iconArrowBackiconArrowBottomiconBasketiconBasket2iconBasketGastroiconBubbleSingleiconBubbleSpeechiconCalendariconCalendarCheckiconCheficonConciergeiconDestinationiconFacebookiconFavoritesiconFlowersiconGooglePlusiconHomeiconInstagramiconInvitationiconLabeliconLinkediniconListiconLockiconLogouticonLysRCiconMedalPlusiconNotesiconPinteresticonRefreshiconResaiconRoute1234iconSearchiconSettingiconShareiconTagiconToqueiconToqueDrawingiconTrashCaniconTwittericonUsericonViewListiconViewMapiconVillaiconWaiterDrawingiconWineDrawingiconXperience
Alles über Relais & Châteaux
Entdecken Sie alle unsere Gourmet Restaurants und Luxushotels der Welt
All unsere Spitzenköche
Relais & Châteaux Chef

Sophie Bise

Relais & Châteaux Chef

Sophie Bise
Auberge du Père Bise
Mitglieder Relais & Châteaux seit 1973
303 route du Port
74290 Talloires
Frankreich

HOTEL

Auberge du Père Bise

20 Zimmer: 165-430 EUR
3 Suiten: 285-705 EUR



RESTAURANT

Auberge du Père Bise

Menü 82-180 EUR

Details zum Restaurant anzeigen




Terminologie: t. = Steuer s.n.i= exklusive Service s.i. = inklusive Service : St. = Steuer - S.n.i. = Service nicht inbegriffen - i.S. = Service inbegriffen


DIE GESCHICHTE EINES SPITZENKOCHS

Als Urenkelin, Enkelin und Tochter von Köchinnen und Köchen war mein Weg vorgezeichnet. Ich habe das Ganze als eine Herausforderung gesehen. Einerseits, um diejenigen Lügen zu strafen, die immer wieder sagten, dass ich mit einem silbernen Löffel im Mund geboren wurde, und andererseits, um zu zeigen, dass eine Frau vollwertiger Küchenchef sein kann. Meine Vater hatte die gute Idee, mir beizubringen, die Produkte erst kennen zu lernen, bevor ich sie verwende: Fleisch, Fisch... Dann habe ich bei Pique Pierre in Grenoble, Outhier in Napoule, La Marée in Paris, Gaertner in Ammerschwihr gelernt. Weil ich unabhängig sein wollte, ging ich anschließend nach New York.Ich wuchs in einem Haus mit weiblicher kulinarischer Tradition auf, wo man seine Meinung äußern konnte, ohne dass sie infrage gestellt wurde. Ich habe in männlichen Brigaden gearbeitet, in denen Vorurteile die weibliche Sensibilität erstickten und ich hatte oft den Eindruck, dass ich nicht ernst genommen wurde. Dadurch konnte ich meine Persönlichkeit formen. Meine Küche ist saisonal geprägt, mit frischen und edlen Produkten, ehrlich, großzügig, mit Launen und Humor. Ich möchte, dass man dort die emotionalen Werte der vergangenen Generationen wieder findet. Aber ich kann nicht auf meine Persönlichkeit und meine Sehnsüchte verzichten; ich möchte Wagemut und Kreativität einbringen.

SÜSSWASSERFISCHE - WIE BEREITEN SIE SIE ZU?

Möglichst einfach, auf Müllerin-Art mit guter Butter und im Ganzen.

SÜSSWASSERFISCHE - WOHER BEZIEHEN SIE SÜSSWASSERFISCHE?

Ich bin sozusagen mit den Füßen im Wasser geboren, am Ufer des Lac Annecy. Ein Fischer aus der Nachbarschaft liefert mir den Fisch. Eine Geschichte über die Krebse im See stammt von meinem Großvater Marius. Wir hielten unsere Krebse in Fischteichen. Einmal vergaß ein Lehrling, das Gitter vorzuschieben und unser gesamter Bestand an Edelkrebsen verschwand im See...

Relais & Châteaux
Erfahren Sie, warum Ihnen Reservierungen mit Relais & Châteaux eine Welt der Privilegien eröffnen.