iconArrowBackiconArrowBottomiconBasketiconBasket2iconBasketGastroiconBubbleSingleiconBubbleSpeechiconCalendariconCalendarCheckiconCheficonConciergeiconDestinationiconFacebookiconFavoritesiconFlowersiconGooglePlusiconHomeiconInstagramiconInvitationiconLabeliconLinkediniconListiconLockiconLogouticonLysRCiconMedalPlusiconNotesiconPinteresticonRefreshiconResaiconRoute1234iconSearchiconSettingiconShareiconTagiconToqueiconToqueDrawingiconTrashCaniconTwittericonUsericonViewListiconViewMapiconVillaiconWaiterDrawingiconWineDrawingiconXperience
Alles über Relais & Châteaux
Entdecken Sie alle unsere Gourmet Restaurants und Luxushotels der Welt

23 Mitgliedshäuser
Der Große Südwesten

Der ausgedehnte Südwesten umfasst neben der Gascogne und Aquitanien auch das Bordelais, Béarn und das Baskenland. In diesem kontrastreichen Gebiet grenzen landwirtschaftlich genutzte Ebenen und Waldgebiete an schroffe Bergmassive und sonnige Küsten. Überall breitet sich der Weinanbau aus. Der Boden ist so fruchtbar wie seine Bewohner großzügig. Die Leidenschaft guter Küche mit den heimischen Produkten ist so alt wie die Tradition der Gastfreundschaft.

Wenn der Leuchtturm von Cordouan oder die Türme von La Rochelle sprechen könnten, würden sie spannende Geschichten von exotischen Ländern und abenteuerlustigen Kapitänen erzählen. Die Boote, die heute am Ufer der Gironde auf den Wellen schaukeln, haben die Nachfolge der Hochsee-Segler angetreten. Die Schiffe, die von La Rochelle und Bordeaux in Richtung der Kolonien in See stachen, mussten zunächst die Meerenge von Antioche passieren, die ihren Namen einer weit entfernt liegenden Stadt im Nahen Osten verdankt. Eine Gegend des Aufbruchs, um in das ferne Amerika oder das nahe England zu segeln, das als erstes Land Interesse an den Bordeaux-Weinen zeigte. Selbst das benachbarte Poitou mit seinen fruchtbaren Böden zeigte Lust an der Fremde. Das Haus Lusignan beherrschte drei Jahrhunderte lang Zypern.

„Ein einziger Blick auf den schwarzen, geheimnisvollen Fluss vom Felsen am Rande von Domme reicht aus, um einen mit einem Gefühl unendlicher Dankbarkeit zu erfüllen“, so beschrieb der amerikanische Schriftsteller Henry Miller die Landschaften der Dordogne. Vom Zentralmassiv aus durchquert dieser märchenhafte Fluss, an dessen Ufer eine Reihe hübscher Städte liegen, das Périgord von Ost nach West. Domme mit seiner Bastide aus gelblichem Stein, La Roque-Gageac direkt unterhalb einer Felsklippe, die Schlösser Castelnaud-la-Chapelle und Beynac-et-Cazenac. Sarlat hat eine ganz besondere, zeitlose Atmosphäre. Auf seinen Märkten mischen sich Okzitanisch mit Französisch, Spanisch mit Arabisch. Ein Angebot wie im Schlaraffenland! „Ich kann nicht umhin, davon überzeugt zu sein, dass der Cro-Magnon-Mensch, weil er sich hier niedergelassen hat, äußerst intelligent gewesen sein muss und über einen gut entwickelten Sinn für Schönheit verfügen musste“, so fährt Miller mit seiner Beschreibung fort und bezieht sich auf einen weiteren Schatz der Region - die Sixtinische Kapelle der Eiszeit, die Höhle von Lascaux.


23 Adressen gefunden

Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

La Réserve

Albi - Frankreich

Hotel und Restaurant an einem Fluss. Die britische Königinmutter residierte hier, als sie Albi, die Geburtsstadt von Toulouse Lautrec, besuchte. Die Bischofsstadt, mit ihren mittelalterlichen Ziegelbauten, wurde 2010 in das Weltkulturerbe der Unesco aufgenommen. Wie die königliche Besucherin, werden Sie hier den sanften Lebensstil genießen, mit großen Zimmern auf der Parkseite und Abendessen im Restaurant oder auf der Terrasse mit herrlichem Blick auf den Tarn. Mit einem Glas Gaillac können Sie die Schönheit der post-impressionistischen Landschaften genießen und erfahren, wie Albi Zeuge der Entstehung des Katharismus wurde. Oder wie in der Renaissance hier Färberwaid für die größten Maler angebaut wurde. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
20 zimmer
298  EUR (ab)
Zur buchung
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Les Prés d’Eugénie - Michel Guérard

Eugénie-les-Bains - Frankreich

Restaurant und Hotel auf dem Land. In diesem kleinen Palast auf dem Lande, in einer romantischen und idyllischen Oase, kann man alle Sinne erfreuen, seinen Körper verwöhnen und seine Seele baumeln lassen. Dieses familiäre Anwesen ist eine Einladung zum Glück. Magische Gärten, eine fürstliche Unterbringung und eine symphonische Küche. In diesem Dorf, das unter der Schirmherrschaft von Kaiserin Eugénie stand, säumen Kräutergärten, majestätische Bäume und alte Rosenstöcke den Weg zu einem traumhaften Spa, der Ferme Thermale®. In der Küche, göttliche Kreationen von Michel Guérard, der „kocht, wie ein Vogel singt“. Und überall im Haus die poetische Note von Christine. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
39 zimmer
4 villas
250  EUR (ab)
Zur buchung
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Prieuré d’Orsan

Maisonnais - Frankreich

Hotel und Restaurant in einem Park. Das Prieuré d’Orsan, ein ehemaliges denkmalgeschütztes Kloster, lädt Sie zu einer Zeitreise ein, fernab von der Hektik der Welt, ohne Telefon und Fernsehen. Am Ende eines Tals im Berry und idyllisch versteckt in einem kleinen Wald, verfügt dieses charmante Hotel über geräumige und gastliche Zimmer. Von jedem dieser Zimmer haben Sie einen einzigartigen Blick auf drei Hektar von mittelalterlichen Miniaturmalereien inspirierte Gärten, deren Früchte, Kräuter und Gemüse für die Köstlichkeiten des Restaurants verwendet werden. Der perfekte Ort, um neue Energie zu tanken und wahre Gastfreundschaft zu genießen. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

6 zimmer
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Bras - Sébastien et Michel

Laguiole - Frankreich

Restaurant und Hotel auf dem Land. Seit er 2009 das Suquet übernahm, schlägt Sébastien Bras in der Kontinuität seines Vaters einen neuen Weg ein. Seine intuitive und präzise Küche kreist immer wieder um die Schätze aus der Welt der Pflanzen, die typisch für das Plateau d’Aubrac sind. Die Fantasie tritt mit subtilen Noten in Erscheinung und die Küche drückt alle Facetten des Lebens aus. Der perlmutterfarbige Seeteufel in seinem schwarzen Olivenjus reflektiert die Lichtspiele des Himmels über dem Aubrac: Ihr Teller ist ein Fragment des Universums. Bei der Familie Bras steht die Natur bei ihrer täglichen Suche im Mittelpunkt. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Relais de la Poste

Magescq - Frankreich

Restaurant und Hotel in einem Dorf. Dieses Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert verbindet die Vorzüge des Südwestens Frankreichs und der Landes mit denjenigen der Dünen und unendlichen Weiten. Der Duft von Meerespinien begleitet Sie beim Entspannen am Pool, an den feinen Sandstränden ganz in der Nähe des Relais de la Poste oder beim Surfen auf den Wellen an der Küste der Landes. Küchenchef Jean Coussau kreiert köstliche Gerichte auf der Grundlage vieler verschiedener außergewöhnlicher Produkte aus dem Baskenland und dem Bordelais: Flussneunauge aus dem Fluss Adour, gebratene Entenstopfleber mit Trauben oder Sandspargel aus den Landes und Gillardeau-Austern auf Pfifferlingen. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

16 zimmer
220  EUR (ab)
Zur buchung
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant

Restaurant Christopher Coutanceau

La Rochelle - Frankreich

Restaurant am Meer. Der Strand von Concurrence erstreckt sich in der Nähe dieses kulinarischen Leuchtturms der Charente. Stellen Sie sich eine Welt vor, in der alles für Ihren Genuss getan wird. Hier, auf dieser Route du Bonheur von Relais & Châteaux, werden die Uhren angehalten, damit Sie einen Moment außerhalb der Zeit genießen können. Inzwischen steht Sohn Christopher allein am Herd und setzt die bekannte Geradlinigkeit seines Vaters mit seinem eigenen Stil fort. Die „Handschrift“ wird aber auch weiterhin von köstlichen Meeresprodukten, die jeden Morgen frisch vom Hafen kommen, Kreativität und Leidenschaft geprägt. Genießen Sie den Angelbarsch im Schaum von Schalentieren. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
65  EUR (ab)
Zur buchung
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

La Bastide

Barbotan-les-Thermes - Frankreich

Hotel und Restaurant auf dem Land. Im Schatten hundertjähriger Platanen mit Blick auf die mittelalterliche Dorfkirche steht diese umgebaute Kartause aus dem 18. Jahrhundert. Die Steinarkaden der gelben Fassade laden Sie ein eine elegante Folge von Salons und Speisesälen zu entdecken. Verbringen Sie den Nachmittag am Kamin in der Bibliothek, genießen Sie ein Abendessen im Sommer unter den Linden oder beenden Sie den Tag mit einem Armagnac aus den Weinbergen des Hotels. Alle diese Genüsse, eine Hymne an die guten Produkte der Gascogne, stehen für die Harmonie der Schlichtheit. Lassen Sie sich im Thermal-Spa in den Gärten mit Behandlungen verwöhnen. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
25 zimmer
180  EUR (ab)
Zur buchung
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Domaine d’Auriac

Carcassonne - Frankreich

Hotel und Restaurant an einem Golfplatz. Das Domaine d'Auriac liegt auf dem ehemaligen Oppidum von Carsac, wo die Geschichte der Stadt Carcassonne, die zum Weltkulturerbe der Unesco gehört, begann. Seit drei Generationen erfindet Familie Rigaudis dieses Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert, das auf dem Keller einer Abtei aus der Karolingerzeit errichtet wurde, neu. In einem dreihundert Jahre alten Park steht hier alles im Zeichen von Ruhe und Gaumenfreuden. Im Restaurant können Sie das Originalrezept des Cassoulets „Dieu le Fils“ genießen. In einer Region mit Geschichte und Legenden, wie der des Schatzes von Abbé Saunière in Rennes-le-Château, können Sie die Abteien und Schlösser der Katharer erkunden. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
24 zimmer
195  EUR (ab)
Zur buchung
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Château de Mercuès

Mercuès - Frankreich

Hotel und Restaurant in einem Weinberg. Der Aufenthalt in diesem Château aus dem 13. Jahrhundert über dem Tal des Lot ist ein einzigartiges Erlebnis: ein wahres Eintauchen in die Geschichte des mittelalterlichen Frankreichs. Denn dieses Château auf einem Felsvorsprung war während sieben Jahrhunderten die Sommerresidenz der Grafen und Bischöfe von Cahors. Heute lässt sich der Küchenchef von lokalen Erzeugern von schwarzen Lalbenque-Trüffeln und Quercy-Lamm in seiner international anerkannten Küche inspirieren. Die Weinkarte konzentriert sich auf große Malbecs und den im Château selbst gekelterten Wein, denn der Inhaber, Herr Vigouroux, war vorher Winzer. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
33 zimmer
190  EUR (ab)
Zur buchung
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Relais Royal

Mirepoix - Frankreich

Hotel und Restaurant in einem Dorf Über die Herkunft des Namens Mirepoix sind sich die Historiker nicht einig. Für die einen kommt er aus dem Okzitanischen und heißt „Der Betrachter der Fische“. Für die anderen stammt er aus dem Lateinischen und bedeutet „Der Betrachter des Berges“. Zwischen dem klaren Wasser der Hers und dem beeindruckenden Tabe-Bergmassiv wird diese kleine mittelalterliche Stadt nie eine Einigung erleben, außer bei ihrer unglaublichen Anziehungskraft. Das Relais Royal entfaltet hier seine Eleganz mit Innenhof, Garten, Schwimmbad, majestätischen Räumen und efeuumrankten Mauern. Der ideale Aufenthaltsort, um die Stadt Carcassonne und die katharischen Schlösser zu entdecken. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

9 zimmer
Relais & Châteaux
Erfahren Sie, warum Ihnen Reservierungen mit Relais & Châteaux eine Welt der Privilegien eröffnen.