Schließen Close
Relais & Châteaux ist eine Welt für sich, eine Welt, die mit keiner anderen vergleichbar ist. Eine einladende, gastliche, kulinarische Welt, in der der Anspruch höchster Qualität unserer Gastgeber mit ihrer Leidenschaft für ihr Haus und die Region, in dem es sich befindet, zusammenkommt.
Fermer fermer
Die Kunst des Relais & Châteaux schenkens mit unseren CRÉATION Geschenkgutscheinen und Geschenksets. Für ein bezauberndes Wochenende in einem außerordentlichen Rahmen, einen Aufenthalt abseits der Hektik der Welt oder ein Feinschmecker- Dîner bei einem unserer Grands Chefs, sind mehr als 300 Relais & Châteaux-Häuser bereit, Sie, und diejenigen, die Sie verwöhnen möchten, zu einem unvergesslichen Erlebnis zu empfangen.

Begünstigter eines CRÉATION-Geschenks? Begünstigter eines LYS-Arrangements?

Schließen Close
Entdecken Sie eine Weltreise durch die Kollektion von Relais & Châteaux-Häusern. Unabhängig von der Gelegenheit und der Dauer Ihres Aufenthaltes, wird Ihnen jedes Haus das Beste seiner Kultur und seiner Region bieten.
Unsere TV-Kanal
Sehen Sie unsere thematische Videos
 
 
Schließen Close
Das Erleben eines Relais & Châteaux-Hauses ist das Erleben neuer Empfindungen. Jedes unserer Häuser bietet eine unvergleichliche sensorische Vielfalt, wobei die Schönheit eines Ortes, die Wärme der Gastfreundschaft und die Qualität der Küche perfekt zusammenpassen. Düfte und Aromen, Landschaften und Farben, machen aus jedem Aufenthalt einen seltenen und intensiven Moment.
Schließen Close
Entdecken Sie die ausgezeichnete Küche in unseren Häusern: Klassisch oder zeitgenössisch, aber immer kreativ und überraschend. Eine Kreativität, die weltweit anerkannt ist, denn unsere Grands Chefs gehören zur weltweiten Elite.

Italien

Mit besten Grüßen von mir...

Reservierungszentrale (USA)

1 800 735 2478

Code eingeben : LAGHI

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Entdecken Sie
die Route du
Bonheur...

Antonino Cannavacciuolo
Alle Routes du Bonheur anschauen

Eigentümer und Grand Chef von der Villa Crespi
Meine Straße des Glücks... Das Italien der Großen Seen

Zunächst ist da der Ortasee, dann kommt der Lago Maggiore und schließlich der Gardasee. Und rundum erwarten Sie, wie zum Zeichen der Ehrerbietung an diese gleichermaßen liebliche wie bezaubernde Landschaft, die Relais & Châteaux. Diese Reise durch den Norden Italiens ist wie keine andere. Vielleicht weil sie die schönste ist...

Ich wurde in Sorrent im Süden Italiens geboren, rund 1.000 km von der Region der oberitalienischen Seen entfernt! Als ich das erste Mal an den Ortasee kam, war ich 20 Jahre alt. Das war ein Jahr, bevor ich damals den Weg der Ausbildung zum Koch eingeschlagen habe, der mich insbesondere ins Elsass führte. Zurückgekehrt bin ich erst im Jahr 1999, um gemeinsam mit meiner Frau das Hotel Restaurant Villa Crespi zu eröffnen. Ich habe es speziell ihr, Cinzia, zu verdanken, dass ich den See und die Region für mich entdeckt habe. Hier habe ich Schönheit, Glück und eine enorme Inspiration gefunden. Danach habe ich diesen Ort, der zur Heiterkeit und Gelassenheit anregt, nie mehr verlassen.

Um Sie zu inspirieren, schlägt Ihnen Relais & Châteaux Routes du Bonheur vor: es handelt sich dabei um Routen, die Sie individuell an Ihre Vorlieben und Wünsche anpassen können. Unsere Beraterinnen stehen zu Ihrer Verfügung, um Ihre Reiseroute maßgeschneidert zusammenzustellen und Ihnen bei der Reservierung in den einzelnen Häusern zu helfen.
Beispiel für einen Aufenthalt von 6 Nächten ab 1379€*
* Mindest-Richtpreis pro Person, vorbehaltlich Verfügbarkeit, auf der Grundlage eines Doppelzimmers mit Doppelbelegung, einschließlich Übernachtung, Frühstück und Abendessen (Menü, ohne Getränke) in den für die Reiseroute vorgeschlagenen Häusern.
Aktivitäten vor Ort und in der Nähe sind von Ihnen zu reservieren.

Meine Route du Bonheur
Etappe 1 : 2 Tage, 2 Nächte

Villa Crespi

Die ultimativen Freuden an Geschmack, Aromen und Ambiente
Villa Crespi
Die Villa Crespi ist ein faszinierendes Gebäude im arabischen Stil, das im Jahr 1879 durch einen Mailänder Unternehmer erbaut wurde, der vor allem in der Baumwollindustrie tätig war. In anderthalb Jahrhunderten beherbergte dieses Anwesen Besucher wie den italienischen König Umberto aus dem Hause Savoyen sowie unzählige Persönlichkeiten aus Kunst und Politik. Heutzutage ist die Villa Crespi gleichzeitig Hotel und Restaurant inmitten einer traumhaften Landschaft mit fantastischem Blick. Und Atmosphäre. Die wir so ansprechend und angenehm wie möglich gestalten möchten...

In der Nähe des Hauses...

Angeln im Ortasee

Angeln ist meine große Leidenschaft. Am Nachmittag gehe ich nach der Arbeit oft an den See. Je nach Wetterlage und Stimmung kann man hier Forellen, Barsche, Hechte sowie einige Aale oder Zander fangen. Dabei bin ich am liebsten allein, manchmal nehme ich jedoch meine 5-jährige Tochter mit. Unser Haus unweit der Villa Crespi steht gewissermaßen mit den Füßen im Wasser, sodass ich oft direkt von meinem Balkon aus fische. Was will man mehr?

Ein Augenblick des Innehaltens in der Basilica di San Giulio

Hier erhielt Nietzsche von der schönen Lou Salomé einen Korb, und auf dieser Insel fand der große Philosoph und Dichter seine Inspiration zu Also sprach Zarathustra. Die Insel San Giulio hat sich ihren Zauber bewahrt. In der eindrucksvollen Basilika können Sie vor der Kanzel aus poliertem schwarzen Stein einen Moment lang innehalten und zur Ruhe kommen. Dieses Gebäude zählt zu den Meisterwerken romanischer Kunst in Norditalien. Die hier herrschende beinahe mystische Atmosphäre wird verstärkt durch die Anwesenheit der Karmelitinnen, die noch immer im Kloster auf der Insel leben.

Relais & Chateaux Al Sorriso

Das Al Sorriso ist seit über 30 Jahren eine fast schon obligatorische Zwischenstation, um Rast zu machen und Kraft zu tanken. Die Küche hier ist einfach wunderbar. Man muss dazu sagen, dass Küchenchefin Luisa sich ihr kulinarisches Können selbst beigebracht hat und in ihre raffinierte Küche Inspirationen aus den Bergen und der Poebene einfließen lässt. Angelo, der Chef des Hauses, sorgt in der Gaststube für größte Zufriedenheit … Meine Schwiegermutter stammt aus dem Dorf, und wir kommen regelmäßig her. Ich mag sowohl die wundervolle liebliche Landschaft als auch die einheimischen Produkte.

Al Sorriso

Lassen Sie sich von uns beraten, um Ihre Reiseroute zusammenzustellen. Wenden Sie sich an unsere Reservierungszentrale :

1 800 735 2478

Code eingeben : LAGHI

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Revenir en haut de page
2. Etappe : 2 Tagen, 2 Nächte

Da Vittorio

Eine Gourmetreise in die Lombardei
Da Vittorio
Hier haben Cinzia und ich unseren 5. Hochzeitstag gefeiert. Wir sind eng mit den Brüdern Cerea befreundet, zwei gro?artigen 3-Sterne-Köchen. Nach ihrer Ausbildung im familieneigenen Restaurant haben Enrico und Roberto an einigen der besten gastronomischen Adressen im Ausland ihre Erfahrungen gesammelt. Heutzutage zaubern sie gemeinsam die reinsten kulinarischen Genüsse. Um dies zu erleben, kommen Gäste aus ganz Italien hierher.

Auf dem Weg...

Mit dem Schiff über den Lago Maggiore

Der Lago Maggiore ist so groß, dass er je nach Lage seine Farben ändert, von jadegrün im Norden bis tiefblau im Süden. Ich liebe seine wilden und gleichzeitig friedvollen Ufer. Die beste Art, um den Lago kennenzulernen, ist natürlich mit dem Schiff. So können Sie die eindrucksvollen Borromäischen Inseln erkunden (der Barockpalast auf der Isola Bella ist absolut prachtvoll). Das Angebot an Booten und Rundfahrten ab Ascona und Locarno ist groß. Ob mit dem Schlauchboot, der Fähre oder dem Kreuzfahrtschiff - die Wahl liegt bei Ihnen...

navigazionelaghi.it

Isola dei Pescatori

Ich war 14 Jahre alt und noch Schüler, als ich das erstemal hierher kam, und ich erinnere mich daran, dass ich mir damals gesagt habe: "Hier möchte ich später einmal leben." Es gibt Orte, die prägen und Zufälle, die keine wirklichen Zufälle sind. Die Atmosphäre hier scheint immer gleich. Man hat den Eindruck, als ob die Zeit vor einigen Jahrzehnten hier stehengeblieben ist. Eine Wohltat für alle, die Natur, Ruhe und Traditionen lieben.

Lassen Sie sich von uns beraten, um Ihre Reiseroute zusammenzustellen. Wenden Sie sich an unsere Reservierungszentrale :

1 800 735 2478

Code eingeben : LAGHI

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Revenir en haut de page
Etappe 3 : 2 Tage und 2 Nächte

L’Albereta

Hier werden Sie sich unsterblich fühlen
L’Albereta
Inmitten der Weinberge von Franciacorta lädt dieses prächtige Herrenhaus im Neo-Renaissance-Stil aus dem späten 19. Jahrhundert zu einem kulinarischen Hochgenuss ein. Es wurde 1993 zu einem Hotel umgebaut und bietet Ihnen wunderhübsche ?berraschungen wie etwa dieses staunenswerte Zimmer mit aufklappbarem Dach. Ich liebe diesen Ort wegen der hier herrschenden Harmonie und Ruhe. Chefkoch Gualtiero Marchesi ist und bleibt der erste Koch Italiens, dem 3 Sterne verliehen wurden. Zudem besitzt dieses Haus einen der schönsten Wellnessbereiche des Landes...

Auf dem Weg...

Monte Isola

Sie sieht aus wie ein Berg mitten im Wasser. Die grüne Insel Monte Isola erhebt sich auf fast 600 m über dem Iseosee und ist gleichzeitig die größte Insel in einem Binnensee Europas. Der Aufstieg zum prachtvollen Heiligtum der Madonna della Ceriola gibt den Blick auf das eindrucksvolle Panorama des Sees und der Bergamaskischen Alpen frei. Die weiter unten liegenden Fischerdörfer wirken beinahe zeitlos. Katzen schlüpfen durch die zum Trocknen ausgelegten Fischernetze und verschwinden im Schatten der kleinen Gassen. La vita è bella (das Leben ist schön)...

Die Weine von Ca’ del Bosco, Erbusco

Das Ca’ del Bosco ist mehr als ein Weingut, es bezeichnet den Neubeginn für den italienischen Wein. Dieses noch junge Unternehmen bietet eine Reihe äußerst raffinierter Weine mitten im Herzen der Franciacorta, einer Gegend, die von Nussbäumen, Akazien und Eichen geprägt wird. Für die Gestaltung der hochmodernen Weinkeller zeichnen renommierte Architekten verantwortlich. Es ist ein besonderer Ort, an dem man hinter Weinreben herrliche Werke zeitgenössischer Kunst entdecken kann. Ein Besuch auf diesem Landgut vermittelt Ihnen Einblicke in die Herstellung dieser edlen Tropfen, der verschiedenen Sektsorten und Weine, die Sie auf unserer Karte finden...

Ca’ del Bosco

Villa Fiordaliso

Abschließend möchte ich Ihnen noch diesen Ausflug empfehlen, der so nah und so weit weg zugleich scheint. Wir befinden uns am Gardasee, inmitten von Zypressen und Pinien. Ein anderer See - ein anderer Rahmen, geprägt vom Art Déco-Stil und ockerbraunen Fassaden. Nachdem Sie den Bootsanleger und den Privatstrand hinter sich gelassen haben, erwartet Sie im Schatten des mittelalterlichen Torre San Marco eine Küche, die gleichermaßen kreativ wie originell ist. Die Reise geht weiter...

Villa Fiordaliso

Lassen Sie sich von uns beraten, um Ihre Reiseroute zusammenzustellen. Wenden Sie sich an unsere Reservierungszentrale :

1 800 735 2478

Code eingeben : LAGHI

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Texte : © Guides Gallimard