Schließen Close
Relais & Châteaux ist eine Welt für sich, eine Welt, die mit keiner anderen vergleichbar ist. Eine einladende, gastliche, kulinarische Welt, in der der Anspruch höchster Qualität unserer Gastgeber mit ihrer Leidenschaft für ihr Haus und die Region, in dem es sich befindet, zusammenkommt.
Schließen fermer
Die Kunst des Relais & Châteaux schenkens mit unseren CRÉATION Geschenkgutscheinen und Geschenksets. Für ein bezauberndes Wochenende in einem außerordentlichen Rahmen, einen Aufenthalt abseits der Hektik der Welt oder ein Feinschmecker- Dîner bei einem unserer Grands Chefs, sind mehr als 300 Relais & Châteaux-Häuser bereit, Sie, und diejenigen, die Sie verwöhnen möchten, zu einem unvergesslichen Erlebnis zu empfangen.
Schließen Close
Entdecken Sie eine Weltreise durch die Kollektion von Relais & Châteaux-Häusern. Unabhängig von der Gelegenheit und der Dauer Ihres Aufenthaltes, wird Ihnen jedes Haus das Beste seiner Kultur und seiner Region bieten.
Unsere TV-Kanal
Sehen Sie unsere thematische Videos
 
 
Schließen Close
Das Erleben eines Relais & Châteaux-Hauses ist das Erleben neuer Empfindungen. Jedes unserer Häuser bietet eine unvergleichliche sensorische Vielfalt, wobei die Schönheit eines Ortes, die Wärme der Gastfreundschaft und die Qualität der Küche perfekt zusammenpassen. Düfte und Aromen, Landschaften und Farben, machen aus jedem Aufenthalt einen seltenen und intensiven Moment.
Schließen Close
Entdecken Sie die ausgezeichnete Küche in unseren Häusern: Klassisch oder zeitgenössisch, aber immer kreativ und überraschend. Eine Kreativität, die weltweit anerkannt ist, denn unsere Grands Chefs gehören zur weltweiten Elite.

Diese Seite drucken [DE] Envoyer cette page à un ami

Hotel Burg Wernberg.

Restaurant eines Grand Chef Relais & Châteaux und Hotel in einem Dorf. Deutschland,Wernberg-Köblitz

Thomas Kellermann

Chef
Hotel Burg Wernberg Wernberg-Köblitz D-92533

Ich bin in eine Gastronomenfamilie hineingeboren und mein Vater war Koch - so habe ich schon als Kind die Liebe zum Kochen entdeckt.

Nach meiner Ausbildung hatte ich das Glück, meine Lehrjahre unter anderem bei Lothar Eiermann im Wald- und Schlosshotel Friedrichsruhe und im Restaurant Tantris bei Hans Haas verbringen zu können.

Nach Jahren als Küchenchef auf Sylt und in Berlin, wo ich zuletzt im Restaurant Vitrum/The Ritz-Carlton tätig war, kam ich im Sommer 2008 als Küchenchef in die Oberpfalz. Für das Gourmetrestaurant der Burg Wernberg wurde ein neuer Küchenchef gesucht. Gerade einen Tag vor dem Gespräch mit dem Mâitre d´Hotel war mein Sohn geboren worden. Neben dem großen Reiz, die Führung dieses renommierten Restaurants zu übernehmen, war auch die familiäre Veränderung eine Motivation für mich, diese berufliche Herausforderung zu suchen und aus der Stadt in eine ländlichere Umgebung zu wechseln.

Es macht mir viel Freude, mit der neu gebildeten Küchenmannschaft meinen Kochstil umzusetzen und zu entwickeln.
Wichtig ist mir hierbei eine produktbezogene Küche, in der ich Fisch, Fleisch und Gemüse mit Gewürzen und Kräutern als kreative Elemente zu ganz eigenen Kreationen werden lasse.


Was war Ihr emotionalstes kulinarisches Erlebnis?
Es gibt einige kulinarische Erlebnisse, die für mich sehr emotional waren. Zum Beispiel das erste Mal, als ich meine Frau bekochen durfte oder der erste Karotten-Kartoffel-Püree für meinen Sohn Valentin.
Unvergesslich bleibt für mich auch ein Dinner mit meiner Frau zusammen bei Pierre Gagnaire.

Was war für Sie der amüsanteste Zwischenfall in Ihrer Küche?
Eines Tages stand plötzlich und unerwartet der deutsche Comedystar Tom Gerhardt in meiner Küche. Und sie können sich vorstellen, dass das sehr lustig war!

Was würden Sie Hobbyköchinnen und -köchen raten?
Weniger ist mehr! Gerichte auszusuchen, die man gut vorbereiten kann, z.B. Schmorgerichte, damit man den Abend mit seinen Gästen auch genießen kann.


Buchen Sie Ihr Hotel
Wählen Sie ein Datum



Reservierungszentrale (USA)

1 800 735 2478

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier