Schließen Close
Relais & Châteaux ist eine Welt für sich, eine Welt, die mit keiner anderen vergleichbar ist. Eine einladende, gastliche, kulinarische Welt, in der der Anspruch höchster Qualität unserer Gastgeber mit ihrer Leidenschaft für ihr Haus und die Region, in dem es sich befindet, zusammenkommt.
Schließen fermer
Die Kunst des Relais & Châteaux schenkens mit unseren CRÉATION Geschenkgutscheinen und Geschenksets. Für ein bezauberndes Wochenende in einem außerordentlichen Rahmen, einen Aufenthalt abseits der Hektik der Welt oder ein Feinschmecker- Dîner bei einem unserer Grands Chefs, sind mehr als 300 Relais & Châteaux-Häuser bereit, Sie, und diejenigen, die Sie verwöhnen möchten, zu einem unvergesslichen Erlebnis zu empfangen.
Schließen Close
Entdecken Sie eine Weltreise durch die Kollektion von Relais & Châteaux-Häusern. Unabhängig von der Gelegenheit und der Dauer Ihres Aufenthaltes, wird Ihnen jedes Haus das Beste seiner Kultur und seiner Region bieten.
 
 
Schließen Close
Das Erleben eines Relais & Châteaux-Hauses ist das Erleben neuer Empfindungen. Jedes unserer Häuser bietet eine unvergleichliche sensorische Vielfalt, wobei die Schönheit eines Ortes, die Wärme der Gastfreundschaft und die Qualität der Küche perfekt zusammenpassen. Düfte und Aromen, Landschaften und Farben, machen aus jedem Aufenthalt einen seltenen und intensiven Moment.
Schließen Close
Entdecken Sie die ausgezeichnete Küche in unseren Häusern: Klassisch oder zeitgenössisch, aber immer kreativ und überraschend. Eine Kreativität, die weltweit anerkannt ist, denn unsere Grands Chefs gehören zur weltweiten Elite.

Diese Seite drucken [DE] Envoyer cette page à un ami

Michel Rostang Restaurant.

Restaurant in einer Stadt. Frankreich,Paris

Michel Rostang

Chef
Michel Rostang Restaurant Paris 75017

Sohn, Enkel und Urenkel von traditionsreichen Köchen, die ihr Metier liebten, setze ich dieses Familieabenteuer seit mehr als 30 Jahren fort. Ich bin am 6. August 1948 in Pont de Beauvoisin in der Region Isère geboren und erhielt meine Ausbildung an der Hotelfachschule in Nizza sowie bei Lasserre und Lucas Carton in Paris, anschließend bei Laporte in Biarritz, bevor ich von 1973 bis 1978 in den Familienbetrieb in Sassenage wechselte.
Im August 1978 eröffnete ich mein Restaurant in Paris, im 17. Arrondissement und erhielt 1979 meinen ersten Stern und dann 1980 meinen zweiten. Angesichts des Erfolges dieses Hauses eröffnete ich 1987 neben dem Restaurant Michel Rostang das Bistrot d’à Côté Flaubert. Es folgten das Bistrot d’à Côté Villiers von 1988 bis 2008, das Bistrot d’à Côté La Boutarde in Neuilly 1989, das Restaurant Dessirier (17.) für Meeresprodukte im Jahre 1996, das L’Absinthe (1.) 2004 und das Jarrasse in Neuilly 2006 und schließlich 2008 das French Brasserie in Dubai.


Was war Ihr emotionalstes kulinarisches Erlebnis?
In den 70er Jahren, die Küche von Alain Chapel: Sie war sehr modern und verfolgte einen Weg, den ich auch einschlagen wollte.

Was war für Sie der amüsanteste Zwischenfall in Ihrer Küche?
Ich aß in einem bekannten Restaurant in der Nähe von Paris, dessen Küchenchef für seinen schwierigen Charakter bekannt war, und wurde Zeuge wider Willen, als er Gäste vor die Tür setzte, weil sie der Meinung waren, dass das Zitronen-Soufflé nicht gut gebacken war und er nur befand, dass sie „absolut keine Ahnung hatten“...

Was würden Sie Hobbyköchinnen und -köchen raten?
Statt Rezepte ganz genau nachzukochen... die besten Produkte der jeweiligen Jahreszeit aussuchen und etwas Raum für Inspiration lassen.


Restaurant

Online Verfügbarkeiten für Abendessen oder Mittagessen prüfen

Ihren Tisch reservieren