Schließen Close
Relais & Châteaux ist eine Welt für sich, eine Welt, die mit keiner anderen vergleichbar ist. Eine einladende, gastliche, kulinarische Welt, in der der Anspruch höchster Qualität unserer Gastgeber mit ihrer Leidenschaft für ihr Haus und die Region, in dem es sich befindet, zusammenkommt.
Fermer fermer
Die Kunst des Relais & Châteaux schenkens mit unseren CRÉATION Geschenkgutscheinen und Geschenksets. Für ein bezauberndes Wochenende in einem außerordentlichen Rahmen, einen Aufenthalt abseits der Hektik der Welt oder ein Feinschmecker- Dîner bei einem unserer Grands Chefs, sind mehr als 300 Relais & Châteaux-Häuser bereit, Sie, und diejenigen, die Sie verwöhnen möchten, zu einem unvergesslichen Erlebnis zu empfangen.

Begünstigter eines CRÉATION-Geschenks? Begünstigter eines LYS-Arrangements?

Schließen Close
Entdecken Sie eine Weltreise durch die Kollektion von Relais & Châteaux-Häusern. Unabhängig von der Gelegenheit und der Dauer Ihres Aufenthaltes, wird Ihnen jedes Haus das Beste seiner Kultur und seiner Region bieten.
Unsere TV-Kanal
Sehen Sie unsere thematische Videos
 
 
Schließen Close
Das Erleben eines Relais & Châteaux-Hauses ist das Erleben neuer Empfindungen. Jedes unserer Häuser bietet eine unvergleichliche sensorische Vielfalt, wobei die Schönheit eines Ortes, die Wärme der Gastfreundschaft und die Qualität der Küche perfekt zusammenpassen. Düfte und Aromen, Landschaften und Farben, machen aus jedem Aufenthalt einen seltenen und intensiven Moment.
Schließen Close
Entdecken Sie die ausgezeichnete Küche in unseren Häusern: Klassisch oder zeitgenössisch, aber immer kreativ und überraschend. Eine Kreativität, die weltweit anerkannt ist, denn unsere Grands Chefs gehören zur weltweiten Elite.

Diese Seite drucken [DE] Envoyer cette page à un ami

Addison.

Restaurant eines Grand Chef Relais & Châteaux an einem Golfplatz. USA,San Diego

William Bradley

Chef
Addison San Diego 92130

„Respekt zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben als Küchenchef. Zunächst Respekt gegenüber meinen Wurzeln. Ich wurde in Südkalifornien geboren und verbrachte einen großen Teil meiner beruflichen Karriere dort. Respekt gegenüber den Traditionen, die Kreativität zulassen. Seitdem ich 16 Jahre alt war und meine ersten Erfahrungen in einem Restaurant gemacht hatte, habe ich Kochbücher gesammelt, um diese Kunst und die mit ihr verbundenen Geschichten - die großen und die kleinen - zu verstehen Respekt gegenüber meinen Mitarbeitern. Sie alle teilen denselben Familiensinn, der im täglichen Leben eine echte Quelle der Zufriedenheit und eine unerlässliche Bedingung für unseren Erfolg ist. Respekt gegenüber der Kulinarik selbst. Ich betrachte sie als ganz eigenständige Ausdrucksform. Von Speisen über Weine offenbart sie sich wie ein Gedicht. Respekt gegenüber den Techniken der klassischen französischen Küche. Ich erlernte sie insbesondere bei Küchenchef James Boyce, mit dem ich in Arizona arbeitete. Respekt auch gegenüber den Produkten. Bei meiner 'handwerklichen Herangehensweise' an die Kulinarik stehen sie im Mittelpunkt. Ein ganz persönliches Konzept, das sich aus Klarheit, Ästhetik und Ausgewogenheit zusammensetzt. “


Was war Ihr emotionalstes kulinarisches Erlebnis?
Die Ernennung zum Grand Chef Relais & Châteaux.

Was war für Sie der amüsanteste Zwischenfall in der Küche?
Als ich einmal eine Samtsauce aus roten Beeten zubereitete, stieß ich versehentlich den noch laufenden Mixer um. Alles - Küche samt Mitarbeiter - war rosarot. Sie hätten die ganze Truppe sehen sollen, wie sie völlig verdutzt die Lage betrachteten...

Was würden Sie Hobbyköchinnen und -köchen raten?
Geduld! Sie ist der Schlüssel zum Erfolg.