Schließen Close
Relais & Châteaux ist eine Welt für sich, eine Welt, die mit keiner anderen vergleichbar ist. Eine einladende, gastliche, kulinarische Welt, in der der Anspruch höchster Qualität unserer Gastgeber mit ihrer Leidenschaft für ihr Haus und die Region, in dem es sich befindet, zusammenkommt.
Fermer fermer
Die Kunst des Relais & Châteaux schenkens mit unseren CRÉATION Geschenkgutscheinen und Geschenksets. Für ein bezauberndes Wochenende in einem außerordentlichen Rahmen, einen Aufenthalt abseits der Hektik der Welt oder ein Feinschmecker- Dîner bei einem unserer Grands Chefs, sind mehr als 300 Relais & Châteaux-Häuser bereit, Sie, und diejenigen, die Sie verwöhnen möchten, zu einem unvergesslichen Erlebnis zu empfangen.

Begünstigter eines CRÉATION-Geschenks? Begünstigter eines LYS-Arrangements?

Schließen Close
Entdecken Sie eine Weltreise durch die Kollektion von Relais & Châteaux-Häusern. Unabhängig von der Gelegenheit und der Dauer Ihres Aufenthaltes, wird Ihnen jedes Haus das Beste seiner Kultur und seiner Region bieten.
Unsere TV-Kanal
Sehen Sie unsere thematische Videos
 
 
Schließen Close
Das Erleben eines Relais & Châteaux-Hauses ist das Erleben neuer Empfindungen. Jedes unserer Häuser bietet eine unvergleichliche sensorische Vielfalt, wobei die Schönheit eines Ortes, die Wärme der Gastfreundschaft und die Qualität der Küche perfekt zusammenpassen. Düfte und Aromen, Landschaften und Farben, machen aus jedem Aufenthalt einen seltenen und intensiven Moment.
Schließen Close
Entdecken Sie die ausgezeichnete Küche in unseren Häusern: Klassisch oder zeitgenössisch, aber immer kreativ und überraschend. Eine Kreativität, die weltweit anerkannt ist, denn unsere Grands Chefs gehören zur weltweiten Elite.

Hotels und Gourmet Restaurants

Hotel / Restaurant suchen Paris - Paris


Suchen > Paris > hotel Paris


Saint James Paris
Hotel und Restaurant in einer Stadt
Nur wenige Schritte vom Arc de Triomphe und der Avenue Victor Hugo entfernt liegt in einer grünen Oase der Ruhe das einzige Schlosshotel in Paris – eine luxuriöse Bleibe im Stil Napoleon III, die mit viel Fantasie von Bambi Sloan umgestaltet wurde und außerdem den noblen Saint James Club beherbergt. Ehemals Sitz der Thiers-Stiftung, in dem die brillantesten Studenten Frankreichs wohnten, ist aus dem Haus ein außergewöhnlicher Ort geworden, an dem Sie mitten im Pariser Leben neue Energie tanken können. Die Bibliothek-Bar verfügt über tausende von Werken und bildet den sehr privaten und behaglichen Rahmen für vertrauliche Gespräche. Im entspannenden und dezenten Ambiente des Guerlain Spas genießt man in Kabinen im Boudoir-Stil Behandlungen mit Produkten auf der Basis von Edelsteinen und das Essen wird im wunderschönen Speisesaal serviert, der noch aus der Zeit der Stiftung stammt. An schönen Tagen lädt die wunderschöne Terrasse zum Verweilen ein, deren Dekoration an einen weiteren Aspekt der Vergangenheit dieses Orts erinnert – die Heißluftballons weisen darauf, hin, dass hier der Standort des ersten Flugfelds von Paris war. ...Mehr Infos
Frankreich, Paris

Le Grand Véfour
Grands Chefs Restaurant eines Grand Chef Relais & Châteaux in einer Stadt
„Die Malerei ist meine wichtigste Inspirationsquelle. Ich koche, so wie andere malen“, betont Grand Chef Guy Martin, für den immer das Gegenteil zu tun zu einer Philosophie geworden ist. Er hat stets einen Bleistift und ein Stück Papier in der Tasche, um eine Skizze anzufertigen. „Ich zeichne die Rezepte, die in meinem Kopf entstehen“, erläutert Martin. Für ihn ist Küche ein Genuss für Ästheten. Jedes Gericht ist ein Kunstgemälde in seinem historischen Restaurant mit Blick auf die Gärten des Palais-Royal. Es ist das älteste Restaurant in Paris, in dem bereits Napoleon und Joséphine, aber auch Victor Hugo oder Colette als Gäste waren. Aromen aus der ganzen Welt kommen in leichten Kreationen zusammen, wie etwa beim Hummer aus der Bretagne an Apfelsaft, beim gegrillten Steinbutt an Artischocken in Öl und Salbei-Ananas-Aufguss oder beim Eis mit Erbsen. ...Mehr Infos
Frankreich, Paris

Restaurant Apicius
Grands Chefs Restaurant eines Grand Chef Relais & Châteaux in einer Stadt
Innovativ, ehrlich, großzügig… Das Können von Jean-Pierre Vigato, Grand Chef des Restaurants Apicius, lässt sich von der traditionellen, „bürgerlichen“ Küche inspirieren. Sorgfältig zubereitete Gerichte und die besten Erzeugnisse, die der Markt bietet, damit die Aromen der Zutaten richtig zur Geltung kommen. Einfachste Gemüsesorten begleiten so den blauen Hummer aus der Bretagne, weiße Trüffel, Petersfisch oder Wild in Gerichten, in denen die Kreativität und die Liebe zur Küche zum Ausdruck kommen, die der Grand Chef und Autodidakt von seiner Mutter und Großmutter geerbt hat. Kaum hat man die Schwelle überschritten, beginnt ein ganz besonderer Zauber zu wirken. Das Restaurant liegt im Erdgeschoss des wunderschönen Stadtpalais Talhouët-Roy aus dem 19. Jahrhundert und verzaubert durch seine Innenausstattung. Edle Materialien in raffinierten Tönen schaffen eine warme Atmosphäre, wo Alltagsgegenstände durch Kunstwerke ergänzt werden. An schönen Tagen erwartet Sie ein zauberhafter Garten mitten in Paris. ...Mehr Infos
Frankreich, Paris

Restaurant Hélène Darroze
Grands Chefs Restaurant eines Grand Chef Relais & Chteaux in einer Stadt
Als Vertreterin der vierten Generation einer Familie von Küchenchefs ist Kulinarik für Hélène Darroze eine Gelegenheit, um Freude und Genuss zu offerieren. Ihre Küche ist lebhaft und eng an Emotionen angelehnt. Das einzigartige Degustationsmenü wird mit den frischsten Produkten des Marktes gestaltet. Die Kollektion von Jahrgangs-Bas Armagnac der Familie Darroze rundet ein perfektes Essen perfekt ab. ...Mehr Infos
Frankreich, Paris

Michel Rostang Restaurant
Grands Chefs Restaurant eines Grand Chef Relais & Châteaux in einer Stadt
In einer von Charme geprägten Atmosphäre feiert Grand Chef Michel Rostang mehr als 30 Jahre Inspiration, Aromen und Passion für Kulinarik. Stets auf der Suche nach Perfektion ist seine Küche ihm ähnlich: einfach und großzügig. Seine Gäste wissen, dass hier klassische und moderne Aromen harmonisch verschmolzen werden. Die schöne Seezunge nach Müllerinnen-Art mit ihrer Marinière aus Schalentieren oder die mythischen Hechtklösschen nach Art von Jo Rostang sind genauso köstliche Beispiele wie der exquisite warme Bitterschokoladen-Kuchen. Es gibt sogar ein Trüffelsandwich, das man einfach mit den Fingern isst. Der Weinkeller von Rostang mit mehr als 1.300 Positionen gehört sicherlich zu einem der prestigevollsten der französischen Hauptstadt. ...Mehr Infos
Frankreich, Paris

Hôtel Daniel
Hotel und Restaurant in einer Stadt
Ganz in der Nähe der Champs-Élysées und der Rue du Faubourg-Saint-Honoré erwartet Sie ein Hotel mit einzigartiger Dekoration, wie etwa einer handgemalten französischen Tapete aus dem 18. Jahrhundert im „Chinoiseries“-Stil, Möbeln aus Edelhölzern, gemütlichen Sesseln, Seiden aus dem Orient und schillerndem Samt. Das schicke Hotel Daniel ist der ideale Ausgangspunkt, um das romantische und kosmopolitische Paris zu entdecken. In diesem außerordentlichen Haus können Sie außerdem eine originelle und geschmackvolle Küche genießen. ...Mehr Infos
Frankreich, Paris

Le Pré Catelan
Grands Chefs Restaurant eines Grand Chef Relais & Châteaux in einer Stadt
Im Herzen des Bois de Boulogne, in der prachtvollen Atmosphäre eines Pavillons von Napoleon III mit einer mit Caran d’Ache-Friesen verzierten Decke, steht Frédéric Anton für eine Küche, die gleichermaßen subtil wie generös ist. Er bringt das Beste der Zutaten zur Geltung und intensiviert die Aromen und Geschmacksrichtungen – ein wachsweiches Ei wird mit Trüffel-Tortelett angerichtet, Tintenfisch und Kalamares schmücken sich mit Sepia-Tinte, die Spanferkel-Backe unter Gewürzen zergeht auf der Zunge. Die von Chrystelle Brua kreierten Desserts hauchen den großen klassischen Namen wie Windbeutel Paris-Brest, Birne Helene oder weichem Schokoladenkuchen aus dunkler Schokolade neue Magie ein. Jean-Jacques Chauveau, Meilleur Maître d'Hôtel 2013, heißt Sie willkommen. Mit Liebenswürdigkeit und Freundlichkeit beherrscht er die Kunst, ein perfekter Gastgeber zu sein. ...Mehr Infos
Frankreich, Paris

Lucas Carton
Restaurant in einer Stadt
Place de la Madeleine, eine geschichtsträchtige Adresse. Seit dem 18. Jahrhundert sah man hier viele renommierte Küchenchefs kommen und gehen. Als Nachfolger von Alain Senderens pflegt Julien Dumas hier die hohe Kochkunst - für jedermann zugänglich, sich ständig wandelnd und auf der Suche nach der perfekten Weinbegleitung. Die Karte ist modern, innovativ und offen für exotische Einflüsse - das Carpaccio von der Dorade ist vom thailändischen "Weinenden Tiger" inspiriert, Begleiter für die berühmte Ente Apicius (Signaturgericht von Alain Senderens aus 1970) sind heute Feigen und Süßholz. Die beeindruckende Einrichtung von Majorelle spielt mit dem Licht und mit Wandspiegeln. ...Mehr Infos
Frankreich, Paris

Pierre Gagnaire
Restaurant in einer Stadt
Die neue Einrichtung trägt die Handschrift von Carolyn Quatermaine - Collagen, Buchseiten mit aufgedruckten Hummern, Krebsen, Artischocken und handgeschriebenen Rezepten vom Küchenchef Pierre Gagnaire. Eine Hommage an das geschriebene Wort, das dem außergewöhnlichen Koch wichtig ist. Als impulsiver, emotionaler Küchenchef verwandelt er seine Empfindungen in unvergleichliche Momente. Seine Kochkunst ist sein Ausdrucksmittel, eine Sprache, die er liebt - aufrichtig und diskret. Die Gäste können seinen Geheimnissen an dem Tisch "George Teissier" (nach dem Straßennamen seines ersten Restaurants in Saint-Etienne) direkt in der Küche auf die Spur kommen. ...Mehr Infos
Frankreich, Paris

Passage 53
Grands Chefs Restaurant eines Grand Chef Relais & Châteaux in einer Stadt
Unter den Arkaden einer der ältesten Einkaufspassagen im Zentrum von Paris versteckt sich diskret dieses Restaurant. Hinter weißen Vorhängen verbirgt sich ein kleiner, minimalistisch eingerichteter Speisesaal: wichtig ist hier allein das, was auf dem Teller ist. Eine Karte gibt es nicht, jedes Gericht ist eine Überraschung. Kalbstartar und Austern, Foie Gras pochiert mit Erdbeeren, weißer Spargel mit iberischem Pancetta und Parmesan-Schaum, im Menü folgen die Kreationen von Grand Chef Shinichi Sato aufeinander, die Guillaume Guedj mit viel Eleganz präsentiert. Begleitet von einer sehr schönen Weinkarte, die vor allem Weine aus der Bourgogne enthält, ist die Küche kreativ und delikat, spielt mit Farben, Texturen und unterschiedlichen Geschmacksrichtungen und inszeniert auf sehr edle Weise die besten Zutaten der Jahreszeit. ...Mehr Infos
Frankreich, Paris