iconActivityiconArrowBackiconArrowBottomiconBasketiconBasket2iconBasketGastroiconBubbleSingleiconBubbleSpeechiconCalendariconCalendarCheckiconCheficonConciergeiconDestinationiconFacebookiconFavoritesiconFlowersiconGooglePlusiconHistoryiconHomeiconHoteliconHouseRCiconHouseRC2iconInstagramiconInvitationiconLabeliconLinkediniconListiconLockiconLogouticonLysRCiconMailiconMedalPlusiconMembersiconMobileiconMoodboardiconNotesiconPhoneiconPieiconPinteresticonPresentationiconPressReleaseiconPrinticonRefreshiconResaiconRestauranticonRoute1234iconSearchiconSettingiconShareiconTagiconToqueiconToqueDrawingiconTrashCaniconTwittericonUsericonViewListiconViewMapiconVillaiconWaiterDrawingiconWineDrawingiconXperience

Durch die Nutzung unserer Internetseit akzeptieren Sie die Speicherung (i) von Cookies zur Reichweitenmessung, zur Traffic-Messung und zur Messung Ihrer Navigation, um Ihnen auf Ihre Interessen zugeschnittene Angebote und individuelle Werbung zu bieten sowie (ii) von Cookies von Drittanbietern, die Videos, Share-Buttons oder Feeds von Inhalten sozialer Netzwerke anbieten.
Mehr erfahren

Alles über Relais & Châteaux
Entdecken Sie alle unsere Gourmet Restaurants und Luxushotels der Welt
Auener Hof
234  EUR (ab)
Zur buchung
sehen

Auener Hof

Italien, Sarntal / Sarentino

Nach unten
navigieren

Stimulieren Sie all Ihre Sinne

10 Zimmer

Morgens, wenn die Natur aufwacht sitze ich oft oben bei den Stonernen Mandln. Ich genieße die 360° Aussicht auf die schönsten Berge Südtirols von den Dolomiten bis zum Ortler, ich höre das Gezwitscher der Vögel, rieche die vielen Bergkräuter. Es ist ein besonderer Ort für mich. Einst Kultplatz der Kelten, Hexentanzplatz im Mittelalter, ein Kraftort in der Neuzeit, ein Platz der eine besondere Anziehung hat. Nur 75 Gehminuten sind die Stoanernen Mandln vom Auener Hof entfernt.

Heinrch Schneider

Sarcodon imbricatus (Habichtspilz), Schafgarbe, isländisches Moos, Sauerklee… es gibt so viele Kräuter und Pilze, die rund um unser Haus wachsen. Es ist meine große Passion für den Gast mit Produkten zu kochen, die es nicht zu kaufen gibt. Ich sammle bis zu 40 verschiedene Wildkräuter. Sie sind für mich etwas vom Spannendsten, das es in der Küche gibt. Die große Herausforderung ist es, damit Gerichte zu schaffen, die ihren Platz in der Spitzengastronomie haben. Für eine neue Speisekarte tüftle ich über einen Monat lang.

Faszination Berg und italienisches Lebensgefühl

Faszination Berg und italienisches Lebensgefühl

Faszination Berg und italienisches Lebensgefühl

Faszination Berg und italienisches Lebensgefühl

Südtirol ist für mich einer der schönsten Lebensräume der Welt. Mich fasziniert die traditionsverbundene Bergwelt, das mediterrane Lebensgefühl in der Stadt Bozen und die Nähe zu den besonderen Ausflugszielen. Mindestens einmal im Jahr gönne ich mir einen Opernbesuch in der Arena von Verona, fahre immer wieder mit meiner Familie zum Segeln an den Gardasee oder mache einen Ausflug nach Venedig. Es gibt so viele schöne Ziele, die man von uns aus in einem Tagesausflug bequem erreichen kann.
Karl Manfredi - Eigentümer

Wellness & Spa

Wir haben keine 2000qm Wellnessanlage mit bemalten Wänden und künstlichen Felsformationen. Unser Wellnessbereich ist auch nicht irgendwo im Keller, sondern ganz oben im Haus. Man sitzt bei uns im Whirlpool und genießt das Abendrot der Dolomiten, träumt auf einer der Schwebeliegen oder liest ein spannendes Buch im kleinen Ruhebereich. Unsere beiden Saunen, die finnische Sauna und die Kräuterdampfsauna haben wir bewusst für zwei Personen ausgerichtet. Wir möchten, dass Sie sich in der Sauna entspannen und diese Momente nicht mit 10 weiteren Gästen teilen müssen. Danach kann man sich ins Heu kuscheln und die Auszeit genießen.

Relais & Châteaux
Erfahren Sie, warum Ihnen Reservierungen mit Relais & Châteaux eine Welt der Privilegien eröffnen.