Schließen Close
Relais & Châteaux ist eine Welt für sich, eine Welt, die mit keiner anderen vergleichbar ist. Eine einladende, gastliche, kulinarische Welt, in der der Anspruch höchster Qualität unserer Gastgeber mit ihrer Leidenschaft für ihr Haus und die Region, in dem es sich befindet, zusammenkommt.
Fermer fermer
Die Kunst des Relais & Châteaux schenkens mit unseren CRÉATION Geschenkgutscheinen und Geschenksets. Für ein bezauberndes Wochenende in einem außerordentlichen Rahmen, einen Aufenthalt abseits der Hektik der Welt oder ein Feinschmecker- Dîner bei einem unserer Grands Chefs, sind mehr als 300 Relais & Châteaux-Häuser bereit, Sie, und diejenigen, die Sie verwöhnen möchten, zu einem unvergesslichen Erlebnis zu empfangen.

Begünstigter eines CRÉATION-Geschenks? Begünstigter eines LYS-Arrangements?

Schließen Close
Entdecken Sie eine Weltreise durch die Kollektion von Relais & Châteaux-Häusern. Unabhängig von der Gelegenheit und der Dauer Ihres Aufenthaltes, wird Ihnen jedes Haus das Beste seiner Kultur und seiner Region bieten.
Unsere TV-Kanal
Sehen Sie unsere thematische Videos
 
 
Schließen Close
Das Erleben eines Relais & Châteaux-Hauses ist das Erleben neuer Empfindungen. Jedes unserer Häuser bietet eine unvergleichliche sensorische Vielfalt, wobei die Schönheit eines Ortes, die Wärme der Gastfreundschaft und die Qualität der Küche perfekt zusammenpassen. Düfte und Aromen, Landschaften und Farben, machen aus jedem Aufenthalt einen seltenen und intensiven Moment.
Schließen Close
Entdecken Sie die ausgezeichnete Küche in unseren Häusern: Klassisch oder zeitgenössisch, aber immer kreativ und überraschend. Eine Kreativität, die weltweit anerkannt ist, denn unsere Grands Chefs gehören zur weltweiten Elite.

Canada Osten

Mit besten Grüßen von mir...

Reservierungszentrale (USA)

1 800 735 2478

Code eingeben : LAPRISE

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Entdecken Sie
die Route du
Bonheur...

Normand Laprise
Alle Routes du Bonheur anschauen

Inhaber und Maîtres de Maison des Restaurants Toqué!
Meine Route du Bonheur… von Montreal bis zum Sankt-Lorenz-Strom

Normand Laprise ist Leiter eines der besten Restaurants des Landes und Grand Chef bei Relais & Châteaux.

Ich wurde 1961 geboren und habe den größten Teil meiner Kindheit auf einem Bauernhof in der Gemeinde Kamouraska gelebt. Mein Vater verkaufte Obst und Gemüse, und ich kann mich daran erinnern, dass ich oft zwischen den Obst- und Gemüsekisten hinten auf dem Kleinlastwagen gespielt habe. Auch wenn ich das Leben auf dem Land immer geliebt habe, gebe ich zu, dass ich mich in der Stadt noch wohler fühle. Nach dem Besuch der Hotelschule in Charlesbourg habe ich mehrere Jahre zwischen Quebec und Montreal gearbeitet. An Montreal liebe ich vor allem das kreative und dynamische Flair. Montreal - das ist wirklich mein Zuhause!

Um Sie zu inspirieren, schlägt Ihnen Relais & Châteaux Routes du Bonheur vor: es handelt sich dabei um Routen, die Sie individuell an Ihre Vorlieben und Wünsche anpassen können. Unsere Beraterinnen stehen zu Ihrer Verfügung, um Ihre Reiseroute maßgeschneidert zusammenzustellen und Ihnen bei der Reservierung in den einzelnen Häusern zu helfen.
Beispiel für einen Aufenthalt von 8 Nächten ab 2800CAD*
* Mindest-Richtpreis pro Person, vorbehaltlich Verfügbarkeit, auf der Grundlage eines Doppelzimmers mit Doppelbelegung, einschließlich Übernachtung, Frühstück und Abendessen (Menü, ohne Getränke) in den für die Reiseroute vorgeschlagenen Häusern.
Aktivitäten vor Ort und in der Nähe sind von Ihnen zu reservieren.

Meine Route du Bonheur
Etappe 1 : 2 Tage und 2 Nächte

Restaurant Toqué !

Die Aromen des Québec
Restaurant Toqué !
Meine Kindheit auf dem Bauernhof hat mich dazu angeregt, in meiner Küche die Produkte zu verwenden, die ich kenne. Ich habe seit jeher versucht, direkt mit Kleinerzeugern aus der Region zusammenzuarbeiten, damit ich weiss, woher das Obst und Gemüse stammt, das seinen Weg in meine Küche findet. Auch meine Reisen nach Asien haben meine Küche geprägt, die von Kritikern als modern bezeichnet wird. Im Jahr 2013 wird das Restaurant Toqué ! schon 20 Jahre alt…

In der Nähe des Hauses...

Relais & Chateaux Restaurant Europea, Montreal

Chefkoch Jérôme Ferrer, ein Franzose spanischer Abstammung, verliebte sich 2001 in die Stadt Montreal. Zehn Jahre später gehört er zu den Grands Chefs der Stadt. In seinem Restaurant, das sich in einem hübschen viktorianischen Haus befindet, serviert er im modernen Ambiente eine einfallsreiche Küche, die dem respektvollen Umgang mit den Produkten gewidmet ist.

Europea

Der Place des Festivals in Montreal

Der anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Jazzfestivals mit einem Konzert von Stevie Wonder eingeweihte Festival-Platz ist heutzutage Treffpunkt aller, die in Montreal Lust zum Ausgehen und Feiern haben. Rund um die Springbrunnen locken das Museum für Moderne Kunst, zahlreiche Show- und Veranstaltungssäle sowie Bars und Restaurants. 2010 haben wir hier unsere neue Brasserie T! in einem sehr modernen Rahmen eröffnet. Adresse: 1425 rue Jeanne-Mance.

Mont-Royal, Montreal

Hier absolviere ich zwei- bis dreimal pro Woche meine morgendliche Joggingrunde. Ich durchquere den Park, zwischen den Ringelpfaden hindurch bis zur Panoramaterrasse. Von dort aus habe ich die gesamte Stadt vor mir liegen. Montreal ist eine sehr grüne Metropole, in der es angenehm ist, zu Fuss unterwegs zu sein und zu joggen. Der Park des Mont-Royal wurde von dem berühmten Landschaftsarchitekten Frederick Law Olmsted angelegt, der auch den Central Park in New York gestaltet hat!

Lassen Sie sich von uns beraten, um Ihre Reiseroute zusammenzustellen. Wenden Sie sich an unsere Reservierungszentrale :

1 800 735 2478

Code eingeben : LAPRISE

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Revenir en haut de page
Etappe 2 : 2 Tage und 2 Nächte

Manoir Hovey

Subtile Art de Vivre zwischen Gärten, Wäldern und See
Manoir Hovey
In dieses eindrucksvolle weisse Gebäude am Massawippisee komme ich gern, um hier ein Wochenende zu verbringen. Gebaut wurde es nach den Plänen des Hauses von George Washington in Mount Vernon. Ein paradiesischer Ort der Ruhe, an dem sich im Herbst das Laub in den herrlichsten Rot- und Orangetönen färbt. Das letzte Mal war ich allerdings im Winter im Manoir. Gemeinsam mit einigen Freunden habe ich hier am zugefrorenen See geangelt.

In der Nähe des Hauses...

Die Abtei Saint-Benoît du Lac

Das Kloster Saint-Benoît-du-Lac wurde 1912 von Benediktinermönchen gegründet, die Frankreich verlassen hatten. Heutzutage leben hier rund vierzig Mönche. Im Jahr 1952 wurde das Kloster zur Abteil erhoben. Es geniesst eine einzigartige geographische Lage unweit des Memphremagog-Sees. Während der Vesper können Sie hier den wundervollen gregorianischen Gesängen lauschen. Zur Abtei gehören eine Käserei, eine Obstplantage und eine Apfelwein-Kelterei. Die hier hergestellten Produkte, darunter der köstliche Blauschimmelkäse l’Ermite, werden im Laden der Abtei angeboten.

Abtei Saint-Benoît du Lac

Auf dem Weg...

Eiswein

Stellen Sie sich eine Kapelle im romanischen Stil vor, dazu mittelalterliche Weinkeller und einen Weinberg, der auf achtzehn Terrassen angelegt ist. Sie befinden sich auf dem Landgut Chapelle Sainte-Agnès, im Herzen des Missisquoi-Tals. Vor allem aber sind Sie bei einem der landesweit besten Hersteller von Eiswein. Die Trauben für diesen Wein werden von Hand mitten im Winter bei Temperaturen von um die -10° C geerntet… In der Region Cantons-de-l’Est befindet sich auch das ebenfalls exzellente Bio-Weingut Clos Saragnat. Die hier erzeugten Likörweine verbinden Köstlichkeit mit Raffinesse.

La Route des Vins

Käse aus der Region Cantons-de-l’Est

Die Region Cantons-de-l’Est hat auch erstklassigen Käse zu bieten. In der Fromagerie des Cantons in der Gemeinde Farnham wird von Hand exzellenter Tome aus der Milch von Jerseykühen hergestellt. Die Fromagerie La Station im Dorf Compton befindet sich seit vier Generationen im Besitz der Landwirtsfamilie Bolduc. Ihre Holstein-Rinder profitieren voll und ganz von biologischen Weiden und geben die Milch für einen weiteren Käse, den ich sehr liebe: den Comtomme.

Lassen Sie sich von uns beraten, um Ihre Reiseroute zusammenzustellen. Wenden Sie sich an unsere Reservierungszentrale :

1 800 735 2478

Code eingeben : LAPRISE

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Revenir en haut de page
Etappe 4 : 2 Tage und 2 Nächte

La Pinsonnière

Der Gesang der Wale in den stillen Gewässern des Sankt-Lorenz-Stroms
La Pinsonnière
Was für ein Glücksgefühl, direkt am Sankt-Lorenz-Strom zu frühstücken, im Herzen einer Region, die von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt wurde. Jean und Janine Authier haben dieses ehemalige Senatorenwohnhaus in ein prachtvolles Charme-Hotel verwandelt. Mittlerweile hat ihre Tochter Valérie Andrée die Leitung dieses Hauses übernommen, in dem sich Luxus und Reichhaltigkeit miteinander verbinden. Das Hotel und sein Restaurant wurden bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet...

Auf dem Weg...

Bei den Walen

Meinen ersten Wal habe ich mit acht Jahren gesehen. Das war einer der bewegendsten Augenblicke meines Lebens. Am Zusammenfluss des Saguenay-Fjords und des Sees können Sie die grössten Säugetiere der Erde beobachten. Jedes Jahr kehren sie hierher zurück, da die Mischung von Süss- und Salzwasser die Fjordmündung für die Wale zu einem wichtigen Nahrungsgebiet macht. Ist es möglich, genau den Moment zu beschreiben, in dem plötzlich ihr Schwanz aus dem Wasser auftaucht?

Die Magdalenen-Inseln

Diese Inselgruppe mitten im Sankt-Lorenz-Golf ist für mich der schönste Ort Quebecs. Ich komme so oft wie möglich hierher, um etwas Zeit inmitten der Hummer- und Schneekrabbenfischer zu verbringen. Hier erleben Sie Natur in Vollendung. Weltvergessen, inmitten des Stroms...

Lassen Sie sich von uns beraten, um Ihre Reiseroute zusammenzustellen. Wenden Sie sich an unsere Reservierungszentrale :

1 800 735 2478

Code eingeben : LAPRISE

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Texte : © Guides Gallimard