iconArrowBackiconArrowBottomiconBasketiconBasket2iconBasketGastroiconBubbleSingleiconBubbleSpeechiconCalendariconCalendarCheckiconCheficonConciergeiconDestinationiconFacebookiconFavoritesiconFlowersiconGooglePlusiconHomeiconInstagramiconInvitationiconLabeliconLinkediniconListiconLockiconLogouticonLysRCiconMedalPlusiconNotesiconPinteresticonRefreshiconResaiconRoute1234iconSearchiconSettingiconShareiconTagiconToqueiconToqueDrawingiconTrashCaniconTwittericonUsericonViewListiconViewMapiconVillaiconWaiterDrawingiconWineDrawingiconXperience
Alles über Relais & Châteaux
Entdecken Sie alle unsere Gourmet Restaurants und Luxushotels der Welt
Le Saint-James Bouliac
195  EUR (ab)
Zur buchung
sehen

Le Saint-James Bouliac

Frankreich , Bouliac

Nach unten
navigieren

Le Saint-James Bouliac (Gironde)

Zu meinen Favoriten hinzufügen
18 Zimmer
“Architektenhaus in den Weinbergen”
Maître de Maison - Marie Borgel und Anthony Torkington
Im hübschen Dorf Bouliac befindet sich das Saint-James, das 1989 vom Architekten Jean Nouvel gebaut wurde, inmitten eines Parks mit einem Garten mit Zitrusbäumen und alten Rosen. Inspiriert von Tabaktrocknern werden vier Pavillons durch eine Galerie verbunden. So entsteht ein gradliniger und moderner Raum. In der Ferne erkennen Sie die Landes de Gascognes mit dem größten Meerespinienwald Europas. Das Hotel zeichnet sich durch das kulinarische Angebot aus. Im Restaurant setzt der Küchenchef eine aromenreiche Küche mit lokalen und frischen Erzeugnissen in Szene, die durch die Weine aus dem eindrucksvollen Weinkeller und den Panoramablick auf Bordeaux ergänzt werden.
Le Saint-James Bouliac
Einzigartig auf der Welt: Befindet sich das saint-james, das 1989 vom bekannten architekten jean nouvel gebaut wurde.
Unsere Serviceleistungen
  • Kinder willkommen
  • Fahrstuhl
  • Behindertengerecht
... Alles anzeigen
Wo Sie uns finden

Erlebe das Hotel

Das Saint-James in Bouliac, einem kleinen Dorf auf den Anhöhen von Bordeaux, ist das erste von Jean Nouvel konzipierte Hotel (Pritzker-Preis 2008). Von den Tabakscheunen seiner Heimatregion inspiriert, gestaltete der berühmte Architekt vier Gebäude mit Fassaden aus Gittergeflecht in rostfarbenen Nuancen.  Die 18 Zimmer bieten viel natürliches Licht und einen atemberaubenden Blick auf die ländliche Umgebung von Bordeaux und die Stadt. Die Gastronomie öffnet ihre kulinarischen Pforten hin zu den Erzeugnissen des Terroirs, die in raffinierten Kreationen hervorgehoben werden. Die Kochschule des Saint-James enthüllt alle Geheimnisse um die Zubereitung der französischen, jedoch auch der internationalen Küche. Das zweite Restaurant, das Café de l’Espérance, bietet eine Gourmet-Karte mit Holzfeuer-Grillgerichten und unwiderstehlichem Feingebäck. Ein Aufenthalt im Saint-James ist der Genuss der Ursprünglichkeit und ein Erlebnis der besonderen Art.

Relais & Châteaux
Erfahren Sie, warum Ihnen Reservierungen mit Relais & Châteaux eine Welt der Privilegien eröffnen.