Schließen Close
Relais & Châteaux ist eine Welt für sich, eine Welt, die mit keiner anderen vergleichbar ist. Eine einladende, gastliche, kulinarische Welt, in der der Anspruch höchster Qualität unserer Gastgeber mit ihrer Leidenschaft für ihr Haus und die Region, in dem es sich befindet, zusammenkommt.
Schließen fermer
Die Kunst des Relais & Châteaux schenkens mit unseren CRÉATION Geschenkgutscheinen und Geschenksets. Für ein bezauberndes Wochenende in einem außerordentlichen Rahmen, einen Aufenthalt abseits der Hektik der Welt oder ein Feinschmecker- Dîner bei einem unserer Grands Chefs, sind mehr als 300 Relais & Châteaux-Häuser bereit, Sie, und diejenigen, die Sie verwöhnen möchten, zu einem unvergesslichen Erlebnis zu empfangen.
Schließen Close
Entdecken Sie eine Weltreise durch die Kollektion von Relais & Châteaux-Häusern. Unabhängig von der Gelegenheit und der Dauer Ihres Aufenthaltes, wird Ihnen jedes Haus das Beste seiner Kultur und seiner Region bieten.
Unsere TV-Kanal
Sehen Sie unsere thematische Videos
 
 
Schließen Close
Das Erleben eines Relais & Châteaux-Hauses ist das Erleben neuer Empfindungen. Jedes unserer Häuser bietet eine unvergleichliche sensorische Vielfalt, wobei die Schönheit eines Ortes, die Wärme der Gastfreundschaft und die Qualität der Küche perfekt zusammenpassen. Düfte und Aromen, Landschaften und Farben, machen aus jedem Aufenthalt einen seltenen und intensiven Moment.
Schließen Close
Entdecken Sie die ausgezeichnete Küche in unseren Häusern: Klassisch oder zeitgenössisch, aber immer kreativ und überraschend. Eine Kreativität, die weltweit anerkannt ist, denn unsere Grands Chefs gehören zur weltweiten Elite.

Diese Seite drucken [DE] Envoyer cette page à un ami

L’Oasis.

Restaurant eines Grand Chef Relais & Châteaux in einem Dorf. Frankreich,La Napoule

Les Frères Raimbault

Chef
L’Oasis La Napoule 06210

„Die Wahl eines Berufs ist schwierig und manchmal hat der Zufall die Hand im Spiel“, bei mir fing alles mit den sonntäglichen Mittagessen bei meinen Großeltern mütterlicherseits an... der Geruch von Butter, selbst hergestellt, erfüllte die Räume und schärfte die Geschmacksnerven der versammelten Familie. Es folgte die Hotelfachschule in Paris, das Grande Cascade sowie 2 Sterne im Restaurant Gérard Pangaud, Paris.
Nach 9 Jahren in Japan habe ich 1991 das Oasis übernommen, eine Institution an der Côte d’Azur, die von Louis Outhier meisterhaft geleitet wurde. Sehr schnell beteiligten sich meine Brüder Antoine und François an dem Abenteuer. Schon im folgenden Jahr erhielten wir vom Guide Michelin zwei Sterne und der Umzug war gelungen!

Heute bietet unser schönes Haus viele Facetten: Außer dem Gourmet-Restaurant Oasis gibt es das Bistro L’Etage, eine Bäckerei-Konditorei-Chocolaterie und die Ateliers de l’Oasis.


Was war Ihr emotionalstes kulinarisches Erlebnis?
Es geht zurück auf die Hotelfachschule, wo ich die schmackhaften Fischsaucen entdeckte, die auf den Punkt vorbereitet werden - vom Schneiden in den Topf, ein wenig Butter, ein paar Schalottenstückchen, Weißwein, etwas Sud, Sahne, reduzieren, dann servieren. Diese Erinnerungen sind mir genauso stark im Gedächtnis geblieben wie viele ausgezeichnete Essen, die ich später genießen durfte.

Was war für Sie der amüsanteste Zwischenfall in Ihrer Küche?
Ich machte ein Praktikum und ein eher „kleiner“ Koch war zum Forellenbecken geschickt worden. Es dauerte eine ganze Zeit bis er zurückkam … mit Forelle … aber völlig durchnässt, wie nicht anders zu erwarten.

Was würden Sie Hobbyköchinnen und -köchen raten?
Wählen Sie ein saisonales Produkt von höchster Qualität und bereiten Sie es so einfach wie möglich zu. Man kocht einfach gut, wenn man sich gern selbst und andere verwöhnt.