iconActivityiconArrowBackiconArrowBottomiconBasketiconBasket2iconBasketGastroiconBubbleSingleiconBubbleSpeechiconCalendariconCalendarCheckiconCheficonConciergeiconDestinationiconFacebookiconFavoritesiconFlowersiconGifticonGooglePlusiconHistoryiconHomeiconHoteliconHouseRCiconHouseRC2iconInstagramiconInvitationiconLabeliconLinkediniconListiconLockiconLogouticonLysRCiconMailiconMedalPlusiconMembersiconMobileiconMoodboardiconNotesiconPhoneiconPieiconPinteresticonPresentationiconPressReleaseiconPrinticonQuotesiconRefreshiconResaiconRestauranticonRoute1234iconScreeniconSearchiconSettingiconShareiconTagiconToqueiconToqueDrawingiconTrashCaniconTwittericonUsericonViewListiconViewMapiconVillaiconWaiterDrawingiconWineDrawingiconXperience

Durch die Nutzung unserer Internetseit akzeptieren Sie die Speicherung (i) von Cookies zur Reichweitenmessung, zur Traffic-Messung und zur Messung Ihrer Navigation, um Ihnen auf Ihre Interessen zugeschnittene Angebote und individuelle Werbung zu bieten sowie (ii) von Cookies von Drittanbietern, die Videos, Share-Buttons oder Feeds von Inhalten sozialer Netzwerke anbieten.
Mehr erfahren

Alles über Relais & Châteaux
Entdecken Sie alle unsere Gourmet Restaurants und Luxushotels der Welt
A Quinta da Auga Hotel & Spa
127  EUR (ab)
Zur buchung
sehen

A Quinta da Auga Hotel & Spa

Spanien, Santiago de Compostela

Nach unten
navigieren

Stimulieren Sie all Ihre Sinne

51 Zimmer

Ein Spaziergang zu Kunst und Gastronomie in Santiago

Ein Spaziergang zu Kunst und Gastronomie in Santiago

Ein Spaziergang zu Kunst und Gastronomie in Santiago

Luisa Lorenzo

Dank seiner monumentalen und außergewöhnlich gut erhaltenen Schönheit ist Santiago eine UNESCO-Welterbestadt und das Ziel einer 1000 Jahre alten Pilgerroute: des Jakobswegs, der seit dem 9. Jahrhundert diese Region in einen Treffpunkt westlichen Glaubens und Denkens verwandelt hat.
Nimm dir Zeit für einen Rundgang durch die Stadt, um die gepflasterten Straßen, die Plätze und Kirchen zu entdecken. Die Kathedrale ist ein Muss, ebenso der lokale Markt, ein lebhaftes Beispiel der bekannten galizischen Gastronomie.

Luisa Lorenzo - Maître de Maison - Profil anzeigen

Segele über unsere „Rías'“

Segele über unsere „Rías'“

Segele über unsere „Rías'“

Segele über unsere „Rías'“

Segele über unsere „Rías'“

Galiziens Rías sind wunderschöne Meeresarme, die ins Landesinnere vordringen. 1498 Kilometer Küstenlinie mit über 700 Stränden, wunderschöne kleine Häfen, geschützte Buchten und eine berühmte gastronomische Vielfalt sowie eine prachtvolle Landschaft machen die Entdeckung zu einem fantastischen Erlebnis.
Auf den Rías (Fjorden) ist das Segeln sehr angenehm, es gibt keine Dünung, nur durch den Wind verursachte Wellen.
Wir können ein Picknick für dich zusammenstellen oder du probierst die lokale Gastronomie (Austern, Empanadas, Muscheln) auf dem Weg.

José Ramón Lorenzo Creo - Inhaber

Der Geschmack der Region und kleine mittelalterliche Orte

Wenn du Interesse an gutem Essen hast, ist dies wahrscheinlich eine der besten Regionen Spaniens, die du besuchen kannst. Galizien ist in Spanien für seine Nahrungsmittel bekannt: Rindfleisch, Fisch, Meeresfrüchte und Gemüse sind charakteristisch für diesen Teil Spaniens.
Natürlich darf man galizische Weine nicht vergessen. Diese sind dabei, weltbekannt zu werden, ebenso wie die Regionen, die sich für önologische Kurzaufenthalte eignen.
Santiago de Compostela ist ein strategischer geografischer Punkt, um von hier aus die Region voller kleiner mittelalterlicher Orte zu entdecken und eine Reise abseits der ausgetretenen Pfade entlang der wunderschönen Küste oder durch das ländliche Hinterland zu unternehmen. Eine Besichtigungstour zu den „Pazos“, den galizischen Herrenhäusern, sollte man nicht versäumen.

Luisa García Gil - Inhaber und Architekt
Relais & Châteaux
Erfahren Sie, warum Ihnen Reservierungen mit Relais & Châteaux eine Welt der Privilegien eröffnen.