Schließen Close
Relais & Châteaux ist eine Welt für sich, eine Welt, die mit keiner anderen vergleichbar ist. Eine einladende, gastliche, kulinarische Welt, in der der Anspruch höchster Qualität unserer Gastgeber mit ihrer Leidenschaft für ihr Haus und die Region, in dem es sich befindet, zusammenkommt.
Schließen fermer
Die Kunst des Relais & Châteaux schenkens mit unseren CRÉATION Geschenkgutscheinen und Geschenksets. Für ein bezauberndes Wochenende in einem außerordentlichen Rahmen, einen Aufenthalt abseits der Hektik der Welt oder ein Feinschmecker- Dîner bei einem unserer Grands Chefs, sind mehr als 300 Relais & Châteaux-Häuser bereit, Sie, und diejenigen, die Sie verwöhnen möchten, zu einem unvergesslichen Erlebnis zu empfangen.
Schließen Close
Entdecken Sie eine Weltreise durch die Kollektion von Relais & Châteaux-Häusern. Unabhängig von der Gelegenheit und der Dauer Ihres Aufenthaltes, wird Ihnen jedes Haus das Beste seiner Kultur und seiner Region bieten.
Unsere TV-Kanal
Sehen Sie unsere thematische Videos
 
 
Schließen Close
Das Erleben eines Relais & Châteaux-Hauses ist das Erleben neuer Empfindungen. Jedes unserer Häuser bietet eine unvergleichliche sensorische Vielfalt, wobei die Schönheit eines Ortes, die Wärme der Gastfreundschaft und die Qualität der Küche perfekt zusammenpassen. Düfte und Aromen, Landschaften und Farben, machen aus jedem Aufenthalt einen seltenen und intensiven Moment.
Schließen Close
Entdecken Sie die ausgezeichnete Küche in unseren Häusern: Klassisch oder zeitgenössisch, aber immer kreativ und überraschend. Eine Kreativität, die weltweit anerkannt ist, denn unsere Grands Chefs gehören zur weltweiten Elite.

Diese Seite drucken [DE] Envoyer cette page à un ami

Kashiwaya.

Restaurant eines Grand Chef Relais & Châteaux in einer Stadt. Japan,Osaka

Hideaki Matsuo

Chef
Kashiwaya Osaka 565-0851

„Wie macht sie es nur?“ Das fragte ich mich wieder und wieder, wenn ich meiner Mutter dabei zusah, wie sie ästhetisch formvollendete, köstliche und wohltuende Gerichte schuf. Mein Interesse fürs Kochen war geboren. Durch ein Ereignis wurde schnell eine Leidenschaft daraus. Meine erste Tee-Zeremonie. Kein anderer Raum und kein anderer Moment drückt die japanische Lebensweise auf ähnlich perfekte Weise aus. Meine Küche sollte diese Geschlossenheit, diese tiefe Erfüllung vermitteln.

Nach drei Jahren der Ausbildung bei meinem Mentor Hidetaro Nakamura begann ich im Kashiwaya, dem Restaurant meiner Familie in Osaka zu arbeiten. Seit 1992 leite ich die Küche und bemühe mich, diese japanische Lebensweise zu vermitteln. Deshalb ist der Speisesaal im Sukiya-Stil gehalten, der traditionell mit der Tee-Zeremonie in Verbindung steht, viele Details – Schiebetüren, Trennwände aus Papier, Tatamis – und eine Karte mit acht Gerichten, die mit viel Fingerspitzengefühl die Klassiker der Länder der aufgehenden Sonne interpretieren. “


Was war Ihr emotionalstes kulinarisches Erlebnis?
Die Gerichte meiner Mutter. Eine Visionärin. Ein Vorbild.

Was war für Sie der amüsanteste Zwischenfall in der Küche?
Ich würde es eher als ein Ereignis als einen Zwischenfall bezeichnen. Ein Gast kam ins Kashiwaya, der unheilbar an Krebs erkrankt war. Bevor er starb, wollte er gern meine Küche kennen lernen. Niemals zuvor habe ich auch den kleinsten Details so viel Aufmerksamkeit geschenkt. Und niemals zuvor hatte es einen Gast gegeben, der genauso aufmerksam war wie ich. Eine sehr lehrreiche Erfahrung.

Was würden Sie Hobbyköchinnen und -köchen raten?
Kochen Sie mit so viel Begeisterung, dass Ihre Gäste diese spüren und Ihre Begeisterung teilen.