iconArrowBackiconArrowBottomiconBasketiconBasket2iconBasketGastroiconBubbleSingleiconBubbleSpeechiconCalendariconCalendarCheckiconCheficonConciergeiconDestinationiconFacebookiconFavoritesiconFlowersiconGooglePlusiconHomeiconInstagramiconInvitationiconLabeliconLinkediniconListiconLockiconLogouticonLysRCiconMedalPlusiconNotesiconPinteresticonRefreshiconResaiconRoute1234iconSearchiconSettingiconShareiconTagiconToqueiconToqueDrawingiconTrashCaniconTwittericonUsericonViewListiconViewMapiconVillaiconWaiterDrawingiconWineDrawingiconXperience
Alles über Relais & Châteaux
Entdecken Sie alle unsere Gourmet Restaurants und Luxushotels der Welt

23 Mitgliedshäuser
Der Große Südwesten

Der ausgedehnte Südwesten umfasst neben der Gascogne und Aquitanien auch das Bordelais, Béarn und das Baskenland. In diesem kontrastreichen Gebiet grenzen landwirtschaftlich genutzte Ebenen und Waldgebiete an schroffe Bergmassive und sonnige Küsten. Überall breitet sich der Weinanbau aus. Der Boden ist so fruchtbar wie seine Bewohner großzügig. Die Leidenschaft guter Küche mit den heimischen Produkten ist so alt wie die Tradition der Gastfreundschaft.

Wenn der Leuchtturm von Cordouan oder die Türme von La Rochelle sprechen könnten, würden sie spannende Geschichten von exotischen Ländern und abenteuerlustigen Kapitänen erzählen. Die Boote, die heute am Ufer der Gironde auf den Wellen schaukeln, haben die Nachfolge der Hochsee-Segler angetreten. Die Schiffe, die von La Rochelle und Bordeaux in Richtung der Kolonien in See stachen, mussten zunächst die Meerenge von Antioche passieren, die ihren Namen einer weit entfernt liegenden Stadt im Nahen Osten verdankt. Eine Gegend des Aufbruchs, um in das ferne Amerika oder das nahe England zu segeln, das als erstes Land Interesse an den Bordeaux-Weinen zeigte. Selbst das benachbarte Poitou mit seinen fruchtbaren Böden zeigte Lust an der Fremde. Das Haus Lusignan beherrschte drei Jahrhunderte lang Zypern.

„Ein einziger Blick auf den schwarzen, geheimnisvollen Fluss vom Felsen am Rande von Domme reicht aus, um einen mit einem Gefühl unendlicher Dankbarkeit zu erfüllen“, so beschrieb der amerikanische Schriftsteller Henry Miller die Landschaften der Dordogne. Vom Zentralmassiv aus durchquert dieser märchenhafte Fluss, an dessen Ufer eine Reihe hübscher Städte liegen, das Périgord von Ost nach West. Domme mit seiner Bastide aus gelblichem Stein, La Roque-Gageac direkt unterhalb einer Felsklippe, die Schlösser Castelnaud-la-Chapelle und Beynac-et-Cazenac. Sarlat hat eine ganz besondere, zeitlose Atmosphäre. Auf seinen Märkten mischen sich Okzitanisch mit Französisch, Spanisch mit Arabisch. Ein Angebot wie im Schlaraffenland! „Ich kann nicht umhin, davon überzeugt zu sein, dass der Cro-Magnon-Mensch, weil er sich hier niedergelassen hat, äußerst intelligent gewesen sein muss und über einen gut entwickelten Sinn für Schönheit verfügen musste“, so fährt Miller mit seiner Beschreibung fort und bezieht sich auf einen weiteren Schatz der Region - die Sixtinische Kapelle der Eiszeit, die Höhle von Lascaux.


23 Adressen gefunden

Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

La Chapelle Saint-Martin

Nieul - Frankreich

Hotel und Restaurant auf dem Land. In der Nähe von Limoges befindet sich eine Oase der Ruhe inmitten einer grünen Parklandschaft. Die Zeit scheint still zu stehen im La Chapelle Saint-Martin, in dem die Gäste sich auf eine Zeitreise begeben und das Leben in der Residenz eines Porzellanfabrikanten des 19. Jahrhunderts nachvollziehen können. Wer die Poesie einer Landschaft mag, wird von dieser Chapelle auf einem Gelände von 35 Hektar mit 200 Jahre altem Baumbestand begeistert sein. Die ländliche Umgebung ist entspannend und der Park mit seinen zahlreichen Teichen sowie der Ponton laden zum Meditieren ein. Haus und Garten sind historisch, währen die kreative Küche erfrischend modern ist. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

13 zimmer
1 villa
100  EUR (ab)
Zur buchung
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Château de la Treyne

Lacave - Frankreich

Hotel und Restaurant an einem Fluss. Der Turm steht so nahe am Fluss, dass man glaubt, dass das ganze Schloss über dem Wasser schwebt. Das Château de la Treyne zwischen dem Lot – einer Region, die auch als „Land der Wunder“ bezeichnet wird – und der Dordogne, mit ihren mehr als tausend Schlössern, ist der ideale Aufenthaltsort, um eine außergewöhnliche Region zu erkunden. Der Küchenchef konzentriert sich auf die Küche des Terroirs, mit Foie Gras oder Lamm der Causses de Quercy. Ein köstliches Dîner kann im großen Louis XIII-Salon oder auf der Terrasse oberhalb der Dordogne genossen werden. Sie wollen reine Luft in einem außergewöhnlichen Rahmen? Atmen Sie tief ein und öffnen Sie Ihre Augen. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
17 zimmer
1 villa
200  EUR (ab)
Zur buchung
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Les Prés d’Eugénie - Michel Guérard

Eugénie-les-Bains - Frankreich

Restaurant und Hotel auf dem Land. In diesem kleinen Palast auf dem Lande, in einer romantischen und idyllischen Oase, kann man alle Sinne erfreuen, seinen Körper verwöhnen und seine Seele baumeln lassen. Dieses familiäre Anwesen ist eine Einladung zum Glück. Magische Gärten, eine fürstliche Unterbringung und eine symphonische Küche. In diesem Dorf, das unter der Schirmherrschaft von Kaiserin Eugénie stand, säumen Kräutergärten, majestätische Bäume und alte Rosenstöcke den Weg zu einem traumhaften Spa, der Ferme Thermale®. In der Küche, göttliche Kreationen von Michel Guérard, der „kocht, wie ein Vogel singt“. Und überall im Haus die poetische Note von Christine. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
39 zimmer
4 villas
250  EUR (ab)
Zur buchung
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Le Parc Victoria

Saint-Jean-de-Luz - Frankreich

Hotel und Restaurant in einem Park. Nur wenige Minuten vom Strand und von der Stadtmitte entfernt liegt dieses Haus aus dem 19. Jahrhundert im Stil Napoleon III in Saint-Jean-de-Luz, einer charmanten Hafenstadt im Herzen des Baskenlandes, in einem idyllischen Park mit altem Baumbestand. Zwischen Meer und Bergen fehlt es nicht an Aktivitäten, wie etwa Schwimmen im großen Pool inmitten des Parks. Im Hotel Parc Victoria dominiert Art Deco bei der Inneneinrichtung und den Möbeln. Im Restaurant können Sie eine einladende, großzügige und regionale Küche mit Produkten von den Märkten des Baskenlandes genießen: Seehecht aus Saint-Jean-de-Luz, Tintenfische, Paprika oder Espelette-Pfeffer. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
20 zimmer
225  EUR (ab)
Zur buchung
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

La Réserve

Albi - Frankreich

Hotel und Restaurant an einem Fluss. Die britische Königinmutter residierte hier, als sie Albi, die Geburtsstadt von Toulouse Lautrec, besuchte. Die Bischofsstadt, mit ihren mittelalterlichen Ziegelbauten, wurde 2010 in das Weltkulturerbe der Unesco aufgenommen. Wie die königliche Besucherin, werden Sie hier den sanften Lebensstil genießen, mit großen Zimmern auf der Parkseite und Abendessen im Restaurant oder auf der Terrasse mit herrlichem Blick auf den Tarn. Mit einem Glas Gaillac können Sie die Schönheit der post-impressionistischen Landschaften genießen und erfahren, wie Albi Zeuge der Entstehung des Katharismus wurde. Oder wie in der Renaissance hier Färberwaid für die größten Maler angebaut wurde. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
20 zimmer
298  EUR (ab)
Zur buchung
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Château Cordeillan-Bages

Pauillac - Frankreich

Restaurant und Hotel in einem Weinberg. Auf der Straße der Châteaux, in der Nähe von Château Lynch-Bages, Grand Cru Classé aus Pauillac, lädt sie diese Kartause aus dem 17. Jahrhundert ein, wahre Art de Vivre zu entdecken. Umgeben von einem Garten, schaffen helle Zimmer mit zeitloser Dekoration, der Pool, die Sauna und die Terrassen am Rande der Weinberge eine Oase des Wohlbefindens. Im Restaurant verfeinert Jean-Luc Rocha, Meilleur Ouvrier de France, die Produkte des Südwestens mit einem Dialog zwischen zeitgenössischer Küche und den Grands Crus aus dem Bordeaux. Besichtigung von Châteaux, Weinproben, Herstellung von eigenem Wein, Flanieren mit der Familie… Genießen des Savoir Vivre des Médoc. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

28 zimmer
225  EUR (ab)
Zur buchung
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Hostellerie de Plaisance

Saint-Emilion - Frankreich

Hotel und Restaurant in einem Dorf. Saint-Émilion ist ein Name, den alle Weinliebhaber kennen, da er für eine der großen Bordeaux-Appellationen steht. Genießen Sie einige der Spitzenweine in der Hostellerie de Plaisance. Die Gastgeber Chantal und Gérard Perse empfangen Sie in einem stilvoll eingerichteten Haus. Hier wird Ihnen ein einzigartiger Blick auf das mittelalterliche Dorf, das zum Weltkulturerbe gehört, geboten. Die Einrichtung ist eine ausgezeichnete Verbindung von Eleganz und Komfort. Im Restaurant werden Sie vom Küchenchef verwöhnt, der seine Inspiration aus den frischen Produkten des Marktes und der lokalen Erzeuger schöpft. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
21 zimmer
273  EUR (ab)
Zur buchung
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Michel Trama

Puymirol - Frankreich

Restaurant und Hotel in einem Dorf. Die zeitgenössische Inneneinrichtung von Jacques Garcia hat in diesem Landsitz der Grafen von Toulouse aus dem 13. Jahrhundert Wunder bewirkt. Das Ambiente der ineinander übergehenden Salons ist theatralisch und luxuriös. Die Sessel mit Löwenpfoten gehen in den Samt der Wandbespannungen über. Und die Wandleuchte mit Arm erinnert an den Künstler Jean Cocteau. Die Region von Agen sowie des Lot und der Garonne ist eine der schönsten Frankreichs, die sie unbedingt kennen lernen sollten. Und die von Küchenchef Michel Trama kreierten Gerichte, wie etwa Kartoffel-Papillote und Hummer-Lasagne, sind weitere Gründe, um diesem Haus unbedingt einen Besuch abzustatten. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

10 zimmer
220  EUR (ab)
Zur buchung
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Château de Brindos

Anglet-Biarritz - Frankreich

Hotel und Restaurant an einem See. In den 80iger Jahren war Serge Blanco ein eleganter Rugby-Spieler, der die Überlegenheit der französischen Nationalmannschaft prägte. Der Liebhaber schöner Spielzüge und Feinschmecker ist heute Inhaber des Château de Brindos, in dem Sir Reginald Wright, ein einflussreicher englischer Senator, in den 30iger Jahren Tanztees veranstaltete. Das Château liegt am Ufer des größten Privatsees in Frankreich, einer riesigen Wasserfläche, wo Seerosen und Stockenten nebeneinander bestehen und im Herbst ein leichter nostalgischer Nebel schwebt. Dies ist der ideale Ort, um bei romantischen Spaziergängen das süße Leben des Baskenlandes zu genießen. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
29 zimmer
225  EUR (ab)
Zur buchung
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Prieuré d’Orsan

Maisonnais - Frankreich

Hotel und Restaurant in einem Park. Das Prieuré d’Orsan, ein ehemaliges denkmalgeschütztes Kloster, lädt Sie zu einer Zeitreise ein, fernab von der Hektik der Welt, ohne Telefon und Fernsehen. Am Ende eines Tals im Berry und idyllisch versteckt in einem kleinen Wald, verfügt dieses charmante Hotel über geräumige und gastliche Zimmer. Von jedem dieser Zimmer haben Sie einen einzigartigen Blick auf drei Hektar von mittelalterlichen Miniaturmalereien inspirierte Gärten, deren Früchte, Kräuter und Gemüse für die Köstlichkeiten des Restaurants verwendet werden. Der perfekte Ort, um neue Energie zu tanken und wahre Gastfreundschaft zu genießen. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

6 zimmer
Relais & Châteaux
Erfahren Sie, warum Ihnen Reservierungen mit Relais & Châteaux eine Welt der Privilegien eröffnen.