Schließen Close
Relais & Châteaux ist eine Welt für sich, eine Welt, die mit keiner anderen vergleichbar ist. Eine einladende, gastliche, kulinarische Welt, in der der Anspruch höchster Qualität unserer Gastgeber mit ihrer Leidenschaft für ihr Haus und die Region, in dem es sich befindet, zusammenkommt.
Fermer fermer
Die Kunst des Relais & Châteaux schenkens mit unseren CRÉATION Geschenkgutscheinen und Geschenksets. Für ein bezauberndes Wochenende in einem außerordentlichen Rahmen, einen Aufenthalt abseits der Hektik der Welt oder ein Feinschmecker- Dîner bei einem unserer Grands Chefs, sind mehr als 300 Relais & Châteaux-Häuser bereit, Sie, und diejenigen, die Sie verwöhnen möchten, zu einem unvergesslichen Erlebnis zu empfangen.

Begünstigter eines CRÉATION-Geschenks? Begünstigter eines LYS-Arrangements?

Schließen Close
Entdecken Sie eine Weltreise durch die Kollektion von Relais & Châteaux-Häusern. Unabhängig von der Gelegenheit und der Dauer Ihres Aufenthaltes, wird Ihnen jedes Haus das Beste seiner Kultur und seiner Region bieten.
Unsere TV-Kanal
Sehen Sie unsere thematische Videos
 
 
Schließen Close
Das Erleben eines Relais & Châteaux-Hauses ist das Erleben neuer Empfindungen. Jedes unserer Häuser bietet eine unvergleichliche sensorische Vielfalt, wobei die Schönheit eines Ortes, die Wärme der Gastfreundschaft und die Qualität der Küche perfekt zusammenpassen. Düfte und Aromen, Landschaften und Farben, machen aus jedem Aufenthalt einen seltenen und intensiven Moment.
Schließen Close
Entdecken Sie die ausgezeichnete Küche in unseren Häusern: Klassisch oder zeitgenössisch, aber immer kreativ und überraschend. Eine Kreativität, die weltweit anerkannt ist, denn unsere Grands Chefs gehören zur weltweiten Elite.

Diese Seite drucken [DE] Envoyer cette page à un ami

Le Château de Beaulieu.

Restaurant eines Grand Chef Relais & Châteaux und Hotel in einem Park. Frankreich,Busnes

Marc Meurin

Chef
Le Château de Beaulieu Busnes 62350

„Die Traditionen und auch die Region des Nordens haben mich geprägt. Angefangen mit den ersten Aufregungen in der Küche, die ich mit meiner Mutter erlebte. Da es in der Schule keine Kantine gab, sah ich sie jeden Tag für unsere Familie kochen. Sie war der Grund, warum ich die Hotelfachschule in Lille besuchte. Drei Jahre später, ich hatte gerade mein Abschlusszeugnis in der Tasche, ließ ich mich mit erst 20 Jahren mit meiner Frau Claudine in Levantie nieder. Also keinerlei Ausbildung in irgendwelchen großen Häusern. Mein Können erwarb ich direkt am Herd, in der Region, in der ich geboren wurde und die ich liebe. Wie kann man sie mit diesem Hintergrund nicht jeden Tag besonders würdigen? Wie in der Vergangenheit in Béthune, in meinem ehemaligen Restaurant Le Meurin, wache ich heute im benachbarten Château de Beaulieu mit Argusaugen darüber, dass dem wunderbaren Fisch des Nordens und dem Gemüse aus dem Artois und der Picardie die Ehre erwiesen wird...und zwar durch regionaltypische Zubereitungsarten, die vorsichtig modern interpretiert werden. “


Was war Ihr emotionalstes kulinarisches Erlebnis?
Mein erstes Essen in einem Sterne-Restaurant. Es war im Restaurant von Alain Chapel. Wunderbare Erinnerungen!


Was war für Sie der amüsanteste Zwischenfall in der Küche?
Der Gast, der das grobe Meersalz kostete, auf dem die Auster lag, ein anderer, der das Wasser aus der Fingerschale trank... Ich habe nichts wirklich Weltbewegendes erlebt, wohl aber einige wirklich lustige Augenblicke.


Was würden Sie Hobbyköchinnen und -köchen raten?
Versuchen Sie, das Einfachste auf der Welt zu kochen, denn es gibt nichts Schwierigeres!


Buchen Sie Ihr Hotel
Wählen Sie ein Datum



Reservierungszentrale (USA)

1 800 735 2478

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier