iconActivityiconArrowBackiconArrowBottomiconBasketiconBasket2iconBasketGastroiconBubbleSingleiconBubbleSpeechiconCalendariconCalendarCheckiconCheficonConciergeiconDestinationiconFacebookiconFavoritesiconFlowersiconGooglePlusiconHistoryiconHomeiconHoteliconHouseRCiconHouseRC2iconInstagramiconInvitationiconLabeliconLinkediniconListiconLockiconLogouticonLysRCiconMailiconMedalPlusiconMembersiconMobileiconMoodboardiconNotesiconPhoneiconPieiconPinteresticonPresentationiconPressReleaseiconPrinticonRefreshiconResaiconRestauranticonRoute1234iconSearchiconSettingiconShareiconTagiconToqueiconToqueDrawingiconTrashCaniconTwittericonUsericonViewListiconViewMapiconVillaiconWaiterDrawingiconWineDrawingiconXperience

Durch die Nutzung unserer Internetseit akzeptieren Sie die Speicherung (i) von Cookies zur Reichweitenmessung, zur Traffic-Messung und zur Messung Ihrer Navigation, um Ihnen auf Ihre Interessen zugeschnittene Angebote und individuelle Werbung zu bieten sowie (ii) von Cookies von Drittanbietern, die Videos, Share-Buttons oder Feeds von Inhalten sozialer Netzwerke anbieten.
Mehr erfahren

Alles über Relais & Châteaux
Entdecken Sie alle unsere Gourmet Restaurants und Luxushotels der Welt
Château de Mercuès
171  EUR (ab)
Zur buchung
sehen

Château de Mercuès

Frankreich, Mercuès

Nach unten
navigieren

Château de Mercuès (Lot)

Zu meinen Favoriten hinzufügen
30 Zimmer
Yann Potet
“Leben im Rhythmus der Geschichte des Weins und der Spitzengastronomie”
Maître de Maison - Yann Potet
Der Aufenthalt in diesem Château aus dem 13. Jahrhundert über dem Tal des Lot ist ein einzigartiges Erlebnis: ein wahres Eintauchen in die Geschichte des mittelalterlichen Frankreichs. Denn dieses Château auf einem Felsvorsprung war während sieben Jahrhunderten die Sommerresidenz der Grafen und Bischöfe von Cahors. Heute lässt sich der Küchenchef von lokalen Erzeugern von schwarzen Lalbenque-Trüffeln und Quercy-Lamm in seiner international anerkannten Küche inspirieren. Die Weinkarte konzentriert sich auf große Malbecs und den im Château selbst gekelterten Wein, denn der Inhaber, Herr Vigouroux, war vorher Winzer.
Château de Mercuès

Einzigartig auf der Welt: Denn dieses château war während sieben jahrhunderten die sommerresidenz der grafen und bischöfe von cahors.

BEWERTUNG VON REISENDEN AUF TRIPADVISOR
TripAdvisor
Auf der Grundlage von: 225 Bewertungen


Bewertungen lesen
Unsere Serviceleistungen
  • Schwimmbad
  • Internet
  • Sommelier
... Alles anzeigen
Wo Sie uns finden

Erleben Sie das Hotel

Die ehemalige Maison de Maître Tricastine – heute die Villa Augusta – ist ein perfekter Ort, um die Weichheit der Provence genießen zu können. In Saint-Paul-Trois-Châteaux, im Herzen der Drôme Provençale, erstreckt sich dieses Stück Land schüchtern zwischen Tricastin und Grignan. Hier bist du bereits in der Provence, hier kannst du zwischen Weinbergen und Trüffelgeländen den Duft von Lavendel und Garrigues einatmen. Ein Land mit einer reichen Geschichte, das mit seinen Schlössern und Dörfern die Spuren des Mittelalters nicht verwischen kann. Nicht weit entfernt von uns, kannst du die Chapelle Sainte-Juste mit ihrer zauberhaften Aussicht – ganz besonders bei Sonnenuntergang – entdecken.
Unsere 22 Zimmer und Suiten verströmen eine einzigartige Atmosphäre, in der Altes und Modernes aufeinanderstoßen, in der warme Farbtöne die Gegenstände begleiten, die wir von unseren zahlreichen Reisen mitgebracht haben. Der Duft von Trüffeln, Terrakotta oder Oliven: Ein Haus, das mit Freude seine reiche römische Vergangenheit und seine luxuriöse Gegenwart vermischt. Und wenn du Lust hast, empfangen dich David und Priscilla in ihrem Feinschmeckerrestaurant, wo du in einem einladenden Rahmen die Küche der Saison genießen kannst.

Unser Versprechen

In this house, the culinary convictions of the Chef, wedded to a deep commitment to the quality of the environment, give rise to an ecosystem that is both profitable and sustainable.

A way of life based on a deep respect of Nature: the products sourced by the Chef have many lives once inside the kitchen: added to different recipes, they are used in their entirety. This comprehensive approach results in significant reduction in food waste. Along with respecting the seasons, sourcing locally is a cardinal rule: via a network of local suppliers who share in the same vision, and with a vegetable garden that provides fresh herbs and delicately flavoured aromatic plants.

Relais & Châteaux
Erfahren Sie, warum Ihnen Reservierungen mit Relais & Châteaux eine Welt der Privilegien eröffnen.