icon-Ticon-beneficiaryicon-cicon-coicon-oiconActivityiconArrowBackiconArrowBottomiconArrowBottomBlack iconArrowBottomWhite iconArrowLeftBlack iconArrowLeftWhite iconArrowRightBlack iconArrowRightWhite iconArrowTopBlack iconArrowTopWhite iconBasketiconBasket2iconBasket3iconBasketGastroPlan de travail 1iconBeneficiaryiconBikeiconBookiconBookingsiconBubbleSingleiconBubbleSpeechIcon/eventscalendar iconCalendarCheckiconCalendarLightIcon/eventsiconCalendarOldiconCheckmarkiconCheficonChevronLefticonChevronRighticonClose Plan de travail 1iconConciergeiconDelete iconDestinationiconDigitalpassporticonEventsexpandiconFacebookiconFavoritesiconFlowersiconGifticonHelp iconHistoryiconHomeiconHoteliconHouseRCiconHouseRC2iconInfosiconInstagramiconInvitationiconLabeliconLinkediniconListiconLockiconLogouticonLysRCiconLysRCLefticonLysRCRighticonMailiconMedalPlusiconMembersiconMobileiconMoodboardiconMovieiconMusiciconNewsletter iconNotesiconOffersiconPhoneiconPieiconPinteresticonPlayerDeezericonPlayerSpotifyiconPlayerYoutubeiconPresentationiconPressReleaseiconPrinticonQuotesiconRefreshiconResaiconRestaurantarrow-right2 iconRightArrow2iconRoute1234iconScreeniconSearchiconSettingiconSettingsInstagramiconSettingsLinkediniconShareiconTagiconToqueiconToqueDrawingiconTrashCaniconTravelbookiconTwittericonUsericonViewListiconViewMapiconVillaiconWaiterDrawingiconWineDrawingiconXperienceicon-flag_ch icon-flag_fr icon-flag_it gift icon-gift_calendar checkmark equalizer2 Plan de travail 2icon-gift_ecrinicon-gift_enveloppeback-in-timeyjhjghicon-gift_help credit-card icon-gift_phone icon-gift_shop icon-gift_sphere truck user icon-gift_zoom
Karte vergrößern
Meine Route du Bonheur

Die Schweiz von Genf bis zum Matterhorn

Plane Deine persönliche Reise
mit unserem Concierge-Service

+1 800 735 2478 * * Anrufe zum ORTSTARIF
Von Genf aus führt der Weg nach Norden, vorbei an Städten am Wasser und Weinbergen, bis vor die Tore Zürichs. Dann geht es weiter in den Osten des Landes bis nach Bad Ragaz, dem bekannten Kurort, und darüber hinaus in Richtung Tessin, in dem bereits das Flair des nahen Italiens spürbar ist. Die Reise endet im herrlichen Wallis zwischen Bergen, Gletschern und Weilern mit unglaublichem Charme.
Vorgeschlagene Reiseroute
  • 7 Hotels
  • ab US$ 2 141,38 *
1
90 km
2
100 km
3
268 km
4
124 km
5
169 km
6
253 km
MIETWAGENSERVICE
Mieten Sie ein Auto bei unserem Partner

Hertz

Zur Anregung eröffnet Ihnen Relais & Châteaux seine Routes du Bonheur: empfohlene Reiserouten, die Sie ganz nach Belieben und nach den Erfahrungen, die Sie erleben möchten, anpassen können. Unsere Berater stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihre persönliche Reiseroute zu erstellen und Sie bei der Urlaubsbuchung in unseren Etablissements zu betreuen. Die empfohlenen Aktivitäten vor Ort und in der Nähe müssen Sie separat reservieren.
*Unverbindlicher Gesamtpreis, berechnet für 2 Personen im Doppelzimmer für einen Aufenthalt mit der auf dieser Seite pro Haus angegebenen Anzahl an Übernachtungen. Die empfohlenen Aktivitäten, Häuser, die keine Online-Reservierung anbieten, und Restaurants sind nicht inbegriffen. 


1 Genf — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Hôtel de la Cigogne

Genf - Schweiz

Hotel und Restaurant in einer Stadt. Die Entdeckung der Sehenswürdigkeiten von Genf beginnt mit einem Aufenthalt im Hotel de la Cigogne, einer Oase der Ruhe und Gastlichkeit im Herzen des Geschäftszentrums von Genf, ganz in der Nähe der Altstadt, des Sees und des Kulturviertels. Am Place Longemalle gibt der goldene Storch über der Eingangstür den Ton eines Hauses an, in dem alle Zimmer anders sind und durch eine junge und dynamische Gestaltung geprägt sind. Sie können sich hier auch eine himmlische kulinarische Ruhepause gönnen, wobei die kreativen Kompositionen jetzt ebenfalls auf der Terrasse genossen werden können. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
50 Zimmer
Auf dem Weg

Die Nacht der Bäder, Genf

Die Nacht der Bäder, Genf

Seit der Eröffnung des Museums für moderne und zeitgenössische Kunst (MAMCO) im Jahr 1994 hat sich das Bains-Viertel nach und nach zu einem riesigen Laboratorium der zeitgenössischen Kunst gewandelt. Man schlendert zwischen den Vitrinen der zahlreichen Galerien hindurch, die sich in dieser heute schon angesagten Location niedergelassen haben. Dreimal im Jahr lädt der Verein des Quartier des Bains zu einer öffentlichen Vernissage ein, an der alle Avantgardisten der Umgebung beteiligt sind und die den fröhlichen Titel "La nuit des Bains" ("Die Nacht von Bains/der Bäder") trägt...

Der Genfer See

Der Genfer See

Natürlich sollte man auch die Autobahn rechts liegen lassen und die Straße bevorzugen, die von Montreux am See entlang bis nach Genf führt. Der Genfer See wird durch die Alpen hervorgehoben und das ist ein Panorama, das einzigartig in der Welt ist...

Die Weinberge von Lavaux

Die Weinberge von Lavaux

Das ist eine ebenso unerwartete wie wunderschöne Landschaft: Zwischen Montreux und Lausanne ziehen sich die Weinbergterrassen von Lavaux zum Genfer See hinunter und verleihen der Gegend eine einmalige Schattierung und Beleuchtung. Hinter Vevey nehmen Sie die Weinbergstraße Richtung Chexbres. In diesem reizenden kleinen Dörfchen machen Sie im Restaurant Le Deck Station, von wo aus Sie eine unverbaubare und atemberaubende Aussicht auf den See genießen. Die Rebstöcke werden seit dem 12. Jahrhundert gepflegt und wurden 2007 ins Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen. Und der daraus hergestellte Weißwein ist eine wahre Freude für den Gaumen. Mit Maßen zu trinken, bevor Sie sich wieder auf den Weg machen...

1
90 km
2
100 km
3
268 km
4
124 km
5
169 km
6
253 km
2 Vevey — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Grand Hôtel du Lac

Vevey - Schweiz

Hotel und Restaurant in einer Stadt. Am Ufer des Genfer Sees, in der Nähe von Lavaux mit seinen terrassenförmigen Weinbergen, die zum Weltkulturerbe der Unesco gehören, bietet dieses zeitlose Hotel eine einzigartige Welt, die die großartige Vergangenheit dieser historischen Residenz mit subtilen Hinweisen auf das Zeitgenössische wiederaufleben lässt. Ein intimer und beschaulicher Rahmen, eine feine Gourmet-Küche im Restaurant „Les Saisons“, lokale Inspiration im Restaurant „La Véranda“, eine Terrasse "Marina" mit Panaromablick auf den See, ein Außenpool und der Dr. Burgener Switzerland Care & Spa, alle bieten Genuss und Entspannung. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
49 Zimmer
Auf dem Weg

Das Schloss Grandson

Das Schloss Grandson

Diese alte Festung stammt wahrscheinlich aus dem 11. Jahrhundert. Sie ist dadurch bekannt, dass sie im Mittelpunkt einer berühmten Schlacht zwischen den Soldaten von Karl dem Kühnen und der Schweizer Armee im Jahr 1476 stand und die letzten zwei Jahrhunderte im Originalzustand überdauert hat. Das Schloss war nacheinander eine Kaserne und eine Tabakmanufaktur, bevor es (teilweise) in ein Automuseum umgewandelt wurde. Heute kann man hier eine eindrucksvolle Sammlung von Waffen und Rüstungen und auch von Oldtimern bewundern. Den Rolls-Royce von Greta Garbo oder den Austin Cambridge Saloon von Winston Churchill sollten Sie nicht übersehen...

 

Fondue im Café Tivoli

Fondue im Café Tivoli

Die Strecke von Oron nach Yverdon über Moudon ist eine sehr hübsche Landstraße. Man schwankt auf dem Col de Sainte-Croix, man genießt die zahlreichen Kurven, man freut sich über die großen Täler. Dieses Restaurant in der kleinen Gemeinde Châtel-Saint-Denis ist berühmt für seine herrlichen Fondues mit echtem Vacherin aus dem Kanton Fribourg oder moitié-moitié (die Käse werden in der Region hergestellt). An schönen Tagen verwandelt sich die Terrasse in einen Treffpunkt. Einheimische, Touristen und Motorradfahrer genießen die Landschaft. Man wird hier sehr gut bedient. Sarah Colliard hat das Geschäft 2009 von ihren Eltern übernommen. Sie hat es mit ihrem Lächeln bereichert und die alten Rezepte beibehalten...

 

1
90 km
2
100 km
3
268 km
4
124 km
5
169 km
6
253 km
3 Neuchâtel — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
Beau-Rivage Hotel_Vue extérieure_@Onesime_DJI_0320
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Beau-Rivage Hotel_Véranda-Bar 1_@PWH 2019-03
Hotel + Restaurant
Beau-Rivage Hotel_Véranda-Bar 2_@PWH 2019-03
Hotel + Restaurant
Beau-Rivage Hotel_Véranda-Bar 3_@PWH 2019-03
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Beau-Rivage Hotel_Clément Feuz_Cuisine_@SvendeAlmeida_HD-2
Hotel + Restaurant
Beau-Rivage Hotel_Clément Feuz_Resto_@SvendeAlmeida_HD-5
Hotel + Restaurant
Beau-Rivage Hotel_O'terroirs_Entrée_CF_01-19 Oeuf
Hotel + Restaurant
Beau-Rivage Hotel_O'terroirs_Entrée_CF_01-19 (12)
Hotel + Restaurant
Beau-Rivage Hotel_O'terroirs_Plat_CF_01-19 Tortellini
Hotel + Restaurant
Beau-Rivage Hotel_O'terroirs_Plat_CF_09-18
Hotel + Restaurant
Beau-Rivage Hotel_O'terroirs_Plat_CF_01-19 (28)
Hotel + Restaurant
Beau-Rivage Hotel_O'terroirs_Plat_CF_01-19 Saint-Jacques boudin
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Beau-Rivage Hotel

Neuchâtel - Schweiz

Hotel und Restaurant in einer Stadt. In einem Gebäude aus dem Jahre 1862 ist das Hotel eine Oase der Ruhe am Neuenburger See. Es ist ideal gelegen, um die kulturellen Reichtümer der tausendjährigen Stadt sowie die bezaubernden Landschaften in der Umgebung von Neuchâtel, der Wiege des Schweizer Uhrmacherhandwerks, zu erkunden. Eine authentische Küche mit lokalen Produkten wird im Restaurant O’Terroirs serviert, mit Panoramablick auf den See und die Alpen, wobei Sie auch traditionellen Absinth geniessen sollten. Empfehlenswert ist eine Besichtigung der pittoresken Stadt Neuchâtel mit ihren hübschen gelben Sandsteinen, über die Alexandre Dumas schrieb: „Die Stadt ist wie in eine Tafel Butter geschnitzt.“ ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
66 Zimmer
Auf dem Weg

Das CIMA-Museum, Sainte-Croix

Das CIMA-Museum, Sainte-Croix

Diese Kleinstadt mit weniger als 5000 Einwohnern gilt als die Welthauptstadt der Spieluhr. 1875 hatte die Firma Paillard mehr als 600 Mitarbeiter! Das Internationale Zentrum für Kunstmechanik (CIMA) zeigt eine einzigartige Sammlung dieser kleinen Büchsen, von deren Melodien wir uns seit 1796 wiegen lassen. Automaten, Spieluhren, singende Vögel versetzen uns in die Kindheit zurück.

 

Der Absinth von Val-de-Travers

Der Absinth von Val-de-Travers

Ein Dutzend Hersteller in dieser kleinen Region destillieren noch immer den berühmten Wermut, der bitter und zugleich sehr wohlriechend ist. Die Pflanze, die über ein Jahrhundert lang nicht verkauft werden durfte (das Destillieren wurde erst 2005 wieder erlaubt), ist erneut zu einer Attraktion geworden. Besichtigungen und Kostproben am Weg, mit der Möglichkeit einer Destillation nach Maß (alte Rezepte). Das Schild am Straßenrand mit der Ankündigung der "Grünen Fee" ist nicht zu übersehen...

Bis Noirmont

Bis Noirmont

Sie können die Tour bis Noirmont verlängern, wo Sie sicherlich das hervorragende Relais & Châteaux von Georges Wenger, aber auch ein reizendes kleines Bistro direkt am Ufer finden werden. Sie befinden sich dort, in der Mitte von Nirgendwo, an der Grenze zwischen der Schweiz und Frankreich.

Relais & Châteaux Georges Wenger Restaurant & Hôtel

Andermatt

Andermatt

Andermatt ist das größte der drei Dörfer im Tal von Urseren. Es liegt an der Kreuzung der Straßen, die die Pässe Oberalp und Furka miteinander verbinden. Aber man sieht vor allem eine wahre Prozession von Motorradfahrern, die den Gotthard herausfordern (oder genießen) wollen...

Das Schweizer Verkehrsmuseum

Das Schweizer Verkehrsmuseum

Dieses erstaunliche Museum, eröffnet 1959, präsentiert alles, was an Land und auf dem Wasser fährt, gleitet oder fliegt. Man fährt mit dem „Selbstbedienungstretroller“ durch die verschiedenen Gebäude und entdeckt auf zugleich spielerische und interaktive Weise die Geschichte des Schienen- und Straßenverkehrs, der Luft- und der Schifffahrt. Eine Reise vorbei an mehr als 3000 Objekten auf einer Ausstellungsfläche von rund 20.000 qm.

 

Gotthardpass

Gotthardpass

Das ist eine der eindrucksvollsten Landschaften der Schweiz: Der Gotthardpass verbindet die Kantone Uri und Tessin und ist über die Straße zwischen Juni und Oktober erreichbar (je nach den Schneeverhältnissen). Von Andermatt verläuft die Straße relativ gerade bis zum kleinen Dorf Hospental, bevor sie in die Serpentinen und Kurven übergeht, die zum Gipfel, dem Hospiz und den sehr schönen See auf 2108 Metern Höhe führen. Auch wenn der Verkehr manchmal dicht ist, es bleibt eine herrliche Strecke. Vom Gipfel führt die alte gepflasterte Gotthardstraße hinunter nach Airolo, 13 km weiter unten im Tal gelegen. Ein kleines Museum erinnert an die Geschichte des Passes und an die Rolle, die er bei der Gründung der Schweizerischen Eidgenossenschaft gespielt hat, und auch an seine außerordentliche Lage zwischen der Schweiz und Italien.

1
90 km
2
100 km
3
268 km
4
124 km
5
169 km
6
253 km
4 Regensberg — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Hotel Restaurant Krone Regensberg

Regensberg - Schweiz

Hotel und Restaurant in einem Dorf. Das Krone Regensberg ist ein kleines charaktervolles Herrenhaus, geschichtsträchtig und völlig modern zugleich. Es befindet sich im Dorf Regensberg, einer natürlichen Festung, die im Weinbaugebiet in den Vorläufern der Alpen des Jura liegt. Grobe Parkettböden und Trockensteinmauern strukturieren die Räumlichkeiten. In den neun Suiten bilden diese handwerklich verarbeiteten Materialien zusammen mit erlesenen Möbeln eine komfortable, moderne Ausstattung. Die Aufmerksamkeiten von Marion Ernst, Maître de Maison, tragen außerdem zum Charme und zur Behaglichkeit des Krone bei. Die kurze, erlesene Karte des Restaurants wird von Einflüssen aus der ganzen Welt geprägt, der Genuss wird noch gesteigert durch den Blick auf die Schweizer Berge. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
9 Zimmer
In der Nähe des Hauses

Die Emma-Kunz-Höhle oder die Kunst aufzutanken

Die Emma-Kunz-Höhle oder die Kunst aufzutanken

In den ehemaligen römischen Steinbrüchen von Würenlos ist die Emma-Kunz-Höhle ein Ort, der Kultur und Wohlbefinden vereint. Emma Kunz (1892–1963), renommierte Künstlerin und Heilerin, entdeckte hier den Heilstein AION A. Bekannt für seine wohltuenden Wirkungen bei entzündlichen Prozessen, ist der Felsen heute ein echter Pilgerort, um Ruhe und inneren Frieden zu finden.

Auf dem Weg

Zürich: kreativ und trendig

Zürich: kreativ und trendig

Vom mittelalterlichen Schipfe-Viertel bis zu den Ufern des Sees präsentiert Zürich alle Vorzüge einer kreativen, kosmopolitischen Stadt, in der es sich gut leben lässt. Kunstliebhaber sollten die Sammlung moderner Kunst im berühmten Kunsthaus Zürich nicht versäumen. Fans elektronischer Musik kommen beim größten Techno-Festival der Welt, der Street Parade am Seeufer, auf ihre Kosten. Wie wäre es mit einem Kurztrip in diese urbane Poesie? Lassen Sie sich von ein paar Abfahrten über die weniger als eine Stunde entfernten Pisten locken.

1
90 km
2
100 km
3
268 km
4
124 km
5
169 km
6
253 km
5 Bad Ragaz — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
WellB_ThermalSpa_Gardenpool_Berge_nah
Hotel + Restaurant
palais (4)
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
IGNIV_Restaurant_runderTisch_ganzes_Lokal
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Zimmer_306_Palais (2 von 1)
Hotel + Restaurant
Zimmer_301_Palais (3 von 1)
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
igniv_food
Hotel + Restaurant
180326_Igniv_Food
Hotel + Restaurant
IGNIV_Detail4
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
_DSC2254
Hotel + Restaurant
zollstube_raum (2)
Hotel + Restaurant
Zollstube_Biersorten - Kopie
Hotel + Restaurant
04_Meditation_Back
Hotel + Restaurant
Heidiland_Abendstimmung_Blumenwiese

Palais Bad Ragaz

Bad Ragaz - Schweiz

Hotel und Restaurant in den Bergen. In der Ostschweiz im international bekannten Kurort Bad Ragaz gelegen, ist das Bad Ragaz Palace eine Ode an das Wohlbefinden und die wohltuende Wirkung von Thermalwasser. Die Zimmer in diesem historischen Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, dem Stuck und Marmor seine ganze Pracht verleihen, sind fürstlich ausgestattet. In dieser Region des Heidilands versprechen verschiedene Freiluftaktivitäten wie Skifahren, Mountainbiketouren oder Golf intensive und entspannende Augenblicke. Gourmets und Weinliebhaber finden mit der Zollstube ebenso wie dem IGNIV zwei Restaurants, in denen sie ganz auf ihre Kosten kommen. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
14 Zimmer
In der Nähe des Hauses

Bad Ragaz, ein berühmter Kurort

Bad Ragaz, ein berühmter Kurort

Das am Fuße des Pizol gelegene Bad Ragaz ist ein für seine Thermalwasseranwendungen bekannter Kurort. Seit hier 1716 das erste im Dienste des Wohlbefindens stehende Haus eröffnet wurde, stellt der Ort die Heilkräfte des 37 °C warmen Thermalwassers, das durch die Tamina-Schlucht fließt, unter Beweis.

Heidiland

Heidiland

Erleben Sie die Geschichte von Heidi, der kleinen Heldin des 1880 veröffentlichten Kinderbuchs von Johanna Spyri, hautnah. Auf einem markierten Fußweg zwischen Bergen und Weiden erinnert der circa einstündige Rundgang an die Höhepunkte der Geschichte des kleinen Mädchens. Der Weg beginnt und endet an der Bergstation der Pardiel-Seilbahn. Ein Ausflug für die ganze Familie!

1
90 km
2
100 km
3
268 km
4
124 km
5
169 km
6
253 km
6 Lugano — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Villa Principe Leopoldo

Lugano - Schweiz

Hotel und Restaurant in einer Stadt. Mit seinem milden Klima, der herrlichen Landschaft und vielen anderen Annehmlichkeiten ist das Tessin der Inbegriff von Dolce Vita. Ein Land der Seen und Berge, der feinen Küche, auserlesener Weine und zahlloser Freizeitangebote. Das elegante Villa Principe Leopoldo liegt auf der „Collina d’Oro“ und bietet einen einmaligen Blick auf den Golf von Lugano und die Berge. Italienisches Ambiente und mediterraner Stil prägen die Villa, mit großzügigen Zimmern und Suiten. Besonders attraktiv ist das Restaurant Principe Leopoldo, ein Gourmettempel mit authentischer und leidenschaftlicher Küche, die alle Zutaten mit Respekt und Rücksicht auf Region und Tradition auswählt. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
37 Zimmer
In der Nähe des Hauses

Castello del Sole

Castello del Sole

Das Castello del Sole am Ufer des Lago Maggiore gehört zu den schönsten Hotels im Tessin. Es ist eine Oase der Ruhe im Herzen eines großen Parks und eines Vogelreservats. Die authentische Architektur eines südlichen Herrenhauses, edle Details wie die exklusiven Sitzgruppen im Park, der Privatstrand am Lago Maggiore und zauberhafte Innenhöfe, sorgen für ein kultiviertes Wohlgefühl. Die beiden Pavillons mit den luxuriösen Suiten bringen die Gäste zum Träumen. Im Restaurant „Locanda Barbarossa“ verwöhnt Sie der Küchenchef mit seiner italienisch-mediterranen Küche. Erholung pur finden Sie im exklusiven Spa auf 2.500 m².

Relais & Châteaux Castello del Sole

Auf dem Weg

Straße 560

Straße 560

Nehmen Sie die Straße 560, die an dem hübschen Flüsschen Melezza entlang führt, um auf den Simplonpass und dann nach Locarno zu gelangen. Sie kommen durch die Dörfer Bernardo, Intragna und Malesco usw. in Italien, bevor Sie wieder ins Wallis aufsteigen. Phantastisch!

Simplonpass

Simplonpass

Mit seinen 2005 m Höhe ist der Simplonpass eine wahre Freude für den Motorradfahrer. Die Gegend ist herrlich und die Strecke sehr schnell. Der Pass ist dafür bekannt, dass an jedem 1. Mai hier eine Motorradweihe stattfindet. Mehrere tausend Biker treffen sich dann in einer sehr festlichen Atmosphäre. Der Priester ist ebenfalls ein Motorradfahrer...

Restaurant Moosalp, Törbel

Restaurant Moosalp, Törbel

Dieses Bergrestaurant auf 2048 m Höhe ist einer der beliebtesten Treffpunkte der Harley-Davidson-Fans, vielleicht deswegen, weil ein Tisch der berühmten US-Motorradmarke gewidmet ist. In der Küche bereitet Amadé, der Besitzer, unglaubliche "biker steaks", Rösti und Maccaroni mit Käse zu. Ein ebenso einfacher wie magischer Ort.

Restaurant Moosalp

1
90 km
2
100 km
3
268 km
4
124 km
5
169 km
6
253 km
7 Zermatt — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Chalet Hotel Schönegg

Zermatt - Schweiz

Hotel und Restaurant in den Bergen. Das Chalet Schönegg in Zermatt, auf dem Matterhorn an der schweizerisch-italienischen Grenze gelegen, zeichnet sich mit seinem Dekor aus unbehandelten Materialien und Holz durch alpines Flair aus. Die Atmosphäre ist gemütlich und lädt zum Entspannen ein, der Panoramablick auf die umliegenden Berge vermittelt Ruhe und Gelassenheit. Als Paradies für Wanderer bietet Zermatt über 400 km tannengesäumte Wanderwege. Wenn es Zeit ist, neue Energie zu tanken, serviert das Uncorked Restaurant eine schicke und zwanglose Küche mit einer Auswahl an 80 Weinen, die die Familie Metry seit 4 Generationen produziert. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
46 Zimmer
In der Nähe des Hauses

Restaurant Lac de Moiry

Restaurant Lac de Moiry

Sie befinden sich vor dem türkisblauen Wasser eines Sees in den Hochalpen, an einem Ort, wo die (örtliche) Gastronomie fast schon mit der Natur rivalisiert. Probieren Sie die Käsekrusten, die Anniviers-Würstchen, gekocht in Marc de Dôle, oder den hausgemachten Aprikosen- und Rosmarinkuchen... Ein richtiges kleines Paradies, erreichbar in weniger als einer Viertelstunde mit der Harley von Grimentz aus (Vorsicht vor dem Linienbus der Post!)

Restaurant Lac de Moiry

Von Leukerbad

Von Leukerbad

Von Leukerbad führt die Straße hinunter Richtung Inden, vorbei am Weiler Rumeling, und wendet sich dann nach Westen. Dort fährt man einen sehr eindrucksvollen Steilhang entlang, Ein ebenso kurzer wie denkwürdiger Streckenabschnitt...

Stiftung Pierre Gianadda, Martigny

Stiftung Pierre Gianadda, Martigny

Mehr als eine Stiftung ist das eine herrliche Anlage mitten im Wald von Martigny, in der sehr schöne zeitgenössische Ausstellungen stattfinden. Es gibt hier Werke unter anderem von Van Gogh, Manet, Degas, Modigliani, Gauguin und Picasso zu entdecken. In der Dauerausstellung finden sich Werke so unterschiedlicher Künstler wie Leonardo da Vinci, Henry Moore, Bourdelle oder Arman und darüber hinaus die zehn Meisterwerke der Sammlung Louis et Evelyn Franck, ein sehr hübsches gallo-römisches Museum und eine Oldtimersammlung. Außerdem werden Konzerte mit klassischer Musik organisiert, Cecilia Bartoli ist übrigens hier Stammkundin...

 

Zermatt und das Matterhorn

Zermatt und das Matterhorn

Das wegen seines Skigebiets mit 360 im Winter wie im Sommer zugänglichen Pistenkilometern beliebte Zermatt ist auch für einen der bekanntesten Berge der Welt berühmt, das Matterhorn, das sich auf einer Höhe von 4478 Metern erhebt. Seine Pyramidenform hat es zu dem symbolträchtigsten Berg der ganzen Schweiz und zu einem der meistfotografierten Berge überhaupt gemacht!

Der Gornergrat und seine Zahnradbahn

Der Gornergrat und seine Zahnradbahn

Vom Gornergrat auf 3089 Höhenmetern eröffnet sich Ihnen ein einzigartiges Panorama auf die umliegenden Berge, insbesondere das majestätische Matterhorn, das sich im Sommer im Wasser des Riffelsees spiegelt. Erreichbar mit der Gornergrat-Bahn, der höchsten Freiluft-Zahnradbahn Europas, ist das Erlebnis im Winter wie im Sommer ein Abenteuer für sich.

Erfahren Sie, warum Ihnen Reservierungen mit Relais & Châteaux eine Welt der Privilegien eröffnen.
Texte : © Gallimard Loisirs
Fotos : © Ein Dao, jonny_joka, Adrian Michael, softcodex, Kabelleger