icon-Ticon-beneficiaryicon-cicon-coicon-oiconActivityiconArrowBackiconArrowBottomiconArrowBottomBlack iconArrowBottomWhite iconArrowLeftBlack iconArrowLeftWhite iconArrowRightBlack iconArrowRightWhite iconArrowTopBlack iconArrowTopWhite iconBasketiconBasket2iconBasket3iconBasketGastroPlan de travail 1iconBeneficiaryiconBookiconBookingsiconBubbleSingleiconBubbleSpeechIcon/eventscalendar iconCalendarCheckiconCalendarLightIcon/eventsiconCalendarOldiconCheckmarkiconCheficonChevronLefticonChevronRighticonClose Plan de travail 1iconConciergeiconDelete iconDestinationiconDigitalpassporticonEventsexpandiconFacebookiconFavoritesiconFlowersiconGifticonHelp iconHistoryiconHomeiconHoteliconHouseRCiconHouseRC2iconInfosiconInstagramiconInvitationiconLabeliconLinkediniconListiconLockiconLogouticonLysRCiconLysRCLefticonLysRCRighticonMailiconMedalPlusiconMembersiconMobileiconMoodboardiconMovieiconMusiciconNewsletter iconNotesiconOffersiconPhoneiconPieiconPinteresticonPlayerDeezericonPlayerSpotifyiconPlayerYoutubeiconPresentationiconPressReleaseiconPrinticonQuotesiconRefreshiconResaiconRestaurantarrow-right2 iconRightArrow2iconRoute1234iconScreeniconSearchiconSettingiconSettingsInstagramiconSettingsLinkediniconShareiconTagiconToqueiconToqueDrawingiconTrashCaniconTravelbookiconTwittericonUsericonViewListiconViewMapiconVillaiconWaiterDrawingiconWineDrawingiconXperienceicon-flag_ch icon-flag_fr icon-flag_it gift icon-gift_calendar checkmark equalizer2 Plan de travail 2icon-gift_ecrinicon-gift_enveloppeback-in-timeyjhjghicon-gift_help credit-card icon-gift_phone icon-gift_shop icon-gift_sphere truck user icon-gift_zoom
Karte vergrößern
Meine Route du Bonheur

Das Italien der Großen Seen

Antonino Cannavacciuolo
Antonino Cannavacciuolo, Eigentümer und Chef von der Villa Crespi

Plane Deine persönliche Reise
mit unserem Concierge-Service

+1 800 735 2478 * * Anrufe zum ORTSTARIF
„Zunächst ist da der Ortasee, dann kommt der Lago Maggiore und schließlich der Gardasee. Und rundum erwarten Sie, wie zum Zeichen der Ehrerbietung an diese gleichermaßen liebliche wie bezaubernde Landschaft, die Relais & Châteaux. Diese Reise durch den Norden Italiens ist wie keine andere. Vielleicht weil sie die schönste ist... Ich wurde in Sorrent im Süden Italiens geboren, rund 1.000 km von der Region der oberitalienischen Seen entfernt! Als ich das erste Mal an den Ortasee kam, war ich 20 Jahre alt. Das war ein Jahr, bevor ich damals den Weg der Ausbildung zum Koch eingeschlagen habe, der mich insbesondere ins Elsass führte. Zurückgekehrt bin ich erst im Jahr 1999, um gemeinsam mit meiner Frau das Hotel Restaurant Villa Crespi zu eröffnen. Ich habe es speziell ihr, Cinzia, zu verdanken, dass ich den See und die Region für mich entdeckt habe. Hier habe ich Schönheit, Glück und eine enorme Inspiration gefunden. Danach habe ich diesen Ort, der zur Heiterkeit und Gelassenheit anregt, nie mehr verlassen.“ 
Vorgeschlagene Reiseroute
  • 5 Hotels
  • ab US$ 2 604,09 *
1
133 km
2
28 km
3
60 km
4
65 km
MIETWAGENSERVICE
Mieten Sie ein Auto bei unserem Partner

Hertz

Zur Anregung eröffnet Ihnen Relais & Châteaux seine Routes du Bonheur: empfohlene Reiserouten, die Sie ganz nach Belieben und nach den Erfahrungen, die Sie erleben möchten, anpassen können. Unsere Berater stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihre persönliche Reiseroute zu erstellen und Sie bei der Urlaubsbuchung in unseren Etablissements zu betreuen. Die empfohlenen Aktivitäten vor Ort und in der Nähe müssen Sie separat reservieren.
*Unverbindlicher Gesamtpreis, berechnet für 2 Personen im Doppelzimmer für einen Aufenthalt mit der auf dieser Seite pro Haus angegebenen Anzahl an Übernachtungen. Die empfohlenen Aktivitäten, Häuser, die keine Online-Reservierung anbieten, und Restaurants sind nicht inbegriffen. 


1 Orta San Giulio — 2 Nächte
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Villa Crespi

Orta San Giulio - Italien

Restaurant und Hotel an einem See. Nur wenige Schritte vom Orta-See entfernt, liegt die Villa Crespi, ein spektakulärer Bau aus dem Jahre 1879. Die arabeske Architektur der Villa und die Gastlichkeit von Grand Chef Antonino Cannavacciuolo und seiner Frau Cinzia sorgen für magische Aufenthalte. Die Küche von Antonino wird stark von seiner bisherigen kreativen Tätigkeit beeinflusst. Eines der Menüs ist eine Reise von Süd- nach Norditalien, beginnend mit einem Spieß von Jakobsmuscheln und Scampi und endend mit Taube, Foie gras und Jakobsmuscheln. Von der Villa Crespi kann man ein herrliches Italien betrachten, nur 45 Minuten von Mailand Malpensa entfernt: um das Dorf Orta und die Insel San Giulio sowie und den Sacro Monte zu entdecken. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
14 Zimmer
In der Nähe des Hauses

Ein Augenblick des Innehaltens in der Basilica di San Giulio

Ein Augenblick des Innehaltens in der Basilica di San Giulio

Hier erhielt Nietzsche von der schönen Lou Salomé einen Korb, und auf dieser Insel fand der große Philosoph und Dichter seine Inspiration zu Also sprach Zarathustra. Die Insel San Giulio hat sich ihren Zauber bewahrt. In der eindrucksvollen Basilika können Sie vor der Kanzel aus poliertem schwarzen Stein einen Moment lang innehalten und zur Ruhe kommen. Dieses Gebäude zählt zu den Meisterwerken romanischer Kunst in Norditalien. Die hier herrschende beinahe mystische Atmosphäre wird verstärkt durch die Anwesenheit der Karmelitinnen, die noch immer im Kloster auf der Insel leben.

1
133 km
2
28 km
3
60 km
4
65 km
2 Brusaporto — 2 Nächte
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
nuova 4
Hotel + Restaurant
standardroom
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Da Vittorio

Brusaporto - Italien

Restaurant und Hotel auf dem Land. Die Residenz Da Vittorio liegt eingebettet in sanfte Hügel, die die dynamische Vitalität der Stadt Mailand von der Seenlandschaft der Lombardei trennen: eine elegante Villa, umgeben von einem großen Park, die eine Oase der Ruhe und der Entspannung ist. Sie werden von den Gebrüdern Cerea, beide Küchenchefs und ihrem Gourmet-Restaurant begeistert sein: ein Paradies der Aromen, das seit den sechziger Jahren als eine der besten Adressen für Fischliebhaber gilt. Köstliche Krustentiere und besondere kulinarische Kreationen werden durch Desserts mit pyrotechnischen Elementen ergänzt und sind Gewähr für unvergessliche Momente, auch dank eines Kellers mit erlesenen Weinen. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
10 Zimmer
1
133 km
2
28 km
3
60 km
4
65 km
3 Erbusco — 2 Nächte
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Vue extérieure de L’Albereta
Hotel + Restaurant
Vue extérieure 2 de L’Albereta
Hotel + Restaurant
Façade de L’Albereta
Hotel + Restaurant
Terrasse de L’Albereta
Hotel + Restaurant
L’Albereta vue parc
Hotel + Restaurant
Terrasse privative de L’Albereta avec vue sur vigne
Hotel + Restaurant
Femmes de chambres de L’Albereta
Hotel + Restaurant
Gourvernante de L’Albereta
Hotel + Restaurant
Hall d'entrée de L’Albereta
Hotel + Restaurant
Salon de L’Albereta
Hotel + Restaurant
Salon 2 de L’Albereta
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Billard de L’Albereta
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Escalier du hall de L’Albereta
Hotel + Restaurant
Boutique de L’Albereta
Hotel + Restaurant
Chambre de L’Albereta
Hotel + Restaurant
Chambre supérieure de L’Albereta
Hotel + Restaurant
Suite Cabriolet de L’Albereta
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Suite Bellavista de L’Albereta
Hotel + Restaurant
Salon de la Suite Bellavista de L’Albereta
Hotel + Restaurant
Chambre de la Suite Bellavista de L’Albereta
Hotel + Restaurant
Piscine intérieure de L’Albereta
Hotel + Restaurant
Piscine intérieure 2 de L’Albereta
Hotel + Restaurant
Spa de L’Albereta
Hotel + Restaurant
Aquabiking au spa de L’Albereta
Hotel + Restaurant
Massage au spa de L’Albereta
Hotel + Restaurant
Soins au spa de L’Albereta
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Restaurant Leonefelice
Hotel + Restaurant
Salle du Restaurant Leonefelice
Hotel + Restaurant
Terrasse du restaurant de L’Albereta
Hotel + Restaurant
Terrasse 2 du restaurant de L’Albereta
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Chef Fabio Abbattista
Hotel + Restaurant
Restaurant Leonefelice antipasti
Hotel + Restaurant
Restaurant Leonefelice Cappelletti lapin et beurre d'anchois
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Restaurant Leonefelice Cappelletti dessert millefeuille fraise

L’Albereta

Erbusco - Italien

Restaurant und Hotel auf dem Land. Das Albereta bietet einen eleganten Rahmen, der von gutem Geschmack geprägt wird: antike Salons und Terrassen mit einem besonderen Blick auf den See Iseo, zwischen den Hügeln und Weinbergen der Franciacorta. Vom ersten Kaffee am Morgen bis zum letzten Glas am Abend interpretiert das Albereta die Bistrot-Tradition auf Italienisch, während das neue Restaurant die Küche von früher zelebriert. Hinzu kommen die Magie der sich öffnenden Decke Ihres Zimmers, um in Ihrem Bett die Sterne zu betrachten sowie eine Besichtigung der Weinkeller der Familie, Bellavista und Contadi Castaldi, Schließlich ist das Albereta ein Ort, der der Gesundheit und der Schönheit mit seinem Medical Spa Espace Vitalité Henri Chenot gewidmet ist. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

Die wichtigsten Serviceleistungen
57 Zimmer
Auf dem Weg

Monte Isola

Monte Isola

Sie sieht aus wie ein Berg mitten im Wasser. Die grüne Insel Monte Isola erhebt sich auf fast 600 m über dem Iseosee und ist gleichzeitig die größte Insel in einem Binnensee Europas. Der Aufstieg zum prachtvollen Heiligtum der Madonna della Ceriola gibt den Blick auf das eindrucksvolle Panorama des Sees und der Bergamaskischen Alpen frei. Die weiter unten liegenden Fischerdörfer wirken beinahe zeitlos. Katzen schlüpfen durch die zum Trocknen ausgelegten Fischernetze und verschwinden im Schatten der kleinen Gassen. La vita è bella (das Leben ist schön)...

Die Weine von Ca' del Bosco, Erbusco

Die Weine von Ca' del Bosco, Erbusco

Das Ca' del Bosco ist mehr als ein Weingut, es bezeichnet den Neubeginn für den italienischen Wein. Dieses noch junge Unternehmen bietet eine Reihe äußerst raffinierter Weine mitten im Herzen der Franciacorta, einer Gegend, die von Nussbäumen, Akazien und Eichen geprägt wird. Für die Gestaltung der hochmodernen Weinkeller zeichnen renommierte Architekten verantwortlich. Es ist ein besonderer Ort, an dem man hinter Weinreben herrliche Werke zeitgenössischer Kunst entdecken kann. Ein Besuch auf diesem Landgut vermittelt Ihnen Einblicke in die Herstellung dieser edlen Tropfen, der verschiedenen Sektsorten und Weine, die Sie auf unserer Karte finden...

Ca' del Bosco

1
133 km
2
28 km
3
60 km
4
65 km
4 Gardone Riviera — 2 Nächte
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Villa Fiordaliso

Gardone Riviera - Italien

Hotel und Restaurant an einem See. Wenn die Geschichte von Romeo und Julia einen glücklichen Ausgang gehabt hätte, könnte man sich den durchaus hier vorstellen. Etwa 20 Minuten von Verona entfernt, hätte sich das Liebespaar heimlich am Ufer des Gardasees treffen können. Wie Sie, wären sie über den Strand zur Villa Fiordaliso gelangt, diesem neoklassischen Wunderwerk, mit seinen Fassaden aus Siena-Erde, den langen Zitronenbaumhecken und dem Salon mit venezianischen Fenstern. Sie hätten ein Zimmer mit Blumennamen wählen können: Iris, Mimosa, Orchidee, Magnolia… und hätten den Abend in der eleganten Pianobar im San Marco-Turm im privaten Hafen ausklingen lassen. Die Fortsetzung dürfen Sie schreiben. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
Auf dem Weg

Blick auf den See von Sirmione

Blick auf den See von Sirmione

Ganz im Süden des Gardasees schiebt sich eine dünne Landzunge vor bis zur schönen Stadt  Sirmione. Schon die Römer hatten sich an der Spitze dieser engen Halbinsel niedergelassen um von den wohltuenden Thermalwassern zu profitieren. Wiederentdeckt am Ende des 19. Jahrhunderts, gehören die alten Thermen zu den berühmtesten des Landes. Der Charme der Stadt und der einzigartige Blick von der Festung Scaligera herunter machen auch den Körper ziemlich leicht…

1
133 km
2
28 km
3
60 km
4
65 km
5 Cavaion Veronese — 2 Nächte
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Villa Cordevigo Wine Relais

Cavaion Veronese - Gardasee - Italien

Hotel und Restaurant auf dem Land. In den Hügeln über dem Gardasee, im Hinterland von Verona, führt eine lange Zypressenallee zur Villa Cordevigo. Dieser Bischofspalast aus dem 17. Jahrhundert mit seiner kleinen Kapelle wirkt wie ein Traum, umgeben von den großen Bäumen des Parks, dem Weingut und dem schönen italienischen Garten. Charme, Kunst und Geschichte sind das prachtvolle Erbe der großen Familien, die hier gewohnt haben. Von diesem haben die Familien Delibori und Critoforetti die Ruhe und Schönheit bewahrt, wobei sie Wein auf dem umliegenden Anwesen erzeugen. Die kreative mediterrane Energie von Küchenchef Giuseppe d'Aquino wurde mit einem Michelin-Stern für das Restaurant L'Oselata belohnt, das sich in einem malerischen Nebengebäude am Eingang zum Anwesen befindet. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
34 Zimmer
In der Nähe des Hauses

Auf der Suche nach Romeo und Julia, Verona

Auf der Suche nach Romeo und Julia, Verona

Die Macht der Literatur ist manchmal derartig, dass es unseren Bezug zur Stadt verändert. Der romantische Charakter von Verona ist zu allererst der Romanze von Romeo und Julia zuzuschreiben, dem von Shakespear 1597 geschriebenen Meisterstück. Liebespaare kommen noch immer von allen Ecken  der Welt, um ein Vorhängeschloss zu befestigen oder sich auf dem nachgemachten Balkon von Julias Haus in der Via Cappello zu küssen. Die sterblichen Überreste des jungen Mädchens ruhen im Konvent San Franceso al Corso.

Erfahren Sie, warum Ihnen Reservierungen mit Relais & Châteaux eine Welt der Privilegien eröffnen.
Texte : © Guides Gallimard
Fotos : © Cavallini Guido - © Sana Fabrizio - © Miria Sanzore - © Christian Ricci