iconActivityiconArrowBackiconArrowBottomiconBasketiconBasket2iconBasketGastroPlan de travail 1iconBubbleSingleiconBubbleSpeechiconCalendarcalendar iconCalendarCheckiconCheficonConciergeiconDelete iconDestinationexpandiconFacebookiconFavoritesiconFlowersiconGifticonGooglePlusiconHelp iconHistoryiconHomeiconHoteliconHouseRCiconHouseRC2iconInstagramiconInvitationiconLabeliconLinkediniconListiconLockiconLogouticonLysRCiconLysRCLefticonLysRCRighticonMailiconMedalPlusiconMembersiconMobileiconMoodboardiconNewsletter iconNotesiconPhoneiconPieiconPinteresticonPresentationiconPressReleaseiconPrinticonQuotesiconRefreshiconResaiconRestauranticonRoute1234iconScreeniconSearchiconSettingiconShareiconTagiconToqueiconToqueDrawingiconTrashCaniconTwittericonUsericonViewListiconViewMapiconVillaiconWaiterDrawingiconWineDrawingiconXperienceicon-flag_ch icon-flag_fr icon-flag_it gift icon-gift_calendar checkmark equalizer2 Plan de travail 2Plan de travail 1icon-gift_enveloppeback-in-timeyjhjghicon-gift_help credit-card icon-gift_phone icon-gift_shop icon-gift_sphere truck user icon-gift_zoom

Durch die Nutzung unserer Internetseit akzeptieren Sie die Speicherung (i) von Cookies zur Reichweitenmessung, zur Traffic-Messung und zur Messung Ihrer Navigation, um Ihnen auf Ihre Interessen zugeschnittene Angebote und individuelle Werbung zu bieten sowie (ii) von Cookies von Drittanbietern, die Videos, Share-Buttons oder Feeds von Inhalten sozialer Netzwerke anbieten.
Mehr erfahren

Karte vergrößern
Meine Route du Bonheur

Neuseeland: zwei Inseln – zwei Welten

Plane Deine persönliche Reise
mit unserem Concierge-Service

+1 800 735 2478 * * Anrufe zum ORTSTARIF
Von den Vulkanen im Nationalpark Tongariro bis hin zu den bekannten Weinbergen von Rippon, von den Kunstgalerien in Wellington bis hin zur Hängebrücke in Queenstown, vom Mont Cook bis hin zur Marae von Akaroa - dies alles sind Gesichter der maorischen und neuseeländischen Kultur und Natur, die diese Route du Bonheur säumen im „Land der langen weißen Wolken“ (Aotearoa). Eine Reise zwischen zwei Inseln, eine Reise zu zahllosen Schönheiten ...
Vorgeschlagene Reiseroute
  • 5 Hotels
  • von US$ 18 000,35 *
1
470 km
2
415 km
3
690 km
4
485 km
MIETWAGENSERVICE
Mieten Sie ein Auto bei unserem Partner

Hertz

Zur Anregung eröffnet Ihnen Relais & Châteaux seine Routes du Bonheur: empfohlene Reiserouten, die Sie ganz nach Belieben und nach den Erfahrungen, die Sie erleben möchten, anpassen können. Unsere Berater stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihre persönliche Reiseroute zu erstellen und Sie bei der Urlaubsbuchung in unseren Etablissements zu betreuen. Die empfohlenen Aktivitäten vor Ort und in der Nähe müssen Sie separat reservieren.
*Unverbindlicher Gesamtpreis, berechnet für 2 Personen im Doppelzimmer für einen Aufenthalt mit der auf dieser Seite pro Haus angegebenen Anzahl an Übernachtungen. Die empfohlenen Aktivitäten, Häuser, die keine Online-Reservierung anbieten, und Restaurants sind nicht inbegriffen. 


1 Hikurangi — 2 Nächte
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Helena Bay Lodge

Hikurangi - Neuseeland

Hotel und Restaurant am Meer. Die Suiten befinden sich in fünf Villen, die sich um das Haupthaus in einer kleinen Bucht im Nordosten der Nordinsel gruppieren. Der Blick auf das kristallklare Wasser der Helena Bay bis zum Pazifik, die üppige Vegetation und die Alpakas, denen man auf den Wegen begegnet, sorgen für eine Umgebung, die fast zu schön ist, um wahr zu sein. Diese im Stil der Region erbaute Lodge befindet sich auf dem Gelände eines Bauernhofs, der sich heute der Zucht von Wagyu-Rindern und der Pflege des Kiefernwalds als CO2-Senke verschrieben hat. Für das Tüpfelchen auf dem i der Raffinesse sorgt die Küche des italienischen Küchenchefs, inspiriert vom Restaurant Don Alfono 1890 und aus vor Ort angebauten Zutaten komponiert. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
5 Zimmer
US$ 2 336,39 (ab)
Verfügbarkeiten Anzeigen
In der Nähe des Hauses

Einen Tag in Waitangi Treaty Grounds

Einen Tag in Waitangi Treaty Grounds

Am 6. Februar 1840 unterzeichnen die Häuptlinge der Maori den Vertrag von Waitangi, damit unterzeichnen sie die offizielle Geburtsstunde ihrer Nation. Zur Gedenkstätte geworden, beherbergt das Treaty House noch immer ein Exemplar des berühmten Vertrages. Jedes Jahr am Jahrestag, versammelt sich eine kompakte Menschenmenge zu großen Feierlichkeiten, Ehrung der Flagge, traditionelle Gesänge, Tänze und dem Stapellauf der beeindruckenden Piroge Nga Toki Matawhaorua…

Mit den Delfinen die Küste entlanggleiten, Bay of Islands

Mit den Delfinen die Küste entlanggleiten, Bay of Islands

Bay of Islands ist ein Name von dem alle Freizeitschifffahrer der südlichen Hemisphäre und dem Pazifik träumen. 1769 war der Seefahrer James Cook der erste Europäer, der inmitten von Dutzenden unberührten und felsigen Inseln segelte. Er war es, der sie « Bay of Islands » taufte. Zweieinhalb Jahrhunderte später kommt man noch immer von weit her um in den türkisfarbenen Gewässern  in Begleitung von Delfinen durch die Fluten zu gleiten und einen für seine große Reinheit berühmten Himmel zu bewundern.

1
470 km
2
415 km
3
690 km
4
485 km
2 Taupo — 2 Nächte
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Huka Lodge

Taupo - Neuseeland

Hotel und Restaurant in einem Park. Am Ufer des Flusses Waikato, oberhalb der mächtigen Huka Falls, ist das Huka Lodge ein unglaublich schöner Ort. Das Klima ist mild, der Rhythmus des Lebens entspannt und die Landschaft spektakulär: schneebedeckte vulkanische Berggipfel, eine üppige Wildnis und klare blaue Seen und Flüsse. Die in den 20er Jahren erbaute Huka Lodge ist inzwischen eine der legendärsten neuseeländischen Hotelanlagen, wo alles außerordentliche Gastlichkeit gewährleistet. Den Gästen steht eine breite Auswahl an Aktivitäten zur Verfügung, die außergewöhnliche Erlebnisse für Paare, Familien und Freunde, die eine unvergessliche Zeit miteinander verbringen möchten, bieten. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
28 Zimmer
2 villas
US$ 2 109,79 (ab)
Verfügbarkeiten Anzeigen
In der Nähe des Hauses

Quellen und Krater im Nationalpark Tongariro

Quellen und Krater im Nationalpark Tongariro

Reisen Sie durch diese wilde und einzigartige Landschaft, umgeben von drei noch aktiven Vulkanen, darunter der Mont Ngauruhoe mit einer konischen, fast perfekten Form (vergleichbar mit dem Berg Fuji). Wenn Sie gut in Form sind, ist der Aufstieg bis zum Gipfel eine fantastische Erfahrung. Aufgrund der vulkanischen Natur der Umgebung von Huka, trifft man hier auf zahlreiche heiße Quellen, die sich überall verteilt im Nationalpark befinden. Lassen Sie sich beeindrucken!

Freizeitvergnügen am Taupo-See und der Fluss Rongariro

Freizeitvergnügen am Taupo-See und der Fluss Rongariro

Der Taupo-See ist ein idealer Ort, um Abstand zur Welt zu gewinnen. Der größte See Neuseelands entstand vor annähernd 2000 Jahren durch einen immensen Vulkanausbruch. Hier bieten sich Ihnen zwei Möglichkeiten: ein kleines Boot zu mieten, um den gigantischen See zu erkunden oder zum Fliegenfischen auf dem beeindruckenden Fluss Tongario aufzubrechen, einer der wegen seiner riesigen Forellen bekanntesten Orte Ozeaniens.

1
470 km
2
415 km
3
690 km
4
485 km
3 Wellington — 2 Nächte
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Wharekauhau Country Estate

Featherston - Neuseeland

Hotel und Restaurant auf dem Land. Auf Maori bedeutet Wharekauhau „Ort des Wissens“, denn hier erlernten die Vorfahren ihre Kunst. Vor etwas mehr als 200 Jahren siedelte sich eine große, noch immer aktive, Schafzucht an dieser Stelle an. Heute kultiviert das Haus an diesem idyllischen Ort mit Blick auf die Palliser Bay eine raffinierte Lebensart. Die Ausstattung der Cottages verbindet Antiquitäten und Naturmaterialien auf elegante Weise. Auf dem Anwesen befinden sich weitläufige grüne Gärten mit einheimischen Pflanzen, ein Kroketrasen, Blumenbeete sowie ein Obst- und ein Gemüsegarten, die das Restaurant, das köstliche, neu interpretierte landestypische Küche serviert, mit ihren Produkten versorgen. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
15 Zimmer
1 villa
Auf dem Weg

Strände und Whale-Watching

Strände und Whale-Watching

Die Fähre zur Südinsel führt durch die überwältigenden Marlborough Sounds - über die Südroute von Picton über Kaikoura. Bei Zwischenstopps kann man von den zahlreichen Stränden im Süden von Kekerengu profitieren (vor Ort, eine Pause im Café, exzellent), um die Robben- und Pinguin-Kolonien zu beobachten. Karawanenähnlich entlang der Küste verteilt verkaufen Händler frisch gegrillte Krebse (ähnlich dem Hummer - aber besser!). In Kaikoura darf man die Gelegenheit nicht verpassen, Wale zu beobachten. Verschiedene Walarten tummeln sich kurz vor der Küste, in einem der tiefsten Einschnitte des Ozeans.

Wellington, eine der schönsten Hauptstädte der Welt (bei schönem Wetter)

Wellington, eine der schönsten Hauptstädte der Welt (bei schönem Wetter)

Wellington wird als eine der angenehmsten Hauptstädte weltweit angesehen! Die Stadt ist bekannt für den Wind, der dort ständig weht, der Freundlichkeit und unkonventionellen Natur seiner Bewohner sowie für den Reichtum seiner Kunstgalerien (besuchen Sie unbedingt die City Gallery Wellington am Civic Square). Wellington - das ist außerdem eine Stadt der Feinschmecker und Café-Liebhaber (das Prefab in der Jessie Street). Einfach paradiesisch ...

1
470 km
2
415 km
3
690 km
4
485 km
4 Canterbury — 2 Nächte
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Otahuna Lodge

Canterbury - Neuseeland

Hotel und Restaurant auf dem Land. Die Otahuna Lodge, ein viktorianisches Landhaus aus dem 19. Jahrhundert, ist eine harmonische Verbindung von Vergangenheit und Gegenwart: Holztäfelungen, große Fenster und 15 Kamine werden durch modernen Komfort und eine große Sammlung von zeitgenössischer neuseeländischer Kunst aufgewertet. Im Freien bietet das Otahuna, „kleiner Hügel unter den Hügeln“ in Maori, eine bemerkenswerte Aussicht auf die Ebene von Canterbury und die Halbinsel Banks. Der Gesang der Glockenvögel lädt zur Erkundung der Lichtungen und versteckten Teiche sowie der mehr als 120 verschiedenen biologischen Früchte, Gemüse, Nüsse und Pilze in den historischen Gärten ein. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
7 Zimmer
1 villa
US$ 2 187,93 (ab)
Verfügbarkeiten Anzeigen
In der Nähe des Hauses

Besuch der Marae von Akaroa

Besuch der Marae von Akaroa

Otahuna schmiegt sich an die vulkanische Halbinsel Banks. Die wunderschöne Summit Road führt entlang der Ebene des ehemaligen Kraters bis hin zur bezaubernden Ortschaft Akaroa. Diese ehemalige französische Kolonie kultiviert ihren einzigartigen Charakter und auch ihre blühenden Gärten. Der Anbau von Wein und Olivenbäumen überrascht in dieser vulkanisch geprägten Umgebung. In Otahuna ist die maroische Marae Onuku, die Kirche sowie die hübschen Häuser einen Besuch wert.

Atmosphäre im kleinen Hafenort Lyttelton

Atmosphäre im kleinen Hafenort Lyttelton

Ein bisschen außerhalb von Christchurch, im Südosten, liegt die kleine Stadt Lyttelton, die von dem großen Erdbeben 2011 schwer getroffen wurde. Hier haben die Einwohner vielleicht mehr noch als anderswo den Neuaufbau ihrer Stadt improvisiert - und dies ist ihnen mit viel Flair gelungen. Liegt das an der Bohème-Atmosphäre, die hier vor dem Erdbeben herrschte - und jetzt erneut zu verspüren ist? Sehr schnell haben die Bars, Cafés und anderen Restaurants ganz natürlich ihre alten Plätze wieder eingenommen. In Lyttelton herrscht eine fröhliche und künstlerische Atmosphäre ...

Auf dem Weg

Auf dem Weg zum Mont Cook

Auf dem Weg zum Mont Cook

Dieser Berg trägt zwei Namen: Aoraki/Mont Cook. Der höchste Berg von Neuseeland gipfelt in einer Höhe von 3754 m. Für die Maori ist der Aoraki ist ein heiliger Berg - er stellt eines der Symbole des Landes dar. Hier sind Wege angelegt worden, die es ermöglichen, die atemberaubenden Gletscher rundum zu entdecken. Die geübtesten Wanderer können die Dienste eines Bergführers in Anspruch nehmen, um eine der Flanken des Berges zu ersteigen.

1
470 km
2
415 km
3
690 km
4
485 km
5 Queenstown — 2 Nächte
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Matakauri Lodge

Queenstown - Neuseeland

Hotel und Restaurant an einem See. Am schönen, mysteriösen Wakatipu-See, dem Ursprung zahlreicher Legenden der Maoris und inmitten einer der schönsten Landschaften der Welt, bietet die Matakauri Lodge einen herrlichen Blick auf die Bergketten. Jede der eleganten Suiten umfasst eine Veranda, ein Schlafzimmer sowie einen Salon mit Kamin, eine Ankleide und ein Bad; acht davon sind auf private Cottages verteilt, während die restlichen drei in der Hauptlodge untergebracht sind, wo sich ebenfalls eine geräumige Lounge, Restaurants und Salons mit Blick auf den See befinden. Ein herrliches Spa mit Pool, Sauna und Fitness ergänzt dieses ideale Refugium, nur sieben Minuten von Queenstown entfernt. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
13 Zimmer
1 villa
US$ 1 461,22 (ab)
Verfügbarkeiten Anzeigen
In der Nähe des Hauses

Abenteuergeist in Queenstown

Abenteuergeist in Queenstown

Queenstown ist der beliebteste sportliche Hotspot in der Welt. Hier kommt man her, um sich auf in den Himmel zu schwingen (Paragliding, Drachenfliegen oder freier Fall), die Berge per Ski zu erkunden, Stromschnellen zu überqueren, für Bungeejumping etc. Fans von Mountainbiking werden den Queenstown Trail lieben - eine der unglaublichsten Pisten des Bike Parks. Queenstown ist ein Paradies für Liebhaber von Schnelligkeit, Schwindel und starken Gefühlen ...

Auf dem Weg

Two Paddocks, das Weingut von Sam Neill, Central Otago

Two Paddocks, das Weingut von Sam Neill, Central Otago

Auf Rippon, einem der charmantesten Weinbaugebiete Neuseelands, steht das Weingut von Nick und Jo Mills, einem Paar passionierter Winzer, die biodynamisch anbauen. Nicht weit entfernt von ihnen befindet sich das Gut Two Paddocks, dessen Eigentümer der berühmte Schauspieler Sam Neill ist, der für seine Rollen in Das Piano von Jane Campion und Jurassic Park von Steven Spielberg bekannt ist. Dieser qualitativ hochwertige Weinberg produziert exzellenten Pinot Noir und neuseeländischen Riesling.

Unvergessliche Wanderung auf dem Milford Track

Unvergessliche Wanderung auf dem Milford Track

Der Milford Track ist ein legendärer Wandertrail im Herzen des Nationalparks Fiordland. Er wird von allen Reiseführern als einer der schönsten Wanderwege weltweit beschrieben! Mit einer Länge von etwas über 50 km braucht man je nach körperlicher Kondition drei bis vier Tage, um von einem Ende zum anderen zu kommen. Zwischen Oktober und Mai sollte man die Übernachtungen in den Hütten reservieren.

Relais & Châteaux
Erfahren Sie, warum Ihnen Reservierungen mit Relais & Châteaux eine Welt der Privilegien eröffnen.
Texte : © Guides Gallimard