icon-Ticon-beneficiaryicon-cicon-coicon-oiconActivityiconArrowBackiconArrowBottomiconArrowBottomBlack iconArrowBottomWhite iconArrowLeftBlack iconArrowLeftWhite iconArrowRightBlack iconArrowRightWhite iconArrowTopBlack iconArrowTopWhite iconBasketiconBasket2iconBasket3iconBasketGastroPlan de travail 1iconBeneficiaryiconBookiconBookingsiconBubbleSingleiconBubbleSpeechIcon/eventscalendar iconCalendarCheckiconCalendarLightIcon/eventsiconCalendarOldiconCheckmarkiconCheficonChevronLefticonChevronRighticonClose Plan de travail 1iconConciergeiconDelete iconDestinationiconDigitalpassporticonEventsexpandiconFacebookiconFavoritesiconFlowersiconGifticonHelp iconHistoryiconHomeiconHoteliconHouseRCiconHouseRC2iconInfosiconInstagramiconInvitationiconLabeliconLinkediniconListiconLockiconLogouticonLysRCiconLysRCLefticonLysRCRighticonMailiconMedalPlusiconMembersiconMobileiconMoodboardiconMovieiconMusiciconNewsletter iconNotesiconOffersiconPhoneiconPieiconPinteresticonPlayerDeezericonPlayerSpotifyiconPlayerYoutubeiconPresentationiconPressReleaseiconPrinticonQuotesiconRefreshiconResaiconRestaurantarrow-right2 iconRightArrow2iconRoute1234iconScreeniconSearchiconSettingiconSettingsInstagramiconSettingsLinkediniconShareiconTagiconToqueiconToqueDrawingiconTrashCaniconTravelbookiconTwittericonUsericonViewListiconViewMapiconVillaiconWaiterDrawingiconWineDrawingiconXperienceicon-flag_ch icon-flag_fr icon-flag_it gift icon-gift_calendar checkmark equalizer2 Plan de travail 2icon-gift_ecrinicon-gift_enveloppeback-in-timeyjhjghicon-gift_help credit-card icon-gift_phone icon-gift_shop icon-gift_sphere truck user icon-gift_zoom
Karte vergrößern
Meine Route du Bonheur

Lieblingsorte zwischen der Provence und der Côte d'Azur

Jacques Chibois
Jacques Chibois, Inhaber und Chef des Bastide Saint-Antoine

Plane Deine persönliche Reise
mit unserem Concierge-Service

+1 800 735 2478 * * Anrufe zum ORTSTARIF
„Meine Route du Bonheur besteht aus vielen kleinen Landstraßen, die sich durch charmante und romantische Landschaften ziehen: Von den Höhenzügen an der Côte d'Azur bis in die malerische Provence mit ihren vielen Köstlichkeiten. Hier hört man in der Stille der majestätischen Abteien das Zirpen der Zykaden und riecht den Duft von Lavendel.“
Vorgeschlagene Reiseroute
  • 6 Hotels
  • ab US$ 895,37 *
1
82 km
2
119 km
3
64 km
4
55 km
MIETWAGENSERVICE
Mieten Sie ein Auto bei unserem Partner

Hertz

Zur Anregung eröffnet Ihnen Relais & Châteaux seine Routes du Bonheur: empfohlene Reiserouten, die Sie ganz nach Belieben und nach den Erfahrungen, die Sie erleben möchten, anpassen können. Unsere Berater stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihre persönliche Reiseroute zu erstellen und Sie bei der Urlaubsbuchung in unseren Etablissements zu betreuen. Die empfohlenen Aktivitäten vor Ort und in der Nähe müssen Sie separat reservieren.
*Unverbindlicher Gesamtpreis, berechnet für 2 Personen im Doppelzimmer für einen Aufenthalt mit der auf dieser Seite pro Haus angegebenen Anzahl an Übernachtungen. Die empfohlenen Aktivitäten, Häuser, die keine Online-Reservierung anbieten, und Restaurants sind nicht inbegriffen. 


1 Grasse — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

La Bastide Saint-Antoine

Grasse - Frankreich

Restaurant und Hotel auf dem Land. Im Herzen eines fünf Hektar großen Olivenhains steht die Bastide Saint-Antoine, eine Residenz aus dem 18. Jahrhundert. Die Zimmer sind provenzalisch oder zeitgenössisch eingerichtet, und das Gourmet-Restaurant verfügt über Terrasse mit Blick auf die Bucht von Cannes. Küchenchef Jacques Chibois kreiert hier eine Alchemie der Aromen unter tausendjährigen Olivenbäumen. Auf dem Programm: Flanieren im Park, Erkundung des Botanischen Gartens, Lesen, Petanque und Entspannung im Jacuzzi neben dem Pool. Zwischen Önologie und Einführung in Parfümkreation können Sie sich in die Provence in einem gastlichen Haus, das von der Passion von Jacques Chibois erfüllt wird, verlieben. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
16 Zimmer
In der Nähe des Hauses

Kreieren Sie Ihr eigenes Parfum in Grasse

Kreieren Sie Ihr eigenes Parfum in Grasse

Ab dem 17. Jahrhundert, als die ersten Handschuhmacher ihre Erzeugnisse parfümierten, wendete sich Grasse der Kreation von Parfums zu. Mehr als drei Jahrhunderte später ist sie die Hauptstadt der Parfümherstellung. Einige der weltberühmtesten Namen haben sich hier niedergelassen: Fragonard, Molinard und Galimard. In einigen Parfümerien gibt es Einführungskurse und sogar die Gelegenheit mithilfe seiner Nase seinen eigenen Duft zu komponieren.

Trüffelmarkt in Grasse

Trüffelmarkt in Grasse

Wenn Sie Trüffel lieben, kommen Sie nicht um den Trüffelmarkt herum. Er wird jedes Jahr im Januar in der Bastide Saint-Antoine veranstaltet. Der Verkauf von Trüffeln und regionalen Produkten wird von einem Verkostungs-Workshop und Vorführungen von Trüffelhunden ergänzt. Die Veranstaltung wird von einem Feinschmecker-Festessen gekrönt, bei dem alle Trüffelproduzenten sich gegenseitig mit Geschichten rund um den schwarzen Diamanten übertreffen.

Auf den Spuren von Picasso in Mougins

Auf den Spuren von Picasso in Mougins

Durch die Gässchen von Mougins zu schlendern, ist wie ein Spaziergang durch die Kunstgeschichte. Jean Cocteau und Francis Picabia haben hier lange gelebt, ebenso wie Édith Piaf, Man Ray, Fernand Léger und Christian Dior. Sie alle haben sich in dieses Dörfchen verliebt, in dem die Kunstgalerien jetzt mit den Künstlerateliers wetteifern ...

Auf dem Weg

Besichtigen Sie das Maison des Vins des Côtes de Provence in Trans en Provence

Besichtigen Sie das Maison des Vins des Côtes de Provence in Trans en Provence

Halten Sie in Trans en Provence an und machen Sie im Maison des Vins des Côtes de Provence eine Weinprobe. Hier gibt es Weine aller Herkunftsbezeichnungen. Verpassen Sie auf keinen Fall die uralte aus dem 12. Jahrhundert stammende Abbaye Sainte Roseline mit dem Weinberg und den sterblichen Überresten der heiligen Roseline, einer Tochter der Gutsherren von Arcs, in einem gläsernen Heiligenschrein. Und es gibt noch ein weiteres schönes Schloss zu entdecken: La Font du Broc. Hier werden spanische Pferde der Rasse Lusitanier gezüchtet. Außerdem findet man hier die besten Weine der Provence in Weinkellern, die wie unterirdische Kathedralen anmuten.

Entdecken Sie die Gegend von oben in einem Ultraleichtflugzeug

Entdecken Sie die Gegend von oben in einem Ultraleichtflugzeug

Halten Sie am Flughafen von Fayence –Tourrettes (das führende europäische Segelflugzentrum!) und entdecken Sie im Ultraleichtflugzeug die Gegend von oben. Genießen Sie aus luftiger Höhe bezaubernde Dörfer wie Montauroux und Tourrettes und erfreuen Sie sich an der Schönheit der Gegend.

1
82 km
2
119 km
3
64 km
4
55 km
2 Lorgues — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Château de Berne

Flayosc - Frankreich

Hotel und Restaurant in einem Weinberg. Die Zypressen am Ende einer Straße, die durch 600 ha geschützte Natur führt, zeigen an, dass Sie das Château de Berne erreicht haben. Seit drei Jahrhunderten werden in den Weinkellern des Anwesens charaktervolle provenzalische Weine und frische Rosés ausgebaut. Die in einem schicken Landhaus-Stil renovierten idyllischen Zimmer bieten einen schönen Blick auf die Weinberge, den Wald und den Park. Im Restaurant Le Jardin de Benjamin verströmt die Küche den Duft der Provence. In diesem Paradies wachsen alte Obst- und Gemüsesorten, Blumen und Kräuter unter Olivenbäumen. Das Spa wird durch ein Zen-Ambiente geprägt und verwendet Produkte des Weinbergs. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
27 Zimmer
In der Nähe des Hauses

Lorgues

Lorgues

An Lorgues sind die Jahrhunderte vorbeigezogen und haben viele Spuren hinterlassen: Überreste aus dem Mittelalter, Kapellen, die Stiftskirche Saint-Martin, Überreste ehemaliger Öl- und Getreidemühlen, alles Zeugen eines großen städtischen, ländlichen und von Menschen geprägten Erbes. 

In der Stille der Abtei Thoronet

In der Stille der Abtei Thoronet

Im 12. Jahrhundert ließen sich Zisterzienser-Mönche im Herzen eines tiefen Eichenwaldes nieder und errichteten die wunderschöne Abtei Thoronet. Auch wenn die Mönche diesen Ort nach der Französischen Revolution verließen, so ist seine Magie ungebrochen. Die Kirche, das Kloster, der Kapitelsaal und das Dormitorium sind architektonische Wunderwerke des Zisterzienser-Ordens, in denen das asketische Leben, die Gebete und die Arbeit der Mönche von damals noch nachhallen.

Tourtour - ein Dorf unter dem Himmel der Provence

Tourtour - ein Dorf unter dem Himmel der Provence

Tourtour gehört zu den „schönsten Dörfern Frankreichs“ und ist bekannt als „das Dorf unter dem Himmel der Provence“. Dieses charmante mittelalterliche Örtchen in einer Höhe von 635 m schmückt sich mit zwei Burgen aus dem 12. und 17. Jahrhundert, einer Kirche, acht Brunnen und unzähligen Steinhäuser sowie gewölbten Passagen. Von dieser mittelalterlichen Cité erstreckt sich eine beeindruckende Aussicht vom Massif des Maures bis zum Montagne Sainte-Victoire.

Auf dem Weg

Zwischen Natur und Geschichte: von Carcès nach Barjols

Zwischen Natur und Geschichte: von Carcès nach Barjols

Folgen Sie der Route bis zum See von Carcès, einem Paradies für Angler und Zugvögel. Gehen Sie entlang des Seeufers bis nach Carcès und dann weiter nach Cotignac, wohin Anne von Österrreich einst pilgerte, um den Himmel um ein Kind anzuflehen – Ludwig XIV. Entdecken Sie zwischen Verdon und dem Mittelmeer das Dörfchen Barjols mit seinen 43 Brunnen, Quellen und provenzalischen Waschplätzen.

Wanderungen und Sport an den Gorges du Verdon

Wanderungen und Sport an den Gorges du Verdon

Folgen Sie der Route, dann stoßen Sie auf ein herrliches Naturschauspiel. Die Gorges du Verdon sind einzigartig in Europa und liegen in der Provence. Sie können dort zwischen vielen verschiedenen sportlichen Aktivitäten wählen - Rafting, Kanufahren… Anschließend erreichen Sie Gréoux les Bains, ein reizvolles kleines provenzalisches Städtchen, das berühmt ist für die Qualität seiner Thermalquellen und inmitten einer faszinierenden Landschaft mit wildem Thymian, Lavendel und Rosmarin liegt. Sie finden hier noch Überreste aus dem Mittelalter, die imposanten Ruinen der Tempelritterburg und Thermalquellen, die schon seit der keltischer Zeit bekannt sind....

1
82 km
2
119 km
3
64 km
4
55 km
3 Le Puy-Sainte-Réparade — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Château de Fonscolombe

Le Puy-Sainte-Réparade - Frankreich

Hotel und Restaurant in einem Park. Das Château de Fonscolombe, ehemals das Zuhause einer großen Familie provenzalischer Humanisten, hat sich seine Seele bewahrt. In den Salons, genuesischem Leder und chinesischer Tapete schwingt noch immer die Lebendigkeit ihres Verstands mit. Der Park mit seinen Alleen und majestätischen Bäumen ist Erbe des Botanikers der Familie. Das Restaurant L'Orangerie spiegelt den schicken, rustikalen, provenzalischen Charme des Anwesens wider. Sanft und gedämpft im Winter, bezieht es im Sommer im Schatten der großen Sumpfzypresse Quartier. Die junge Küchenchefin Nadège Serret hat sich entschieden, durch ihre Kreativität eine traditionelle bürgerliche Küche mit neuen Aromen zu beleben, in durch die Kombinationen der frisch im Garten geernteten Gemüsesorten entstehen. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
50 Zimmer
In der Nähe des Hauses

Aix-en-Provence, die Stadt des Malers Cézanne

Aix-en-Provence, die Stadt des Malers Cézanne

Wenn man durch die Straßen von Aix-en-Provence flaniert, drängt sich einem das Gefühl auf, man würde in einem Gemälde von Paul Cézanne leben. Die Bastide von Jas de Bouffan, das Atelier-Museum in der Innenstadt und der Steinbruch von Bibémus in Sainte-Victoire haben eine wichtige Rolle im Werk des Künstlers gespielt. Hier, an diesen Orten voller Licht, sind mit den Pinselstrichen des Farbgenies außergewöhnliche Gemälde entstanden, die mit kleinen Tupfern in der Manier des Kubismus aufgetragen wurden.

Auf dem Weg

Wanderung im provenzalischen Colorado in Rustrel

Wanderung im provenzalischen Colorado in Rustrel

Kommen Sie und entdecken Sie eine Besonderheit des Lubéron ganz in der Nähe von Rustrel. Sie finden dort eine grandiose Landschaft - ockerfarbene Erde, Ockerfelsen und einen richtigen Canyon! Ergebnis einer engen Zusammenarbeit zwischen Mensch und Natur, einem Zusammenspiel des Ockerabbaus und der natürlichen Erosion. Das Colorado der Provence ist ein Naturschauspiel, das man unbedingt gesehen haben muss!

La Maison Octave in Gargas

La Maison Octave in Gargas

Machen Sie Halt im am Lubéron gelegen Gargas und statten Sie dem Maison Octave (Quart Fournigon) einen Besuch ab. Christophe Fernandez Meilleur Confiturier de France des Jahres 2000 stellt hier seine Konfitüren auf traditionelle Weise her, ohne Zusatzstoffe und in alten Kupferkesseln, ein wahrer Genuss! Die alten Ockerminen von Bruoux sind auch einen Abstecher wert.

In den Fußstapfen von Jean Giono in Manosque

In den Fußstapfen von Jean Giono in Manosque

Durchstreifen Sie die Gässchen von Manosque und entdecken Sie die Seele Angelos, des Helden aus dem Husar auf dem Dach von Jean Giono. Im Kulturzentrum Jean-Giono, in seinem Haus und seinen Gärten entdecken Sie, wie der Schriftsteller aus der menschlichen Natur, aber auch aus den Landschaften und mittelalterlichen Dörfern seine Inspiration schöpfte, die Hauptschauplatz seiner Bestseller sind.

1
82 km
2
119 km
3
64 km
4
55 km
4 Mane — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
004
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
003-4
Hotel + Restaurant
003-13
Hotel + Restaurant
003-11
Hotel + Restaurant
003-2
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Le Couvent des Minimes Hôtel & Spa L'OCCITANE

Mane - Frankreich

Hotel und Restaurant in einem Park. Eingebettet in eine Hügellandschaft im idyllischen Dorf Mane und von der provenzalischen Sonne verwöhnt, war das Couvent des Minimes zunächst ein Nonnenkloster, bevor es zu einem erstklassigen Hotel wurde. Vom Mistral durch den Roc de Volx geschützt, ist dieses Gebäude aus dem Jahre 1613 eine besondere Mischung aus mittelalterlicher Architektur und modernem Design. Alte Fassaden, hundertjährige terrassenförmige Gärten und der höher gelegene Kreuzweg sind besonders interessant. Die sorgfältig eingerichteten Zimmer werden von einer mediterranen Sanftheit geprägt, so wie das Hotel & Spa, ein Tempel von Wohlbefinden und Regenerierung. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

Die wichtigsten Serviceleistungen
46 Zimmer
In der Nähe des Hauses

Besichtigung der Destillerien und Weingüter in der Provence, Forcalquier

Besichtigung der Destillerien und Weingüter in der Provence, Forcalquier

Forcalquier ist bekannt für seinen Montagsmarkt mit übewältigendem Angebot - ein echtes Zentrum der Gastronomie. In diesem kleinen Städtchen haben sich die renommierten Destillerien und Weingüter aus der Provence niedergelassen, deren Pastis-Rezept von Henri Bardouin auf 65 Pflanzen und Gewürzen basiert. Fans von Absinth, starken Eindrücken und bitteren Aromen werden auch den Absente probieren müssen. Mit Vorsicht zu genießen...

Eintauchen in das Ökomuseum der Olive, Volx

Eintauchen in das Ökomuseum der Olive, Volx

Eröffnet wurde dieses Ökomuseum im Jahr 2006 von Olivier Baussan, dem Gründer von L’Occitane en Provence. Es befindet sich in einem ehemaligen Kalkofen und widmet sich komplett dem Olivenanbau. Durch die Entdeckung und Verkostung vieler lokaler Erzeugnisse und auch Foto-Ausstellungen sowie Ausstellungen mit zeitgenössischer Kunst entdeckt der Besucher ein vielfältiges Universum, in dem sich Geographie mit Botanik und Kunstgeschichte mischt.

 

Auf dem Weg

Am Ursprungsort von l'Occitane in Manosque

Am Ursprungsort von l'Occitane in Manosque

Der Name L’Occitane ist heute in aller Welt bekannt. Das Unternehmen hat seinen Ursprung in Manosque. Besuchen Sie dieses ursprüngliche Dorf, das seinen Charme behalten hat und halten Sie an der Fabrik für Seifen und andere Schönheitsprodukte der Marke l’Occitane, um an den Ursprung dieser großen französischen Erfolgsgeschichte zurück zu kehren. Manosque ist außerdem die Geburtsstadt von Jean Giono. Sein Wohnhaus, jetzt ein Museum, lohnt den Umweg.

1
82 km
2
119 km
3
64 km
4
55 km
5 Joucas — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
01
Hotel + Restaurant
02
Hotel + Restaurant
03
Hotel + Restaurant
04
Hotel + Restaurant
05
Hotel + Restaurant
06
Hotel + Restaurant
07
Hotel + Restaurant
08
Hotel + Restaurant
09
Hotel + Restaurant
10
Hotel + Restaurant
11
Hotel + Restaurant
12
Hotel + Restaurant
13
Hotel + Restaurant
14
Hotel + Restaurant
15
Hotel + Restaurant
16
Hotel + Restaurant
terracesuite
Hotel + Restaurant
19
Hotel + Restaurant
20
Hotel + Restaurant
21
Hotel + Restaurant
22
Hotel + Restaurant
Grand Chef

Le Phébus & Spa - Villa des Anges

Joucas - Frankreich

Hotel und Restaurant auf dem Land. Zwischen Roussillon und Gordes ist das Le Phébus ein geschichtsträchtiges Mas aus sonnengetrockneten Steinen, in dem die Suiten am eigenen ruhigen Pool liegen. Dieses Haus wurde auf Ruinen aus der Zeit der Ritter des Malteserordens wieder aufgebaut und ist ein wahres Juwel. Hier sucht man gerne Schutz, wenn der Mistral durch die Garrigue bläst. Ideal gelegen, um den Charme und den Charakter des Lubéron zu erkunden und neue Energie im Carita Spa bei Behandlungen mit ätherischen Ölen zu tanken. Die Küche interpretiert mit viel Können alte Rezepte der Provence neu, wie etwa eine köstliche Pistou-Gemüsesuppe mit Knoblauch und Basilikum. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

Die wichtigsten Serviceleistungen
30 Zimmer
1 villa
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Le Mas des Herbes Blanches

Joucas - Frankreich

Hotel und Restaurant auf dem Land. Mit einem atemberaubenden Blick auf das Luberon bietet dieses provenzalische Mas einen perfekten Ort für Entspannung. Bewundern Sie unvergessliche Sonnenuntergänge, während Sie den Zikaden von der Terrasse des Mas mit den sonnengebleichten Wänden zuhören. Das Mas des Herbes Blanches befindet sich um einen herrlichen Pool herum, umgeben von Zypressen, Olivenbäumen, Pinien und Palmen. Von hier aus können Sie die Sehenswürdigkeiten des Vaucluse, mit Wassermühlen, Windmühlen und sonnengetrockneten Hütten erkunden. Sie erliegen dem unglaublichen Charme dieses Teils der Welt, der zahlreiche Künstler wie Marc Chagall, Serge Poliakoff und Victor Vasarely inspirierte. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
48 Zimmer
In der Nähe des Hauses

Roussillon

Roussillon

Es ist einfach unmöglich, nicht in Roussillon anzuhalten, einem Dorf auf dem Gipfel eines Hügels mit seinen Häusern aus dem 17. und 18. Jahrhundert, wunderschönen Aussichten und dem „Ockerweg" mit seinen faszinierenden Farbtönen. Es erstaunt also nicht, dass dieses Dorf zu einem der schönsten in ganz Frankreich zählt und allen Besuchern des Lubéron unvergesslich bleibt.

Verkostung von Nougat in der Pâtisserie André Boyer in Sault

Verkostung von Nougat in der Pâtisserie André Boyer in Sault

Sault thront am Fuße des Mont Ventoux auf einem Felsvorsprung, der über das gesamte Tal ragt, das auch den Namen Sault trägt und ist eingehüllt in den Duft von Lavendel und verwöhnt von der Sonne der Provence. Sault ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge und andere Unternehmungen. Alle, die traditionelles Nougat mögen, sollten in der Pâtisserie André Boyer Halt machen, wo Nougat aus den besten Honigsorten des Ventoux sowie aus Mandeln aus der Provence hergestellt wird (Besichtigung der Herstellung nach Terminvereinbarung).

Entdecken Sie Gordes

Entdecken Sie Gordes

Gordes ist außerhalb der Saison ein Paradies. Man verliert sich in den engen und charmanten Gässchen, die gesäumt sind von Häusern aus Stein und Lause. Zum Licht der pastellfarbenen Fassaden passt die Aussicht auf das Tal des Coulon. Gordes dominiert eine zauberhafte Landschaft, die auch die Maler Marc Chagall und Victor Vasarely in ihren Bann zog. Wenn die Touristen fort sind, wird diese „mineralisch“ geprägte Provence bestrickend schön.

Mit den Mönchen in der Abtei de Sénanque

Mit den Mönchen in der Abtei de Sénanque

Die Abtei von Sénanque, gegründet im Jahr 1148, ist eine der drei provenzalischen „Schwestern“. 1988 hat sich an diesem Ort wieder eine Gemeinschaft von Zisterzienser-Mönchen niedergelassen, die den mittelalterlichen Gebäuden nach und nach wieder Leben eingehaucht hat. Auch wenn hier Nüchternheit herrscht, so ist ein Teil der Abtei für Besucher geöffnet. Man kann ätherische Öle und Honig kaufen, die beide vor Ort produziert werden.

 

Weinprobe in der Domaine vinicole de la Citadelle bei Alexis Rousset Rouard

Weinprobe in der Domaine vinicole de la Citadelle bei Alexis Rousset Rouard

Verlassen Sie die Route kurz, um das Weingut Citadelle von Alexis Rousset Rouard kennen zu lernen. Dort können Sie den besten Wein der Gegend probieren und das Korkenziehermuseum besichtigen.

Stöbern in schönen alten Dingen in Isle-sur-la-Sorgue

Stöbern in schönen alten Dingen in Isle-sur-la-Sorgue

Auf dem Weg zum TGV in Avignon können Sie, wenn Sie noch ein bisschen Zeit haben und Antiquitätenliebhaber sind, einen Abstecher nach Isle sur la Sorgue machen. Liebhaber von Trödel, von schönen Dingen, von Antiquitätenmärkten und Kunstgalerien sind hier wunschlos glücklich…

Erfahren Sie, warum Ihnen Reservierungen mit Relais & Châteaux eine Welt der Privilegien eröffnen.
Texte : © Gallimard Loisirs
Fotos : Chabe01