Schließen Close
Relais & Châteaux ist eine Welt für sich, eine Welt, die mit keiner anderen vergleichbar ist. Eine einladende, gastliche, kulinarische Welt, in der der Anspruch höchster Qualität unserer Gastgeber mit ihrer Leidenschaft für ihr Haus und die Region, in dem es sich befindet, zusammenkommt.
Fermer fermer
Die Kunst des Relais & Châteaux schenkens mit unseren CRÉATION Geschenkgutscheinen und Geschenksets. Für ein bezauberndes Wochenende in einem außerordentlichen Rahmen, einen Aufenthalt abseits der Hektik der Welt oder ein Feinschmecker- Dîner bei einem unserer Grands Chefs, sind mehr als 300 Relais & Châteaux-Häuser bereit, Sie, und diejenigen, die Sie verwöhnen möchten, zu einem unvergesslichen Erlebnis zu empfangen.

Begünstigter eines CRÉATION-Geschenks? Begünstigter eines LYS-Arrangements?

Schließen Close
Entdecken Sie eine Weltreise durch die Kollektion von Relais & Châteaux-Häusern. Unabhängig von der Gelegenheit und der Dauer Ihres Aufenthaltes, wird Ihnen jedes Haus das Beste seiner Kultur und seiner Region bieten.
Unsere TV-Kanal
Sehen Sie unsere thematische Videos
 
 
Schließen Close
Das Erleben eines Relais & Châteaux-Hauses ist das Erleben neuer Empfindungen. Jedes unserer Häuser bietet eine unvergleichliche sensorische Vielfalt, wobei die Schönheit eines Ortes, die Wärme der Gastfreundschaft und die Qualität der Küche perfekt zusammenpassen. Düfte und Aromen, Landschaften und Farben, machen aus jedem Aufenthalt einen seltenen und intensiven Moment.
Schließen Close
Entdecken Sie die ausgezeichnete Küche in unseren Häusern: Klassisch oder zeitgenössisch, aber immer kreativ und überraschend. Eine Kreativität, die weltweit anerkannt ist, denn unsere Grands Chefs gehören zur weltweiten Elite.

USA : Nordosten

Mit besten Grüßen von mir...

Reservierungszentrale (USA)

1 800 735 2478

Code eingeben : CARTWRIGHT

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

BMW

Offizieller Partner der Routes du Bonheur

Entdecken Sie
die Route du
Bonheur...

Jonathan Cartwright
Alle Routes du Bonheur anschauen

Grand Chef im The White Barn Inn and Spa
Meine Straße zum Genuss, von New York nach Maine

Vom trendy Gedränge, den hellen Lichtern und den Wolkenkratzern von Manhattan bis zum provinziellen Charme von Neuengland mit seinen weißgetünchten Kirchen und den Dorfangern – auf dieser Route finden Sie alles. Was mich betrifft, so lässt sich eine stimulierende Dosis BigApple – sprich: Essen, Einkaufen und Kultur von Weltklasse – wunderbar durch einen Ausflug aufs Land und in das gemütliche Ambiente einer alten Gastwirtschaft ausgleichen. Der Weg, zu dem ich Sie einlade, führt von New York nach Blantyre, einem Herrschaftshaus in Massachusetts, zum heimeligen Windham Hill in Vermont und weiter zum White Barn Inn&Spa im Küstenstaat Maine. Aber in diesen entlegenen Landhäusern lebt es sich alles andere als primitiv! In jedem Gasthaus werden Sie mit außergewöhnlichem Essen verwöhnt. Im Winter ist Neuengland gleichbedeutend mit knisterndem Feuer, flauschigen Deckbetten und schneebedeckten Birkenwäldern. Bei warmem Wetter schaue ich mir gern die Wanderwege und die Aktivitäten im Freien an und besuche die erstklassigen Musik- und Tanzveranstaltungen und Aufführungen im Sommertheater.

Um Sie zu inspirieren, schlägt Ihnen Relais & Châteaux Routes du Bonheur vor: es handelt sich dabei um Routen, die Sie individuell an Ihre Vorlieben und Wünsche anpassen können. Unsere Beraterinnen stehen zu Ihrer Verfügung, um Ihre Reiseroute maßgeschneidert zusammenzustellen und Ihnen bei der Reservierung in den einzelnen Häusern zu helfen.
Beispiel für einen Aufenthalt von 5 Nächten ab $1718*
* Mindest-Richtpreis pro Person, vorbehaltlich Verfügbarkeit, auf der Grundlage eines Doppelzimmers mit Doppelbelegung, einschließlich Übernachtung, Frühstück und Abendessen (Menü, ohne Getränke) in den für die Reiseroute vorgeschlagenen Häusern.
Aktivitäten vor Ort und in der Nähe sind von Ihnen zu reservieren.

Meine Route du Bonheur
Etappe 1: zwei Tage, zwei Nächte

The Surrey Hotel

Das moderne und smarte Ambiente eines New Yorker Stadthauses
The Surrey Hotel
Nehmen Sie das Surrey Hotel als Ihre gepflegte Ausgangsbasis, wenn Sie die Museumsmeile von Manhattan und die Designerboutiquen der Madison Avenue erkunden möchten. Dieses historische Hotel, das diskret zwischen den exklusiven Wohnungen der Upper East Side und nur wenige Schritte vom Central Park entfernt liegt, wurde vor kurzem luxuriös renoviert. Art-Deco-Möbel und eine au?ergewöhnliche, 30 Millionen Dollar teure Kunstsammlung verleihen dem traditionsbewussten Flair des The Surrey einen modernen Touch, der auf die kritischsten Gäste zugeschnitten ist. Die gro?zügigen Gästezimmer reichen von appartementähnlichen Salons bis zu weitläufigen Suiten, aber allen gemeinsam ist dieselbe Liebe zum Detail. Zu den professionellen und langjährigen Mitarbeitern gehört Chefportierin Lorena Ringoot, Mitglied des Hotelportierverbandes Die goldenen Schlüssel. Das Premium-Spa des Hotels bietet fachmännische Behandlungen, einschlie?lich der beliebten Jetlag-Regeneration. Unten finden Sie die chice Bar Pleiades und das hervorragende Café Boulud, die bei der örtlichen und auch bei der Prominenz von Manhattan populär sind. Hier finden Sie eine breite Auswahl an klassischen französischen Gerichten und Speisen aus aller Welt. Im neuen privaten Jahreszeitengarten auf dem Dach des The Surrey, mit Blick auf den Central Park, müssen Sie unbedingt einen Cocktail bei Sonnenuntergang trinken. Wenn Sie keine Lust haben, sich zum Abendessen umzuziehen, nehmen Sie einfach das Telefon. Wie viele Hotels können sich eines Zimmerservice rühmen für eine Küche, die vom R&C Grand Chef Daniel Boulud geleitet wird?

In der Nähe des Hauses...

Boutiquen und Galerien in der Madison Avenue

Besondere Geschäfte an dieser tollen Avenue sind Tom Fords vornehme Flagship-Boutique; Berluti, die einzige Outletfiliale der französischen Kette für Maß- und pret-a-porter-Schuhe in den USA; und der elegante neue Ralph-Lauren-Laden für Damenbekleidung und Heimtextilien. Besondere Fundstücke sind Lisa Perry für modische Kleidung und Heimtextilien der 1960er in einer umgebauten Bank, mit Schmuck in einem ehemaligen Torbogen und für Leseratten der winzige Laden von Crawford Doyle Booksellers, dessen Markenzeichen die persönliche Bedienung ist. Für Kunstfreunde sind neben dem Whitney Museum of American Art verschiedene Kraftwerksgalerien wie Gagosian und Richard Gray ein Muss.

Museumsmeile

Die zehn Museen entlang der Fifth Avenue reichen vom Metropolitan Museum of Art mit seinen Glanzpunkten aus aller Welt bis zum Jüdischen Museum und dem Cooper Hewitt National Design Museum. Des weiteren sind da das Museum of the City of New York und das berühmte Guggenheim-Museum von Frank Lloyd Wright. Die Neue Galerie in einer ansehnlichen Beaux-Arts-Villa, die erst vor kurzem eröffnet wurde, ist angefüllt mit Kunst und Objekten aus dem Österreich und Deutschland des frühen 20. Jahrhunderts. Gönnen Sie sich eine Ruhepause im Café Sabarsky im Hause, das den kultigen Wiener Kaffeehäusern nachempfunden ist.

Mittagessen bei Relais & Chateaux Jean Georges

Relais&Châteaux Grand Chef Jean-Georges Vongerichten ist vor allem bekannt für seine Verbindung von klassischer französischer und thailändischer Küche. In diesem Flaggschiff seines Feinschmecker-Reichs in One Central Park West finden Sie hervorragende Beispiele der modernen französischen Küche mit gelegentlichem indochinesischem Akzent. Die Gerichte erhalten hier ihren letzten Schliff direkt am Tisch, wodurch die Vorfreude auf das Essen noch gesteigert wird. Der im Elsass geborene Chefkoch, ein Perfektionist, gehört zu den nur fünf Köchen in New York, denen drei Michelinsterne verliehen wurden. Das Restaurant von Jean Georges mit seinen Fenstern vom Boden bis zur Decke und einem exklusiv entspannenden, neutralen Dekor erfüllt die höchsten Erwartungen an das Essen, den Wein, den Service und das Ambiente.

Relais & Chateaux Jean Georges

Bummeln Sie entlang der beliebten High Line

Bummeln Sie entlang der beliebten High Line, einer früheren Hochbahn, die als eine grüne Oase inmitten der Stadt einen neuen Sinn erhalten hat. Sie ist 1,45 Meilen lang und eingefasst von Wildblumen. Wenn Sie wieder auf Straßenniveau sind, können Sie sich im nahen Chelsea in verschiedenen Galerien zeitgenössische Kunst anschauen. Oder Sie schlendern durch Greenwich Village mit seinen rötlich-braunen Sandsteinhäusern, angesagten Geschäften und Coffeeshops.

Abendessen bei Relais & Chateaux Del Posto

Dieser opulente Italiener im coolen Meatpacking-Distrikt gehört zu den Toprestaurants aus dem Stall von Mario Batali-Bastianich. Hier werden die wohlschmeckenden Menüs mit mehreren Gängen am Tisch zubereitet und versprechen eine raffinierte Interpretation der cucina italiana. Eine der Spezialitäten dieses neuen Mitglieds von Relais&Châteaux ist die Lasagne mit hundert Schichten. Mit seinem aufmerksamen Service, dem großen Raumangebot und der unauffälligen Klaviermusik ist Del Posto der richtige Ort für eine besondere Gelegenheit. Der ansteigende Säulenraum mit viel Marmor und der Decke mit Mahagonibalken ist beliebt bei Modefreaks. Enoteca, ein kleinerer Raum, bietet eine begrenzte Speisekarte und eine umfangreiche Weinkarte.

Relais & Chateaux Del Posto

Auf dem Weg...

Mittagessen im Culinary Institute of America

Besuchen Sie die beste Ausbildungsstätte für Küchenchefs und andere Mitarbeiter im Hotel-und Gaststättengewerbe – die andere CIA. Sie können in einem der fünf sehr guten Restaurants, die von den Studenten betrieben werden, einen Tisch reservieren. Die Auswahl reicht von französischer über italienische bis zur amerikanischen Küche und umfasst auch Speisen mit zertifizierter Bioware direkt vom Hof. Der ausgedehnte CIA-Campus liegt auf dem Ostufer des Hudson River und ist während des Semesters für die Öffentlichkeit zugänglich.

Das Storm King Art Center im Hudson-Tal von New York

Das Storm King Art Center im Hudson-Tal von New York (auf dem Westufer in New Windsor) ist eine open-air-Sammlung von über 100 meist abstrakten Großskulpturen von berühmten Künstlern von der Mitte des Jahrhunderts bis heute, darunter Louise Bourgeois, Alexander Calder und Mark di Suvero. Öffnungszeiten je nach Jahreszeit verschieden.

Lassen Sie sich von uns beraten, um Ihre Reiseroute zusammenzustellen. Wenden Sie sich an unsere Reservierungszentrale :

1 800 735 2478

Code eingeben : CARTWRIGHT

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Revenir en haut de page
Etappe 2: 2 Tage, 1 Nacht

Blantyre

Ein Hauch von Romantik
Blantyre
Dieses efeubewachsene Landhaus, das einem schottischen Tudorschloss nachempfunden ist, gehört zu einer 220 Morgen gro?en Grünfläche in den Berkshires. Es ist ideal für ein romantisches Ausspannen und erinnert mit seinen verschwenderisch ausgemalten Zimmern, Suiten und Cottages an das Goldene Zeitalter. Die Crimson Suite bietet ein Himmelbett, einen Holzfeuer-Kamin und eine eigene Terrasse und auch die anderen Zimmer sind alle mit dem Charme ihrer individuellen Epoche ausgestattet und verbreiten Gemütlichkeit. Der herzliche Service und die Aufmerksamkeit für jedes Detail machen den Aufenthalt hier zu einem besonderen Erlebnis. In dem getäfelten Speisesaal im Stil der Alten Welt, mit frischen Blumen, Kerzen und Orientteppichen, erwarten Sie erstklassige französisch-amerikanische Gerichte wie fangfrischer gerösteter Chatham-Kabeljau, Wildlende und eine verführerische Auswahl an vegetarischen Speisen. Die preisgekrönte Weinkarte führt zahlreiche Champagnerjahrgänge auf. Beschlie?en kann man das Mahl mit einem hei?en Bad und verschiedenen Anwendungen im Potting Shed Spa oder einem Sprung in das beheizte Au?enschwimmbad.

In der Nähe des Hauses...

Outdoor-Sport

Allure Outfitters bietet Anleitungen und Ausrüstung für das Fliegenfischen und Zugang zu einem privaten gut bestückten See. Für Golfer kann das Restaurant den Zutritt zu privaten Clubplätzen in der Nähe vermitteln. Im Winter gibt es Skilauf über Land und Schlittschuhlaufen und im Sommer können ambitionierte Gäste den steilen Mount Greylock ersteigen.

Besichtigung örtlicher Sehenswürdigkeiten

Zusätzlich zur Suche nach Antiquitäten auf der Route 7 können Sie auch die nahegelegenen Häuser der Schriftsteller Edith Wharton und Herman Melville besuchen, das Norman Rockwell Museum besichtigen, wo die von dem Zeichner geliebten Illustrationen von Americana ausgestellt sind, und etwas über das Hancock Shaker Village, erbaut 1791, mit seiner runden Scheune und zwölf restaurierten historischen Gebäuden erfahren.

Darstellende Künste

Tanglewood, der berühmte Sommersitz des Boston Symphony Orchestra, bietet Konzerte im Juli und August und das bekannte Jacob’s Pillow Dance Festival findet nur 20 Minuten von Blantyre entfernt statt.

Auf dem Weg...

Machen Sie Halt in Williamstown, MA

Machen Sie Halt in Williamstown, MA, der Heimat des Williams College, und besichtigen Sie die Sammlung des Sterling & Francine Clark Art Institute. Die impressionistischen Malereien, darunter 30 von Renoir, und über 8000 anderen Werke hier reichen von der italienischen Renaissance bis zum englischen Silber. Nehmen Sie ein ungezwungenes Mittagessen im Clark Cafe oder in dem im Freien gelegenen Stone Hill Cafe auf dem 140 Morgen großen Museumsgelände zu sich.

Lassen Sie sich von uns beraten, um Ihre Reiseroute zusammenzustellen. Wenden Sie sich an unsere Reservierungszentrale :

1 800 735 2478

Code eingeben : CARTWRIGHT

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Revenir en haut de page
Etappe 3: 1 Nacht

Windham Hill Inn

Blumen so weit das Auge reicht
Windham Hill Inn
Dieser romantische Gasthof in den Green Mountains von Süd-Vermont erinnert an ein geheimes Versteck - er liegt an einer ungeteerten Landstra?e und ist von 160 Morgen sanft geschwungener Hügel umgeben. Er wurde 1823 als Bauernhaus erbaut und bietet von den meisten Gästezimmern schöne Ausblicke. Hier scheint die Zeit stehen zu bleiben. Dieser Ort ist wie geschaffen zur Entspannung. Die Zimmer sind individuell im traditionellen Landstil gestaltet, einige verfügen über Badewanne oder Jacuzzi, Gaskamin und Balkon oder Sonnenterrasse. Der Tag beginnt mit einem kompletten Frühstück mit Ahornsirup aus der Gegend und zum Abendessen im anheimelnden Speisesaal wählen Sie in Butter pochierten Maine-Hummer und Osso buco vom Kalb mit Vermontcheddar-Polenta und dazu eine Auswahl aus der umfangreichen Weinkarte. Im Winter werden von dem Gasthaus sechs Meilen präparierte Langlauf-Skipisten und im Sommer Tennisplätze und ein beheiztes Schwimmbad unterhalten.

In der Nähe des Hauses...

Wintersport

Abfahrtslauf und Wintersport am Stratton Mountain und in den Bromley-Skigebieten.

Auf dem Weg...

Strawbery Banke

Strawbery Banke ist ein zehn Morgen großes Viertel am Wasser und ein Museum in Portsmouth, NH, das nach den ersten Siedlern 1630 benannt ist. Erkunden Sie einen Tag lang den seit 400 Jahren als Puddle Dock bekannten Stadtteil von Portsmouth und streifen Sie durch die Jahrhunderte vom 16. bis in die 1950-er Jahre, besuchen Sie geschichtsträchtige Gebäude und erfahren Sie von den sachkundigen Führern in zeitgenössischer Kleidung etwas über das Leben zur Kolonialzeit.

Le Menton Relais & Chateaux, Boston

Zu einer wunderbaren Reise an die Côte d’Azur und die Grenzregion zwischen Frankreich und Italien lädt uns Barbara Lynch ein - seit 2010 Grand Chef in diesem Hause. Bereits mehrfach prämiert, zählt sie zu den Stars der amerikanischen Gastronomie. Ihre Küche beschreibt Barbara als eine Mischung aus "technischer Präzision nach französischer Art und italienischem Zartgefühl". Das Ergebnis lässt man sich mit geschlossenen Augen auf der Zunge zergehen. Saisonale Produkte, höchster Geschmack und tadelloser Service. Ein Stück Mittelmeer im Herzen von Boston

Le Menton Relais & Chateaux

Lassen Sie sich von uns beraten, um Ihre Reiseroute zusammenzustellen. Wenden Sie sich an unsere Reservierungszentrale :

1 800 735 2478

Code eingeben : CARTWRIGHT

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Revenir en haut de page
Etappe 4: 1 Nacht

The White Barn Inn and Spa

Göttliche Variationen vom Hummer
The White Barn Inn and Spa
Eingebettet zwischen der Stadt Kennebunkport und der Küste von Maine war dieses renovierte typisch neuenglische Bauernhaus mehr als 150 Jahre lang ein Orientierungspunkt. Der White Barn Inn and Spa ist bekannt für seinen stets aufmerksamen Verwöhnservice und in den bis ins kleinste ausgestatteten Zimmern wurde nichts übersehen. Einige der Zimmer im Hauptgebäude und den drei Cottages sind mit Kamin, Whirlpool und Luxusbädern mit Dampfdusche ausgestattet. Das Gasthaus liegt am Kennebunk-Fluss. In der rustikalen Eleganz seines Restaurants genie?en die Gäste die kulinarischen Schöpfungen von Relais&Châteaux Grand Chef Jonathan Cartwright - auf keinen Fall versäumen. Zwei ansehnliche restaurierte Scheunen aus dem 19. Jahrhundert mit sichtbaren Holzbalken, Kerzenlicht auf den Tischen und gro?en Fenstern bieten genau die richtige Umgebung, im Viergängemenu des Restaurants zu schwelgen. Zu den Speisen, die man unbedingt probieren muss, gehören Maine-Hummer und andere Erzeugnisse aus der Umgebung. Entspannen Sie sich im Wine Room mit einer Auswahl aus dem 7000 Flaschen umfassenden Keller oder genie?en Sie eine Behandlung im luxuriösen Wellnessbereich.

In der Nähe des Hauses...

Kochvorführung

Ein besonderes Schmankerl ist die Teilnahme an einer Kochvorführung, die von Küchenchef Cartwright geleitet wird, oder noch besser selbst im professionellen Kochkurs des Gasthofs Hand anzulegen. Höhepunkte sind die Rezepte aus dem neuen "Inspirierenden Relais and Châteaux Kochbuch von 85 Chefköchen."

Dock Square

Einen Spaziergang von etwa zehn Minuten entfernt ist Dock Square für leicht touristisch angehauchte Einkäufe und weiter der malerische Strand von Kennebunkport.

Lassen Sie sich von uns beraten, um Ihre Reiseroute zusammenzustellen. Wenden Sie sich an unsere Reservierungszentrale :

1 800 735 2478

Code eingeben : CARTWRIGHT

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Texte : © Guides Gallimard