Schließen Close
Relais & Châteaux ist eine Welt für sich, eine Welt, die mit keiner anderen vergleichbar ist. Eine einladende, gastliche, kulinarische Welt, in der der Anspruch höchster Qualität unserer Gastgeber mit ihrer Leidenschaft für ihr Haus und die Region, in dem es sich befindet, zusammenkommt.
Schließen fermer
Die Kunst des Relais & Châteaux schenkens mit unseren CRÉATION Geschenkgutscheinen und Geschenksets. Für ein bezauberndes Wochenende in einem außerordentlichen Rahmen, einen Aufenthalt abseits der Hektik der Welt oder ein Feinschmecker- Dîner bei einem unserer Grands Chefs, sind mehr als 300 Relais & Châteaux-Häuser bereit, Sie, und diejenigen, die Sie verwöhnen möchten, zu einem unvergesslichen Erlebnis zu empfangen.
Schließen Close
Entdecken Sie eine Weltreise durch die Kollektion von Relais & Châteaux-Häusern. Unabhängig von der Gelegenheit und der Dauer Ihres Aufenthaltes, wird Ihnen jedes Haus das Beste seiner Kultur und seiner Region bieten.
 
 
Schließen Close
Das Erleben eines Relais & Châteaux-Hauses ist das Erleben neuer Empfindungen. Jedes unserer Häuser bietet eine unvergleichliche sensorische Vielfalt, wobei die Schönheit eines Ortes, die Wärme der Gastfreundschaft und die Qualität der Küche perfekt zusammenpassen. Düfte und Aromen, Landschaften und Farben, machen aus jedem Aufenthalt einen seltenen und intensiven Moment.
Schließen Close
Entdecken Sie die ausgezeichnete Küche in unseren Häusern: Klassisch oder zeitgenössisch, aber immer kreativ und überraschend. Eine Kreativität, die weltweit anerkannt ist, denn unsere Grands Chefs gehören zur weltweiten Elite.

Presseseite

Presseseite

Buchen Sie Ihr Hotel

Prüfen Sie die Verfügbarkeit online für eine Nacht oder einen Aufenthalt

Wählen Sie ein Datum


Reservierungszentrale (USA)

1 800 735 2478

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Relais & Châteaux erweitert die Route du Bonheur nach Indien

7 neuen Mitgliedern, davon 3 Häuser in Indien und 1 in Singapur, verstärkt die Vereinigung Relais & Châteaux ihre Entwicklung in Asien.

Relais & Châteaux begrüßt sieben neue Mitglieder und zählt nunmehr 475 Mitglieder in mehr als 55 Ländern:

In Indien: Mahua Kothi in Bandhavgarh (12 Suiten), The Malabar House in Kerala (16 Zimmer + 1 Suite), Le Dupleix in Pondichéry (14 Zimmer)

In Singapur: Saint Pierre (Restaurant)

Die Delegation Asien von Relais & Châteaux umfasst jetzt 23 Mitglieder.

Drei weitere bemerkenswerte Häuser ergänzen diese Liste:

In Großbritannien: The Royal Crescent Hotel in Bath (31 Zimmer und 14 Suiten)

In den Vereinigten Staaten: Winvian in Morris, Connecticut (19 Zimmer)

In Neuseeland: The Farm at Cape Kidnappers in Havelock North (22 Suiten + 1 Cottage mit 4 Zimmern)

Dazu Jaume Tàpies, Internationaler Präsident von Relais & Châteaux: „Die sieben neuen Mitglieder erfüllen in jeder Hinsicht das Versprechen von Relais & Châteaux: unseren Gästen einzigartige Häuser und Erlebnisse überall auf der Welt anzubieten.“

Die Mitglieder von Relais & Châteaux werden am Ende eines strengen Selektionsverfahrens aufgenommen. Dazu gehören anonyme Inspektionen, die durch Gespräche mit dem Inhaber oder dem Direktor des Hauses, die die Seele und den Geist des Hauses verkörpern, ergänzt werden. Die endgültige Entscheidung über die Aufnahme eines Mitglieds trifft der internationale Verwaltungsrat der Vereinigung, der sich aus 28 Mitgliedern mit 14 verschiedenen Nationalitäten zusammensetzt. Nur etwa 25 Prozent aller Bewerber werden jedes Jahr in die Vereinigung aufgenommen.

PDF - 25.8 kB
Relais & Châteaux erweitert die Route du Bonheur nach Indien

Über Relais & Châteaux:

Relais & Châteaux ist eine exklusive Kollektion von 475 führenden, von Charme geprägten Hotels und Spitzenrestaurants in mehr als 55 Ländern. Die 1954 in Frankreich gegründete Vereinigung vermittelt eine ganz besondere Art de Vivre, indem sie weltweit herausragende Häuser zusammenführt, die sich durch ihre Einzigartigkeit auszeichnen. Darüber hinaus ist Relais & Châteaux eine Familie von Hoteliers und Grands Chefs, geprägt von unterschiedlichsten Einflüssen, die die Passion und das persönliche Engagement verbindet, ihre Gäste Momente einer außergewöhnlichen Harmonie, ein unvergessliches Zelebrieren der Sinne erleben zu lassen. Von den Weinbergen des Napa Valley bis zu den Stränden von Bali, von den Olivenhainen der Provence bis zu den Wildreservaten in Südafrika, Relais & Châteaux vereint die schönsten Reiseziele zur Entdeckung der Vielfalt von Regionen und Ländern. Die Signatur von Relais & Châteaux verkörpert dieses Bestreben: „ÜBERALL AUF DER WELT, EINZIGARTIG AUF DER WELT.“

Pressekontakte:
Ulrike Reichl
Direktorin für Deutschland
Tel.: 030/88 00 18 08 - rc-deutschland@relaischateaux.com

Anja Ullrich
Marketing Managerin
Tel.: 030/88 00 18 07 - a.ullrich@relaischateaux.com

The Royal Crescent Hotel & Spa - Vereinigtes Königreich, Bath
Hotel und Restaurant in einer Stadt
Im Herzen des wahrscheinlich schönsten Halbmonds in der Stadt Bath, die zum Weltkulturerbe gehört, ist das Royal Crescent Hotel & Spa an sich bereits eine Destination. Mit der Verbindung von historischer Architektur und luxuriöser Einrichtung mit moderner Technik, bietet das Hotel den idealen Rahmen für eine Oase in der geschichtsträchtigen Stadt. Hinter der georgianischen Fassade warten ruhige Gärten mit Rosenrabatten und mit Lavendel gesäumten Wegen, ein Spa und das elegante The Dower House Restaurant, mit einer modernen Interpretation der britischen Küche. Eine Welt abseits der Hektik, um alle Vorzüge des Royal Crescent Hotel & Spa entdecken zu können. ...Mehr Infos

 

Winvian - USA, Morris
Hotel und Restaurant auf dem Land
Im Herzen der grünen Täler und unberührten Seen der idyllischen Litchfield Hills ist das Winvian ein Hotel-Ensemble, das sich auf 45 Hektar in einem Park mit Ahornen erstreckt. 15 verschiedene Architekten haben die 18 individuellen Chalets gestaltet. Sie können sich für das zweistöckige Treehouse in den Bäumen, zehn Meter über dem Boden, einen Leuchtturm in einem Wald oder ein Haus, das um eine alte hundertjährige Eiche herum gebaut wurde, entscheiden. Entspannen Sie im Spa. Heißluftballonfahrten, Reiten, Fliegenfischen, Automobilrennen und sonstige unvergessliche Erlebnisse stehen nur zwei Stunden von New York und Boston entfernt zur Verfügung. ...Mehr Infos

 

The Farm at Cape Kidnappers - Neuseeland, Hawkes Bay
Hotel und Restaurant an einem Golfplatz
Diese Lodge als Paradies für Golfspieler zu bezeichnen, wäre genauso richtig wie unvollständig. Der Parcours auf den grünen, steilen Felsklippen in Neuseeland ist nur einer von vielen Gründen, um in dieser Lodge, mit zeitgenössischer und gemütlicher Einrichtung, zu verweilen. In einer bekannten Weinanbauregion kann man von hier aus die Umgebung erkunden und seine önologischen Kenntnisse verbessern. Ein besonders bewegendes Outdoor-Erlebnis ist die Annäherung an den gefährdeten Kiwi. Rafting und Angeln im Wildwasser, Ausritte an den unendlichen Stränden, Entspannen im Spa, Hubschrauberflüge und Heißluftballonfahrten sind nur einige der vielen Aktivitäten. ...Mehr Infos

 

The Malabar House - Indien, Fort Cochin
Hotel und Restaurant in einer Stadt
Das designbetonte Malabar House ist ein Hotel der Künste, dessen Sammlung traditioneller und zeitgenössischer Kunstwerke die vielfältige Kultur von Kerala widerspiegelt, mit einer Brückenfunktion zwischen Ost und West. Die Zimmer haben höchsten Komfort. Das Restaurant Malabar Junction und die Weinbar Divine vereinen die kulinarische Tradition Südindiens mit kulinarischer Innovation. Auf dem Programm: klassisches Konzert oder Tanzdarbietung auf der Bühne im Innenhof, Ayurveda Spa zur Regenerierung von Körper und Seele, Eintauchen in die Geschichte und die Kultur von Fort Cochin oder Erkundung der Backwaters von Kerala mit dem umweltfreundlichen Hausboot des Hotels. ...Mehr Infos

 

Saint Pierre - Singapur, Singapore
Grands Chefs Restaurant eines Grand Chef Relais & Châteaux in einer Stadt
Emmanuel Stroobant hat immer wieder positive Schlagzeilen gemacht, seit er sich vor mehr als 10 Jahren in Singapur niedergelassen hat. Die Ausbildung des belgischen Küchenchefs mit dem Aussehen eines Rockstars in anerkannten Häusern hat ihn das akribische Vorgehen gelehrt, das er in der Zusammensetzung seiner Gerichte umsetzt. Seine europäisch inspirierte Küche, die mit japanischen Einflüssen vermischt wird und seine gewagten, köstlichen Kreationen, wie etwa seine 48 Stunden lang wie in Japan geräucherten Rinderkoteletts, werden sowohl von den Gästen als auch von den Kritikern gelobt. Das Saint Pierre ist auf dem Weg zur Perfektion zu einem kulinarischen Juwel geworden. ...Mehr Infos