icon-Ticon-beneficiaryicon-cicon-coicon-oiconActivityiconArrowBackiconArrowBottomiconArrowBottomBlack iconArrowBottomWhite iconArrowLeftBlack iconArrowLeftWhite iconArrowRightBlack iconArrowRightWhite iconArrowTopBlack iconArrowTopWhite iconBasketiconBasket2iconBasket3iconBasketGastroPlan de travail 1iconBeneficiaryiconBookiconBookingsiconBubbleSingleiconBubbleSpeechIcon/eventscalendar iconCalendarCheckiconCalendarLightIcon/eventsiconCalendarOldiconCheckmarkiconCheficonChevronLefticonChevronRighticonClose Plan de travail 1iconConciergeiconDelete iconDestinationiconDigitalpassporticonEventsexpandiconFacebookiconFavoritesiconFlowersiconGifticonHelp iconHistoryiconHomeiconHoteliconHouseRCiconHouseRC2iconInfosiconInstagramiconInvitationiconLabeliconLinkediniconListiconLockiconLogouticonLysRCiconLysRCLefticonLysRCRighticonMailiconMedalPlusiconMembersiconMobileiconMoodboardiconMovieiconMusiciconNewsletter iconNotesiconOffersiconPhoneiconPieiconPinteresticonPlayerDeezericonPlayerSpotifyiconPlayerYoutubeiconPresentationiconPressReleaseiconPrinticonQuotesiconRefreshiconResaiconRestaurantarrow-right2 iconRightArrow2iconRoute1234iconScreeniconSearchiconSettingiconSettingsInstagramiconSettingsLinkediniconShareiconTagiconToqueiconToqueDrawingiconTrashCaniconTravelbookiconTwittericonUsericonViewListiconViewMapiconVillaiconWaiterDrawingiconWineDrawingiconXperienceicon-flag_ch icon-flag_fr icon-flag_it gift icon-gift_calendar checkmark equalizer2 Plan de travail 2icon-gift_ecrinicon-gift_enveloppeback-in-timeyjhjghicon-gift_help credit-card icon-gift_phone icon-gift_shop icon-gift_sphere truck user icon-gift_zoom
Karte vergrößern
Meine Route du Bonheur

Bourgogne: Abteien und Weinberge

Plane Deine persönliche Reise
mit unserem Concierge-Service

+1 800 735 2478 * * Anrufe zum ORTSTARIF
Eine ehemalige Abtei, die in ein Relais & Châteaux verwandelt wurde, einige der größten Gewächse der Welt, gesellige Weinbars, reich an bemerkenswerten Flaschen, und die Erinnerung an den Orden der Zisterzienser. Dieser Teil Burgunds ist die Wiege zahlreicher Kulturen, sein Klima ist künftig Teil des Unesco- Welterbes. Die Reise führt – ganz gemächlich – die ganze Côte de Nuits entlang. Sie sehen die bunten Dächer des Hospiz von Beaune, die Überreste von Cluny oder das mittelalterliche Dorf Brancion. Etwas weiter kündigt der Süden des Burgund neue Sehenswürdigkeiten an: Die Bresse entführt Sie auf Märkte und zu unvergesslichen Aromen...
Vorgeschlagene Reiseroute
  • 6 Hotels
  • ab US$ 933,28 *
1
38 km
2
109 km
3
74 km
4
55 km
MIETWAGENSERVICE
Mieten Sie ein Auto bei unserem Partner

Hertz

Zur Anregung eröffnet Ihnen Relais & Châteaux seine Routes du Bonheur: empfohlene Reiserouten, die Sie ganz nach Belieben und nach den Erfahrungen, die Sie erleben möchten, anpassen können. Unsere Berater stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihre persönliche Reiseroute zu erstellen und Sie bei der Urlaubsbuchung in unseren Etablissements zu betreuen. Die empfohlenen Aktivitäten vor Ort und in der Nähe müssen Sie separat reservieren.
*Unverbindlicher Gesamtpreis, berechnet für 2 Personen im Doppelzimmer für einen Aufenthalt mit der auf dieser Seite pro Haus angegebenen Anzahl an Übernachtungen. Die empfohlenen Aktivitäten, Häuser, die keine Online-Reservierung anbieten, und Restaurants sind nicht inbegriffen. 


1 La Bussière-sur-Ouche — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Abbaye de la Bussière

La Bussière-sur-Ouche - Frankreich

Hotel und Restaurant in einem Park. Die ehemalige Zisterzienserabtei aus dem 12. Jahrhundert, mit ihrer Tradition von Bescheidenheit und Gastlichkeit, empfängt ihre Gäste inmitten eines Parks, der Ruhe ausstrahlt, mit einem See und einem botanischen Garten. Das von der Familie Cummings vorbildlich restaurierte Abbaye de la Bussière zeichnet sich durch eine nach außen diskrete Architektur aus, die im Inneren spektakulär wird, mit alten Fresken, die bei der Restaurierung des Gebäudes entdeckt wurden. Antike Möbel und seidige Stoffe sorgen für reine Eleganz, die frei von jedem Protz ist. Sie essen in einem Rahmen, der einer Kathedrale ähnelt und genießen eine Weinkarte mit den besten Crus aus Burgund. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
20 Zimmer
In der Nähe des Hauses

Ein Glas bei Bruno, Weinbar

Ein Glas bei Bruno, Weinbar

Im Antiquariatsviertel von Dijon ist diese Bar der beste Treffpunkt für Weinliebhaber, Winzer und andere Önologen. Ihr Inhaber, Bruno Crouzat, ist in der Welt der Gastronomie bekannt, er besitzt einen exzellenten Gaumen und eine vernünftige Devise: „Ich habe einen ganz einfachen Geschmack - immer nur das Beste“. Die Atmosphäre rund um ein Glas Wein ist gleichzeitig lebhaft und herzlich.

Die Abtei von Cîteaux

Die Abtei von Cîteaux

Auch wenn sie – bei weitem! – nicht die eindrucksvollste ist, die Abtei von Cîteaux bleibt der Ort, wo der Zisterzienserorden im Jahr 1098 gegründet wurde. Die Regel des Heiligen Benedikt (Schweigen, Armut, Einsamkeit) wird noch immer von der kleinen Mönchsgemeinde respektiert, die hier lebt und die einen der großen Käse Frankreichs herstellt: den Citeaux.

Die Côte

Die Côte

Die Côte: dieser Name steht für die großen Weine des Burgund. Siebzig Kilometer Weinberge zu beiden Seiten der Straße von Dijon bis zum Dorf Santenay. Hier hat jeder Weiler, jeder Hang einen weltberühmten Klang: Entlang der Côte de Nuits macht man ganz nach Belieben in Gevrey-Chambertin, Vougeot, Chambolle-Musigny, Vosne-Romanée oder in Nuits-Saint-Georges Station. Im Süden, an der Côte de Beaune, sind es Aloxe-Corton, Pommard, Volnay, Meursault, Puligny-Montrachet usw. Allein schon diese Litanei von Namen reicht aus, Sie betrunken zu machen!

Auf dem Weg

Vézélay

Vézélay

Auf diesem Hügel bekannte Literaten, bekannte Künstler: Théodore de Bèze, Romain Roland, Jules Roy, Bataille, Maxpol-Fouchet, Picasso und Giacometti usw. Ihre Worte, ihre Pinselstriche erfüllen die Straßen, die zur Basilika Sainte-Madeleine hinaufführen: sie alle kamen, um eine Freiheit zu suchen, die des Gedankens und des Ausdrucks. Alles ist schön und für den Menschen gemacht. Die Straßen, die Häuser, die Künstler, die Mönche und die Einheimischen.

Die Abtei von Fontenay

Die Abtei von Fontenay

Genau in diesem kleinen grünen Tal wurde Cyrano de Bergerac mit dem überwältigenden Gérard Depardieu gedreht. Man kann sich das Leben der Mönche im 12. Jahrhundert in diesem Zisterzienserkloster noch gut vorstellen.

 

Kapelle Saint-Roch, Bazoches

Kapelle Saint-Roch, Bazoches

Einige hundert Meter vom Schloss von Vauban, in Bazoches, finden Sie eine Kapelle, drei Tannen und einen Friedhof mit einer unglaublichen Aussicht über Vézelay und seinen Hügel, auf eine Landschaft, die sich seit 5000 Jahren nicht verändert hat.

Das Dorf Montréal

Das Dorf Montréal

Ich komme regelmäßig in dieses kleine Dorf mit weniger als 200 Einwohnern und mache hier Halt, wenn ich meine Freunde vom Zug in Montbard abgeholt habe. Dann genießen wir die herrliche Sicht über das Auxois, die Weiden, die Tiere. In der Stiftskirche befindet sich auch ein herrliches Chorgestühl aus dem 13. Jahrhundert.

1
38 km
2
109 km
3
74 km
4
55 km
2 Levernois/Beaune — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Hostellerie de Levernois

Levernois/Beaune - Frankreich

Hotel und Restaurant in einem Weinberg. Am Ufer der Bouzaize steht ein hübsches Landhaus mit einem französischen Garten und einem 5 Hektar großen Park mit 100-jährigen Bäumen. Susanne und Jean-Louis Bottigliero, die glücklichen Inhaber, haben hier ein Ambiente voller Charme geschaffen, in dem Tradition und Moderne sich im Herzen der berühmten Côte de Beaune verbinden. Im Gourmet Restaurant kreiert der Küchenchef traditionelle Gerichte mit modernem Touch. Dank des Gemüsegartens kann das Bistrot au Bord de l’Eau in der ehemaligen, 1750 errichteten Küche eine einfache und geschmackvolle Küche anbieten. Der Keller bietet eine Auswahl von mehr als 800 Positionen, mit Spitzenweinen aus dem Burgund. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
26 Zimmer
In der Nähe des Hauses

Versteigerung im Hospices de Beaune

Versteigerung im Hospices de Beaune

Jedes Jahr findet am 3. Sonntag im November im Hôtel-Dieu in Beaune die berühmteste wohltätige Versteigerung der Welt statt. Zu diesem Anlass werden die Flaschen, die auf diesem außergewöhnlichen, 60 Hektar großen Weingut produziert werden, von Sammlern aus der ganzen Welt gekauft. Unter den bunten Schieferdächern heißen die Stars des Tages Aloxe-Corton, Pommard oder Meursault…

Auf dem Weg

Die Ruinen der Abtei von Cluny

Die Ruinen der Abtei von Cluny

Vor dem Bau der Peterskirche in Rom war die Kirche der Abtei von Cluny die größte der westlichen Christenheit. Gegründet im Jahr 910, spielte sie eine wichtige Rolle zwischen dem Papst und dem Königreich. Durch die Französische Revolution wurde die Abtei zerstört und legt jetzt ein wunderbares Zeugnis über die Barbarei vergangener Zeiten ab. Jenseits der Ruinen herrscht eine Atmosphäre, die zu einer passionierenden Reise in die Vergangenheit einlädt.

Relais & Châteaux Restaurant Greuze

Relais & Châteaux Restaurant Greuze

Yohann und Stéphanie Chapuis haben ihre Aufgabe erfolgreich gemeistert: das Maison Greuze in Tournus wiederzubeleben und dabei Jean Ducloux, dem Star der burgundischen Gastronomie, alle Ehre zu machen. Der Küchenchef, der in den Küchen historischer Relais & Châteaux-Häuser ausgebildet wurde, ist verantwortlich für diese authentische Küche, der er durch Finesse und Einfallsreichtum ergänzt. Er entwickelt seine Gerichte, indem er nach dem subtilsten Weg sucht, um den Geschmack eines jeden Produkts – Schnecken ebenso wie Froschschenkel – hervorzuheben. Ein Michelin-Stern hat nicht lange auf sich warten lassen, um das Vertrauen und die Begeisterung, die im Team herrschen, auszuzeichnen. Er nährt den Traum von Dauerhaftigkeit eines Restaurants, in dem man gerne verweilt und genießt.

Relais & Chateaux Restaurant Greuze

1
38 km
2
109 km
3
74 km
4
55 km
3 Charolles — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
DSC_9040
Hotel + Restaurant
DSC_9011
Hotel + Restaurant
DSC_9000
Hotel + Restaurant
DSC_9002
Hotel + Restaurant
DSC_9005
Hotel + Restaurant
_FRD0326
Hotel + Restaurant
DSC_8913
Hotel + Restaurant
DSC_8938
Hotel + Restaurant
DSC_8932
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
DSC_9400
Hotel + Restaurant
Belle entrecìte Charolaise  maturÇe de 400g cuite sur la fonte
Hotel + Restaurant
DSC_9369
Hotel + Restaurant
DSC_9393
Hotel + Restaurant
DSC_9364
Hotel + Restaurant
DSC_9358
Hotel + Restaurant
DSC_9380
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Maison Doucet

Charolles - Frankreich

Hotel und Restaurant in einem Dorf. Frédéric und Anne Doucet haben das familieneigene Hotel-Restaurant in Charolles im südlichen Burgund übernommen. Zwischen romanischen Kirchen und Heckenlandschaften ist das Hôtel de la Poste ein schönes Dorfhaus am Flussufer mit behaglichen, raffinierten Zimmern, ideal für eine Nacht oder ein idyllisches Wochenende. Es ist jedoch die Gastronomie, die hier im Mittelpunkt steht, mit der üppigen und kreativen Küche von Frédéric Doucet. Auf der Terrasse oder im Speiseraum im gepflegten modernen Design: Der Küchenchef interpretiert regionale Gerichte neu, zum Beispiel Gnocchi mit Ochsenschwanz vom Charolais-Rind und schwarzem Trüffel und Dijon-Senf-Brühe. Farbenprächtige Teller, die von edlen Tropfen aus dem Burgund und dem Mâconnais begleitet werden. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
18 Zimmer
In der Nähe des Hauses

Brancion, Schmuckstück aus dem Mittelalter

Brancion, Schmuckstück aus dem Mittelalter

Brancion ist eines dieser Schmuckstücke, die in den Reiseführern übergangen werden. Dieses kleine mittelalterliche Dorf ist wunderbar restauriert und beherrscht das ganze Mâconnais. Man kann in Ruhe durch seine Gassen schlendern, im Schatten der Mauern der ehemaligen Festung, deren Herren lange die Mönche von Cluny bekämpft haben. Hier scheint die Zeit noch mehr als woanders im Mittelalter stehen geblieben zu sein...

1
38 km
2
109 km
3
74 km
4
55 km
4 Vonnas — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Hôtel du Bois Blanc

Vonnas - Frankreich

Hotel und Restaurant an einem Fluss. Das Hotel du Bois Blanc ist nur wenige Minuten von Vonnas entfernt; aber im Herzen des riesigen Parks von 15 Hektar kann man den Alltag schnell vergessen. Eingebettet in die Grünanlagen, ist das neue Hotel von Georges Blanc ein ganz besonderer Ort, wobei seine roten Mauern an die ockerfarbenen Töne des Château d’Epeyssoles in der Nähe erinnern und für etwas Toskana im Herzen von Bresse sorgen. Die großen Zimmer, alle ebenerdig, mit begehbarer Dusche und Terrasse, sind um einen schönen Pool angeordnet. Das Restaurant des Châteaus, La Terrasse des Étangs, befindet sich ganz in der Nähe, in einer Glaskonstruktion mit Blick auf den Park, alte Eichen und zwei Teiche. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
18 Zimmer
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Georges Blanc Parc & Spa

Vonnas - Frankreich

Restaurant und Hotel in einem Dorf. In Vonnas hat Georges Blanc, Küchenchef und visionärer Unternehmer, ein wahres Gourmetdorf um die ursprüngliche Auberge seiner Urgroßeltern herum geschaffen. Zusammen mit seiner Familie interpretiert Blanc die Produkte der Region Bresse immer wieder neu, mit Kreationen wie Vonnas-Pfannkuchen mit Lachs und Kaviar oder das legendäre Geflügel aus Bresse mit Foie Gras. Einer der fünf besten Weinkeller der Welt mit mehr als 135.000 Flaschen kann auf Anfrage besichtigt werden. Auf etwa fünf Hektar entdecken Sie ein traumhaftes Spa, ein neues Wasserspiel an einem Teich und einen großen, landschaftlich gestalteten Park, der nachts beleuchtet ist. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
42 Zimmer
Auf dem Weg

Die Bauernhöfe der Bresse

Die Bauernhöfe der Bresse

Der erste Bauernhof der Bresse, den man besuchen kann, liegt in Montrevel-en-Bresse. Hinter den Fassaden aus Fachwerk und Lehm und dem auffälligen quadratischen sog. Sarazenen-Kamin verbirgt sich das harte Leben von einst. Der zweite Hof befindet sich in der nahe gelegenen Gemeinde Romenay. Er ist heute ein Heimatmuseum, in dem die Zeit 1937 stehen geblieben ist... Das war gestern, das war vor einem Jahrhundert...

Die Glorieuses de Bresse: Feier der Poularden

Die Glorieuses de Bresse: Feier der Poularden

Am letzten Dienstag vor Weihnachten zeigen die Züchter aus der Region ihre schönsten Erzeugnisse in den weitläufigen Schuppen von Montrevel-en-Bresse: Poularden, Truthähne und Kapaune. Alle sind sorgfältig gerupft und werden wie Gemälde bewundert, die fertig zum Verzehr sind. Seit 1862 stellen die Les Glorieuses de Bresse in herzlichem Ambiente eine Mischung von kulinarischem Fest und Spektakel dar.

Die Kirche von Brou

Die Kirche von Brou

Man kann nicht nach Bourg-en-Bresse fahren, ohne das königliche Kloster von Brou und seine Kirche zu bewundern, ein Meisterwerk der Spätgotik. Die Gräber, der Altaraufsatz und die Kirchenfenster sind absolut grandios.

1
38 km
2
109 km
3
74 km
4
55 km
5 Bagnols — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
Château nuit 1
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Château de Bagnols

Bagnols - Frankreich

Hotel und Restaurant in einem Weinberg. Das Château de Bagnols, eine durch acht Jahrhunderte französische Lebensart geprägte Festung, beherrscht das Weinbaugebiet Beaujolais. 1217 , wie das Jahr, als alles begann, und wie das Restaurant, das von einem monumentalen gotischen Kamin geziert wird. Jean-Alexandre Ouaratta, der versierte Küchenchef, setzt hier auf Schlichtheit und Farbe, um dem Reichtum der Region der Berge rund um Lyon Hommage zu zollen. Das Château ist mit einer Reihe von hellen, reich mit Fresken, Wandteppichen und antiken Kaminen dekorierten Appartements eine Reise durch die Geschichte. Das Weinlager erhielt mithilfe von Holz ein sehr modernes Aussehen, während die Suiten mit ländlichem Flair Ausblick auf einen blühenden französischen Garten bieten. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
27 Zimmer
Erfahren Sie, warum Ihnen Reservierungen mit Relais & Châteaux eine Welt der Privilegien eröffnen.
Texte : © Gallimard Loisirs