iconArrowBackiconArrowBottomiconBasketiconBasket2iconBasketGastroiconBubbleSingleiconBubbleSpeechiconCalendariconCalendarCheckiconCheficonConciergeiconDestinationiconFacebookiconFavoritesiconFlowersiconGooglePlusiconHomeiconInstagramiconInvitationiconLabeliconLinkediniconListiconLockiconLogouticonLysRCiconMedalPlusiconNotesiconPinteresticonRefreshiconResaiconRoute1234iconSearchiconSettingiconShareiconTagiconToqueiconToqueDrawingiconTrashCaniconTwittericonUsericonViewListiconViewMapiconVillaiconWaiterDrawingiconWineDrawingiconXperience
Alles über Relais & Châteaux
Entdecken Sie alle unsere Gourmet Restaurants und Luxushotels der Welt

46 Mitgliedshäuser
Italien

Als Erbe der römischen Zivilisation und Begründer der bedeutendsten Kunstrichtungen ist Italien das Land der Kultur, der Baudenkmäler und der Ästhetik schlechthin.

Die toskanische Küste verändert ihr Erscheinungsbild von der Versilia bis ins Maremma vollkommen. Im Norden liegen die breiten und sauberen Strände im Schutz der Apuanischen Alpen. Michelangelo kam hierher, um den weißen Marmor für seinen David auszusuchen. Hier reift seit Menschengedenken der berühmteste Speck der Welt, der Colonnata, in großen Becken aus edlem weißem Marmor. Zwischen den eleganten Hotels von Forte dei Marmi und Viareggio liegen lange Strände. Ein wenig weiter südlich befindet sich der mediterrane Nationalpark San Rossore direkt am sauberen Meer. Nur wenige Kilometer weiter liegen die Städte Lucca, Pisa und Volterra. Noch weiter südlich ändert sich die Landschaft. Die etruskische Küste bietet sich an für einen Abstecher in die Geschichte aber auch für Genüsse von heute. An dieser wilden Küste findet man die großen Bolgheri-Weine und archäologische Stätten. Die Küste in der Nähe von Livorno ist felsig, weiter im Süden in Richtung San Vincenzo gibt es eher breite Sandstrände. Die Dörfer im Hinterland verströmen einen mittelalterlichen Charme. In Baratti und Populonia ist die Schönheit des Meeres untrennbar mit der noch immer lebendigen Erinnerung an die Etrusker verbunden. Von Piombino aus erreicht man die idyllischen Inseln vor der Küste der Toskana mit ihren unberührten Stränden - Elba, Giglio, Giannutri, Capraia. In der Maremma fühlt man sich in die Vergangenheit versetzt. Die Menschen dieser Gegend litten früher unter Sumpffieber und Malaria. Heute findet man üppige grüne, von der Sonne beschienene Landschaften. Hier bewachen die Butteri, toskanische Cowboys, die Herden. Das Leben hat einen gemächlichen Rhythmus und es gibt so viel Schönes zu bewundern. Das unendliche Meer und verschlafene, friedliche Dörfer. Langsam geht es nach Montemerano, Capalbio, Massa Marittima. Auch hier haben die Etrusker ihre Spuren hinterlassen, besonders zwischen Follonica und Talamone. Der Naturpark Uccelina ist die Heimat mediterraner Pflanzen und wilder Pferde. Vor allem aber ist es das Licht, das jeden bezaubert und fasziniert und einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Der Golf von Neapel liegt in einer der schönsten Landschaften der Welt und muss Vergleiche nicht fürchten. Sonnendurchflutet und quirlig, elegant und bodenständig liegt Neapel wie auf einer Bühne, deren Hintergrund der eindrucksvolle Vesuv bildet. Eine Stadt mit vielen Facetten - barocke Kirchen, Adelspaläste und Strandpromenade einerseits, das Stadtviertel Spaccanapoli mit den alten Pizzerien und Friggitorien (Bratstuben) an den Straßen andererseits. Der Charme dieser alten Hauptstadt liegt vor allem in dem Spannungsverhältnis zwischen diesen beiden Seiten der Stadt. Und es gibt viele Erinnerungen. Dazu braucht man nur die Ruinen von Pompeji, Herculanum oder Paestum zu besichtigen. Die Stadt hat einen wundervollen Blick auf ein vollkommen anderes Universum. Capri und Ischia sind zwei wunderschöne kleine Inselwelten in atemberaubender Lage und kristallklarem Wasser, die kultivierte Reisende aus aller Welt schon seit vielen Jahren besuchen. Das gilt auch für die Halbinsel Sorrent. Sobald man die Stadt hinter sich gelassen hat, wähnt man sich im Paradies. Die Straße, die dorthin führt, ist ein einziger Traum für die Augen und den Gaumen. Hier liegt die Wiege einiger der verlockendsten Produkte der italienischen Küche, von Zitronen bis zu Fior de Latte, einer Art Mozzarella aus Kuhmilch. Gastlichkeit wird hier zu einer Kunstform und die Küche ein Geschenk des Himmels. Hat man den Golf von Neapel hinter sich gelassen, beginnt die bezaubernd schöne Amalfi-Küste. Geschmiegt an grüne Felsen liegen Städte wie Amalfi, Ravello, Vieti, das bekannt ist für seine Keramik, Cetara, bekannt für die Fischsauce aus Anchovis und schließlich Positano, die Perle der Küste. Auch hier kommen Feinschmecker auf ihre Kosten und können sich Tafelfreuden hingeben - Käse aus den Lattari-Bergen und köstliches, reichhaltiges Gebäck.


46 Adressen gefunden

Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Villa del Quar

Pedemonte, Verona - Italien

Restaurant und Hotel auf dem Land. Die Villa del Quar liegt in den Weinbergen von Valpolicella, nur fünf Minuten von Verona und 500 Meter von der Villa Santa Sofia von Palladio, beides Weltkulturstätten der Unesco, entfernt. Die unter Denkmalschutz stehende Villa ist umgeben von schützenden Mauern, inmitten von Gärten, Fontänen, einem kleeblattförmigen Pool, Weinbergen, Olivenhainen und Zitronenbäumen. Die sanften Geräusche der ländlichen Umgebung werden Sie entspannen, die Eleganz dieser Renaissance-Villa wird Sie begeistern, die Aromen der berühmten Weine im alten Weinkeller und die aus unserer eigenen Produktion werden Sie berauschen. Die Villa verfügt über eine spektakuläre Orangerie für Empfänge. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

25 zimmer
207  EUR (ab)
Zur buchung
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Palazzo Seneca

Norcia - Italien

Hotel und Restaurant in einer Stadt. Norcia, die Stadt des Hl. Benedikt, im Nationalpark der Monti Sibillini, ist die italienische Hauptstadt der schwarzen Trüffel. Das Palazzo Seneca erzählt die Geschichte dieser Region seit dem 16. Jahrhundert, mit einer Tradition von 160 Jahren Gastlichkeit der Familie Bianconi. Die besten umbrischen Handwerker, die mit der Restaurierung des Hauses beauftragt wurden, haben eine perfekte Harmonie zwischen Farben und Licht, Traditionen und Design, mit einzigartigen Materialien und Kunstgegenständen geschaffen. Die Düfte des aromatischen Kräutergartens sowie die Qualität der lokalen Produkte erfreuen den Gast im Restaurant Vespasia. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
24 zimmer
135  EUR (ab)
Zur buchung
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Hotel Villa Franceschi

Mira - Venezia - Italien

Hotel und Restaurant an einem Fluss. Die gravitätisch dahinfließende Brenta säumen palladianische Villen, in denen früher die venezianische Aristokratie residierte. An der Lagune liegt die prachtvolle Villa Franceschi, der ehemalige Wohnsitz der Juweliere des Dogen, mitten in einer ausgedehnten Parkanlage. Die Balkone und Terrassen liegen gemäß der palladianischen Tradition auf der Flussseite. Sie genießen die wunderbare Küche Veneziens „al fresco“ mit Blick auf die Landschaft. In den Zimmern gibt es noch immer Marmorkamine und Terrakotta-Fußböden. Die Originalholzbalken zieren die Decken, Kerzenleuchter und Seidenstoffe der Kunsthandwerker aus Venedig runden das Bild ab. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
23 zimmer
150  EUR (ab)
Zur buchung
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Petra Segreta Luxury Resort & Spa

San Pantaleo - Olbia - Italien

Hotel und Restaurant auf dem Land. Eingebettet in einen bewaldeten, 5 Hektar großen Park, im Schatten von Wacholdersträuchern und Steineichen, sind die traditionellen Steinhäuser in geschmackvoll eingerichtete Zimmer umgewandelt worden, in denen man sich absolut wohlfühlt. Die Luft ist erfüllt von den Düften der Garrigue, und der Blick auf den Golf von Arzachena und das Archipel von La Maddalena ist zauberhaft. Das Wellness Center in den natürlichen Granithöhlen bietet eine breite Palette an orientalisch inspirierten Behandlungen. Die regionale italienische Küche des Restaurants ist leicht und köstlich. Es sei denn, dass Sie lieber auf einem Boot während eines Privatausflugs an der Costa Smeralda essen. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

23 zimmer
179  EUR (ab)
Zur buchung
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Château Monfort

Milano - Italien

Hotel und Restaurant in einer Stadt. Im Herzen Mailands liegt dieses Hotel, dessen originalgetreu restaurierten Räume den Zauber des herrschaftlichen Jugendstil-Gebäudes, das Anfang des 20. Jahrhunderts gebaut wurde, wieder zum Leben erwecken. Inspiriert von der Welt der Märchen und der Opern ist das Château Monfort ein bezaubernder Ort, an dem sich Traum und Realität in einer Atmosphäre mit viel Retro-Chic treffen. In diesem urbanen Château mit Wänden in Pastellfarben mit Blumen und Schmetterlingen, Mosaik, Spiegel und fürstliche Alkoven ist die Atmosphäre romantisch und geschmackvoll, insbesondere im Restaurant Rubacuori, einem echten Herzensbrecher oder um Mitternacht in der Lounge Bar Mezzanotte. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
77 zimmer
251  EUR (ab)
Zur buchung
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Auener Hof

Sarntal / Sarentino - Italien

Hotel und Restaurant in den Bergen. Auf 1.622 m Höhe lässt das moderne Gebäude mit den klaren Linien der wunderbaren Landschaft unbestritten den Vortritt. Im Innenbereich offenbart sich die Schönheit des Hauses - Baumstämme, naturbelassene Hölzer und helle Farben verbinden sich zu einem modernen Stil, der von den geräumigen Zimmern bis ins wunderschöne Restaurant reicht. Der komplett verglaste Speisesaal ist lichtdurchflutet und bietet einen Panoramablick auf die Dolomiten - der perfekte Rahmen, um die raffinierte Südtiroler Küche von Heinrich Schneider zu genießen. Seine Schwester Gisela ist Sommelière. Zusammen leiten sie das Haus, das ihre Eltern gründeten und das vor kurzem renoviert wurde. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
10 zimmer
228  EUR (ab)
Zur buchung
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Relais Santa Croce

Florenz - Italien

Hotel und Restaurant in einer Stadt. Im Herzen von Florenz, beherbergt das gemäß der ursprünglichen Architektur und der Originalfresken restaurierte ehemalige Palazzo Ciofi Jacometti, das Relais Santa Croce. Der Gast kann sich hier vom Charme einer Oase der Ruhe ganz in der Nähe der Sehenswürdigkeiten der Stadt verzaubern lassen. Die wunderschönen Zimmer und Suiten mit Blick über die Dächer und die Basilika, verbinden echte Stilmöbel mit zeitgenössischem Design, eleganten Details und prunkvollen Ausführungen. Dank des aufmerksamen und äußerst professionellen Service hat der Gast den Eindruck, in einer privaten Residenz empfangen zu werden. Das Restaurant Guelfi e Ghibellini bietet eine saisonale Karte, die zwischen Tradition und Innovation angesiedelt ist. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
24 zimmer
220  EUR (ab)
Zur buchung
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Gallia Palace Hotel

Punta Ala, Grosseto - Italien

Hotel und Restaurant am Meer. In diesem eleganten Haus, dem ersten italienischen Hotel, das Relais & Châteaux 1973 beitrat, bezaubert die Familie Gallia-Ansaldi ihre Gäste seit drei Generationen. Im feinen Sand vor der Insel Elba liegt das Restaurant La Pagoda, mit einer einzigartigen Architektur. Man entspannt im Wellness Center mit Fitnessraum, türkischem Bad und Pool. Golfspieler schätzen den 18-Loch-Golfplatz in einem alten, Schatten spendenden Pinienwald. Eine Privatjacht steht zur Verfügung, um unvergessliche Ausflüge zur toskanischen Halbinsel zu unternehmen. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
76 zimmer
250  EUR (ab)
Zur buchung
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant
Hotel + Restaurant

Relais Borgo Santo Pietro

Chiusdino - Italien

Hotel und Restaurant auf dem Land. Ein großes Haus aus Stein am Ende einer Zypressenallee, sanfte Hügel, ein Garten mit den verschiedensten Düften - hier finden Sie die Toskana, von der Sie immer geträumt haben. Ein Spaziergang zwischen den blühenden Beeten ist von besonderem Zauber. Vom Infinity-Pool bietet sich Ihnen ein hinreißender Blick über das Tal. Die Sandsteinmauern, hinter denen sich früher eine Pilgerherberge befand, haben ihre friedvolle Ausstrahlung behalten. Die Ausstattung wurde durch Antiquitäten und Fresken ergänzt, die durch die Beleuchtung mit Kristallleuchtern in Szene gesetzt werden. Der Gemüsegarten liefert aromatische Kräuter und Gemüse und die Bienen sorgen für den Blütenhonig. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

TripAdvisor
TripAdvisor
15 zimmer
395  EUR (ab)
Zur buchung
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Restaurant

Il Pagliaccio

Rom - Italien

Restaurant in einer Stadt. Mit seinen in England, Japan, Malaysia und Thailand gesammelten Erfahrungen, ist Anthony Genovese mit dem Il Pagliaccio (der Clown), im Herzen des Roms der Renaissance, zu seinen Wurzeln zurückgekehrt. Seine italienische Avantgarde-Küche ist mehr als Fusion; sie ist komplex, technisch, und insbesondere von einer persönlichen Kultur des Geschmacks und der Zutaten geprägt. Die Kombinationen sind perfekt: Linguine mit Kabeljau, Pistazien und getrockneten Tomaten; Taube mit Kumquat-Creme und Thai-Reis. Aber die Vielfalt der Aromen geht über den Secondo Piatto hinaus. Birne in Karamell, Limetten und Eukalyptus-Gelee: die galaktischen Nachtische von Marion Lichte sind beeindruckend. ... Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.weniger

135  EUR (ab)
Zur buchung
Relais & Châteaux
Erfahren Sie, warum Ihnen Reservierungen mit Relais & Châteaux eine Welt der Privilegien eröffnen.