Schließen Close
Relais & Châteaux ist eine Welt für sich, eine Welt, die mit keiner anderen vergleichbar ist. Eine einladende, gastliche, kulinarische Welt, in der der Anspruch höchster Qualität unserer Gastgeber mit ihrer Leidenschaft für ihr Haus und die Region, in dem es sich befindet, zusammenkommt.
Schließen fermer
Die Kunst des Relais & Châteaux schenkens mit unseren CRÉATION Geschenkgutscheinen und Geschenksets. Für ein bezauberndes Wochenende in einem außerordentlichen Rahmen, einen Aufenthalt abseits der Hektik der Welt oder ein Feinschmecker- Dîner bei einem unserer Grands Chefs, sind mehr als 300 Relais & Châteaux-Häuser bereit, Sie, und diejenigen, die Sie verwöhnen möchten, zu einem unvergesslichen Erlebnis zu empfangen.
Schließen Close
Entdecken Sie eine Weltreise durch die Kollektion von Relais & Châteaux-Häusern. Unabhängig von der Gelegenheit und der Dauer Ihres Aufenthaltes, wird Ihnen jedes Haus das Beste seiner Kultur und seiner Region bieten.
Unsere TV-Kanal
Sehen Sie unsere thematische Videos
 
 
Schließen Close
Das Erleben eines Relais & Châteaux-Hauses ist das Erleben neuer Empfindungen. Jedes unserer Häuser bietet eine unvergleichliche sensorische Vielfalt, wobei die Schönheit eines Ortes, die Wärme der Gastfreundschaft und die Qualität der Küche perfekt zusammenpassen. Düfte und Aromen, Landschaften und Farben, machen aus jedem Aufenthalt einen seltenen und intensiven Moment.
Schließen Close
Entdecken Sie die ausgezeichnete Küche in unseren Häusern: Klassisch oder zeitgenössisch, aber immer kreativ und überraschend. Eine Kreativität, die weltweit anerkannt ist, denn unsere Grands Chefs gehören zur weltweiten Elite.

Diese Seite drucken [DE] Envoyer cette page à un ami

La Bécasse.

Restaurant eines Grand Chef Relais & Châteaux in einer Stadt. Japan,Osaka

Yoshinori Shibuya

Chef
La Bécasse Osaka 541-0046

Ich wurde in Osaka geboren, wo ich seit frühester Kindheit mit guten Produkten groß wurde. Ich half meiner Mutter gern bei der Vorbereitung der Familienmahlzeiten und entdeckte dabei die Liebe zum Kochen und die Freude am Essen.

Nach der Mittelstufe fing ich an, in einem Restaurant, dem Petit Bistro, auszuhelfen und nach Abschluss des Gymnasiums ging ich für meine Ausbildung nach Frankreich.
Ich begann im Restaurant von Paul Bocuse. Diese Erfahrung öffnete mir alle Türen. Ich durfte im Ambassadeurs im Crillon, im Moulin de Mougins, bei Jamin, bei Chapel usw. arbeiten.

Wenngleich ich durch die Persönlichkeit und das Talent jedes dieser großen Küchenchefs geprägt wurde, hatte ich mit Alain Chapel jedoch mein schönstes Erlebnis. Ich konnte mir nicht vorstellen, aus Frankreich fortzugehen, bevor ich nicht auch für ihn gearbeitet hatte und als ich ihn um eine Stelle bat, antwortete er mir, dass er mich gern treffen würde und empfing mich mit offenen Armen. Ich arbeitete so eng mit ihm zusammen, dass er sich oft meine Messer und mein Schneidebrett auslieh!

Als ich nach Japan zurückkehrte, war die wirtschaftliche Lage im Land gerade sehr gut. Deshalb konnte ich ohne Probleme mein eigenes Restaurant eröffnen. Seither praktiziere ich dort die französische Küche auf der Grundlage japanischer Produkte.


Was war Ihr emotionalstes kulinarisches Erlebnis?
Essen bei Alain Chapel! Selbst nach 30 Jahren bietet dieses Restaurant immer etwas Neues. Jeder Generation gelingt es, mit der Zeit zu gehen.

Was würden Sie Hobbyköchinnen und -köchen raten?
Verwenden Sie Ihre Zutaten mit Respekt und widmen Sie ihnen genügend Aufmerksamkeit.