Schließen Close
Relais & Châteaux ist eine Welt für sich, eine Welt, die mit keiner anderen vergleichbar ist. Eine einladende, gastliche, kulinarische Welt, in der der Anspruch höchster Qualität unserer Gastgeber mit ihrer Leidenschaft für ihr Haus und die Region, in dem es sich befindet, zusammenkommt.
Fermer fermer
Die Kunst des Relais & Châteaux schenkens mit unseren CRÉATION Geschenkgutscheinen und Geschenksets. Für ein bezauberndes Wochenende in einem außerordentlichen Rahmen, einen Aufenthalt abseits der Hektik der Welt oder ein Feinschmecker- Dîner bei einem unserer Grands Chefs, sind mehr als 300 Relais & Châteaux-Häuser bereit, Sie, und diejenigen, die Sie verwöhnen möchten, zu einem unvergesslichen Erlebnis zu empfangen.

Begünstigter eines CRÉATION-Geschenks? Begünstigter eines LYS-Arrangements?

Schließen Close
Entdecken Sie eine Weltreise durch die Kollektion von Relais & Châteaux-Häusern. Unabhängig von der Gelegenheit und der Dauer Ihres Aufenthaltes, wird Ihnen jedes Haus das Beste seiner Kultur und seiner Region bieten.
Unsere TV-Kanal
Sehen Sie unsere thematische Videos
 
 
Schließen Close
Das Erleben eines Relais & Châteaux-Hauses ist das Erleben neuer Empfindungen. Jedes unserer Häuser bietet eine unvergleichliche sensorische Vielfalt, wobei die Schönheit eines Ortes, die Wärme der Gastfreundschaft und die Qualität der Küche perfekt zusammenpassen. Düfte und Aromen, Landschaften und Farben, machen aus jedem Aufenthalt einen seltenen und intensiven Moment.
Schließen Close
Entdecken Sie die ausgezeichnete Küche in unseren Häusern: Klassisch oder zeitgenössisch, aber immer kreativ und überraschend. Eine Kreativität, die weltweit anerkannt ist, denn unsere Grands Chefs gehören zur weltweiten Elite.

Canada: Westen (Alberta, die Rocky Mountains, Britisch-Kolumbien)

Mit besten Grüßen von mir...

Reservierungszentrale (USA)

1 800 735 2478

Code eingeben : MC DIARMID

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Entdecken Sie
die Route du
Bonheur...

Charles McDiarmid
Alle Routes du Bonheur anschauen

Inhaber des Wickaninnish Inn
Meine Route du Bonheur vom Lake Louise bis zum Pazifik

Charles McDiarmid stammt aus Tofino und hat hier eines der schönsten Hotels entlang der Pazifikküste erbaut. Als Trekkingliebhaber und leidenschaftlicher Surfer kennt er den Westen Kanadas wie seine Westentasche: von den Rocky Mountains bis zur Insel Vancouver.

Im Jahr 1955 liess sich mein Vater, ein begnadeter Arzt, in Tofino nieder. Damals war das hier ein Stück Land, eine Insel ohne Strasse. Fünfzehn Jahre später gehörte mein Vater zu den Gründern des Pacific Rim Nationalparks. Meine ersten dreizehn Jahre in Tofino verbrachte ich beinahe wie Tom Sawyer. Ich hatte sogar ein eigenes Boot. Später ging ich zum Studieren an die Cornell University. Durch meine Tätigkeit im Hotelgewerbe bin ich viel gereist und habe in Calgary, Washington DC, Dallas, Newport Beach und Seattle gearbeitet. Allmählich bin ich in das geliebte Land zurückgekehrt, um hier ein Hotel zu eröffnen, der Traum meines Lebens.

Um Sie zu inspirieren, schlägt Ihnen Relais & Châteaux Routes du Bonheur vor: es handelt sich dabei um Routen, die Sie individuell an Ihre Vorlieben und Wünsche anpassen können. Unsere Beraterinnen stehen zu Ihrer Verfügung, um Ihre Reiseroute massgeschneidert zusammenzustellen und Ihnen bei der Reservierung in den einzelnen Häusern zu helfen.
Beispiel für einen Aufenthalt von 10 Nächten ab 2022 CAD*
* Mindest-Richtpreis pro Person, vorbehaltlich Verfügbarkeit, auf der Grundlage eines Doppelzimmers mit Doppelbelegung, einschliesslich Übernachtung, Frühstück und Abendessen (Menü, ohne Getränke) in den für die Reiseroute vorgeschlagenen Häusern.
Aktivitäten vor Ort und in der Nähe sind von Ihnen zu reservieren.

Meine Route du Bonheur
Etappe 1 : 2 Tag, 2 Nacht

Post Hotel & Spa

Skifahren und Wandern in den Rockies
Post Hotel & Spa
Die Brüder André und George Schwarz betreiben seit mehr als fünfunddreissig Jahren das Post Hotel Spa und haben es verstanden, diesem hübschen Blockhaus mit rotem Dach ein wundervolles Flair zu verleihen. Hierher komme ich, wenn ich mich in die kanadischen Rocky Mountains zurückziehe. Im Winter können Sie von diesem Hotel inmitten des Banff Nationalparks Hirsche und Elche beobachten. Neben einem Wellnessbereich mit allen Annehmlichkeiten besitzt dieses Haus einen Weinkeller, in dem rund 30 000 Flaschen lagern überwältigend...

In der Nähe des Hauses...

Eine Wanderung zum Two Tea House

Diese Wanderung hoch über dem Lake Louise habe ich bereits vier oder fünfmal, allein oder mit Freunden, unternommen. Von hier oben, mitten im Herzen der Natur, geniessen Sie geradezu atemberaubende Ausblicke. Ein wahres Glücksgefühl, das seinen krönenden Abschluss bei einer Tasse frischem Tee in diesem zauberhaften Holzhaus findet. Dieses Haus erreicht man nur zu Fuss, mit dem Pferd oder per Hubschrauber. Bei jedem Schluck Tee werden Sie sich vom Glück begünstigt fühlen...

Das Whyte Museum der kanadischen Rockies, Banff

Dieser beeindruckende Ort spiegelt die Geschichte der kanadischen Rocky Mountains wider. Gegründet wurde das Museum 1968 durch das Künstlerehepaar Peter und Catharine Whyte (beides Maler). Es stellt gleichermassen eine Hommage an die Menschen dar, die diese Berge erklommen haben, und an die Künstler, die sie darstellten. Das Museum verfügt über einen Fundus, der in Kanada einmalig ist, und bietet zahlreiche Sonderausstellungen an.

Von der Seilbahn Bären beobachten

Die Seilbahn ist vielleicht die beste und die schnellste Art, um Grizzlys und Schwarzbären zu beobachten. Während der 14 minütigen Fahrt können Sie diese Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum bewundern. Oben auf dem Gipfel, in 2088 m Höhe erwartet Sie ein spektakulärer Blick auf den See und die umliegenden Berge. Auf dem Berg befindet sich ein Informationszentrum, das Ihnen die Möglichkeit bietet, in Begleitung eines erfahrenen Führers auf den Spuren der Grizzlybären zu wandeln.

Lassen Sie sich von uns beraten, um Ihre Reiseroute zusammenzustellen. Wenden Sie sich an unsere Reservierungszentrale :

1 800 735 2478

Code eingeben : MC DIARMID

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Revenir en haut de page
Etappe 2 : 2 Tag, 2 Nacht

Wedgewood Hotel & Spa

Der Geist von Bacchus im beliebtesten Treffpunkt in Vancouver
Wedgewood Hotel & Spa
Dieses wundervolle Hotel, das von Eleni Skalbania gegründet wurde, geniesst eine wahrhaft begünstigte Lage im Herzen von Vancouver. Das am Robson Square gelegene Haus bietet einen hervorragenden Ausgangspunkt für die Erkundung der Stadt. Geleitet wird es heutzutage von Elenis Tochter Elpie und ihrer Schwester Joanna. Es erwartet Sie eine gelungene Mischung aus der Eleganz des Alten Kontinents und der Ungezwungenheit und Energie Vancouvers.

In der Nähe des Hauses...

Der Granville Island Public Market in Vancouver

Am Wochenende zieht diese Markthalle gegenüber dem False Creek einen Grossteil der Einwohner von Vancouver an. Die hier angebotenen Produkte Ahornsirup, Wurstwaren, Käse und Fisch kommen alle direkt aus der Region. Probieren Sie auf jeden Fall den köstlichen Sockeye Wildlachs, mein Sohn arbeitet in einem Fischgeschäft auf diesem Markt... Und nach dem Einkauf sollten Sie sich mit diesen Köstlichkeiten ein Picknick bei einem Blick auf die Skyline der Stadt gönnen.

Mit dem Fahrrad den Seawall von Vancouver entlang

Bei einer Tour entlang dieses Uferdamms kommen Fussgänger, Radfahrer und Inlineskater gleichermassen auf ihre Kosten. Unterwegs locken das Aquarium oder auch das hübsche Teehaus im Stanley Park zu einem Zwischenstopp. Wenn er Zeit hat, fragen Sie Philip Meyer, den überaus sympathischen Maître de Maison im Wedgewood, ob er Sie bei Ihrer Tour auf 2 Rädern begleitet.

MOA Museum für Anthropologie

Wenn ich durch die Ausstellung dieses Museum schlendere, bekomme ich förmlich eine Gänsehaut. Das auf dem Gelände der Universität von British Columbia gelegene MOA gehört zu meinen Lieblingsorten in Vancouver. Riesige Totempfähle und Skulpturen erinnern hier an die Geschichte der Ureinwohner unseres Landes. Die Skulptur "The Raven and the First Men" (Der Rabe und die ersten Menschen) des amerikanisch indianischen Bildhauers Bill Reid ist eines meiner Lieblingsstücke. Ein Künstler, den man unbedingt entdecken sollte...

Lassen Sie sich von uns beraten, um Ihre Reiseroute zusammenzustellen. Wenden Sie sich an unsere Reservierungszentrale :

1 800 735 2478

Code eingeben : MC DIARMID

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Revenir en haut de page
Etappe 3 : 2 Tag, 2 Nacht

Sonora Resort

Komfort und Eleganz inmitten einer unberührten Natur
Sonora Resort
Stellen Sie sich ein Haus von Relais Châteaux vor, das komplett von der Zivilisation abgeschnitten und nur mit dem Boot oder per Hubschrauber erreichbar ist. Das auf einer privaten Insel gelegene Sonora Resort bietet Ihnen einen Aufenthalt in völliger Abgeschiedenheit vom Rest der Welt bei gleichzeitig grösstem Komfort. Direkt an der Tür ihrer Lodge erwarten Sie wilde Natur und ein Hauch von Abenteuer. Wie die Inhaber sagen: Hier ist der Bezug zur Natur mehr als nur ein Thema, es ist die Philosophie, die uns leitet.

Auf dem Weg...

Mit dem Hubschrauber nach Sonora

Mit dem Flug AW139 der London Air erreichen Sie Sonora in gerade einmal 50 Minuten. Diese einmalige Reise beginnt ab dem Esso Avitat Terminal in Richmond und führt Sie an traumhaften Fjorden und einer faszinierenden Steilküste entlang. Rechts erstrecken sich die Landschaften von British Columbia, zu Ihrer Linken liegt Vancouver Island. Sie fliegen über Berge und ausgedehnte Wasserflächen hinweg. Ein echtes Glücksgefühl...

Fliegenfischen

Am Flussufer der Phillips haben Sie die Möglichkeit, nach Cutthroat Forellen, Saiblingen und Wanderlachsen Ausschau zu halten. Im Hotel kann die gesamte Ausrüstung für diese in der Region besonders beliebte Angeltechnik ausgeliehen werden. Begleitet werden Sie von einem Spezialisten im Fliegenfischen, und mit etwas Glück können Sie hier auf dem Territorium der Ureinwohner Kwaiakah ganz in Ihrer Nähe den Grizzlybären beim Fischen zusehen…

Mit dem Kajak durch die Fjorde

Gönnen Sie sich das Erlebnis, mit einem Meereskajak durch die Fjorde von British Columbia zu gleiten. Begleitet werden Sie vom Geräusch des Paddels, einer der angenehmsten Möglichkeiten, mit der Natur zu kommunizieren. Und vielleicht entdecken Sie in Begleitung eines Führers unterwegs Eisvögel, Weisskopfadler, Ohrenrobben oder Schwertwale

Lassen Sie sich von uns beraten, um Ihre Reiseroute zusammenzustellen. Wenden Sie sich an unsere Reservierungszentrale :

1 800 735 2478

Code eingeben : MC DIARMID

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Revenir en haut de page
Etappe 4 : 2 Tag, 2 Nacht

Hastings House Country House Hotel

Rückkehr in eine Zeit der Grazie und Schlichtheit
Hastings House Country House Hotel
Das vom britischen Schiffsbauer Warren Hastings entworfene riesige, prächtige Gebäude erinnert an ein englisches Herrenhaus aus dem 11. Jahrhundert. Heutzutage befindet es sich im Besitz von Jerry Parks und Bonny O’Connor und beeindruckt noch immer durch seine aussergewöhnliche Lage gegenüber der Insel Vancouver. Umgeben wird das Anwesen von einem sieben Hektar grossen Park, der in einer Mischung aus Zurückhaltung und Eleganz über dem kleinen Hafen von Ganges liegt.

In der Nähe des Hauses...

Die Weinberge von Salt Spring Island

Mehrere Weingüter haben die Grenzen der Insel weit überschritten, so dass sich ihre edlen Tropfen auf den Karten der grossen Restaurants des Landes finden. Gary Oaks Winery wurde beispielsweise mehrmals für seinen hervorragenden Pinot Grigio ausgezeichnet, während einige Kilometer weiter das Salt Spring Vineyards einen vorzüglichen Blackberry "Port" auf der Grundlage von Bio Brombeeren herstellt. Verlängern Sie Ihre Tour auf der Weinstrasse noch etwas, und besuchen Sie die Mistaken Identity Vinyards. Hier steht nachhaltige Entwicklung als Synonym für grosse Weine.

Kunst in Salt Spring

Salt Spring wird vor allem von Kunstliebhabern sehr geschätzt. Der von der Insel stammende Robert Bateman erlangte durch seine abstrakten Naturdarstellungen Bekanntheit, bevor er sich der realistischen Malerei zuwandte. Inspiriert wurde er durch die Group of Seven, eine der bedeutendsten Künstlergruppen des Landes, deren Werke in einer Dauerausstellung in der Pegasus Gallery zu bewundern sind. Sie haben die Möglichkeit, an organisierten Führungen durch die wichtigsten Galerien der Stadt teilzunehmen. Zudem können Sie bei der Salt Spring Studio Tour einheimische Künstler persönlich kennenlernen.

Salt Spring Market

Von April bis Oktober zieht dieser berühmte Markt die Liebhaber einheimischer Produkte und Kunst von der gesamten Insel an. Die Atmosphäre ist funky und sehr farbenfroh. Jeden Samstag treffen hier in einem von Lachen und Heiterkeit getragenen Ambiente Kleinerzeuger, Künstler, Handwerker, Bäcker und Käsehersteller zusammen. Einzige Pflichtvoraussetzung: "die Verkäufer müssen das, was es an ihren Ständen gibt, herstellen, kochen oder unter’s Volk bringen...."

Lassen Sie sich von uns beraten, um Ihre Reiseroute zusammenzustellen. Wenden Sie sich an unsere Reservierungszentrale :

1 800 735 2478

Code eingeben : MC DIARMID

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Revenir en haut de page
Etappe 5 : 2 Tag, 2 Nacht

Wickaninnish Inn

Rustikale Eleganz an Kanadas Westküste
Wickaninnish Inn
Mein Wunsch beim Bau des Hotels war es, die Zimmer so zu gestalten, dass sie das Schönste und das Natürlichste, was die Insel Tofino zu bieten, in sich vereinen. Dabei war für uns jedes Detail wichtig. Wir haben Artisten wie etwa meinen Freund, den Bildhauer Henry Nolla hinzugezogen, damit hier ein Ort entsteht, der keinem anderen gleicht. Unser Traum ist Wirklichkeit geworden. Direkt vor Ihrer Tür ruft das Meer...

Auf dem Weg...

Mit dem Wasserflugzeug zur Hot Springs Cove

Um zur Hot Springs Cove mitten im Maquinna Marine Provincial Park zu gelangen, sollten Sie einen Flug zur ersten Morgendämmerung nehmen. Mit dem Wasserflugzeug haben Sie das Glück, diesen paradiesischen Ort der Einsamkeit und Stille zu geniessen, bevor die Touristen mit dem Boot anlegen. Der Rückweg erfolgt über das Wasser, und zwischen den Buchten des Clayoquot Sounds haben Sie vielleicht das Glück, Walen, Seehunden, Ohrenrobben oder Meerottern zu begegnen.

Ein Treffen mit den Bären

Mike White ist eine einheimische Legende und hat bereits jeden Winkel der Region erkundet. Mit seinem Boot "Browning Passage" bringt er Sie zu Stränden, an denen Sie den Bären beim Krabbenfangen zusehen können. Hier tauchen Sie wirklich ein in die Natur der Wildnis und können vielleicht sogar entlang der Küste Wölfe sehen.

Spaziergang an den Traumstränden

Bei der Ankunft in Wickaninnish lockt zuerst der rund 3 km lange Chesterman Strand zu einem Spaziergang, bei dem Sie den Blick und die Wellen geniessen und den Surfern zusehen können. Am kommenden Tag lassen Sie sich vom Personal des Hauses einen kleinen Picknickkorb zusammenstellen, und machen Sie sich auf in Richtung Schooner Cove Beach im Pacific Rim Nationalpark. Selbst mitten im Sommer begegnen Sie dort auf rund 15 km wahrscheinlich keiner Menschenseele. Das ist mein Lieblingsstrand...

Lassen Sie sich von uns beraten, um Ihre Reiseroute zusammenzustellen. Wenden Sie sich an unsere Reservierungszentrale :

1 800 735 2478

Code eingeben : MC DIARMID

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Texte : © Guides Gallimard