hautes Chaumes in der Gemeinde Valcivières. Denn hier wird noch heute die Tradition der Sommerweide und der Käseherstellung in den Bergen fortgeführt, so dass die Tiere dort weiden können, wo die Gras- und Weidelandqualität am höchsten ist.

Auf dem Weg

Clermont-Ferrand, Vulkanstein

Clermont-Ferrand, Vulkanstein

Ist es der düstere, schwarze Stein, der Clermont-Ferrand so wenig einladend erscheinen lässt? Doch auch wenn die Hauptstadt der Auvergne auf den ersten Blick abweisend wirken mag, ist sie durchaus einen Besuch wert. Dafür sorgen die eindrucksvolle Kathedrale, die Rugby-Atmosphäre, die in der Stadt herrscht (Clermont stand im Finale des Europapokals 2013!), die Besteigung des Vulkans Puy-de-Dôme oder ein Spaziergang durch das benachbarte Gergovie, den Ort, an dem Vercingétorix - Anführer der Gallier - Cäsar eine Lektion erteilte...

1
50 km
2
60 km
3
180 km
3 Laguiole — 2 Nächte
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Le Suquet, Sébastien Bras

Laguiole - Frankreich

Restaurant und Hotel auf dem Land. Seit er 2009 das Suquet übernahm, schlägt Sébastien Bras in der Kontinuität seines Vaters einen neuen Weg ein. Seine intuitive und präzise Küche kreist immer wieder um die Schätze aus der Welt der Pflanzen, die typisch für das Plateau d’Aubrac sind. Die Fantasie tritt mit subtilen Noten in Erscheinung und die Küche drückt alle Facetten des Lebens aus. Der perlmutterfarbige Seeteufel in seinem schwarzen Olivenjus reflektiert die Lichtspiele des Himmels über dem Aubrac: Ihr Teller ist ein Fragment des Universums. Bei der Familie Bras steht die Natur bei ihrer täglichen Suche im Mittelpunkt. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
In der Nähe des Hauses

Der Käse aus der Coopérative Jeune Montagne

Der Käse aus der Coopérative Jeune Montagne

Laguiole ist für seine Messer bekannt… und für seinen Käse. Die Genossenschaft Jeune Montagne, die die Tradition der Senner fortführt, stellt sowohl "jungen als auch alten" Laguiole her sowie einen hervorragenden Aligot (Creme aus Kartoffeln und Käse mit Knoblauch) und einen Tome fraîche. Auf unserer Karte finden Sie übrigens zwei Laguiole-Käsespezialitäten aus dieser Genossenschaft, die eine faire, solidarische Landwirtschaft betreibt.

1
50 km
2
60 km
3
180 km
4 Castelnau Le Lez (Montpellier) — 2 Nächte
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Le Domaine de Verchant

Castelnau Le Lez (Montpellier) - Frankreich

Hotel und Restaurant in einem Weinberg. Am Ende einer Baumallee, inmitten eines wunderschönen Parks liegt dieses Herrenhaus aus dem 16. Jahrhundert in der Nähe von Montpellier. Die modernen Möbel harmonieren mit den alten Steinen und den antiken, liebevoll renovierten Mosaiken. Diese Kombination macht aus dem Haus einen behaglichen Ort familiärer Geborgenheit. Auf den 17 ha des Weinbergs rund um das Schloss werden Weine produziert, die Sie im Restaurant als Begleiter der mediterranen Küche des Hauses genießen können. Das Wellness Center hat einen Zugang zum Außenbereich mit Blick auf den Weinberg und ist ein traumhafter Ort für Momente der Entspannung und individuelle Behandlungen. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
27 Zimmer
Auf dem Weg

Micropolis oder Die zauberhafte Welt der Insekten

Micropolis oder Die zauberhafte Welt der Insekten

Diese beeindruckende Insektenstadt entstand nach dem riesigen Erfolg von "Mikrokosmos", einem Dokumentarfilm, der auf dem Filmfestival von Cannes 1996 außerhalb der Konkurrenz gezeigt wurde. In diesem Insektenparadies, das in der Heimat des berühmten Insektenforschers Jean-Henri Fabre errichtet wurde, leben heutzutage Tausende verschiedener Insektenarten. Zudem können Sie hier umfangreiches Bildmaterial aus dem Film bewundern, das nicht gezeigt wurde. Während der letzten Monate wurde ein neuer Abschnitt errichtet, der Ihnen den erstaunlichen Eindruck vermittelt, ins Innere eines riesigen Ameisenhaufens einzudringen.

Viadukt und Zichorien mit Aligot

Viadukt und Zichorien mit Aligot

Dieses Werk des berühmten englischen Architekten Lord Norman Foster wurde in nur wenigen Jahren zu einer Sehenswürdigkeit, die aus dieser Region nicht mehr wegzudenken ist. Beim Überqueren des Viadukts von Millau bekommen Sie das Gefühl, über das Tal zu fliegen. An seiner höchsten Stelle erreicht das in Form eines Segelschiffs gestaltete Bauwerk eine Höhe von 343 m. Dies ist mehr als eine Durchfahrtsstelle - es ist ein zeitgenössisches Meisterwerk und ein besonderer Ort. Auf dem darauf folgenden Rastplatz hat unsere Familie einen Ort für Feinschmecker geschaffen, an dem aus den Produkten der Region kulinarische Genüsse gezaubert werden. Hier genießen Sie Zichorien in Form von Kohlrouladen, mit Gemüse, Zichorien im Fleischgericht "Viande Aubrac Aligot" oder auch Aligot von Trüffeln aus Comprégnac begleitet ("Aligot truffes de Comprégnac").

Erfahren Sie, warum Ihnen Reservierungen mit Relais & Châteaux eine Welt der Privilegien eröffnen.
Texte : © Gallimard Loisirs