Schließen Close
Relais & Châteaux ist eine Welt für sich, eine Welt, die mit keiner anderen vergleichbar ist. Eine einladende, gastliche, kulinarische Welt, in der der Anspruch höchster Qualität unserer Gastgeber mit ihrer Leidenschaft für ihr Haus und die Region, in dem es sich befindet, zusammenkommt.
Schließen fermer
Die Kunst des Relais & Châteaux schenkens mit unseren CRÉATION Geschenkgutscheinen und Geschenksets. Für ein bezauberndes Wochenende in einem außerordentlichen Rahmen, einen Aufenthalt abseits der Hektik der Welt oder ein Feinschmecker- Dîner bei einem unserer Grands Chefs, sind mehr als 300 Relais & Châteaux-Häuser bereit, Sie, und diejenigen, die Sie verwöhnen möchten, zu einem unvergesslichen Erlebnis zu empfangen.
Schließen Close
Entdecken Sie eine Weltreise durch die Kollektion von Relais & Châteaux-Häusern. Unabhängig von der Gelegenheit und der Dauer Ihres Aufenthaltes, wird Ihnen jedes Haus das Beste seiner Kultur und seiner Region bieten.
Unsere TV-Kanal
Sehen Sie unsere thematische Videos
 
 
Schließen Close
Das Erleben eines Relais & Châteaux-Hauses ist das Erleben neuer Empfindungen. Jedes unserer Häuser bietet eine unvergleichliche sensorische Vielfalt, wobei die Schönheit eines Ortes, die Wärme der Gastfreundschaft und die Qualität der Küche perfekt zusammenpassen. Düfte und Aromen, Landschaften und Farben, machen aus jedem Aufenthalt einen seltenen und intensiven Moment.
Schließen Close
Entdecken Sie die ausgezeichnete Küche in unseren Häusern: Klassisch oder zeitgenössisch, aber immer kreativ und überraschend. Eine Kreativität, die weltweit anerkannt ist, denn unsere Grands Chefs gehören zur weltweiten Elite.

Diese Seite drucken [DE] Envoyer cette page à un ami

Domaine Les Crayères.

Restaurant eines Grand Chef Relais & Châteaux und Hotel in einem Park. Frankreich,Reims

Philippe Mille

Chef
Domaine Les Crayères Reims 51100

Ich stamme aus dem Departement Sarthe. Ich verbrachte meine Wochenenden und die Ferien auf einem Bauernhof bei meinem Onkel und meiner Großmutter, die Bauern waren. Ich hatte das Glück, die Produkte, die auf ihrem Land wuchsen, anbauen und probieren zu dürfen. So entdeckte ich den Geschmack von Gemüse aus dem Garten, den Duft der selbstangebauten Früchte und auch den Geschmack von Geflügel, das im Freien gehalten wird. Ich konnte meinen Geschmack an den Grundpfeilern der Küche ausbilden.

Meine ersten Erinnerungen sind die Gerichte, die meine Großmutter kochte, Pot au feu, das auf dem mit Holz befeuerten Küchenherd köchelte, die Küche voller Wohlgerüche oder auch ein Hühnchengericht mit Gartengemüse. Aber auch die Fischgerichte, die mein Vater sonntagvormittags in der Küche in Perfektion für seine Familie zubereitete.

Ich erhielt meine Ausbildung im Aubergade in Pontchartrain bei Jean Bordier, im Drouant bei Louis Grondard, im Pré Catelan bei Frédéric Anton, im Lasserre und dann im Ritz bei Michel Roth, im Scribe und später im Meurice bei Yannick Alléno, mit dem ich beim Bocuse d’Or den Bocuse de Bronze gewann.

Die Begegnungen mit den unterschiedlichen Küchenchefs war etwas Außergewöhnliches - alle haben ihr Wissen, ihre Philosophie, ihre Leidenschaft und ihre Vision vom Kochen an mich weitergegeben.

Meine Küche? Freude, Großzügigkeit, Köstlichkeiten, Erinnerungen an die Kindheit, Respekt vor den Produkten und Jahreszeiten, kurz gesagt, eine schlichte Küche, die sich am Wesentlichen orientiert.


Was war Ihr emotionalstes kulinarisches Erlebnis?
Mein Essen bei Paul Bocuse: Unglaublich perfekte klassische Küche mit außergewöhnlichen Produkten. Im Speisesaal herrschte eine lebhafte, gastfreundliche Atmosphäre. Eine wahre Offenbarung.

Was war für Sie der amüsanteste Zwischenfall in Ihrer Küche?
Nach meinem Militärdienst suchte ich eine Stelle und Jean Bordier vom Aubergade schickte mich ins Drouant zu Louis Grondard. Im Eingangsbereich des Restaurants stieß ich dann auf jemanden und bat ihn, mich ins Büro des Küchenchefs zu führen. Der so Angesprochene bewegte sich nicht. Ich wiederholte die Frage und mein Gesprächspartner fing an zu lachen. Da bemerkte ich ein bisschen verzögert, dass es sich um Louis Grondard handelte!

Was würden Sie Hobbyköchinnen und -köchen raten?
Kochen Sie mit Leidenschaft und verwöhnen Sie sich...


Buchen Sie Ihr Hotel
Wählen Sie ein Datum



Reservierungszentrale (USA)

1 800 735 2478

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier