icon-Ticon-cicon-coicon-oiconActivityiconArrowBackiconArrowBottomiconArrowBottomBlack iconArrowBottomWhite iconArrowLeftBlack iconArrowLeftWhite iconArrowRightBlack iconArrowRightWhite iconArrowTopBlack iconArrowTopWhite iconBasketiconBasket2iconBasket3iconBasketGastroPlan de travail 1iconBookiconBookingsiconBubbleSingleiconBubbleSpeechIcon/eventscalendar iconCalendarCheckiconCalendarLightIcon/eventsiconCalendarOldiconCheckmarkiconCheficonChevronLefticonChevronRighticonClose Plan de travail 1iconConciergeiconDelete iconDestinationiconDigitalpassporticonEventsexpandiconFacebookiconFavoritesiconFlowersiconGifticonHelp iconHistoryiconHomeiconHoteliconHouseRCiconHouseRC2iconInfosiconInstagramiconInvitationiconLabeliconLinkediniconListiconLockiconLogouticonLysRCiconLysRCLefticonLysRCRighticonMailiconMedalPlusiconMembersiconMobileiconMoodboardiconMovieiconMusiciconNewsletter iconNotesiconOffersiconPhoneiconPieiconPinteresticonPlayerDeezericonPlayerSpotifyiconPlayerYoutubeiconPresentationiconPressReleaseiconPrinticonQuotesiconRefreshiconResaiconRestaurantarrow-right2 iconRightArrow2iconRoute1234iconScreeniconSearchiconSettingiconSettingsInstagramiconSettingsLinkediniconShareiconTagiconToqueiconToqueDrawingiconTrashCaniconTravelbookiconTwittericonUsericonViewListiconViewMapiconVillaiconWaiterDrawingiconWineDrawingiconXperienceicon-flag_ch icon-flag_fr icon-flag_it gift icon-gift_calendar checkmark equalizer2 Plan de travail 2Plan de travail 1icon-gift_enveloppeback-in-timeyjhjghicon-gift_help credit-card icon-gift_phone icon-gift_shop icon-gift_sphere truck user icon-gift_zoom

Durch die Nutzung unserer Internetseit akzeptieren Sie die Speicherung (i) von Cookies zur Reichweitenmessung, zur Traffic-Messung und zur Messung Ihrer Navigation, um Ihnen auf Ihre Interessen zugeschnittene Angebote und individuelle Werbung zu bieten sowie (ii) von Cookies von Drittanbietern, die Videos, Share-Buttons oder Feeds von Inhalten sozialer Netzwerke anbieten.
Mehr erfahren

Karte vergrößern
Meine Route du Bonheur

Äolische Inseln, Sizilien und Malta - Perlen des Mittelmeeres

Plane Deine persönliche Reise
mit unserem Concierge-Service

+1 800 735 2478 * * Anrufe zum ORTSTARIF
Sizilien und die beiden benachbarten Inselgruppen, die Äolischen Inseln im Norden und Malta im Süden, sind wie ein historisches Kondensat des Mittelmeers: von ihren Küsten bis hin zu den Berghängen, hier erlebt man den Nachhall der Geschichte und begegnet den Spuren der Phönizier, der alten Griechen und Römer. Die Aussicht auf das Meer ist immer dabei...
Vorgeschlagene Reiseroute
  • 3 Hotels
  • ab US$ 573,77 *
MIETWAGENSERVICE
Mieten Sie ein Auto bei unserem Partner

Hertz

Zur Anregung eröffnet Ihnen Relais & Châteaux seine Routes du Bonheur: empfohlene Reiserouten, die Sie ganz nach Belieben und nach den Erfahrungen, die Sie erleben möchten, anpassen können. Unsere Berater stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihre persönliche Reiseroute zu erstellen und Sie bei der Urlaubsbuchung in unseren Etablissements zu betreuen. Die empfohlenen Aktivitäten vor Ort und in der Nähe müssen Sie separat reservieren.
*Unverbindlicher Gesamtpreis, berechnet für 2 Personen im Doppelzimmer für einen Aufenthalt mit der auf dieser Seite pro Haus angegebenen Anzahl an Übernachtungen. Die empfohlenen Aktivitäten, Häuser, die keine Online-Reservierung anbieten, und Restaurants sind nicht inbegriffen. 


1 Mdina — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

The Xara Palace

Mdina - Malta

Hotel und Restaurant in einer Stadt. Dieses Stadtpalais aus dem 17. Jahrhundert ist in die Befestigungen der mittelalterlichen Stadt Mdina, die ehemalige Hauptstadt von Malta umgeben mit ihrer bemerkenswerten barocken Architektur integriert. Die individuell gestalteten Zimmer mit romantischer Inneneinrichtung sind mit Gemälden, Wandteppichen und antiken Möbeln dekoriert, die an die aristorkratische Vergangenheit des Xara Palace erinnern. Hinzu kommt ein spektakulärer Panoramablick auf die Insel Malta. Genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten im vielfach ausgezeichneten Restaurant Mondion oder in der Trattoria A.D. 1530 auf der Piazza. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
17 Zimmer
In der Nähe des Hauses

Auf den Spuren von Olof Gollcher, Palazzo Falson

Auf den Spuren von Olof Gollcher, Palazzo Falson

Einige nennen sie die „Stadt der Ruhe“. Der Name der Stadt Mdina, einer befestigten Stadt, stammt aus dem Arabischen. Die schattigen Gässchen erinnern noch heute an die Zeit der Ritter. Ein Besuch im Palazzo Falson, einem imposanten mittelalterlichen Palast und ehemaligen Wohnsitz des Künstlers und Philantrophen Olof Gollcher, bietet eine unerwartete Entdeckungsreise quer durch die lokale Kultur und Geschichte. Die Gemälde-, Teppich- und Waffensammlungen entführen einen in alte Zeiten...

Auf dem Weg

Die Überfahrt von Sliema nach Valetta

Die Überfahrt von Sliema nach Valetta

Schon vom Meer aus kann man die kleinste der europäischen Hauptstädte bewundern. Valetta von Sliema aus in diesem wunderbaren Abendlicht (wieder)entdecken ist einfach atemberaubend; wenn die Sonne die Kalksteine der ältesten Gebäude der Insel streichelt, das ist wie eine allabendliche Wiedergeburt dieser einzigartigen Stadt, die von den Rittern des Johanniterordens zwischen dem 16. und 17. Jahrhundert gegründet wurde.

2 Ragusa — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Locanda Don Serafino - Lobby-Lounge (1)
Hotel + Restaurant
Superior - Locanda Don Serafino (1)
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
8 Experience Junior Suite - Locanda Don Serafino (5)
Hotel + Restaurant
experiencejuniorsuite013
Hotel + Restaurant
experiencejuniorsuite011
Hotel + Restaurant
experiencejuniorsuite012
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Junior Suite - Locanda Don Serafino (7)
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Junior Suite - Locanda Don Serafino (25)
Hotel + Restaurant
Junior Suite - Locanda Don Serafino (18)
Hotel + Restaurant
Junior Suite - Locanda Don Serafino (10)
Hotel + Restaurant
Junior Suite - Locanda Don Serafino (16)
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Locanda Don Serafino

Ragusa - Italien

Hotel und Restaurant in einer Stadt. In dem Gewirr der Gassen und barocken Kirchen von Ragusa Ibla, Teil des Weltkulturerbes der Unesco, ist die Locanda Don Serafino eines der erlesensten Restaurants Siziliens. In der Nähe der Stadtmauern der Unterstadt befindet es sich in den ehemaligen Stallungen eines Palastes, über denen sich eine Sichtsteindecke wölbt. Vincenzo Candiano, der mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete Küchenchef, bezieht seine Zutaten ausschließlich von der Insel, seine Inspirationen gehen jedoch weit über den Mittelmeerraum hinaus, um die sizilianische Küche auf seine ganz eigene Weise zu verfeinern. Wenige Straßen entfernt befinden sich Zimmer mit unvergleichlichem Charme: In einem kleinen Gebäude aus dem 19. Jahrhundert untergebracht, sind sie teilweise direkt in den Stein gehauen. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

Die wichtigsten Serviceleistungen
11 Zimmer
In der Nähe des Hauses

Chiesa del Purgatorio, Ragusa Ibla

Chiesa del Purgatorio, Ragusa Ibla

Man muss die Chiesa del Purgatorio besuchen, um die Geschichte von Ragusa Ibla zu verstehen. Diese kleine Kirche ist eines der wenigen Gebäude, das dem furchtbaren Erdbeben widerstand, das die Stadt 1693 von der Landkarte radierte. Das an den Hügelabhang geschmiegte Städtchen wird heute von der wunderbaren Kathedrale di San Giorgio dominiert. Die antike Stadt und ihr Gewimmel mittelalterlicher Gassen entführt den Besucher mitten in das Herz Siziliens...

Die Überreste in Syrakus

Die Überreste in Syrakus

Mehr noch als eine Sehenswürdigkeit, reicht schon der Name Syrakus aus, um den Reisenden in eine andere Zeit zu versetzen. In ihrer Glanzzeit war die von Phöniziern gegründete Stadt noch wohlhabender als Athen. Heute erheben sich die griechischen Ruinen über Zitrusgärten und die Säulen der antiker Tempel kontrastieren mit dem Barock-Stil der Kathedrale. Ein Bummel durch Syrakus ist wie ein Reise in die Antike.

3 Salina — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
1_Matteo_Carassale
Hotel + Restaurant
2_Matteo_Carassale
Hotel + Restaurant
3_Benedetto_Tarantino
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
6_michael housewright
Hotel + Restaurant
7_Benedetto_Tarantino
Hotel + Restaurant
9_Benedetto_Tarantino
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
8_Matteo_Carassale
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
16_Matteo_Carassale
Hotel + Restaurant
17_Matteo_Carassale
Hotel + Restaurant
18_Matteo_Carassale
Hotel + Restaurant
19_Matteo_Carassale
Hotel + Restaurant
20_Faro_Alberto_Moncada
Hotel + Restaurant
21__FaroAlberto_Moncada
Hotel + Restaurant
22_Faro_Alberto_Moncada
Hotel + Restaurant
23_Faro_Alberto_Moncada
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
25_food_Matteo_Carassale
Hotel + Restaurant
26_food_Matteo_Carassale
Hotel + Restaurant
27_pool_Matteo_Carassale
Hotel + Restaurant
28_pool_Matteo_Carassale
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
31_msg_Matteo_Carassale
Hotel + Restaurant
32_msg_Matteo_Carassale
Hotel + Restaurant
33_padel_Pietro_Leone
Hotel + Restaurant
34_meetingroom_Matteo_Carassale
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
39_orto_Matteo_Carassale
Hotel + Restaurant
40_orto_Matteo_Carassale
Hotel + Restaurant
41_orto_Matteo_Carassale
Hotel + Restaurant
42_Matteo Carassale
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
45_Matteo_Carassale 2
Hotel + Restaurant
46_Matteo_Carassale 2
Hotel + Restaurant
47_Matteo_Carassale
Hotel + Restaurant
44_Matteo Carassale
Hotel + Restaurant
49_WE_CROSS_THE_LINE
Hotel + Restaurant
50_michael housewright

Capofaro Locanda & Malvasia

Malfa (ME) - Salina - Äolische Insel - Italien

Hotel und Restaurant am Meer. Salina ist die grünste der sieben Äolischen Inseln, die sich vor dem tiefen Blau des Tyrrhenischen Meeres abheben. Die kleinen weiß gekalkten Gebäude und der Frischwasserpool von Capofaro befinden sich mitten im Herzen des Weinbergs der Familie Tasca d'Almerita am Fuße eines der beiden erloschenen Vulkane. Die schlicht ausgestatteten Zimmer bieten alle Zugang zu einer Terrasse mit Blick auf das Meer und die faszinierenden Silhouetten der Insel Panarea und des Vulkans von Stromboli. Der Küchenchef bietet eine von Meer und Sonne geprägte Geschmacksreise mit in dem Vulkanboden dieses schönen Anwesens gereiften Produkten. Er greift die Küchentradition des italienischen Landadels wieder auf und bietet zu den Gerichten passende vor Ort erzeugte Malvasier-Weine. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
27 Zimmer
In der Nähe des Hauses

Der Malvasia, Salina, ein einzigartiger Wein

Der Malvasia, Salina, ein einzigartiger Wein

Die Insel Salina ist die grünste der Äolischen Inseln. Sie ist bekannt für ihre wildwachsenden Kapern und ihren Likörwein, den Malvasia. Die Insel wurde früher als der Garten des Archipels angesehen. Der bernsteinfarbene süße Wein aus Malvasier-Trauben und roten Korinthiaki-Trauben wird besonders als Aperitif genossen oder zu Käse oder Dessert gereicht. Empfohlene Verkostung im Weinkeller des Weinguts von Malfa.

Auf den Spuren von Ingrid Bergmann, Stromboli

Auf den Spuren von Ingrid Bergmann, Stromboli

Der Film „Stromboli“, ein neorealistisches italienisches Meisterwerk, hat die Welt auf diese Insel aufmerksam gemacht. Stromboli ist vulkanisch geprägt, karg und majestätisch und war außerdem Schauplatz der verbotenen Liebe zwischen der berühmten Schauspielerin und Roberto Rosselini, dem Regisseur des Films. Den Vulkan zu erklimmen und sich in den Sträßchen von Ginostra zu verirren ist einfach ein Muss für Kinoliebhaber...

Erfahren Sie, warum Ihnen Reservierungen mit Relais & Châteaux eine Welt der Privilegien eröffnen.
Texte : © Gallimard Loisirs