Schließen Close
Relais & Châteaux ist eine Welt für sich, eine Welt, die mit keiner anderen vergleichbar ist. Eine einladende, gastliche, kulinarische Welt, in der der Anspruch höchster Qualität unserer Gastgeber mit ihrer Leidenschaft für ihr Haus und die Region, in dem es sich befindet, zusammenkommt.
Schließen fermer
Die Kunst des Relais & Châteaux schenkens mit unseren CRÉATION Geschenkgutscheinen und Geschenksets. Für ein bezauberndes Wochenende in einem außerordentlichen Rahmen, einen Aufenthalt abseits der Hektik der Welt oder ein Feinschmecker- Dîner bei einem unserer Grands Chefs, sind mehr als 300 Relais & Châteaux-Häuser bereit, Sie, und diejenigen, die Sie verwöhnen möchten, zu einem unvergesslichen Erlebnis zu empfangen.
Schließen Close
Entdecken Sie eine Weltreise durch die Kollektion von Relais & Châteaux-Häusern. Unabhängig von der Gelegenheit und der Dauer Ihres Aufenthaltes, wird Ihnen jedes Haus das Beste seiner Kultur und seiner Region bieten.
Unsere TV-Kanal
Sehen Sie unsere thematische Videos
 
 
Schließen Close
Das Erleben eines Relais & Châteaux-Hauses ist das Erleben neuer Empfindungen. Jedes unserer Häuser bietet eine unvergleichliche sensorische Vielfalt, wobei die Schönheit eines Ortes, die Wärme der Gastfreundschaft und die Qualität der Küche perfekt zusammenpassen. Düfte und Aromen, Landschaften und Farben, machen aus jedem Aufenthalt einen seltenen und intensiven Moment.
Schließen Close
Entdecken Sie die ausgezeichnete Küche in unseren Häusern: Klassisch oder zeitgenössisch, aber immer kreativ und überraschend. Eine Kreativität, die weltweit anerkannt ist, denn unsere Grands Chefs gehören zur weltweiten Elite.

Presseseite

Presseseite

Buchen Sie Ihr Hotel

Prüfen Sie die Verfügbarkeit online für eine Nacht oder einen Aufenthalt

Wählen Sie ein Datum


Reservierungszentrale (USA)

1 800 735 2478

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Romantik pur zum Valentinstag

Laut Legende wurde der heilige Valentin zum Schutzpatron der Verliebten erkoren, weil sein Fest mit dem Beginn der Balzzeit der Vögel zusammenfällt. Seitdem warten alle Jungen und Mädchen sehnsüchtig auf diesen Februarmorgen, um ihren Valentin oder ihre Valentine zu erkiesen.

Lys-Arrangements: Träume à la Carte

Zum Valentinstag lädt Relais & Châteaux Verliebte mit einem „Strauß Lys (Lilien)“ zum Glücklichsein ein. Die Lys-Arrangements bieten Träume à la Carte, mit Aufenthalten von zwei Personen in mehr als 300 Mitgliedshäusern von Relais & Châteaux und Relais Gourmands weltweit, ab 220 € für ein Abendessen oder ein Mittagessen (ohne Getränke) oder 340 € für eine Übernachtung mit Halbpension.

Lys de Bronze, Lys Duo de Bronze, Lys d’Argent, Lys Duo d’Argent, Lys Spa & Wellness, Lys Gourmand ...9 verschiedenen Aufenthalte oder Geschenkformeln eignen sich für das Glück zu Zweit oder einfach nur, um die Auserkorene oder den Auserkorenen an einem Tag ihrer oder seiner Wahl glücklich zu machen.

Auf den Spuren von „Gigi“ Nur 10 Minuten von Brive en Corrèze, im Herzen eines 18 ha großen Parks, ist das Château de Castel Novel ein herrliches Schloss aus dem 15. Jahrhundert auf einem Felsvorsprung im Périgord. Colette verbrachte mehr als 15 Jahre in Castel Novel, das ihrem Ehemann Henri de Jouvenel gehörte. In diesem Schloss hat sie zahlreiche Liebesromane wie „Le Blé en Herbe“ und „Chéri“ verfasst. Aber bereits im 16. Jahrhundert war das Schloss, das dem berühmten Hause d’Aubusson gehörte, Schauplatz einer großen Leidenschaft. Die Legende besagt, dass der im Schloss gefangene Troubadour Faydit nicht frei gelassen werden wollte, weil er unsterblich in Marguerite d’Aubusson verliebt war. Als man ihn dann an den Hof von Richard Löwenherz berief, musste er jedoch die von ihm Verehrte verlassen. Marguerite vergoss daraufhin so viele Tränen vor ihrem Fenster, dass am Fuße des Turms das ganze Jahr über immer jungfräulich weiße Gänseblümchen erblühen.

Lys Duo de Bronze Midweek, Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer, Frühstück, Diner ohne Getränke. Dieses Arrangement gilt von Sonntag bis einschließlich Donnerstag in einer Auswahl von 152 Häusern weltweit. Der besonders interessante Preis liegt bei 495 € für zwei Personen.

Coimbra: Aufenthalt im Land der Leidenschaft

Dieser Palast aus dem 18. Jahrhundert, der inmitten eines majestätischen Parks liegt, war im Mittelalter Schauplatz der romantischen und tragischen Leidenschaft des Prinzen Pedro und Inès de Castro, die auf Befehl von König Alfonso, dem Vater des Prinzen, zum Tode verurteilt wurde. Laut Legende wurde Inès in diesem Palast von den Soldaten des Königs getötet und ihr Blut färbt immer noch die Steine des Brunnens, der aus den Tränen der Geliebten entstanden ist; daher der Name Quinta das Lagrimas. Der Palast ist heute ein im traditionellen portugiesischen Stil eingerichtetes Hotel, mit Fresken, Intarsien und großer Eleganz. Er bietet den Gästen Komfort und Ruhe - ländliche Atmosphäre im Herzen einer historischen Stadt. Spa, Golf und kulinarische Genüsse im Rhythmus der Jahreszeiten. Hier können die Verliebten im Wellness Center eine exklusive „Pedro & Inès“-Massage für zwei Personen genießen.

Lys Spa & Wellness, Eine Übernachtung im Doppelzimmer, Frühstück, Diner ohne Getränke, Gesichtspflege oder Körperpflege oder Massage von mindestens 30 Minuten und freie Nutzung der Wellness-Einrichtungen des Hauses zum Preis von 590 € für zwei Personen.

Die Lys-Arrangements von Relais & Châteaux können reserviert werden unter
- Tel.: 0 825 825 180 (EUR 0.15/mn)
- www.relaischateaux.com
- oder über Reisebüros

Einladungen zum Glück zu Zweit am Valentinstag

Damit das Fest der Verliebten noch schöner wird, haben zahlreiche Relais & Châteaux-Häuser Sonderarrangements für Romantik pur, eine wahre Einladung zum Glück, zusammengestellt.

Florenz und die Toskana: Das Land von Petrarca

In Florenz, im Herzen der Toskana, der Heimat des Dichters Petrarca, bevor er nach Frankreich auswanderte, um dort Laure, die Liebe seines Lebens kennen zu lernen, bietet Relais & Châteaux eines der romantischsten Valentinsfeste. Die Villa la Vedetta ist ein wahrer „städtischer Resort“, einzigartig in Florenz, nur zwei Minuten vom Ponte Vecchio entfernt. Diese romantische Villa im Neo-Renaissance-Stil, die heute ein feines und elegantes Hotel ist, bietet einen einzigartigen Panaromablick auf die Piazzale del Michelangelo und auf ganz Florenz. Im Herzen des Parks bietet das Schwimmbad mit Jacuzzi den seltenen Genuss, Florenz vom Pool aus betrachten zu können. Im Restaurant „Onice“ (1*) verschmilzt Küchenchef Andrea Accordi mehrere Kulturen und Küchen miteinander und lädt zur Entdeckung des Chianti, des roten Goldes der Region, ein.

Valentins-Arrangement: Zwei Übernachtungen mit Frühstück, Diner im Kerzenschein für zwei Personen mit Getränken, eine Flasche Champagner im Zimmer ab 559 € für zwei Personen. Arrangement gilt vom 1. bis 28. Februar.

Informationen, Reservierungen:www.villalavedettahotel.com oder www.relaischateaux.com

Mirepoix: Im Lande der „Accroche Cœurs“

Im Herzen der Pyrenäen ist das Ariège im Land der Katharer eine der geschützten, wilden Regionen Frankreichs, mit einer erstaunlichen Vielzahl an Wanderwegen, die zu den Bergen führen. Das Bethmale-Tal ist bekannt für seinen herzhaften Käse, aber auch für ganz besondere Sabots, deren Ursprung auf das 7. Jahrhundert zurückgeht. Laut Legende verliebte sich bei der Einnahme des Tals durch die Mauren der Sohn des Anführers in die Verlobte des Dorfhirten. Dieser tötete verrückt vor Eifersucht die beiden Liebenden. Zurück im Dorf befestigte er die Herzen der Untreuen an seine Sabots. Die Zeiten haben sich geändert, aber der Sabot von Bethmale ist zum Symbol der Liebe geworden. Jeder Verlobte muss seiner Auserkorenen ein Paar schenken und je länger die Spitze des Sabots, umso größer die Liebe. Im Herzen des einmaligen mittelalterlichen Dorfes von Mirepoix hat das Relais Royal einen von Charme geprägten Aufenthalt für den Valentinstag zusammengestellt. Das historische Haus aus dem 18. Jahrhundert ist ein Hotel, in dem Luxus mit Tradition verschmolzen wird; alte Terrakottaböden, französische Holzdecken, Louis XIV-Marmorkamin und die Genüsse eines erstklassigen Restaurants.

Valentins-Arrangement vom 9. bis 18. Februar: Empfang mit Champagner, eine Nacht in einem Luxuszimmer, Frühstück, Gourmet-Diner (ohne Getränke) und ein Geschenk für die Verliebten, 225 € pro Person, Aufpreis für Suite: 75 € pro Person.

Informationen, Reservierungen: www. relaisroyal.com oder www.relaischateaux.com

Liebe im Garten Frankreichs

„Mignonne allons voir si la rose...“ die Verse, die Pierre de Ronsard seiner Muse Kassandra widmete, erfüllen nach wie vor die Wege im Tal des Loir. In Couture-sur-Loir, in der Nähe von Amboise, wurde Pierre de Ronsard geboren. Laut Legende ließ ihn seine Amme bei der Taufe auf eine Wiese fallen. Als sie ihn wieder aufhob, verschüttete ein junges Mädchen einen Krug mit Rosenwasser auf seinem Gesicht. Daher seine Leidenschaft für Rosen ... und junge Mädchen! In der Hauptstadt der Sologne, in Romorantin, lädt das Grand Hôtel du Lion d’Or die Verliebten zu einem Aufenthalt im Herzen dieses ehemaligen Jagdgebiets der Könige von Frankreich ein. Das von einem Freund von François I. erbaute Herrenhaus war bereits 1774 Hotel und Restaurant, so dass es eines der ältesten Restaurants Frankreichs ist. Zwischen den Châteauxs von Chambord, Chenonceau oder Cheverny gibt es nichts Romantischeres als den „Garten Frankreichs“, um den Valentinstag zu feiern. Dieses Hotel und Relais Gourmand ist eine perfekte Verkörperung der französischen Art de Vivre. Didier Clément, einer der großen Küchenchefs seiner Generation, stellt dort eine besonders genussreiche Küche zusammen, in der vergessene Produkte mit poetischen Namen wie Rokambole, Paradieskörner, Angelika ... verwendet werden. Seltene und subtile Gerichte, die von den besten Loire-Weinen begleitet werden.

Valentins-Arrangement: Übernachtung im Doppelzimmer, Frühstück, Aperitif mit Champagner, Diner für zwei Personen (ohne Getränke): 395 € für zwei Personen.

Informationen, Reservierungen: www.hotel-liondor.fr oder www.relaischateaux.com.

PDF - 264 kB
Romantik pur zum Valentinstag

Grand Hôtel du Lion d’Or - Frankreich, Romorantin-Lanthenay
Grands Chefs Restaurant eines Grand Chef Relais & Châteaux und Hotel in einer Stadt
Im Herzen der Stadt Romorantin, der Hauptstadt der Sologne, die Leonardo da Vinci veranlasste nach Frankreich zu kommen, komponiert Grand Chef Didier Clément mit großer Kreativität neue natürliche Aromen in einer Residenz im Renaissancestil. Seine Autorenküche verwendet längst vergessene Produkte wie Angelika, Holunderblüten oder Paradieskörner, die Ihren Gaumen erfreuen werden. Sein weißer Spargel und saisonale Wildgerichte sowie köstliche Desserts, begleitet von den besten Loire-Weinen, sprechen alle Sinne an. ...Mehr Infos

 

Relais Royal - Frankreich, Mirepoix
Hotel und Restaurant in einem Dorf
Über die Herkunft des Namens Mirepoix sind sich die Historiker nicht einig. Für die einen kommt er aus dem Okzitanischen und heißt „Der Betrachter der Fische“. Für die anderen stammt er aus dem Lateinischen und bedeutet „Der Betrachter des Berges“. Zwischen dem klaren Wasser der Hers und dem beeindruckenden Tabe-Bergmassiv wird diese kleine mittelalterliche Stadt wahrscheinlich nie eine Einigung erleben, außer bei einem Punkt: ihrer unglaublichen Anziehungskraft. Das Relais Royal entfaltet hier seine Eleganz in aller Diskretion und versetzt den Gast in eine romantische Atmosphäre mit Innenhof, Garten, Schwimmbad, majestätischen Räumen und efeuumrankten Mauern. Der ideale Aufenthaltsort, um die Stadt Carcassonne und die katharischen Schlösser zu entdecken. ...Mehr Infos