icon-Ticon-beneficiaryicon-cicon-coicon-oiconActivityiconArrowBackiconArrowBottomiconArrowBottomBlack iconArrowBottomWhite iconArrowLeftBlack iconArrowLeftWhite iconArrowRightBlack iconArrowRightWhite iconArrowTopBlack iconArrowTopWhite iconBasketiconBasket2iconBasket3iconBasketGastroPlan de travail 1iconBeneficiaryiconBookiconBookingsiconBubbleSingleiconBubbleSpeechIcon/eventscalendar iconCalendarCheckiconCalendarLightIcon/eventsiconCalendarOldiconCheckmarkiconCheficonChevronLefticonChevronRighticonClose Plan de travail 1iconConciergeiconDelete iconDestinationiconDigitalpassporticonEventsexpandiconFacebookiconFavoritesiconFlowersiconGifticonHelp iconHistoryiconHomeiconHoteliconHouseRCiconHouseRC2iconInfosiconInstagramiconInvitationiconLabeliconLinkediniconListiconLockiconLogouticonLysRCiconLysRCLefticonLysRCRighticonMailiconMedalPlusiconMembersiconMobileiconMoodboardiconMovieiconMusiciconNewsletter iconNotesiconOffersiconPhoneiconPieiconPinteresticonPlayerDeezericonPlayerSpotifyiconPlayerYoutubeiconPresentationiconPressReleaseiconPrinticonQuotesiconRefreshiconResaiconRestaurantarrow-right2 iconRightArrow2iconRoute1234iconScreeniconSearchiconSettingiconSettingsInstagramiconSettingsLinkediniconShareiconTagiconToqueiconToqueDrawingiconTrashCaniconTravelbookiconTwittericonUsericonViewListiconViewMapiconVillaiconWaiterDrawingiconWineDrawingiconXperienceicon-flag_ch icon-flag_fr icon-flag_it gift icon-gift_calendar checkmark equalizer2 Plan de travail 2icon-gift_ecrinicon-gift_enveloppeback-in-timeyjhjghicon-gift_help credit-card icon-gift_phone icon-gift_shop icon-gift_sphere truck user icon-gift_zoom
Karte vergrößern
Meine Route du Bonheur

Frankreich, durch den Südwesten

Michel Trama
Michel Trama, Chef und Inhaber des Hotel Restaurant Michel Trama

Plane Deine persönliche Reise
mit unserem Concierge-Service

+1 800 735 2478 * * Anrufe zum ORTSTARIF
„Geboren wurde ich in Constantine. Mein Studium der Psychosoziologie führte mich nach Washington DC und Montreal. Danach absolvierte ich einen einjährigen Vorbereitungskurs im Bereich Angewandte Kunst, bevor ich meine Arbeit im Club Med als Sporttaucher begann. Als ich meine Tätigkeit für Jacques-Yves Cousteau („Le Commandant Cousteau“), den berühmten Pionier der Meeresforschung, aufnahm, lernte ich meine spätere Frau Maryse kennen, mit der ich dann nach Paris ging. Zuerst arbeitete ich als Bedienung in einer Pizzeria, dann als Kellner in einem griechischen Restaurant. Das Kochen lernte ich anhand der Kochbücher von Auguste Escoffier und Michel Guérard. Ich habe die Rezepte tausendfach nachgekocht und mich beinahe jedes Mal vertan. Das ist mein Leben in wenigen Worten. Ich war noch nie in Puymirol, bis ich 1978 dieses in Vergessenheit geratene Gebäude kaufte. Was mir an diesem sonnigen Ort auffiel, waren der Gesang der Vögel und die Grossmütter, die auf den Bänken im Schatten der jahrhundertealten Mauern saßen. Wir sind geblieben und haben peu à peu diese Region mit ihren vielfältigen Landschaften, den Produkten, die sie hervorbringt, und ihren Menschen entdeckt.“
Vorgeschlagene Reiseroute
  • 5 Hotels
  • ab US$ 1 197,43 *
1
67 km
2
75 km
3
65 km
4
150 km
MIETWAGENSERVICE
Mieten Sie ein Auto bei unserem Partner

Hertz

Zur Anregung eröffnet Ihnen Relais & Châteaux seine Routes du Bonheur: empfohlene Reiserouten, die Sie ganz nach Belieben und nach den Erfahrungen, die Sie erleben möchten, anpassen können. Unsere Berater stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihre persönliche Reiseroute zu erstellen und Sie bei der Urlaubsbuchung in unseren Etablissements zu betreuen. Die empfohlenen Aktivitäten vor Ort und in der Nähe müssen Sie separat reservieren.
*Unverbindlicher Gesamtpreis, berechnet für 2 Personen im Doppelzimmer für einen Aufenthalt mit der auf dieser Seite pro Haus angegebenen Anzahl an Übernachtungen. Die empfohlenen Aktivitäten, Häuser, die keine Online-Reservierung anbieten, und Restaurants sind nicht inbegriffen. 


1 Drudas — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Château de Drudas

Drudas - Frankreich

Hotel und Restaurant auf dem Land. Als ein historisches Monument steht das Château de Drudas emblematisch für die Region Gascogne Toulousaine. Die Familie der Grafen von Rességuier, Liebhaber der schönen Poesie, verbrachte dort ihre Sommer. Françoise und Jean Rossi ist es gelungen, den ganzen Charme einzufangen: Die Zimmer bewahren den Charakter des 18. Jahrhunderts, die Friese und Reliefs wurden sorgfältig restauriert und die Lounges sind mit kostbaren Vorhängen geschmückt. Im Westflügel des Schlosses, der sich heute der Erholung und dem Wohlbefinden widmet, sind noch immer Spuren aus der Zeit erhalten geblieben, in der sich das Schlosspersonal dort aufhielt. Der Sternekoch Axell Boisselier heißt Sie in seinem behaglichen Restaurant Le Verdurier oder auf der Schatten spendenden Terrasse willkommen, um Sie in den Genuss einer von vielfältigen Kräutern und Gemüsesorten geprägten Küche kommen zu lassen. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
23 Zimmer
1
67 km
2
75 km
3
65 km
4
150 km
2 Puymirol — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Michel Trama

Puymirol - Frankreich

Restaurant und Hotel in einem Dorf. Die zeitgenössische Inneneinrichtung von Jacques Garcia hat in diesem Landsitz der Grafen von Toulouse aus dem 13. Jahrhundert Wunder bewirkt. Das Ambiente der ineinander übergehenden Salons ist theatralisch und luxuriös. Die Sessel mit Löwenpfoten gehen in den Samt der Wandbespannungen über. Und die Wandleuchte mit Arm erinnert an den Künstler Jean Cocteau. Die Region von Agen sowie des Lot und der Garonne ist eine der schönsten Frankreichs, die sie unbedingt kennen lernen sollten. Und die von Küchenchef Michel Trama kreierten Gerichte, wie etwa Kartoffel-Papillote und Hummer-Lasagne, sind weitere Gründe, um diesem Haus unbedingt einen Besuch abzustatten. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

Die wichtigsten Serviceleistungen
9 Zimmer
1
67 km
2
75 km
3
65 km
4
150 km
3 Mercuès — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Château de Mercuès

Mercuès - Frankreich

Hotel und Restaurant in einem Weinberg. Der Aufenthalt in diesem Château aus dem 13. Jahrhundert über dem Tal des Lot ist ein einzigartiges Erlebnis: ein wahres Eintauchen in die Geschichte des mittelalterlichen Frankreichs. Denn dieses Château auf einem Felsvorsprung war während sieben Jahrhunderten die Sommerresidenz der Grafen und Bischöfe von Cahors. Heute lässt sich der Küchenchef von lokalen Erzeugern von schwarzen Lalbenque-Trüffeln und Quercy-Lamm in seiner international anerkannten Küche inspirieren. Die Weinkarte konzentriert sich auf große Malbecs und den im Château selbst gekelterten Wein, denn der Inhaber, Herr Vigouroux, war vorher Winzer. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
30 Zimmer
In der Nähe des Hauses

Die mittelalterliche Stadt Cahors

Die mittelalterliche Stadt Cahors

Die Brücke Pont Valentré, das Wahrzeichen der Stadt, ist ein echtes Meisterwerk der Militärarchitektur. Ihre drei befestigten Türme thronen noch heute über der Region Lot, über alten Gassen und hohen Häusern. Nach langjähriger, sorgsamer Restaurierung lädt diese mittelalterliche Stadt den Besucher heutzutage auf eine Art Zeitreise ein. Abends bekommt man fast das Gefühl, Ritter aus Geheimgängen auftauchen zu sehen. Was möglicherweise den edlen Tropfen geschuldet ist, die in den Weinstuben der Altstadt ausgeschenkt werden.

Georges Vigouroux, grosse Malbec-Weine

Georges Vigouroux, grosse Malbec-Weine

Georges Vigouroux hat den Weinbergen des Château de Mercuès ihren ’’Adelsbrief’’ zurückgegeben. Der herrliche Malbec gehört heutzutage zu den Glanzstücken unter den Weinen von Cahors und wurde mehrfach prämiert. Der Sohn des Hauses, Bertrand Gabriel, ist Winzer und ausgebildeter Önologe. Im Weinlager unter den Gärten des Weinguts präsentiert er den Liebhabern erlesener Tropfen die letzten Jahrgänge.

1
67 km
2
75 km
3
65 km
4
150 km
4 Lacave — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
1
Hotel + Restaurant
TURENNE-3732
Hotel + Restaurant
chateau-4398
Hotel + Restaurant
chateau-4508
Hotel + Restaurant
chateau-4564
Hotel + Restaurant
chateau-4565
Hotel + Restaurant
chateau-4757
Hotel + Restaurant
CARDINAL-4363
Hotel + Restaurant
HENRI IV-3859
Hotel + Restaurant
HENRI IV-3857
Hotel + Restaurant
VENDANGE-4314
Hotel + Restaurant
Soleil Levant-4291
Hotel + Restaurant
Soleil Levant-4282
Hotel + Restaurant
FENELON-4345
Hotel + Restaurant
EMPIRE-4174
Hotel + Restaurant
EMPIRE-4244
Hotel + Restaurant
GOTHIQUE-3525
Hotel + Restaurant
GOTHIQUE-3512
Hotel + Restaurant
LOUIS XIII-3741
Hotel + Restaurant
LOUIS XIII-3796
Hotel + Restaurant
LOUIS XIII-3644
Hotel + Restaurant
LA TOUR-3773
Hotel + Restaurant
DORDOGNE-4451
Hotel + Restaurant
DORDOGNE-4488
Hotel + Restaurant
LA FAVORITE-3597
Hotel + Restaurant
LA FAVORITE-3602
Hotel + Restaurant
PRISON DORÉE-4047
Hotel + Restaurant
PRISON DORÉE-3876
Hotel + Restaurant
PRISON DORÉE-4045
Hotel + Restaurant
PRISON DORÉE-4044
Hotel + Restaurant
chateau-4633
Hotel + Restaurant
chateau-4615
Hotel + Restaurant
chateau-4723

Château de la Treyne

Lacave - Frankreich

Hotel und Restaurant an einem Fluss. Der Turm steht so nahe am Fluss, dass man glaubt, dass das ganze Schloss über dem Wasser schwebt. Das Château de la Treyne zwischen dem Lot – einer Region, die auch als „Land der Wunder“ bezeichnet wird – und der Dordogne, mit ihren mehr als tausend Schlössern, ist der ideale Aufenthaltsort, um eine außergewöhnliche Region zu erkunden. Der Küchenchef konzentriert sich auf die Küche des Terroirs, mit Foie Gras oder Lamm der Causses de Quercy. Ein köstliches Dîner kann im großen Louis XIII-Salon oder auf der Terrasse oberhalb der Dordogne genossen werden. Sie wollen reine Luft in einem außergewöhnlichen Rahmen? Atmen Sie tief ein und öffnen Sie Ihre Augen. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
18 Zimmer
1 villa
1
67 km
2
75 km
3
65 km
4
150 km
5 Nieul — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

La Chapelle Saint-Martin

Nieul - Frankreich

Hotel und Restaurant auf dem Land. In der Nähe von Limoges befindet sich eine Oase der Ruhe inmitten einer grünen Parklandschaft. Die Zeit scheint still zu stehen im La Chapelle Saint-Martin, in dem die Gäste sich auf eine Zeitreise begeben und das Leben in der Residenz eines Porzellanfabrikanten des 19. Jahrhunderts nachvollziehen können. Wer die Poesie einer Landschaft mag, wird von dieser Chapelle auf einem Gelände von 35 Hektar mit 200 Jahre altem Baumbestand begeistert sein. Die ländliche Umgebung ist entspannend und der Park mit seinen zahlreichen Teichen sowie der Ponton laden zum Meditieren ein. Haus und Garten sind historisch, währen die kreative Küche erfrischend modern ist. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

Die wichtigsten Serviceleistungen
13 Zimmer
1 villa
In der Nähe des Hauses

Bahnhof Limoges Bénédictins

Bahnhof Limoges Bénédictins

Wer hierher kommt, möchte nicht unbedingt mit der Bahn fahren. Der Bahnhof Limoges gehört zu den beeindruckendsten Bahnhöfen Frankreichs, und seine Architektur ist einfach sehenswert. Mit seiner Mischung aus spätem Jugendstil, Art Déco und Neuklassizismus ist dieser als "Monument classique" eingestufte, noch immer in Betrieb befindliche Bahnhof das vielleicht bedeutendste Denkmal der Stadt...

Sylvie Coquet, das neue Porzellan von Limoges

Sylvie Coquet, das neue Porzellan von Limoges

Das auf der ganzen Welt berühmte Porzellan aus Limoges - Inbegriff französischer Lebensart - erfindet sich ständig neu. Sylvie Coquet, Tochter und Enkeltochter von Porzellanherstellern, hat für unser Haus einen Degustationsteller ’’nach Mass’’ sowie Porzellanglocken kreiert, in denen wir unsere Trüffel präsentieren. Eine schmuckvolle "Verpackung" - mit gleicher Sorgfalt geschaffen wie ihr Inhalt...

Sylvie Coquet

Porzellanmuseum, Limoges

Porzellanmuseum, Limoges

Nach umfangreicher Renovierung und Erweiterung hat das Musée National de Porcelaine Adrien Dubouché im Jahr 2012 wieder seine Pforten geöffnet. Gegründet wurde es 1845 und beherbergt noch heute die bedeutendste öffentliche Sammlung von Porzellan aus Limoges - rund 12 000 Stücke aus Porzellan und Steingut ! Eine Besichtigungstour hier ist wie eine Reise in die Geschichte der Keramik. Von Werken aus der Antike bis zu zeitgenössischen Arbeiten bietet es alles rund um die unglaubliche Welt der Keramik.

Musée Dubouché

 

Erfahren Sie, warum Ihnen Reservierungen mit Relais & Châteaux eine Welt der Privilegien eröffnen.
Texte : © Guides Gallimard