Schließen Close
Relais & Châteaux ist eine Welt für sich, eine Welt, die mit keiner anderen vergleichbar ist. Eine einladende, gastliche, kulinarische Welt, in der der Anspruch höchster Qualität unserer Gastgeber mit ihrer Leidenschaft für ihr Haus und die Region, in dem es sich befindet, zusammenkommt.
Fermer fermer
Die Kunst des Relais & Châteaux schenkens mit unseren CRÉATION Geschenkgutscheinen und Geschenksets. Für ein bezauberndes Wochenende in einem außerordentlichen Rahmen, einen Aufenthalt abseits der Hektik der Welt oder ein Feinschmecker- Dîner bei einem unserer Grands Chefs, sind mehr als 300 Relais & Châteaux-Häuser bereit, Sie, und diejenigen, die Sie verwöhnen möchten, zu einem unvergesslichen Erlebnis zu empfangen.

Begünstigter eines CRÉATION-Geschenks? Begünstigter eines LYS-Arrangements?

Schließen Close
Entdecken Sie eine Weltreise durch die Kollektion von Relais & Châteaux-Häusern. Unabhängig von der Gelegenheit und der Dauer Ihres Aufenthaltes, wird Ihnen jedes Haus das Beste seiner Kultur und seiner Region bieten.
Unsere TV-Kanal
Sehen Sie unsere thematische Videos
 
 
Schließen Close
Das Erleben eines Relais & Châteaux-Hauses ist das Erleben neuer Empfindungen. Jedes unserer Häuser bietet eine unvergleichliche sensorische Vielfalt, wobei die Schönheit eines Ortes, die Wärme der Gastfreundschaft und die Qualität der Küche perfekt zusammenpassen. Düfte und Aromen, Landschaften und Farben, machen aus jedem Aufenthalt einen seltenen und intensiven Moment.
Schließen Close
Entdecken Sie die ausgezeichnete Küche in unseren Häusern: Klassisch oder zeitgenössisch, aber immer kreativ und überraschend. Eine Kreativität, die weltweit anerkannt ist, denn unsere Grands Chefs gehören zur weltweiten Elite.

Neuseeland

Mit besten Grüßen von mir...

Reservierungszentrale (USA)

1 800 735 2478

Code eingeben : WALKER

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Entdecken Sie
die Route du
Bonheur...

Karen Walker
Alle Routes du Bonheur anschauen

Internationale Modedesignerin
Meine Route du Bonheur… Huka Lodge NZ & Dolphin Island, Fidschi

Karen Walker ist eine bekannte neuseeländische Modedesignerin, die ihre Kollektionen jede Saison auf der New York Fashion Week präsentiert. Ihre Modelle für Damenbekleidung werden in Hunderten von Modegeschäften auf der ganzen Welt angeboten.

Ich wurde in Auckland geboren und lebe seitdem hier. Jedes Mal wenn ich unterwegs bin, freue ich mich auf meine Rückkehr, das Licht, die Luft, die herrlichen Stadtstrände und natürlich den wundervollen azurblauen Hauraki-Golf mit seinen zahlreichen Inseln. Ich wohne in einem Cottage aus dem 19. Jahrhundert in Ponsonby, meinem Lieblingsviertel, das ein eigenes Dorf für sich ist. Die Stadtstrände entlang der Herne Bay versprühen geradezu eine Art von Magie. Winzige Buchten reihen sich hier direkt vor meiner Haustür aneinander. Und natürlich Waiheke Island - mein liebstes Ausflugsziel.

Um Sie zu inspirieren, schlägt Ihnen Relais & Châteaux Routes du Bonheur vor: es handelt sich dabei um Routen, die Sie individuell an Ihre Vorlieben und Wünsche anpassen können. Unsere Beraterinnen stehen zu Ihrer Verfügung, um Ihre Reiseroute maßgeschneidert zusammenzustellen und Ihnen bei der Reservierung in den einzelnen Häusern zu helfen.
Beispiel für einen Aufenthalt von 8 Nächten ab 10340 NZD*
* Mindest-Richtpreis pro Person, vorbehaltlich Verfügbarkeit, auf der Grundlage eines Doppelzimmers mit Doppelbelegung, einschließlich Übernachtung, Frühstück und Abendessen (Menü, ohne Getränke) in den für die Reiseroute vorgeschlagenen Häusern.
Aktivitäten vor Ort und in der Nähe sind von Ihnen zu reservieren.

Meine Route du Bonheur
Etappe 1 : 4 Tage, 4 Nächte

Huka Lodge

Ein Erlebnis, das durch Schönheit, Design, Natur, Gourmetküche, Geschichte und Mystik bestimmt wird
Huka Lodge
Meine Route beginnt mit einer gemütlichen Tour, die uns von meiner Heimatstadt Auckland aus durch üppig grünes Farmland bis nach Taupo führt, wo uns die Huka Lodge erwartet, einer der wahrhaft einzigartigen Orte auf dieser Welt.
Das erstemal, dass ich zur Huka Lodge kam, war ich sieben Jahre alt, und ich war fasziniert von ihrem Zauber und ihrer Anmut. Rund 30 Jahre später, als ich hier ein Wochenende verbrachte, war ich begeistert zu sehen, dass sie nichts davon eingebü?t hatte. Ganz besonders mag ich das gleichmä?ige Flie?en des dortigen Flusses, den offenen Kamin im Hauptsalon und die fantastische Küche. Ich erinnere mich daran, wie ich beim Einschlafen das hypnotisierende türkisgrüne Wasser des Waikato River beobachtete, der an meinem Fenster vorbei in Richtung der Huka Falls strömte.
In der Huka Lodge finde ich völligen Frieden und absolute Ruhe. Das lodernde Holzfeuer ist geradezu legendär. Hier können Sie komplett entspannen, während Sie gro?artig umsorgt werden. Gegründet wurde diese Lodge in den 1920er Jahren als einfache Fischerhütte von einem charmanten Iren namens Alan Pye. Selbst unter den anspruchsvollsten Reisenden dieser Welt gilt dieser Ort als eines der bestgehüteten Geheimnisse. Sobald Sie durch die Tore dieses Anwesens kommen und die herrlichen, üppigen Gärten erblicken, verstehen Sie, warum.
Zu den Dingen, die mich hier am meisten bezaubern, gehören die romantischen kleinen privaten Essbereiche, die Sie überall auf dem Gelände finden. An zahlreichen Stellen erwartet Sie plötzlich ein gedeckter Tisch für 2 Personen - das liebe ich einfach. Uns gefällt es, hier auf dem Gelände zu picknicken, und einer unserer Lieblingsplätze ist der Jetty Pavilion.

In der Nähe des Hauses...

Fliegenfischen im Waikato River

Manchmal versucht sich mein Mann im Fliegenfischen, was direkt vor unserer Suite möglich ist. Es macht Spaß, ihm dabei zuzusehen, wie er seine Anglerkluft anlegt, und die Lodge stellt ihm das Angelgerät zur Verfügung. Er muss noch stark an seiner Technik arbeiten, aber er hat wirklich Freude daran. Eine Massage auf dem Zimmer bedeutet 90 Minuten Glücksgefühl, vor allem dann, wenn ich einen besonders anstrengenden Show-Kalender hatte.

Wanderreiten auf der Harakeke Farm

Um das überwältigende Schauspiel von Panoramablicken rund um den Mount Ruapehu, den Mount Tongariro und den Mount Ngauruhoe zu erleben, gibt es nichts Besseres als eine Pferdewanderung auf der Harakeke Farm. Ich reite wahnsinnig gerne, auch wenn ich ziemlich laienhaft darin bin. Als Stadtkind war meine Lieblingsbeschäftigung in den Schulferien das Reiten. Die Besitzer Karen und Wally Niederer haben beide sehr enge Kontakte zur neuseeländischen Olympiamannschaft der Reiter – ihre Pferde sind also einfach großartig. Außerdem sind beide ausgesprochen interessante Menschen, mit denen es sich lohnt, während Ihres Aufenthalts auf dieser herrlichen Farm in Kontakt zu kommen, die durch ihren Reichtum an Vogelarten und Wild beeindruckt.

Den Lake Taupo mit dem Boot erkunden

Taupo besitzt diese knackig klare Luft, die für Gegenden hoch über dem Meeresspiegel typisch ist - und das gibt so viel Energie, wenn man so lange auf Geschäftsreisen in Großstädten unterwegs war. Manchmal unternehmen wir unsere eigene Bootstour auf dem Lake Taupo, der flächenmäßig so groß ist wie Singapur! Die von Bimsstein bedeckten, weißen Strände vermitteln das Gefühl, an einem riesigen Binnenmeer zu sein. Orte, die nur mit dem Boot erreichbar sind, faszinieren mich. Ein Sprung ins Wasser und eine erfrischende Schwimmrunde im See sind an einem heißen Tag geradezu berauschend – das Wasser ist so klar und wird von Gebirgsbächen gespeist. An den Klippen vor dem See haben die Maori wunderschöne Felsbilder hinterlassen – herrlich, wenn diese im Licht der Sonne am Spätnachmittag leuchten.

Lassen Sie sich von uns beraten, um Ihre Reiseroute zusammenzustellen. Wenden Sie sich an unsere Reservierungszentrale :

1 800 735 2478

Code eingeben : WALKER

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Revenir en haut de page
Etappe 2 : 4 Tage, 4 Nächte

Dolphin Island

Dolphin Island, in blauen Gewässern, mit außergewöhnlichen Erlebnissen für ‚‚Schiffbrüchige“
Dolphin Island
Neuseeland und Fidschi ergänzen sich zu einer perfekten Urlaubskombination - eines von so reiner und reicher landschaftlicher Schönheit und das andere von so idyllischer Natürlichkeit und Gelassenheit mitten auf einer tropischen Insel. Hier ein paar Tage - oder auch eine Woche - zu verbringen, ist für mich die ideale Art, um Entspannung und Erquickung zu finden.
Das erstemal war ich 2012 auf Dolphin Island - am stärksten fasziniert hat mich der Charme der Leiterin Dawn Simpson. Wir hatten gerade die New York Fashion Week hinter uns und waren völlig ausgelaugt. Die ersten beiden Nächte haben wir 13 Stunden durchgeschlafen, und ich genoss, dass wir auf dieser Insel sofort entspannen und direkt abschalten konnten.
Dolphin Island hat zudem jede Menge Balsam für Körper und Seele zu bieten. Es gibt nichts, was für Dawn und ihr Team zu viel Mühe bedeutet, und sie erahnen gewissermassen jeden Ihrer Wünsche - eine absolut grossartige Kunst.
Ich achte immer besonders auf das Design, und wieder einmal war ich fasziniert vom meisterlichen Können der Innendesignerin Virginia Fisher. Das ist tropischer Chic mit einem Hauch von barfüssigem Luxus - und die reichen Elemente fidschianischen Designs sind auf wahrhaft raffinierte Art und Weise eingebunden.
Der örtliche Fischer ruft täglich an, um seinen Fang mitzuteilen und nach unseren Wünschen zu fragen - und mein Ehemann ist immer begeistert, wenn sein Lieblingsfisch, der Leopard-Forellenbarsch, mit dabei ist. Ausserdem lieben wird die frischen, saftigen Mangos, Papayas und die Ananas, die es hier gibt.
Der schwimmende Steg ist der ideale Ort, um zu einer morgendlichen Schwimmrunde zu starten oder bei Sonnenuntergang einen Cocktail oder das Abendessen zu geniessen. Ich liebe es, auf den herrlich bequemen Daybeds am Infinity-Pool oder auf dem korallenwei?en Sand am Strand in einem Stapel meiner Lieblingszeitschriften zu schmökern.

In der Nähe des Hauses...

Hilltop Bure Sleep-out

Nur einen kurzen Spaziergang (die Insel ist nur 5,5 Hektar groß) über den Hügel vom Haupt-Bure (Haus im fidschianischen Stil) entfernt begrüßt Sie das Hilltop Sleep-out. Die festgebunden Balken mit den gewebten Dächern lassen Meeresluft in die Unterkunft strömen und geben den Blick auf die Sterne frei. Das Licht hier kommt ausschließlich von Laternen und einer riesigen Menge an Kerzen. Die Abende sind warm, wobei häufig eine milde Brise für etwas Abkühlung sorgt. Wir lieben es, im Freien zu sitzen und das besondere Licht der Tropen zu genießen – mit Hunderten von Laternen, die auf dem gesamten Gelände leuchten – vor allem für uns. Dawn organisiert große Lagerfeuer am Strand, und häufig können Sie die Tänze und Gesänge der fidschianischen Einwohner aus dem nahe gelegenen Dorf erleben. Ich liebe die fidschianische Musik und bin mit dieser Melodie im Ohr eingeschlafen, die bis in die Nacht hinein ertönt. Die traditionellen Massagen üben einen starken Druck auf das Gewebe auf, was besonders gut für die Durchblutung ist. In den Bädern erwartet Sie eine reiche Auswahl an einheimischen Wellnessprodukten. Der Duft der Frangipani-Blüten und die Kokosöle sind nach so viel Sonne und Meer einfach herrlich.

Die einheimischen Dörfer

Wir lieben es, die einheimischen Dörfer der Insel zu erkunden und Dawn zum örtlichen Markt in Rakiraki zu begleiten, auf dem sie das üppige Gemüse und die Gewürze kauft. Einmal haben wir eine Wanderung durch den Regenwald unweit des Dorfes Narara zu einer Reihe von Wasserfällen unternommen und haben im kristallklaren Wasser des größten und tiefsten von ihnen gebadet.

Wasserabenteuer

Wenn wir auf Dolphin Island sind, verbringen wir eine Menge Zeit im Wasser. Es ist kristallklar, und die Schönheit der farbenprächtig leuchtenden Fische muss man gesehen haben, um es zu glauben. Ich kann gar nicht genug von den Schnorchel- und Tauchausflügen, den herrlichen Blicken und den Touren mit dem Meereskayak oder dem Hobie-Katamaran bekommen.

Lassen Sie sich von uns beraten, um Ihre Reiseroute zusammenzustellen. Wenden Sie sich an unsere Reservierungszentrale :

1 800 735 2478

Code eingeben : WALKER

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier