Schließen Close
Relais & Châteaux ist eine Welt für sich, eine Welt, die mit keiner anderen vergleichbar ist. Eine einladende, gastliche, kulinarische Welt, in der der Anspruch höchster Qualität unserer Gastgeber mit ihrer Leidenschaft für ihr Haus und die Region, in dem es sich befindet, zusammenkommt.
Schließen fermer
Die Kunst des Relais & Châteaux schenkens mit unseren CRÉATION Geschenkgutscheinen und Geschenksets. Für ein bezauberndes Wochenende in einem außerordentlichen Rahmen, einen Aufenthalt abseits der Hektik der Welt oder ein Feinschmecker- Dîner bei einem unserer Grands Chefs, sind mehr als 300 Relais & Châteaux-Häuser bereit, Sie, und diejenigen, die Sie verwöhnen möchten, zu einem unvergesslichen Erlebnis zu empfangen.
Schließen Close
Entdecken Sie eine Weltreise durch die Kollektion von Relais & Châteaux-Häusern. Unabhängig von der Gelegenheit und der Dauer Ihres Aufenthaltes, wird Ihnen jedes Haus das Beste seiner Kultur und seiner Region bieten.
Unsere TV-Kanal
Sehen Sie unsere thematische Videos
 
 
Schließen Close
Das Erleben eines Relais & Châteaux-Hauses ist das Erleben neuer Empfindungen. Jedes unserer Häuser bietet eine unvergleichliche sensorische Vielfalt, wobei die Schönheit eines Ortes, die Wärme der Gastfreundschaft und die Qualität der Küche perfekt zusammenpassen. Düfte und Aromen, Landschaften und Farben, machen aus jedem Aufenthalt einen seltenen und intensiven Moment.
Schließen Close
Entdecken Sie die ausgezeichnete Küche in unseren Häusern: Klassisch oder zeitgenössisch, aber immer kreativ und überraschend. Eine Kreativität, die weltweit anerkannt ist, denn unsere Grands Chefs gehören zur weltweiten Elite.

Presseseite

Presseseite

45 neue Häuser im Guide 2012

45 neue Destinationen, getreu der Signatur von Relais & Châteaux: „Überall auf der Welt, einzigartig auf der Welt“. 25 in Europa, 7 in Asien, 3 in Ozeanien und 10 in Amerika: 2012 ist ein gutes Jahr!

Sehnsucht nach Meer

Die belebende Atmosphäre der Jadeküste im Anne de Bretagne (Frankreich), einer zeitgenössischen Villa am Meer. Der Golf von Neapel als Horizont und der italienische Jetset als Nachbarn in Sorrento im Bellevue Syrene 1820 (Italien). Die Küste in New England mit dem grandiosen viktorianischen Herrenhaus Ocean House (USA). Sonnen ohne Grenzen in Italien an der Adriaküste im La Peschiera (Italien), an den früheren Fischgründen der Bourbonen, heute umgewandelt in ein intimes Resort. In der Nähe von Phuket, eine der 15 Küstenvillen des Wanakarn Beach Resort & Spa (Thailand). In Neuseeland, am Ende der Welt, im luxuriösen Cocoon des Huka Lodge (Neuseeland). In Australien, mitten im Nationalpark Freycinet, im Saffire (Australien) oder in den Pavillonen des Winzers und Navigators Bob Oatley, Maître de Maîson in seinem Qualia, Great Barrier Reef (Australien)… . Wasser, soweit das Auge reicht.

Sehnsucht nach Kulinarik

Kulinarik ist untrennbar mit der Seele und dem Geist der Vereinigung verbunden, sowohl in den Restaurants als auch in den Hotels. Im Guide 2012 gibt es 14 neue Grands Chefs Relais & Châteaux. Alle bieten eine originelle, stets einzigartige Küche.

Reinste japanische kulinarische Tradition in Osaka, im Restaurant Kashiwaya (Japan). Eine einzigartige Verschmelzung von französischem Können und asiatischen Aromen im Moût Restaurant (Taiwan). Im Herzen von New York City, eine neue Interpretation italienischer Klassiker in einem Palazzo aus Mahagoni und Marmor im Restaurant Del Posto (USA) oder mit Meeresfrüchten und Fischen im Restaurant Marea (USA). Bezaubernd, fast schon märchenhaft, sowohl das Ambiente als auch die Küche im De Lindenhof (Niederlande), im Restaurant Le Chalet de la Forêt (Belgien), am Waldesrand von Brüssel, am Rande des Beaujolais, im Restaurant Guy Lassausaie (Frankreich) oder in Schottland, im theatralischen Restaurant Andrew Fairlie (Großbritannien). Besondere Kreativität in Vichy in einem Chalet aus der Zeit von Napoleon III im Maison Decoret (Frankreich); eine klare mediterrane Küche in der spanischen Hauptstadt im Restaurant Ramon Freixa Madrid (Spanien); am Ortasee in Italien, in der arabisch angehauchten Villa Crespi (Italien) oder – Überraschung! – … im Herzen der österreichischen Alpen im Hotel Restaurant Spa Rosengarten. Experimentierfreudig mit großem Engagement mit lokalen Produkten im Restaurant Europea (Kanada) in Montreal; mit künstlerischem Ausdruck im Restaurant Combal.Zero (Italien) im Museum für Zeitgenössische Kunst in Rivoli in der Nähe von Turin…

Vielfältige, individuelle Küchen.

Sehnsucht nach Natur

Weite und Stille

In Europa kann man diese in der Gascogne im La Bastide (Frankreich), einer Kartause aus dem 18. Jahrhundert, zwischen hundertjährigen Platanen und einem italienischen palazzoartigen Gebäude, genießen; dies gilt auch für das Skigebiet von Aravis in La Clusaz im Hôtel Au Cœur du Village (Frankreich) und im Naturpark von Urdabai in Spanien im Castillo de Arteaga (Spanien), einem Schloss, das im Auftrag von Napoleon III errichtet wurde. Man findet sie aber auch im Ballyfin Demesne (Irland), dem irischen Regency-Haus, umgeben von immergrünem Rasen; in Schottland, am Rande des Golfs von Muirfield, im Greywalls Hotel and Chez Roux (Großbritannien) oder im Isle of Eriska Hotel, Spa and Island (Großbritannien), allein auf einer Insel von 120 Hektar, Highlands pur. Genauso nah im Geist wie in der Seele, der Wald von Veluwe in den Niederlanden, im Het Roode Koper (Niederlande), der ehemaligen Residenz des Generalgouverneurs von Niederländisch-Indien; oder aber im Park mit Treibjagden, in einem Schloss mit einer der schönsten deutschen Architekturen des 19. Jahrhunderts, dem Schlosshotel Burg Schlitz (Deutschland).

Sie möchten es noch grüner? Dann auf zu den Gärten des Hastings House Country House Hotel (Kanada) auf der Insel Salt Spring, gegenüber von Vancouver; ins wilde und blühende Vermont ins Twin Farms (USA); in den großen amerikanische Westen ins The Ranch at Rock Creek (USA); nach Chile mit Geysiren, Vulkanen und Wüsten in der Nähe des Awasi (Chile); nach Yunnan, dem größten alten Teegarten der Welt und seinem Jinmai Brilliant Resort & Spa (China); oder zu den blühenden Kirschbaumgärten gegenüber vom Berg Tanigawa ins Bettei Senjuan (Japan)…

Überall Natur, mit all ihrer Pracht und der Gewähr von Erholung.

Sehnsucht nach der Stadt

Paris ganz für Sie, in der Nähe der schönsten Prachtavenue der Welt, im einzigen Chateau-Hotel der Hauptstadt, im Saint James Paris (Frankreich). In Luxemburg, im historischen Stadtteil mit einem besonderen Stilmix, im Hotel Le Place d’Armes (Luxemburg). Der Neuenburgersee mit einem Panoramablick aus dem Beau-Rivage Hotel (Schweiz). Barcelona, von der Dachterrasse eines mittelalterlichen Palastes und Herrenhauses aus dem 18. Jahrhundert, im Neri Hotel & Restaurant (Spanien). Porto, mit seinen Weinen in der Stadt und an seinem Fluss, im The Yeatman (Portugal). New York, Upper East Side und das The Surrey Hotel & Spa (USA), ein Haus aus den 20er Jahren mit einer beeindruckenden Sammlung zeitgenössischer Kunst. Buenos Aires, im bedeutenden Stadtviertel La Recoleta, mit nur 10 Suiten, im Algodon Mansion (Argentinien). Beijing, im Herzen des Handels- und Geschäftszentrums, mit einer Hymne an chinesische Traditionen, im JE Mansion (China). Kuala Lumpur, inmitten des urbanen Dschungels, eine Oase der Ruhe: die Villa Samadhi (Malaysia)…

Die Stadt, nur von ihrer besten Seite.

Diese 45 Relais & Châteaux-Häuser erfüllen ihre Wünsche und vermitteln Ihnen immer wieder neue Sehnsüchte. Aber keine Sorge: Die restlichen 473 Häuser erwarten Sie ebenfalls gerne. Folgen Sie dem Guide.

PDF - 128.1 kB
45 neue Häuser im Guide 2012