icon-Ticon-beneficiaryicon-cicon-coicon-oiconActivityiconArrowBackiconArrowBottomiconArrowBottomBlack iconArrowBottomWhite iconArrowLeftBlack iconArrowLeftWhite iconArrowRightBlack iconArrowRightWhite iconArrowTopBlack iconArrowTopWhite iconBasketiconBasket2iconBasket3iconBasketGastroPlan de travail 1iconBeneficiaryiconBookiconBookingsiconBubbleSingleiconBubbleSpeechIcon/eventscalendar iconCalendarCheckiconCalendarLightIcon/eventsiconCalendarOldiconCheckmarkiconCheficonChevronLefticonChevronRighticonClose Plan de travail 1iconConciergeiconDelete iconDestinationiconDigitalpassporticonEventsexpandiconFacebookiconFavoritesiconFlowersiconGifticonHelp iconHistoryiconHomeiconHoteliconHouseRCiconHouseRC2iconInfosiconInstagramiconInvitationiconLabeliconLinkediniconListiconLockiconLogouticonLysRCiconLysRCLefticonLysRCRighticonMailiconMedalPlusiconMembersiconMobileiconMoodboardiconMovieiconMusiciconNewsletter iconNotesiconOffersiconPhoneiconPieiconPinteresticonPlayerDeezericonPlayerSpotifyiconPlayerYoutubeiconPresentationiconPressReleaseiconPrinticonQuotesiconRefreshiconResaiconRestaurantarrow-right2 iconRightArrow2iconRoute1234iconScreeniconSearchiconSettingiconSettingsInstagramiconSettingsLinkediniconShareiconTagiconToqueiconToqueDrawingiconTrashCaniconTravelbookiconTwittericonUsericonViewListiconViewMapiconVillaiconWaiterDrawingiconWineDrawingiconXperienceicon-flag_ch icon-flag_fr icon-flag_it gift icon-gift_calendar checkmark equalizer2 Plan de travail 2icon-gift_ecrinicon-gift_enveloppeback-in-timeyjhjghicon-gift_help credit-card icon-gift_phone icon-gift_shop icon-gift_sphere truck user icon-gift_zoom
Karte vergrößern
Meine Route du Bonheur

Von Paris nach Honfleur, auf den Spuren der großen Impressionisten

Gilles Tournadre
Gilles Tournadre, Eigentümer und Chef des Restaurant Gill

Plane Deine persönliche Reise
mit unserem Concierge-Service

+1 800 735 2478 * * Anrufe zum ORTSTARIF
Entdecken Sie die Landschaften, die auf berühmten Gemälden zu sehen sind - dafür bietet sich eine Reise in die Normandie an. Nur wenige Regionen in der Welt sind so eng mit einer künstlerischen Bewegung verbunden. Fasziniert vom Licht, dem endlosen Himmel und der ländlichen Idylle, schufen Monet, Caillebotte, Sisley, Manet, Renoir und viele andere hier den Impressionismus. Auch wenn die bemalten Leinwände der Künstler heute in den prestigeträchtigsten Museen weltweit zu bewundern sind, so sind die von ihnen geliebten Landschaften immer noch zugänglich. Wie sagte Claude Monet über den Küstenstrich bei Honfleur: „Hier entdecke ich jeden Tag die schönsten Dinge, es ist zum verrückt werden! "
Vorgeschlagene Reiseroute
  • 3 Hotels
  • 1 Restaurants
  • ab US$ 730,25 *
1
20 km
2
80 km
3
110 km
MIETWAGENSERVICE
Mieten Sie ein Auto bei unserem Partner

Hertz

Zur Anregung eröffnet Ihnen Relais & Châteaux seine Routes du Bonheur: empfohlene Reiserouten, die Sie ganz nach Belieben und nach den Erfahrungen, die Sie erleben möchten, anpassen können. Unsere Berater stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihre persönliche Reiseroute zu erstellen und Sie bei der Urlaubsbuchung in unseren Etablissements zu betreuen. Die empfohlenen Aktivitäten vor Ort und in der Nähe müssen Sie separat reservieren.
*Unverbindlicher Gesamtpreis, berechnet für 2 Personen im Doppelzimmer für einen Aufenthalt mit der auf dieser Seite pro Haus angegebenen Anzahl an Übernachtungen. Die empfohlenen Aktivitäten, Häuser, die keine Online-Reservierung anbieten, und Restaurants sind nicht inbegriffen. 


1 Paris — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Saint James Paris

Paris - Frankreich

Hotel und Restaurant in einer Stadt. In der Nähe des Arc de Triomphe und der Avenue Victor Hugo liegt in einer grünen Oase der Ruhe das einzige Schlosshotel in Paris – Luxus im Stil Napoleon III, mit viel Fantasie von Bambi Sloan umgestaltet. Ehemals Sitz der Thiers-Stiftung, in dem die besten Studenten Frankreichs wohnten, ist aus dem Haus ein Ort der Entspannung geworden. Die Bibliothek-Bar eignet sich für vertrauliche Gespräche. Im Spa im Boudoir-Stil genießt man Behandlungen mit den prestigevollen Produkten von Guerlain und das Essen wird im Speisesaal aus der Zeit der Stiftung serviert. An schönen Tagen erinnert die Terrasse mit Heißluftballons daran, dass hier der Standort des ersten Flugfeldes von Paris war. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
47 Zimmer
2 villas
In der Nähe des Hauses

Relais & Châteaux Le Pré Catelan

Relais & Châteaux Le Pré Catelan

Im Herzen des Bois de Boulogne, in der prachtvollen Atmosphäre eines Pavillons von Napoleon III mit einer mit Caran d’Ache-Friesen verzierten Decke, steht Frédéric Anton für eine Küche, die gleichermaßen subtil wie generös ist. Er bringt das Beste der Zutaten zur Geltung und intensiviert die Aromen – ein wachsweiches Ei wird mit Trüffel-Tortelett angerichtet und die Spanferkel-Backe unter Gewürzen zergeht auf der Zunge. Die von Chrystelle Brua kreierten Desserts hauchen den großen klassischen Namen wie Windbeutel Paris-Brest oder Birne Helene neue Magie ein. Jean-Jacques Chauveau, Meilleur Maître d'Hôtel 2013 begrüßt Sie mit Liebenswürdigkeit und Freundlichkeit.

Relais & Châteaux, Restaurant Le Pré Catelan

 

1
20 km
2
80 km
3
110 km
2 Honfleur — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

La Ferme Saint-Siméon

Honfleur - Frankreich

Hotel und Restaurant am Meer. Mit idyllischem Charme und seinem besonderen Licht war die Ferme Saint-Siméon eine beliebte Zufluchtsstätte der Impressionisten. Monet und Courbet kamen, um an ihren Farben zu arbeiten, Baudelaire wollte dem Pariser Spleen entgehen, um sich inspirieren zu lassen. Nur wenige Schritte vom Hafen von Honfleur und vom Impressionismus-Museum entfernt, bietet das Bauernhaus, das komplett renoviert ist, einen außergewöhnlichen Spa und Schönheitspflege und Entspannung mit Bioprodukten wie Milch oder Äpfel aus der Normandie. „Oh, Saint-Siméon“ seufzte der Maler Eugène Boudin in einem seiner Tagebücher. Man muss es einfach lieben und der Abschied fällt besonders schwer. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
34 Zimmer
In der Nähe des Hauses

Maisons Satie, Honfleur

Maisons Satie, Honfleur

Honfleur ist bekannt für seinen kleinen Hafen, seine kopfsteingepflasterten Straßen und seinen alten Gebäuden. Es ist außerdem Geburtsort des berühmten Musikers Erik Satie. In den Häusern mit dem gleichlautendem Namen kann man einem umwerfendem szenografischen und musikalischen Parcours folgen, auf dem das Genie und die Exzentrik des Künstlers gleichzeitig in Szene gesetzt wird. Man schlendert in diesem gleichzeitig skurrilen wie auch poetischem Universum mit Kopfhörern umher und erlebt eine verblüffende Reise in die Welt des Schöpfers von Gymnopédies und Gnossiennes

Die Ferme Saint-Siméon, Refugium der Impressionisten

Die Ferme Saint-Siméon, Refugium der Impressionisten

Die Ferme Saint-Siméon an der Küste diente den impressionistischen Malern lange Zeit als Refugium. Die Adresse war unter den Malern bekannt und die Künstler profitierten von der Aufmerksamkeit des Mütterchens Toutain. Monet und Courbet schätzten die romantische Umgebung ebenso wie das wunderbare Licht an diesem Küstenstreifen. Beide arbeiteten an der Farbgebung ihrer Gemälde, während der berühmte Dichter Baudelaire hier vor dem „Spleen“ von Paris flüchtete, auf der Suche nach Inspiration ... Auch heute noch werden in den Gärten des Bauernhofs Malkurse angeboten.

Auf dem Weg

Die Sammlung des Musée Eugène Boudin, Honfleur

Die Sammlung des Musée Eugène Boudin, Honfleur

Weniger als zehn Minuten Fußweg vom Hotel liegt das Musée Eugène Boudin, ein Vorläufer des Impressionismus, und verbirgt eine der schönsten Sammlungen impressionistischer Kunst der Region. Eugène Boudin, 1824 in Honfleur geboren, war Buchhändler, bevor er Maler wurde und von seinem guten Freund Camille Corot den Spitznamen „Roi des Ciels“ (König der Himmel) erhielt. Das gleichnamige Museum in einem modernen Gebäude im Herzen der Altstadt beherbergt außerdem Werke der großen Meister des Impressionismus wie Monet, Corot, Courbet oder Jongkind.

Das Musée d’Art Moderne André Malraux, Le Havre

Das Musée d’Art Moderne André Malraux, Le Havre

Der Name könnte in die Irre führen. Das Museum für Moderne Kunst in Le Havre wurde 1962 von André Malraux eingeweiht und beherbergt eine der schönsten impressionistischen Sammlungen in ganz Frankreich. Kunstwerke von Eugène Boudin hängen neben denen von Pissarro, Renoir oder Manet. Etwas weiter findet man Bilder von Dongen, Vallotton oder de Staël. Die Gemälde werden dabei von der Architektur ins rechte Licht gesetzt. Hier kann man faszinierende Werke bewundern, wie die berühmten Nymphéas (1904) von Claude Monet, die allein für sich schon den Besuch wert sind ...

1
20 km
2
80 km
3
110 km
3 Saint-Germain-en-Laye — 1 Nacht
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Extérieur 2
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Extérieur 4
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Terrasse Chambre
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Salon Apéritif 1
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Salon Apéritif 2
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Salon Hôtel
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Champagne en Terrasse
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Chambre Classique 8
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Chambre Classique 11
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Detail Chambre 11
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Chambre Classique 14
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Chambre Supérieure 31
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Detail Chambre 31
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Chambre Supérieure 2
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Chambre Supérieure 3
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Détail Chambre
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Junior Suite 10
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Junior Suite 20
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Détail Junior Suite 20
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Salle de Bain 3
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Suite 27
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Suite 33
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Salle de Bain 2
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Salon Hôtel Petit Déjeuner
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Petit Déjeuner en Terrasse 1
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Petit Déjeuner en Terrasse 2
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Salle Massage
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Détail Salle Massage
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Réception Restaurant
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Restaurant Détail
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Restaurant 1
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Restaurant 6
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Restaurant 5
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Restaurant 2
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Terrasse 3
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Terrasse 4
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Cuisine 1
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Plat de Saint-Jacques
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Foie gras frais poêlé et steak haché de canard - crouton campagnard et œuf mollet
Hotel + Restaurant
(c)Cazaudehore Salon Claude Debussy 2

Cazaudehore

Saint-Germain-en-Laye - Frankreich

Hotel und Restaurant in einem Wald. Cazaudehore ist der Name einer Familie und eines Ortes, der in Saint-Germain-en-Laye seit drei Generationen für Lebenskunst und Gastfreundschaft steht. Zwanzig Minuten von Paris entfernt, im Herzen eines Waldes mit alten Eichen, ist das Haus ein Refugium, das dem Gast das Gefühl vermittelt, dem Alltag entkommen zu sein. Hier erleben Sie den zauberhaften Charme eines Aufenthalts im Grünen, Komfort und Gaumenfreuden, die im Winter mit schwungvollem Jazz untermalt werden. Für ein Essen im Grünen oder am Kamin oder für einen Kurzurlaub wird das Cazaudehore „La Forestière“ zu einem Haus, in dem man sich wohl fühlt. Ein wunderschönes Ausflugsziel vor den Toren der Hauptstadt. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

Die wichtigsten Serviceleistungen
30 Zimmer
Auf dem Weg

Giverny und die Impressionisten

Giverny und die Impressionisten

Hier sind das Haus und der Garten von Claude Monet zu finden, von denen der große Maler so inspiriert wurde. Dank der bemerkenswerten Arbeit der Gärtner, die die Pflanzenwelt bewahren, findet sich der Besucher in der Atmosphäre wieder, die den Künstler Ende des 19. Jahrhunderts umgab. Giverny ist die Wiege des Impressionismus und man muss mindestens einmal hierher zurückkommen, um diese Malereibewegung zu verstehen. Ein Besuch des Impressionismus-Museums ist eine hervorragende Ergänzung zur Entdeckung der genannten Stätten. 

Fondation Claude Monet
Musée des impressionnismes

Argenteuil, Wiege des Impressionismus

Argenteuil, Wiege des Impressionismus

Argenteuil - das sind zunächst die berühmten Brücken und Mohnfelder, die von Monet gemalt wurden. Hier entstand jedoch auch die Vereinigung der impressionistischen Maler, die 1873 gegründet wurde - Dreh- und Angelpunkt für die Maler und gar nicht weit von der Hauptstadt entfernt. Renoir und Caillebotte präsentierten in Argenteuil ihre Werke und Manet benannte 1874 sein Bild nach der kleinen Stadt am Ufer der Seine, auf dem ein Kahnfahrer und seine Begleitung zu sehen sind.

1
20 km
2
80 km
3
110 km
4 Rouen
Restaurant
Restaurant Gill-09501
Restaurant
Restaurant Gill-09610
Restaurant
Restaurant Gill-09604
Restaurant
Restaurant Gill-09351
Restaurant
Restaurant Gill-09345
Restaurant
Restaurant Gill-09580
Restaurant
Restaurant Gill-09567
Restaurant
Restaurant Gill-09595
Restaurant
Restaurant Gill-09434
Restaurant
Restaurant Gill-09380
Restaurant
Restaurant Gill-09394
Restaurant
Restaurant Gill-09322

Restaurant Gill

Rouen - Frankreich

Restaurant in einer Stadt. Küchenchef Gilles Tournadre, ein wahrer Normanne, der seine Heimat liebt, geht keine Kompromisse ein. Er kennt alle kulinarischen Geheimnisse der Normandie. Am Ufer der Seine, in der Nähe der von Monet gemalten Kathedrale, veredelt er mit seinem fortschrittlichen Ansatz das Lokale durch eine persönliche Note. Schon immer gelang es ihm das Rezept der „traditionellen Blutente“ und der Rouener Taube anzupassen. Hier werden die großen Klassiker auf eine köstliche Art und Weise neu interpretiert. Als eifriger Verfechter qualitativ hochwertiger, lokaler Produkte zieht er stets einen frischen Fisch vom kleinen Anglerboot einem exotischen Fisch aus Übersee vor. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Die wichtigsten Serviceleistungen
In der Nähe des Hauses

Kathedrale Notre-Dame in Rouen, gotisches Wahrzeichen

Kathedrale Notre-Dame in Rouen, gotisches Wahrzeichen

Es dauerte drei Jahrhunderte (12. bis 15. Jahrhundert), um in Rouen eine der schönsten gotischen Kathedralen Frankreichs zu errichten. Sie wird dominiert von einem Turm, der 1876 das höchste Gebäude der Welt darstellte! Monet malte sie auf 28 Bildern, so gelangte sie zu internationalem Ruhm. In den letzten Jahren wurden die Darstellungen des Malers auf die Fassade der Kathedrale projiziert. Ein umwerfendes Schauspiel ...

Impressionistisches Festival in der Normandie

Impressionistisches Festival in der Normandie

2010 wurde dieses staunenswerte Festival mit über hundert Veranstaltungen in der ganzen Region rund um die impressionistische Bewegung ins Leben gerufen. In Rouen hatten wir das Vergnügen eine großartige Ausstellung mit Namen „Une ville pour l'impressionisme: Monet, Gauguin und Pissarro in Rouen" zu entdecken. In jedem Jahr steht ein anderes Thema im Mittelpunkt: die Stadt, das Wasser, das Portrait ... Unsere Region präsentiert sich mehr als je zuvor als Region der berühmten Maler ...

Auf dem Weg

Das Licht und die Felsen von Étretat

Das Licht und die Felsen von Étretat

Eine der beliebtesten Landschaften der Impressionisten: Étretat und seine berühmten weißen Kalkfelsen dienten als Inspirationsquelle für viele Maler: Eugène Delacroix, Gustave Courbet und Claude Monet. Wahrhaft fasziniert von dieser zerklüfteten Küste malte Letzterer hier 75 Leinwände, darunter etwa fünfzig während eines einzigen Winters (1885 - 1886)! Auch heute noch ist das Licht, das Strände und Landschaft beherrscht, ein Mysterium und ein Schauspiel für die Maler, die aus allen Ecken der Welt herkommen ...

Erfahren Sie, warum Ihnen Reservierungen mit Relais & Châteaux eine Welt der Privilegien eröffnen.
Texte : © Gallimard Loisirs
Fotos : © MuMa Le Havre, Florian Kleinefenn - © H. Rousseau