Schließen Close
Relais & Châteaux ist eine Welt für sich, eine Welt, die mit keiner anderen vergleichbar ist. Eine einladende, gastliche, kulinarische Welt, in der der Anspruch höchster Qualität unserer Gastgeber mit ihrer Leidenschaft für ihr Haus und die Region, in dem es sich befindet, zusammenkommt.
Fermer fermer
Die Kunst des Relais & Châteaux schenkens mit unseren CRÉATION Geschenkgutscheinen und Geschenksets. Für ein bezauberndes Wochenende in einem außerordentlichen Rahmen, einen Aufenthalt abseits der Hektik der Welt oder ein Feinschmecker- Dîner bei einem unserer Grands Chefs, sind mehr als 300 Relais & Châteaux-Häuser bereit, Sie, und diejenigen, die Sie verwöhnen möchten, zu einem unvergesslichen Erlebnis zu empfangen.

Begünstigter eines CRÉATION-Geschenks? Begünstigter eines LYS-Arrangements?

Schließen Close
Entdecken Sie eine Weltreise durch die Kollektion von Relais & Châteaux-Häusern. Unabhängig von der Gelegenheit und der Dauer Ihres Aufenthaltes, wird Ihnen jedes Haus das Beste seiner Kultur und seiner Region bieten.
Unsere TV-Kanal
Sehen Sie unsere thematische Videos
 
 
Schließen Close
Das Erleben eines Relais & Châteaux-Hauses ist das Erleben neuer Empfindungen. Jedes unserer Häuser bietet eine unvergleichliche sensorische Vielfalt, wobei die Schönheit eines Ortes, die Wärme der Gastfreundschaft und die Qualität der Küche perfekt zusammenpassen. Düfte und Aromen, Landschaften und Farben, machen aus jedem Aufenthalt einen seltenen und intensiven Moment.
Schließen Close
Entdecken Sie die ausgezeichnete Küche in unseren Häusern: Klassisch oder zeitgenössisch, aber immer kreativ und überraschend. Eine Kreativität, die weltweit anerkannt ist, denn unsere Grands Chefs gehören zur weltweiten Elite.

Diese Seite drucken [DE] Envoyer cette page à un ami

Villa Crespi.

Restaurant eines Grand Chef Relais & Châteaux und Hotel an einem See. Italien,Orta San Giulio

Antonino Cannavacciuolo

Chef
Villa Crespi Orta San Giulio 28016

„Ich wusste schon immer, dass ich Koch werden wollte. Genau wie mein Vater vor mir, der in Sorrent und Umgebung ganze Armeen von Köchen ausgebildet hatte. Aber ehrlich gesagt verdanke ich diese Überzeugung meiner Großmutter und ihrem 'Ragu', das sie zur Pasta für das sonntägliche Mittagessen der Familie zubereitete, dem unwiderstehlichen Duft, der schon beim ersten Tageslicht durch das ganze Haus zog. Das hat mir die Augen dafür geöffnet, immer die besten Zutaten zu finden, zu Opfern bereit zu sein und mich meinem Beruf ganz und gar zu widmen.
Auf diesen Grundwerten baut meine Küche auf. Meine Reisen und meine Erfahrungen taten ihr Übriges - in Frankreich war es insbesondere Marc Haeberlin in der Auberge de l'Ill in Illhaeusern, Süd- und Norditalien waren prägende Erlebnisse, die Lehre bei Vico Equense im Gourmet-Restaurant des Grand Hotel Quisisana auf Capri, das damals von Gualtiero Marchesi geleitet wurde, und nicht zu vergessen auch der Ortasee. Dort traf ich meine Frau Cinzia, bevor ich 1999 die Villa Crespi übernahm, die seitdem der Ort unseres Schaffens für Ihr Wohlbefinden und auch für das unsere ist. “


Was war Ihr emotionalstes kulinarisches Erlebnis?
Ich habe immer vom Wissen renommierter Köche, die mir begegneten, profitiert, war immer zu 100 % bereit, von ihnen zu lernen. Marc Haeberlin brachte mir insbesondere bestimmte Produkte aus dem Elsass nahe, die ich auch heute noch schätze, wie Foie gras und die ich auf meine eigene Art zubereite.


Was war für Sie der amüsanteste Zwischenfall in der Küche?
Der Tag, an dem mein vakuumdicht verschlossener Beutel mit Chicorée-Jus explodierte und dann alle Mitglieder des Küchenteams lebhaft grün gesprenkelt dastanden.


Was würden Sie Hobbyköchinnen und -köchen raten?
Vergessen Sie nicht, jedem Rezept, nach dem Sie kochen, eine Prise Leidenschaft hinzuzufügen und bleiben Sie hartnäckig. Nur so kommt man zum Erfolg.


Buchen Sie Ihr Hotel
Wählen Sie ein Datum



Reservierungszentrale (USA)

1 800 735 2478

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier