Schließen Close
Relais & Châteaux ist eine Welt für sich, eine Welt, die mit keiner anderen vergleichbar ist. Eine einladende, gastliche, kulinarische Welt, in der der Anspruch höchster Qualität unserer Gastgeber mit ihrer Leidenschaft für ihr Haus und die Region, in dem es sich befindet, zusammenkommt.
Fermer fermer
Die Kunst des Relais & Châteaux schenkens mit unseren CRÉATION Geschenkgutscheinen und Geschenksets. Für ein bezauberndes Wochenende in einem außerordentlichen Rahmen, einen Aufenthalt abseits der Hektik der Welt oder ein Feinschmecker- Dîner bei einem unserer Grands Chefs, sind mehr als 300 Relais & Châteaux-Häuser bereit, Sie, und diejenigen, die Sie verwöhnen möchten, zu einem unvergesslichen Erlebnis zu empfangen.

Begünstigter eines CRÉATION-Geschenks? Begünstigter eines LYS-Arrangements?

Schließen Close
Entdecken Sie eine Weltreise durch die Kollektion von Relais & Châteaux-Häusern. Unabhängig von der Gelegenheit und der Dauer Ihres Aufenthaltes, wird Ihnen jedes Haus das Beste seiner Kultur und seiner Region bieten.
Unsere TV-Kanal
Sehen Sie unsere thematische Videos
 
 
Schließen Close
Das Erleben eines Relais & Châteaux-Hauses ist das Erleben neuer Empfindungen. Jedes unserer Häuser bietet eine unvergleichliche sensorische Vielfalt, wobei die Schönheit eines Ortes, die Wärme der Gastfreundschaft und die Qualität der Küche perfekt zusammenpassen. Düfte und Aromen, Landschaften und Farben, machen aus jedem Aufenthalt einen seltenen und intensiven Moment.
Schließen Close
Entdecken Sie die ausgezeichnete Küche in unseren Häusern: Klassisch oder zeitgenössisch, aber immer kreativ und überraschend. Eine Kreativität, die weltweit anerkannt ist, denn unsere Grands Chefs gehören zur weltweiten Elite.

Presseseite

Presseseite

Buchen Sie Ihr Hotel

Prüfen Sie die Verfügbarkeit online für eine Nacht oder einen Aufenthalt

Wählen Sie ein Datum


Reservierungszentrale (USA)

1 800 735 2478

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Relais & Châteaux stellt Internationalen Guide 2006 mit 35 neuen Mitgliedshäusern weltweit vor.

Die Vereinigung Relais & Châteaux hat im Rahmen ihres Internationalen Kongresses in Genf die neuen Mitglieder 2006 vorgestellt: 35 herausragende Hotels und Restaurants, darunter 12 Relais Gourmands.

Die neuen Mitglieder kommen aus 17 verschiedenen Ländern:
- Europa + 21 Mitglieder
- Afrikanischer Kontinent + 3 Mitglieder
- Asien + 3 Mitglieder
- Nordamerika + 6 Mitglieder
- Karibik + 1 Mitglied
- Südamerika + 1 Mitglied

Dies ist ein weiterer Beweis für die sehr stark international ausgerichtete Präsenz der Vereinigung.

Zum ersten Mal begrüßt Relais & Châteaux dabei ein Mitglied in China: Das Restaurant Sens & Bund, Relais Gourmand in Shanghai.

Besonders hervorzuheben ist in diesem Jahr auch die hohe Anzahl neuer Mitglieder in Frankreich: Das Hotel Daniel (Paris), die Hostellerie La Briqueterie (Epernay), das Manoir des Saules (La Saussaye), das Prieuré d’Orsan (Maisonnais), das Hotel de Toiras (Saint Martin de Ré), das Relais Royal (Mirepoix) und das Le Mas de Pierre (Saint Paul de Vence).

12 neue Relais Gourmands wurden aufgenommen: Le Pré Catelan (Paris), l’Auberge du Lion d’Or (Schweiz), Restaurant Amador (Deutschland), The Fat Duck (Großbritannien), Caino (Italien), Restaurant Sant Pau in Tokio (Japan), Château Restaurant Joël Robuchon in Tokio (Japan), Restaurant Initiale in Quebec (Kanada), Restaurant Toqué ! in Montreal (Kanada), Jean-Robert at Pigall’s in Cincinnati (USA) und Per Se in New York (USA).

Damit gibt es insgesamt 35 neue Botschafter dieser besonders feinen Lebensart, geprägt von Raffinement, Magie, Tradition und Authentizität, die wir bereits seit mehr als 50 Jahren vertreten.

Die Häuser, die eine durchschnittliche Kapazität von 25 Zimmern haben, unterscheiden sich in ihrer Persönlichkeit und in ihrem Charakter durch ihren Stil, ihre Dekoration und ihre Küche.

Die Vereinigung hat damit im Jahr 2006 453 Mitgliedshäuser in 50 Ländern auf allen 5 Kontinenten.

PDF - 43.9 kB
Pressemitteilung Internationalen Guide 2006

Hanner - Österreich, Mayerling
Grands Chefs Restaurant eines Grand Chef Relais & Châteaux und Hotel auf dem Land
Im malerischen Wienerwald, eine halbe Stunde von Wien entfernt, befindet sich dieses sorgfältig renovierte und neu gestaltete Haus aus den 30er Jahren. Eine Stein, Glas und lokale Hölzer nutzende Architektur bietet Raum und Ruhe zum Träumen und Denken. Oder zur Betrachtung der von Inhaber und Grand Chef Heinz Hanner sorgfältig ausgewählten Kunstgegenstände. Dieser Liebhaber zeitgenössischer Kunst gehört mit seinen Kreationen zur kulinarischen Avant-Garde. Seine Entenstopfleber auf Rote Bete ist einfach köstlich. Die Dekoration der Zimmer ist genauso modern wie die Küche. ...Mehr Infos

 

Valldemossa - Spanien, Valldemossa
Hotel und Restaurant in den Bergen
Im Westen von Mallorca erstreckt sich die Sierra de Tramontana, ein Paradies mit Olivenhainen und Mandelbäumen, das Frédéric Chopin, der sich auf einer romantischen Reise mit George Sand befand, zu seinen Préludes inspirierte. Das Valldemossa gehörte zum ehemaligen Kartäuser-Kloster, in dem Chopin und Sand sich aufhielten und bietet immer noch Momente voller Grazie und Reinheit. Hinter den alten Mauersteinen, die die Wärme der Sonne speichern, liegen Zimmer voller Charme mit Himmelbetten und weißem Leinen. Auf dem Programm stehen mediterrane Diners auf der Terrasse mit Blick auf die Landschaften der Insel, die Annehmlichkeiten des außergewöhnlichen Pools, Golf, Segeln, Wassersport und weitere Präludien. ...Mehr Infos

 

Le Pré Catelan - Frankreich, Paris
Grands Chefs Restaurant eines Grand Chef Relais & Châteaux in einer Stadt
Im Herzen des Bois de Boulogne, in der prachtvollen Atmosphäre eines Pavillons von Napoleon III mit einer mit Caran d’Ache-Friesen verzierten Decke, steht Frédéric Anton für eine Küche, die gleichermaßen subtil wie generös ist. Er bringt das Beste der Zutaten zur Geltung und intensiviert die Aromen und Geschmacksrichtungen – ein wachsweiches Ei wird mit Trüffel-Tortelett angerichtet, Tintenfisch und Kalamares schmücken sich mit Sepia-Tinte, die Spanferkel-Backe unter Gewürzen zergeht auf der Zunge. Die von Chrystelle Brua kreierten Desserts hauchen den großen klassischen Namen wie Windbeutel Paris-Brest, Birne Helene oder weichem Schokoladenkuchen aus dunkler Schokolade neue Magie ein. Jean-Jacques Chauveau, Meilleur Maître d'Hôtel 2013, heißt Sie willkommen. Mit Liebenswürdigkeit und Freundlichkeit beherrscht er die Kunst, ein perfekter Gastgeber zu sein. ...Mehr Infos

 

Hôtel Daniel - Frankreich, Paris
Hotel und Restaurant in einer Stadt
Ganz in der Nähe der Champs-Élysées und der Rue du Faubourg-Saint-Honoré erwartet Sie ein Hotel mit einzigartiger Dekoration, wie etwa einer handgemalten französischen Tapete aus dem 18. Jahrhundert im „Chinoiseries“-Stil, Möbeln aus Edelhölzern, gemütlichen Sesseln, Seiden aus dem Orient und schillerndem Samt. Das schicke Hotel Daniel ist der ideale Ausgangspunkt, um das romantische und kosmopolitische Paris zu entdecken. In diesem außerordentlichen Haus können Sie außerdem eine originelle und geschmackvolle Küche genießen. ...Mehr Infos

 

L’Hôtel de Toiras & Villa Clarisse - Frankreich, Saint-Martin-de-Ré
Hotel und Restaurant in einem Dorf
Die hübsche Ile de Ré selbst ist bereits eine Reise wert. Von den idyllischen Häfen, die zahlreiche Möglichkeiten für Radtouren auf sandigen Böden bieten, ist Saint-Martin-de-Ré der beste Ausgangspunkt. Das Hotel befindet sich in einem alten Reederhaus aus dem 17. Jahrhundert, oberhalb des kleinen Hafens, in der Nähe der Festung von Vauban, die zum Weltkulturerbe der Unesco gehört und einen spektakulären Meeresblick bietet. Sie können auch in der Villa Clarisse, einem Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert ganz in der Nähe, wohnen. Die Villa hat einen wunderschönen Garten, Aussicht auf die Altstadt und einen beheizten Außenpool. Nur der Mast eines Fischerbootes kann sich zwischen Sie und den Sonnenuntergang schieben. ...Mehr Infos

 

Le Mas de Pierre - Frankreich, Saint-Paul-de-Vence
Hotel und Restaurant in einem Park
In einem zwei Hektar großen Park mit hundertjährigen Olivenbäumen, vor den Toren von Saint-Paul-de Vence, liegt das Le Mas de Pierre über Hügeln und Tälern. Die roten Dachziegel und weißen Mauersteine der Bastiden verstecken Zimmer und Villen mit provenzalischem, romantischem oder kolonialem Ambiente. Wenn Sie die Türen öffnen, wird die Inneneinrichtung von geschmackvoll zusammengestellten Kommoden und Tischen geprägt. Im Restaurant, eine Karte, die der Provence mit ihren Erbsen, Bohnen, Kräutern und ersten Spargeln die Ehre erweist. Weitere Annehmlichkeiten: ein Pool, ein Spa, ein prachtvolles Orchideentreibhaus und ein Garten der Düfte. ...Mehr Infos

 

Relais Royal - Frankreich, Mirepoix
Hotel und Restaurant in einem Dorf
Über die Herkunft des Namens Mirepoix sind sich die Historiker nicht einig. Für die einen kommt er aus dem Okzitanischen und heißt „Der Betrachter der Fische“. Für die anderen stammt er aus dem Lateinischen und bedeutet „Der Betrachter des Berges“. Zwischen dem klaren Wasser der Hers und dem beeindruckenden Tabe-Bergmassiv wird diese kleine mittelalterliche Stadt wahrscheinlich nie eine Einigung erleben, außer bei einem Punkt: ihrer unglaublichen Anziehungskraft. Das Relais Royal entfaltet hier seine Eleganz in aller Diskretion und versetzt den Gast in eine romantische Atmosphäre mit Innenhof, Garten, Schwimmbad, majestätischen Räumen und efeuumrankten Mauern. Der ideale Aufenthaltsort, um die Stadt Carcassonne und die katharischen Schlösser zu entdecken. ...Mehr Infos

 

Prieuré d’Orsan - Frankreich, Maisonnais
Hotel und Restaurant in einem Park
Das Prieuré d’Orsan, ein ehemaliges denkmalgeschütztes Kloster, lädt Sie zu einer Zeitreise ein, fernab von der Hektik der Welt, ohne Telefon und Fernsehen. Am Ende eines Tals im Berry und idyllisch versteckt in einem kleinen Wald, verfügt dieses charmante Hotel über geräumige und gastliche Zimmer. Von jedem dieser Zimmer haben Sie einen einzigartigen Blick auf drei Hektar von mittelalterlichen Miniaturmalereien inspirierte Gärten, deren Früchte, Kräuter und Gemüse für die Köstlichkeiten des Restaurants verwendet werden. Der perfekte Ort, um neue Energie zu tanken und wahre Gastfreundschaft zu genießen. ...Mehr Infos

 

Manoir des Saules - Frankreich, La Saussaye
Hotel und Restaurant in einem Dorf
Zunächst eine Auberge, dann eine zeitlang Feinkostladen und anschließend Metzgerei. Dieses alte normannische Landhaus hat bereits mehrere Leben hinter sich. Heute strahlt das Haus absolute Romantik aus. Flanieren Sie unter Weiden und bewundern Sie die Vintage-Kollektion von Minibars. Eine Stunde von Trouville und Honfleur entfernt, ist dies der ideale Ausgangspunkt, um die Region zu erkunden. ...Mehr Infos

 

Gilpin Hotel & Lake House - Vereinigtes Königreich, Windermere
Hotel und Restaurant auf dem Land
Gilpin ist ein von Charme geprägtes Hotel in einer äußerst idyllischen Lage im Nationalpark des Lake District. Im Haupthaus sind die Zimmer modern eingerichtet und einige davon haben einen eigenen Garten und Jacuzzi aus Zedernholz. Im hübschen Lake House gibt es nur sechs Suiten inmitten eines Parks von 40 Hektar mit See, Pool, Sauna, Spa und Jacuzzi im Freien. Wohlbefinden in einer wunderschönen Umgebung, zwischen entspannenden Behandlungen und kräftigender sportlicher Betätigung. ...Mehr Infos

 

Kirini Suites & Spa - Griechenland, Santorini
Hotel und Restaurant am Meer
Denken Sie an eine Rhapsodie in blau und weiß, die traditionelle Architektur der Kykladen und zeitgenössische Lebensqualität, griechische Aromen im Mittelpunkt und romantische Sonnenuntergänge über dem Vulkan von Santorini im Hintergrund. Fügen Sie alle diese Elemente zusammen und Sie befinden sich im Kirini Suites & Spa. Im Herzen des Dorfes Oia, mit einer der schönsten Aussichten von Santorini und den spektakulärsten Sonnenuntergängen der Welt ist das Kirini das idyllische Refugium in der Ägäis. Perfekt weiße Suiten, das in einen Felsen am Rande des Pools gehauene Restaurant White Cave, mit einem wahren epikureischen Erlebnis, ein Spa mit Ambiente, in dem alle Sinne verwöhnt werden und ein allgegenwärtiger, stets diskreter Service. Kein Wunder, dass das Kirini die Ikone der gehobenen Hotellerie in Griechenland ist. ...Mehr Infos

 

Auberge du Lion d’Or - Schweiz, Cologny
Grands Chefs Restaurant eines Grand Chef Relais & Châteaux in einem Dorf
Eine Zuckerstange im Gleichgewicht auf einer Vanilleeiskugel, diese wiederum behutsam auf einem Schokoladeküchlein angeordnet. Gilles Dupont und Thomas Byrne sind Äquilibristen und Choreographen der Spitzengastronomie. Ihre Küche ist eine Welt der Überlagerungen und reinen Linien, die so harmonisch sind wie die des Genfer Sees, an dem der Gast flanieren kann, bevor er zu Tisch geht, und den Blick auf den Jura genießt. Gebratener Kabeljaurücken, Pesto von jungem Gemüse und Ziti, Tapenade-Tartine, knusprige Knoblauchblütenblätter, schottisches Angus-Rinderfilet. Das künstlerische Talent dieser Grands Chefs ist grenzenlos. ...Mehr Infos

 

Caesar Augustus - Italien, Anacapri
Hotel und Restaurant am Meer
Das Caesar Augustus, auf den Klippen über dem Meer, bietet mit einer atemberaubenden Lage überall die schönsten Aussichten der Welt. Die ehemalige Sommerresidenz eines russischen Prinzen ist heute ein sehr elegantes Hotel, das dem ägyptischen König Faruk so gut gefiel, dass er eine Suite für das ganze Jahr reservierte. Genießen Sie den Infinity Pool, die Aromen des Restaurants, mit dem herrlichsten Blick der Insel, das Piano auf der Terrasse während des Sonnenuntergangs: unvergessliche Emotionen. Willkommen im Land der Ästheten zur Entdeckung der blauen Legende von Capri. ...Mehr Infos

 

Caino - Italien, Montemerano
Grands Chefs Restaurant eines Grand Chef Relais & Châteaux und Hotel auf dem Land
Maurizio Menichetti und Grand Chef Valeria Piccini, die sich bereits als Kinder kannten, eröffneten dieses Restaurant 1987 in der Trattoria der Eltern von Maurizio. Die Küche von Valeria führte dann sehr rasch dazu, dass es zu einem der bekanntesten Restaurants des Landes wurde, dank Gerichten, die Lobeshymnen auf die Region sind. Das Caino, mit seinen neun Tischen für lediglich 18 Plätze, wird von der Intimität eines authentischen toskanischen Restaurants geprägt. In Italien, wo immer mehr Spitzenköchinnen im Rampenlicht stehen, sollte man in diesem Restaurant gewesen sein. ...Mehr Infos

 

Castel Fragsburg - Italien, Merano
Hotel und Restaurant in den Bergen
Im idyllischen Szenario der sanften Hänge von Meran, erhebt sich das Castel Fragsburg mit seiner ganzen Pracht. Das exklusive Jagdschloss ist komplett renoviert worden. Die Gäste genießen eine elegante und von Charme geprägte Atmosphäre sowie eine Terrasse, mit einzigartigem Blick auf Meran und das Alto Adige-Tal. Mit seiner warmherzigen Gastlichkeit, individuellen Betreuung, absoluten Diskretion, Liebe zum Detail, eingebettet in reine, unberührte Natur, ist das Castel Fragsburg ideal, um neue Energie zu tanken. ...Mehr Infos

 

Per Se - USA, New York
Grands Chefs Restaurant eines Grand Chef Relais & Châteaux in einer Stadt
Nach dem Erfolg seines kalifornischen Restaurants, The French Laundry, hat Grand Chef Thomas Keller seinen praktischen Ansatz aus dem Napa Valley nach New York mitgenommen. Dabei konzentriert er sich auf die Details, nicht nur in der Küche, sondern auch bei der Präsentation, dem Ambiente und der Dekoration. Im schicken Restaurant, mit Blick auf den Central Park, hat Küchenchef Eli Kaimeh zeitgenössische amerikanische Rezepte mit einer leichten französischen Note versehen. Seine typischen Gerichte sind „Oysters and Pearls“, eine Zabaione von Perlentapioca mit pochierten Austern und Kaviar, Calotte von gegrilltem Rind. Die kulinarischen Genüsse im Per Se werden Sie überzeugen, dass es Perfektion wirklich gibt. ...Mehr Infos

 

Clifton - USA, Charlottesville
Hotel und Restaurant in einem Dorf
In den Blue Ridge Mountains in Charlottesville wohnten drei frühe Präsidenten und Gründungsväter der Vereinigten Staaten, Thomas Jefferson, James Madison und James Monroe. Auch Sie werden dem Charme dieser Region verfallen, wenn Sie in diesem Prachtbau aus dem Jahre 1799 wohnen. Es heißt, dass das Haus, das dem Schwiegersohn von Thomas Jefferson, Thomas Mann Randolph, gehörte, Colonel John Singleton Mosby, dem „grauen Geist der Konföderation“ im amerikanischen Bürgerkrieg als Residenz diente. Mit einem 40 Hektar großen Park wird im Clifton diskrete Eleganz mit einer schönen Inneneinrichtung und gastlichen Zimmern und Suiten verbunden. Das Murmeln des Flusses Rivanna und die plätschernden Fontänen sind die einzigen Geräusche, die Sie hier vernehmen. Auf dem Programm: Besichtigung historischer Residenzen wie etwa Monticello von Thomas Jefferson, bekannter Weinberge und des kulinarischen Kabinetts am Küchenchef-Counter, oder aber Krocket spielen und im Infinity Pool schwimmen. ...Mehr Infos

 

Restaurant Toqué ! - Kanada, Montréal
Grands Chefs Restaurant eines Grand Chef Relais & Châteaux in einer Stadt
Im Herzen von Montreal ist das Restaurant Toqué mit seinem großen, lichterfüllten Saal und seiner zeitgenössischen Atmosphäre, der Treffpunkt der wahren Feinschmecker auf der Suche nach neuen Aromen, die man mit Freunden erleben möchte. Kosten Sie den Salat mit Wellhornschnecken, Algen, Taglilien-Sprossen, Reissalat und Radieschen. Grand Chef Normand Laprise verbindet seine Küche mit den Produkten der lokalen Erzeuger. Diese Handwerker des Geschmacks tragen mit dazu bei, dass seine Gerichte für einzigartige Erlebnisse sorgen. Gemüse, Kräuter, Meeresfrüchte und wilde Pilze bis hin zu essbaren Blumen, Ente, Rindfleisch, Lamm und Fisch, die besten Produkte des Quebec stehen im Mittelpunkt der Küche von Laprise und werden von Spitzenweinen begleitet. ...Mehr Infos

 

Restaurant Initiale - Kanada, Québec
Grands Chefs Restaurant eines Grand Chef Relais & Châteaux in einer Stadt
„Einfachheit und Reinheit“ ist die Devise von Yvan Lebrun. Für den bretonischen Grand Chef aus dem kleinen Fischerdorf Cancale in der Bretagne hat sich dies bewährt. Zusammen mit seiner Lebensgefährtin Rolande hat er eines der besten Restaurants Nordamerikas aufgebaut. Er vermählt das Beste der französischen Küche und der Küche von Québec, die Produkte des Bodens und des Meeres, das Edle und das Rustikale, zum Glück seiner Gäste, zu einem Feuerwerk an harmonischen Aromen. Hier wird Rohrkolben zu Mehl, der Honig von Löwenzahn zu einem sämigen Eis. Ahornsirup fügt sich harmonisch in die Kreationen ein und Austern stehen natürlich im Mittelpunkt. ...Mehr Infos

 

Auberge Saint-Antoine - Kanada, Québec
Hotel und Restaurant in einer Stadt
Wie Charles Dickens, werden Sie von der Stadt Québec fasziniert sein, diesem „amerikanischen Gibraltar“ mit seinen „schwindelerregenden Höhen, der Zitadelle, die in der Luft schwebt, den steilen, malerischen Gassen...“. Im Herzen der seinerzeit ersten nordamerikanischen Stadt steht die Auberge Saint-Antoine an einer einzigartigen archäologischen Ausgrabungsstätte. Beim Bau wurden zahlreiche Überreste aus der französischen und britischen Kolonialzeit entdeckt. Sie verschönern heute die schicke und von Design bestimmte Inneneinrichtung dieses historischen Hauses mit unwiderstehlichem Charme und Gourmetküche. ...Mehr Infos

 

Montpelier Plantation & Beach - St. Kitts und Nevis, Charlestown
Hotel und Restaurant auf dem Land
Das Montpelier, eine ehemalige 300 Jahre alte Zuckerplantage, verkörpert heute Schick und lässigen Luxus. Die Zimmer haben alle einen spektakulären Blick auf das Meer und den privaten Strand mit Hängematten, Cabanas und einer Strandbar. Am Pool lädt das „Restaurant Indigo” die Gäste ein, den Rhythmus der Insel aufzunehmen, während das „Restaurant 750” ein Dinner mit Blick auf den Saint Kitts ermöglicht. Das „Mill Privée” bietet ein einmaliges Erlebnis mit der bescheidenen Dekoration der alten Mühle, die auf die Begeisterung einer kreativen und schmackhaften Küche trifft, in der der französische Einfluss mit Inseleinflüssen verschmilzt. Das Montpelier ist eine Einladung zum uneingeschränkten Leben, mit Genießen von Sonne, Sport, der Entdeckung von Wasserfällen und der Geschichte, oder einfach nur, um die tropische Sanftheit dieser Insel in der Karibik zu genießen. ...Mehr Infos

 

L’Heure Bleue Palais - Marokko, Essaouira
Hotel und Restaurant am Meer
Dieser Palast der Wunder liegt im Herzen der Medina von Essaouira, der mysteriösen, von Künstlern und Abenteurern so geliebten Stadt. In den Zimmern weht ein Hauch von Jenseits von Afrika und die Suiten sind im maurischen, portugiesischen oder englischen Stil eingerichtet. Das traditionelle Hammam bietet perfekte Entspannung, vom Panoramapool im Freien auf der Terrasse schaut man auf die Medina und das Meer, und die Küche ist eine subtile Mischung aus französischen und marokkanischen Einflüssen. ...Mehr Infos

 

Restaurant Sant Pau - Japan, Tokyo
Grands Chefs Restaurant eines Grand Chef Relais & Châteaux in einer Stadt
Eines der katalanischen Spitzenrestaurants hat sich im Land der aufgehenden Sonne niedergelassen! In einem geschäftigen Stadtviertel von Nihonbashi hat die japanische Ausgabe des berühmten Restaurants Sant Pau ihre Türen geöffnet. Die Feinschmecker aus Tokio entdecken voller Begeisterung die Welt der modernen katalanischen Küche der Grands Chefs Carme Ruscalleda und Yosuke Okazaki, die aus der Kulinarik eine Kunst machen. Die seltenen katalanischen „Espardenyes“-Meeresfrüchte werden in einer Romesco-Soße zubereitet, Garnelenschwänze werden mit texturierten Artischocken serviert und Iberisches Schweinefilet wird mit Kastanienkuchen angeboten. ...Mehr Infos