icon-Ticon-beneficiaryicon-cicon-coicon-oiconActivityiconArrowBackiconArrowBottomiconArrowBottomBlack iconArrowBottomWhite iconArrowLeftBlack iconArrowLeftWhite iconArrowRightBlack iconArrowRightWhite iconArrowTopBlack iconArrowTopWhite iconBasketiconBasket2iconBasket3iconBasketGastroPlan de travail 1iconBeneficiaryiconBookiconBookingsiconBubbleSingleiconBubbleSpeechIcon/eventscalendar iconCalendarCheckiconCalendarLightIcon/eventsiconCalendarOldiconCheckmarkiconCheficonChevronLefticonChevronRighticonClose Plan de travail 1iconConciergeiconDelete iconDestinationiconDigitalpassporticonEventsexpandiconFacebookiconFavoritesiconFlowersiconGifticonHelp iconHistoryiconHomeiconHoteliconHouseRCiconHouseRC2iconInfosiconInstagramiconInvitationiconLabeliconLinkediniconListiconLockiconLogouticonLysRCiconLysRCLefticonLysRCRighticonMailiconMedalPlusiconMembersiconMobileiconMoodboardiconMovieiconMusiciconNewsletter iconNotesiconOffersiconPhoneiconPieiconPinteresticonPlayerDeezericonPlayerSpotifyiconPlayerYoutubeiconPresentationiconPressReleaseiconPrinticonQuotesiconRefreshiconResaiconRestaurantarrow-right2 iconRightArrow2iconRoute1234iconScreeniconSearchiconSettingiconSettingsInstagramiconSettingsLinkediniconShareiconTagiconToqueiconToqueDrawingiconTrashCaniconTravelbookiconTwittericonUsericonViewListiconViewMapiconVillaiconWaiterDrawingiconWineDrawingiconXperienceicon-flag_ch icon-flag_fr icon-flag_it gift icon-gift_calendar checkmark equalizer2 Plan de travail 2icon-gift_ecrinicon-gift_enveloppeback-in-timeyjhjghicon-gift_help credit-card icon-gift_phone icon-gift_shop icon-gift_sphere truck user icon-gift_zoom
Karte vergrößern
Meine Route du Bonheur

Meine Straße des Glücks auf dem Jakobsweg nach Santiago-de-Compostela

Michel Guérard
Michel Guérard, Eigentümer und Chefkoch von Prés d’Eugénie in Eugénie-les-Bains

Plane Deine persönliche Reise
mit unserem Concierge-Service

+1 800 735 2478 * * Anrufe zum ORTSTARIF
„Jeden Tag beginnt ein Pilger auf‘s Neue seine Reise nach Compostela. Von Mercuès bis Magescq, von den Weinbergen in Cahors bis zu den karreeförmig angelegten Pinienwäldern in der Region Landes steckt diese Reise voller kleiner Glückseligkeiten. Man kann sie machen wie man will - zu Fuß, auf dem Eselrücken oder mit dem Auto - sie bietet unerwartete Ausblicke auf die Schönheit der Landschaften des Südwestens. Hier entdeckt man Höhlen mit prähistorischen Wandmalereien, dort denkmalgeschützte Abteien oder farbenfrohe Amphitheater. Les Landes, letzte Station auf dieser Straße, die bis nach Santiago führt, bleibt eine Region für sich. Diese Landschaft bestand lange Zeit aus Sümpfen. Heute versteckt sie sich hinter majestätischen Strandkiefern. Unser Dorf ist gleichzeitig ein Woanders und Nirgendwo. In Erinnerung an die Kaiserin Eugenia, die 1861 die Patenschaft für das kleine Thermalbad übernahm, haben wir einen privilegierten Ort  für Kurgäste sowie Gastronomen geschaffen, auf der Suche nach Erholung und der Nouvelle Cuisine.“
Vorgeschlagene Reiseroute
  • 5 Hotels
  • ab US$ 1 216,91 *
1
85 km
2
90 km
3
90 km
4
50 km
MIETWAGENSERVICE
Mieten Sie ein Auto bei unserem Partner

Hertz

Zur Anregung eröffnet Ihnen Relais & Châteaux seine Routes du Bonheur: empfohlene Reiserouten, die Sie ganz nach Belieben und nach den Erfahrungen, die Sie erleben möchten, anpassen können. Unsere Berater stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihre persönliche Reiseroute zu erstellen und Sie bei der Urlaubsbuchung in unseren Etablissements zu betreuen. Die empfohlenen Aktivitäten vor Ort und in der Nähe müssen Sie separat reservieren.
*Unverbindlicher Gesamtpreis, berechnet für 2 Personen im Doppelzimmer für einen Aufenthalt mit der auf dieser Seite pro Haus angegebenen Anzahl an Übernachtungen. Die empfohlenen Aktivitäten, Häuser, die keine Online-Reservierung anbieten, und Restaurants sind nicht inbegriffen. 


1 Magescq — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Relais de la Poste

Magescq - Frankreich

Restaurant und Hotel in einem Dorf. Dieses Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert verbindet die Vorzüge des Südwestens Frankreichs und der Landes mit denjenigen der Dünen und unendlichen Weiten. Der Duft von Meerespinien begleitet Sie beim Entspannen am Pool, an den feinen Sandstränden ganz in der Nähe des Relais de la Poste oder beim Surfen auf den Wellen an der Küste der Landes. Küchenchef Jean Coussau kreiert köstliche Gerichte auf der Grundlage vieler verschiedener außergewöhnlicher Produkte aus dem Baskenland und dem Bordelais: Flussneunauge aus dem Fluss Adour, gebratene Entenstopfleber mit Trauben oder Sandspargel aus den Landes und Gillardeau-Austern auf Pfifferlingen. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

Die wichtigsten Serviceleistungen
16 Zimmer
Auf dem Weg

Le Blue Cargo, Bidart

Le Blue Cargo, Bidart

Diese Location liegt am wunderschönen Strand von Ilbarritz (Bidart) und stellt eine Institution im Baskenland dar. Gastronomie und Festlichkeiten werden an diesem Ort großgeschrieben, wir genießen es, hier oft vorbei zu kommen. Es gibt ein Restaurant, eine Tapas-Bar und eine Cocktail-Bar. Abends wechseln sich die DJs am Mischpult ab und bringen den ganzen Strand zum Tanzen...

1
85 km
2
90 km
3
90 km
4
50 km
2 Eugénie-les-Bains — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Les Prés d’Eugénie - Maison Guérard

Eugénie-les-Bains - Frankreich

Restaurant und Hotel auf dem Land. In diesem kleinen Palast auf dem Lande, in einer romantischen und idyllischen Oase, kann man alle Sinne erfreuen, seinen Körper verwöhnen und seine Seele baumeln lassen. Dieses familiäre Anwesen ist eine Einladung zum Glück. Magische Gärten, eine fürstliche Unterbringung und eine symphonische Küche. In diesem Dorf, das unter der Schirmherrschaft von Kaiserin Eugénie stand, säumen Kräutergärten, majestätische Bäume und alte Rosenstöcke den Weg zu einem traumhaften Spa, der Ferme Thermale®. In der Küche, göttliche Kreationen von Michel Guérard, der „kocht, wie ein Vogel singt“. Und überall im Haus die poetische Note von Christine. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
45 Zimmer
4 villas
In der Nähe des Hauses

Freilichtmuseum von Marquèze

Freilichtmuseum von Marquèze

1970 im Herzen des Regionalen Naturparks der Landes de Gascogne gegründet, zeigt das Freilichtmuseum Marquèze das traditionelle Leben der Einwohner der Landes in den Weilern mit großen Rasenflächen, auf denen Wohngebäude und Bauernhöfe standen.  Diese traditionellen Häuser haben uns inspiriert um unseren großen Kur-Bauernhof aufzubauen. Das Gelände in Marquèze erstreckt sich über fast 25 Hektar: der kleiner Zug, das Museum, das architektonisches Kulturerbe und die ethnographische Sammlung entführt uns in das Alltagsleben der damaligen Hirten und Bauern.

1
85 km
2
90 km
3
90 km
4
50 km
3 Puymirol — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Michel Trama

Puymirol - Frankreich

Restaurant und Hotel in einem Dorf. Die zeitgenössische Inneneinrichtung von Jacques Garcia hat in diesem Landsitz der Grafen von Toulouse aus dem 13. Jahrhundert Wunder bewirkt. Das Ambiente der ineinander übergehenden Salons ist theatralisch und luxuriös. Die Sessel mit Löwenpfoten gehen in den Samt der Wandbespannungen über. Und die Wandleuchte mit Arm erinnert an den Künstler Jean Cocteau. Die Region von Agen sowie des Lot und der Garonne ist eine der schönsten Frankreichs, die sie unbedingt kennen lernen sollten. Und die von Küchenchef Michel Trama kreierten Gerichte, wie etwa Kartoffel-Papillote und Hummer-Lasagne, sind weitere Gründe, um diesem Haus unbedingt einen Besuch abzustatten. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

Die wichtigsten Serviceleistungen
9 Zimmer
Auf dem Weg

Meisterwerke in der Abtei von Moissac

Meisterwerke in der Abtei von Moissac

Unumgängliche Etappe auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela ist die Abtei von Moissac, die berühmt für ihren wunderbaren Kreuzgang ist (11. Jhdt.). Zum letzteren gehören 116 Säulen und 76 Kapitelle, die biblische Szenen darstellen im Schatten einer majestätischen Zeder. Das Tympanon des Portals der Abteikirche (12. Jhdt.) gehört ebenfalls zu den Meisterwerken der romanischen Bildhauerkunst. Es ist der Apokalypse des Evangelisten Johannes gewidmet. Die Abtei gehört zum Weltkulturerbe der Unesco.

Weinprobe auf dem Weingut Bois de Simon, Laplume

Weinprobe auf dem Weingut Bois de Simon, Laplume

Christophe Avi besitzt den singenden Tonfall und das Aussehen eines ehemaligen Rugbyspielers. Würdiger Erbe einer Winzerfamilie ist er einer der Protagonisten des Comeback des Côtes du Brulhois, einem Anbaugebiet das seit langem in Vergessenheit geraten war. Seine authentischen Weine voller Aromen werden von dem Sommelier der Aubergade angepriesen. Sie stehen natürlich auf der Karte des Restaurants von Michel Trama. Die Besichtigung der Weinkeller und Weinproben werden auf dem Weingut angeboten.

1
85 km
2
90 km
3
90 km
4
50 km
4 Barbotan-les-Thermes — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

La Bastide en Gascogne

Barbotan-les-Thermes - Frankreich

Hotel und Restaurant auf dem Land. Im Schatten hundertjähriger Platanen mit Blick auf die mittelalterliche Dorfkirche steht diese umgebaute Kartause aus dem 18. Jahrhundert. Die Steinarkaden der gelben Fassade laden Sie ein eine elegante Folge von Salons und Speisesälen zu entdecken. Verbringen Sie den Nachmittag am Kamin in der Bibliothek, genießen Sie ein Abendessen im Sommer unter den Linden oder beenden Sie den Tag mit einem Armagnac aus den Weinbergen des Hotels. Alle diese Genüsse, eine Hymne an die guten Produkte der Gascogne, stehen für die Harmonie der Schlichtheit. Lassen Sie sich im Thermal-Spa in den Gärten mit Behandlungen verwöhnen. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
29 Zimmer
1
85 km
2
90 km
3
90 km
4
50 km
5 Mercuès — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Château de Mercuès

Mercuès - Frankreich

Hotel und Restaurant in einem Weinberg. Der Aufenthalt in diesem Château aus dem 13. Jahrhundert über dem Tal des Lot ist ein einzigartiges Erlebnis: ein wahres Eintauchen in die Geschichte des mittelalterlichen Frankreichs. Denn dieses Château auf einem Felsvorsprung war während sieben Jahrhunderten die Sommerresidenz der Grafen und Bischöfe von Cahors. Heute lässt sich der Küchenchef von lokalen Erzeugern von schwarzen Lalbenque-Trüffeln und Quercy-Lamm in seiner international anerkannten Küche inspirieren. Die Weinkarte konzentriert sich auf große Malbecs und den im Château selbst gekelterten Wein, denn der Inhaber, Herr Vigouroux, war vorher Winzer. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
30 Zimmer
In der Nähe des Hauses

Kostprobe im Château de Haute Serre, Cieurac

Kostprobe im Château de Haute Serre, Cieurac

Die Familie Vigouroux, Eigentümerin des Château de Mercuès gehört zu den großen Winzerfamilien des Südwestens - und zur Appellation Cahors. In den Siebzigerjahren setzte Georges Vigouroux  all seine Energie und sein Know-how ein, um einige 250 000 Malbec-Rebwurzeln an einem Stück in 300 Metern Höhe anzupflanzen. Heute genießt das Weingut einen hervorragenden Ruf. Weinbergbesuche, Weinproben, Kochkurse und sogar „Weinlesekurse“ werden vor Ort angeboten. Hier kann man auch in einem ehemaligen Weinlager, das in ein Bistrot umgewandelt wurde, mittagessen.

Auf dem Weg

Prähistorische Höhle Pech Merle, Cabrerets

Prähistorische Höhle Pech Merle, Cabrerets

Diese Höhle, weniger bekannt als die Höhle von Lascaux, verbirgt eines der weitläufigsten altsteinzeitlichen Heiligtümer von ganz Europa. Von zwei Jugendlichen 1922 entdeckt beherbergt sie eine großartige Vielzahl unterschiedlichster Tropfsteine und prähistorischer Malereien, die über 25000 Jahre alt sind. Man findet hier einige Hundert Motive, gravierte oder gemalte Zeichnungen (Hände, Mammute, Pferde etc.). Die Kapelle der Mammute und die Darstellung der getupften Pferde sind alleine schon eine Reise wert (die Anzahl der Besucher ist auf 700 pro Tag begrenzt)...

Erfahren Sie, warum Ihnen Reservierungen mit Relais & Châteaux eine Welt der Privilegien eröffnen.
Texte : © Gallimard Loisirs