Schließen Close
Relais & Châteaux ist eine Welt für sich, eine Welt, die mit keiner anderen vergleichbar ist. Eine einladende, gastliche, kulinarische Welt, in der der Anspruch höchster Qualität unserer Gastgeber mit ihrer Leidenschaft für ihr Haus und die Region, in dem es sich befindet, zusammenkommt.
Schließen fermer
Die Kunst des Relais & Châteaux schenkens mit unseren CRÉATION Geschenkgutscheinen und Geschenksets. Für ein bezauberndes Wochenende in einem außerordentlichen Rahmen, einen Aufenthalt abseits der Hektik der Welt oder ein Feinschmecker- Dîner bei einem unserer Grands Chefs, sind mehr als 300 Relais & Châteaux-Häuser bereit, Sie, und diejenigen, die Sie verwöhnen möchten, zu einem unvergesslichen Erlebnis zu empfangen.
Schließen Close
Entdecken Sie eine Weltreise durch die Kollektion von Relais & Châteaux-Häusern. Unabhängig von der Gelegenheit und der Dauer Ihres Aufenthaltes, wird Ihnen jedes Haus das Beste seiner Kultur und seiner Region bieten.
Unsere TV-Kanal
Sehen Sie unsere thematische Videos
 
 
Schließen Close
Das Erleben eines Relais & Châteaux-Hauses ist das Erleben neuer Empfindungen. Jedes unserer Häuser bietet eine unvergleichliche sensorische Vielfalt, wobei die Schönheit eines Ortes, die Wärme der Gastfreundschaft und die Qualität der Küche perfekt zusammenpassen. Düfte und Aromen, Landschaften und Farben, machen aus jedem Aufenthalt einen seltenen und intensiven Moment.
Schließen Close
Entdecken Sie die ausgezeichnete Küche in unseren Häusern: Klassisch oder zeitgenössisch, aber immer kreativ und überraschend. Eine Kreativität, die weltweit anerkannt ist, denn unsere Grands Chefs gehören zur weltweiten Elite.

Diese Seite drucken [DE] Envoyer cette page à un ami

Ristorante Il Rigoletto.

Restaurant eines Grand Chef Relais & Châteaux in einem Dorf. Italien,Reggiolo

Giovanni D'Amato

Chef
Ristorante Il Rigoletto Reggiolo I-42046

Meine Liebe zum Kochen entstand in meiner Familie, in der Trattoria meiner Großeltern. Als ganz kleiner Junge hatte ich mir in den Kopf gesetzt, ein "großer Chefkoch" zu werden, ohne recht zu wissen, was das eigentlich bedeutete.

Meinen Weg begann ich ganz klassisch in einer Hotelfachschule. Letztendlich habe ich das, was ich bin, vor allem aus mir selbst geschafft, ohne äußere Einflussnahme durch andere Köche. Meine Küche gründet sich auf meinen persönlichen Erfahrungen. Sie reflektiert meine Gefühle.

Mit 26 Jahren hat meine Karriere richtig begonnen und zwar mit meinem Restaurant « Ristorante Il Rigoletto“, in dem ich auch heute noch arbeite. Meine Geschichte wird heute dort geschrieben und mein Sohn Federico, der mit mir in der Küche arbeitet, wird diese Geschichte weiterführen.

Einige Ereignisse haben meinen Werdegang ganz besonders geprägt. Die beiden Michelin-Sterne und die Aufnahme in die Familie der Relais & Châteaux-Häuser waren wichtige Momente. Und vor kurzem war die Veröffentlichung meines ersten Buchs « Sinfonie del Rigoletto“ ein ganz besonderes Ereignis.

Bei einer sehr Zeit raubenden und fordernden Arbeit sind es die Gäste, die Ihnen die Kraft zum Weitermachen geben.


Was war Ihr emotionalstes kulinarisches Erlebnis?
Die Vorbereitung eines Picknicks im Grünen mit schönen leckeren Dingen und mit echten Freunden!

Was war für Sie der amüsanteste Zwischenfall in Ihrer Küche?
Einmal ließ jemand in der Küche eine Flasche mit Senfessenz fallen. Alle beeilten sich schnellsten rauszukommen - mit tränenden Augen.

Was würden Sie Hobbyköchinnen und -köchen raten?
Ganz in Ruhe für die Familie zu kochen, einfach und natürlich und ganz traditionell.