Schließen Close
Relais & Châteaux ist eine Welt für sich, eine Welt, die mit keiner anderen vergleichbar ist. Eine einladende, gastliche, kulinarische Welt, in der der Anspruch höchster Qualität unserer Gastgeber mit ihrer Leidenschaft für ihr Haus und die Region, in dem es sich befindet, zusammenkommt.
Schließen fermer
Die Kunst des Relais & Châteaux schenkens mit unseren CRÉATION Geschenkgutscheinen und Geschenksets. Für ein bezauberndes Wochenende in einem außerordentlichen Rahmen, einen Aufenthalt abseits der Hektik der Welt oder ein Feinschmecker- Dîner bei einem unserer Grands Chefs, sind mehr als 300 Relais & Châteaux-Häuser bereit, Sie, und diejenigen, die Sie verwöhnen möchten, zu einem unvergesslichen Erlebnis zu empfangen.
Schließen Close
Entdecken Sie eine Weltreise durch die Kollektion von Relais & Châteaux-Häusern. Unabhängig von der Gelegenheit und der Dauer Ihres Aufenthaltes, wird Ihnen jedes Haus das Beste seiner Kultur und seiner Region bieten.
Unsere TV-Kanal
Sehen Sie unsere thematische Videos
 
 
Schließen Close
Das Erleben eines Relais & Châteaux-Hauses ist das Erleben neuer Empfindungen. Jedes unserer Häuser bietet eine unvergleichliche sensorische Vielfalt, wobei die Schönheit eines Ortes, die Wärme der Gastfreundschaft und die Qualität der Küche perfekt zusammenpassen. Düfte und Aromen, Landschaften und Farben, machen aus jedem Aufenthalt einen seltenen und intensiven Moment.
Schließen Close
Entdecken Sie die ausgezeichnete Küche in unseren Häusern: Klassisch oder zeitgenössisch, aber immer kreativ und überraschend. Eine Kreativität, die weltweit anerkannt ist, denn unsere Grands Chefs gehören zur weltweiten Elite.

Italien

Mit besten Grüßen von mir...

Reservierungszentrale (USA)

1 800 735 2478

Code eingeben : RENAUT

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

BMW

Offizieller Partner der Routes du Bonheur

Entdecken Sie
die Route du
Bonheur...

Emmanuel Renaut
Alle Routes du Bonheur anschauen

Inhaber und Grand Chef des Flocons de Sel
Meine Route du Bonheur… Rund um den Mont Blanc

Emmanuel Renaut gehört zu den wichtigsten Vertretern der modernen französischen Gastronomie. Nachdem er unter anderem gemeinsam mit Christian Constant und Marc Veyrat gearbeitet hat, ließ er sich 1998 in Megève nieder, einer Region, der er bis heute treu geblieben ist…

Meine Entscheidung für ein Leben in den Bergen fiel wahrscheinlich sogar noch vor der Entscheidung für den Beruf als Koch. Schon als Kind verbrachte ich meine Sommer- und Winterferien am Fuße des ewigen Schnees von Saint-Gervais-les-Bains und Les Houches. Später habe ich meinen Militärdienst bei den Gebirgsjägern in Chambéry geleistet und hatte dann das Glück, an der Seite von Marc Veyrat zu arbeiten, der es mir ermöglicht hat, eine andere Seite der Berge zu entdecken. Ich liebe es, die Bergwiesen zu durchstreifen und dort Blumen, Pflanzen oder Pilze zu sammeln. Sobald Schnee liegt, gönne ich mir, wann immer ich kann, einen Ausflug auf Skiern oder Schneeschuhen. Meine Skier sind nie wirklich weit von der Küche entfernt...

Um Sie zu inspirieren, schlägt Ihnen Relais & Châteaux Routes du Bonheur vor: es handelt sich dabei um Routen, die Sie individuell an Ihre Vorlieben und Wünsche anpassen können. Unsere Beraterinnen stehen zu Ihrer Verfügung, um Ihre Reiseroute maßgeschneidert zusammenzustellen und Ihnen bei der Reservierung in den einzelnen Häusern zu helfen.
Beispiel für einen Aufenthalt von 10 Nächten ab 1578€*
* Mindest-Richtpreis pro Person, vorbehaltlich Verfügbarkeit, auf der Grundlage eines Doppelzimmers mit Doppelbelegung, einschließlich Übernachtung, Frühstück und Abendessen (Menü, ohne Getränke) in den für die Reiseroute vorgeschlagenen Häusern.
Aktivitäten vor Ort und in der Nähe sind von Ihnen zu reservieren.

Meine Route du Bonheur
Etappe 1: 2 Tage und 2 Nächte (Frankreich)

Chalet du Mont d’Arbois

Ihr zweites Zuhause in Megève
Chalet du Mont d’Arbois
Das auf der anderen Seite des Dorfes gelegene Chalet du Mont d’Arbois ist weit mehr als ein Hotel, es ist das Reich der Berggolfer. Von hier geniesst man einen herrlichen Blick auf die umliegenden Bergreliefs. Jedes der drei Chalets offenbart die französische Tradition, die von der angesehenen Familie Rothschild fortgeführt wird. Seit 1920 befindet sich die Anlage im Besitz dieser Familie, die wesentlich zum internationalen Ansehen von Megève beigetragen hat.
Oder

Flocons de Sel, Megève

Reine Natur, reine Küche
Flocons de Sel, Megève
Unser Restaurant wurde 1998 eröffnet und ist in erster Linie auf die Natur ausgerichtet. Es ist unser bescheidener Wunsch, einen kleinen Hauch der Berge auf die Teller zu zaubern. Hier prägen die Jahreszeiten in besonderem Masse die Produkte. In unsere Küche, die selbst von den größten Kritikern geschätzt wird, versuchen wir, die gesamte Geschmacksvielfalt der uns umgebenden Natur einfliessen zu lassen. Das Flocons de Sel liegt auf Augenhöhe der Berge und bietet ein geradezu magisches Erlebnis. Unser Hotel verfügt nur über einige Zimmer, die auf drei kleine Chalets verteilt sind, so dass meine Frau Kristine und ich unsere Gäste wie Freunde behandeln können.

In der Nähe des Hauses...

Besuch des Kulturerbes, Megève

Hinter jedem Stein verbirgt sich eine Geschichte. Für die Erkundung des historischen Dorfzentrums sollten Sie sich in die Hände eines fachkundigen Führers begeben. Er kann Ihnen das Leben des Dorfes Megève und seiner unglaublichen Bergbewohner näher bringen. Mithilfe der einheimischen Dorfführer entdecken Sie eine Vergangenheit und einen Reichtum von ungeahnter Fülle, die manchmal selbst denen unbekannt sind, die hier leben…Dabei lernen Sie die Arbeit des hiesigen Architekten Henry Jacques Le Même kennen, der das Chalet im Megève-Stil erschaffen hat, besichtigen die Kirche oder spazieren den einzigartigen Kulturwanderweg Chemin du Calvaire entlang. Reservierung erforderlich.

Laufen und sammeln...

Die vor dem Restaurant verlaufende Route du Leutaz ist ein wahres Naturreservat. Ein Terrain, das mich zu immer neuen Erkundungen lockt. Unsere Gäste, die Lust auf einen Spaziergang haben, versorge ich mit Hinweisen: "An jener Stelle finden Sie Sauerampfer, Wiesenkreuzkümmel, Bärenklau, Wildhimbeeren oder Pfifferlinge, wenn Sie in diese Richtung schauen, werden Sie bestimmt Gämsen sehen." Alles zu seiner Jahreszeit. Manchmal kommt es vor, dass mich Hotelgäste frühmorgens beim Sammeln von Kräutern oder beim Pflücken von Blumen auf den Berg begleiten. Da wir nur acht Zimmer haben, können wir für unsere Gäste da sein...

Die barocken Kirchen entdecken

Wie viele barocke Kirchen sind es, die seit dem 17. Jahrhundert in den Tälern der Maurienne, der Tarentaise, des Beaufortain oder im Val d’Arly erbaut wurden? Fast achtzig sind verzeichnet und weisen alle diesen besonderen Stil auf, außen häufig schlicht und innen umso prachtvoller. Sobald Sie die Tür öffnen, strahlen Ihnen herrliche Altaraufsätze mit prächtigen Goldverzierungen und Holzskulpturen entgegen...

Lassen Sie sich von uns beraten, um Ihre Reiseroute zusammenzustellen. Wenden Sie sich an unsere Reservierungszentrale :

1 800 735 2478

Code eingeben : RENAUT

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Revenir en haut de page
Etappe 2 : 2 Tage und 2 Nächte (Frankreich)

Hameau Albert Ier

Küche, Architektur und Kultur, beseelt vom Geist des Hochgebirges
Hameau Albert Ier
Ich liebe die wunderbare Familie Carrier, die seit mehr als hundert Jahren dieses Hotel betreibt und es ständig weiter entwickelt. Ihr Haus am Fu?e des Mont Blanc-Massivs, beeindruckt durch seine Terrasse und den Pool mit einzigartigem Bergblick und ist eine wahre Oase des Friedens. Auf der Speisekarte von Pierre Maillet und Pierre Carrier finden sich die Reichtümer unserer Region wieder.

In der Nähe des Hauses...

Hinauf auf die Aiguille du Midi

Dies ist einer der wenigen Orte auf der Welt, an dem Sie in nur wenigen Minuten mitten im Hochgebirge sind. Auf 3.800 m Höhe, direkt gegenüber dem Mont Blanc - das reine Glücksgefühl. Schon als Kind stieg ich oft zur Aiguille du Midi hinauf, um mich dann dem Skivergnügen der Vallée Blanche hinzugeben. Am schönsten bleibt für mich jedoch die Erinnerung an das erste Mal, als ich über die Arête des Cosmiques dort hinaufgestiegen bin. Ein unvergesslicher Moment des Aufstiegs auf einem Berggrat, an dessen Seiten es 400 m bzw. 1.200 m in die Tiefe geht...

Mer de Glace (Eismeer)

Hierhin gelangen Sie mit dem Mont Blanc-Zug, der seit 1909 unter dem Namen Eisenbahn des Montenvers bekannt ist. Dieser beeindruckende Gletscher mit einer Länge von beinahe 7 km und fast zweihundert Metern Breite ist einer der beeindruckendsten der gesamten Alpenkette. Als ich Kind war, nahmen mich meine Eltern mit zu den Grotten, die hier in das Eis gehauen wurden. Und auch heute noch verspüre ich das gleiche Vergnügen und dieselbe Magie, wenn ich mit meinen Kindern hierher komme. Am Montenvers lädt ein hundert Jahre altes Holzhaus zum gemütlichen Verweilen bei einer Tasse Schokolade oder einem Stück Heidelbeertorte ein...

Lassen Sie sich von uns beraten, um Ihre Reiseroute zusammenzustellen. Wenden Sie sich an unsere Reservierungszentrale :

1 800 735 2478

Code eingeben : RENAUT

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Revenir en haut de page
Etappe 3: 2 Tage und 2 Nächte (Italien)

Hotel Bellevue & Spa

Eintauchen in die Quellen des Gran Paradiso
Hotel Bellevue & Spa
Ein Ort, der seinen Namen wirklich verdient. Dieses von Laura Roullet und ihren Eltern geführte Haus von Relais & Châteaux bietet Ihnen vor allem einen Empfang, wie Sie ihn lieben. Schon die Terrasse und die Gärten mit Blick auf das Vallée du Paradis sind die Reise wert. Dennoch ist die Familie Roullet weiter dabei, die Anlage zu vergrö?ern - mit einem neuen Wellnessbereich von 1.200 m2… Auf Wunsch zeigen sie Ihnen das kleine Chalet in der Nähe des Hotels, das zu Erkundungen und zu herrlichen Spaziergängen lockt…

In der Nähe des Hauses...

Der Nationalpark Grand Paradis

Der Grand Paradis ist der einzige Gipfel über viertausend Meter (4.061 m.), der vollständig in Italien liegt. Er befindet sich zwischen der Provinz Aostatal und der Provinz Turin und thront hoch über dem nach ihm benannten Park. Das einstige Jagdreservat von König Victor Emmanuel von Savoyen ist seit 1922 Nationalpark und ein wahres Paradies für Liebhaber der Bergtierwelt: hier haben Sie Steinböcke, Gämsen, Hermelins und Königsadler in Sichtweite…

Die Wasserfälle von Lillaz

Dieses Dörfchen gehört zur Gemeinde Cogne und ist Ausgangspunkt für herrliche Wanderungen im Aostatal. Zudem lockt es mit seinen herrlichen Wasserfällen. Eine Reihe mehrerer Kaskaden von fast 150 m Höhe bildet in der Nähe von Lillaz die Grand Eyvia. Wenn sie im Winter zugefroren sind, bieten sie ein noch eindrucksvolleres Schauspiel.

Auf dem Weg...

Die Brücke Pont d’Aël, Aymavilles

Der im Jahr 3 v. Chr. erbaute römische Aquädukt liegt 66 m über dem Wildbach Grand Eyvia. Es trug einst einen insgesamt 6 km langen Aquädukt für die Bewässerung des Tals. Heutzutage wird die Konstruktion von Wanderern genutzt, um die Schlucht nach Cogne zu überqueren.

Lassen Sie sich von uns beraten, um Ihre Reiseroute zusammenzustellen. Wenden Sie sich an unsere Reservierungszentrale :

1 800 735 2478

Code eingeben : RENAUT

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Revenir en haut de page
Etappe 4: 2 Tage und 2 Nächte (Italien)

Hermitage Hotel & Spa

Grenzüberschreitendes Vergnügen an den Hängen des Matterhorns
Hermitage Hotel & Spa
Dieses zur Südseite des Cervin auf 2.050 m Höhe gelegene Haus genie?t eine privilegierte Lage zwischen zwei Skigebieten - eines schöner als das andere. Seit drei Generationen pflegt die Familie Neyroz die kunstvolle Verbindung von Luxus und Bergarchitektur im Einklang mit der umgebenden Natur. Hinter prachtvollen Lärchen locken das Hotel, der mit Quellwasser gespeiste Pool und der Wellnessbereich zu einem Aufenthalt, der mehr ist als ein Moment der Entspannung...

In der Nähe des Hauses...

Der Mythos des Cervin

Der an der Grenze zwischen Italien und der Schweiz gelegene Cervin gehört zu den mythischen Gipfeln der Walliser Alpen. Seine Pyramidenform - von Zermatt aus - und die Geschichte seiner Besteigung (der Gipfel ist 4478 m hoch) sind Teil dieser Berglegende. Der englische Dichter John Ruskin nannte ihn den erhabensten Felsen Europas. Ich bin schon viel geklettert, aber ich hatte noch nie die Gelegenheit, seine berühmte Nord- und Ostwand zu erkunden.

Golf Club del Cervino

Dies ist der höchstgelegene Golfplatz Italiens! Der Parcours von Cervino ist ein herrlicher PAR 69 mit einer Länge von 5.300 m. Errichtet wurde der am Fuße der Berge gelegene Golfplatz im Jahr 1955 und ist damit auch einer der ältesten Parcours von ganz Italien. Vor einigen Jahren wurde er durch den Architekten Luigi Rota Caremoli komplett umgestaltet und von einem 9-Loch in einen 18-Loch-Platz verwandelt. Darüber hinaus genießt er einen spektakulären Blick auf den Cervin…

Lassen Sie sich von uns beraten, um Ihre Reiseroute zusammenzustellen. Wenden Sie sich an unsere Reservierungszentrale :

1 800 735 2478

Code eingeben : RENAUT

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Revenir en haut de page
Etappe 5: 2 Tage und 2 Nächte (Schweiz)

Hôtel Victoria

Ein inspirierendes, unvergessliches Panorama
Hôtel Victoria
Nachdem wir die Berge hinter uns gelassen haben, tauchen wir nun ein in die Gegend des Genfer Sees. Das Hôtel Victoria empfängt Sie auf einer Höhe von 700 m über dem Wasser und stellt den letzten Hafen des Friedens am Ende unserer Reise dar. Dieses prächtige Gebäude aus dem Jahr 1869 gehört Toni und Barbara Mittermair, die Sie wie Freunde willkommen heinen, ein Empfang ohnegleichen - genau wie der herrliche Belle Epoque-Stil des Hauses…

Auf dem Weg...

Relais & Chareaux Das Chalet d’Adrien, Verbier

Das hoch oben im Skigebiet Verbier gelegene Chalet d’Adrien bietet eine echte Postkartenansicht auf das Wallis. Dieses wunderschöne, familiengeführte Hotel eröffnete der Großvater von Brigitte de Turckheim, der heutigen Inhaberin. Hier erwarten Sie eine warme Atmosphäre der Herzlichkeit und die Wahl zwischen zwei gastronomischen Einrichtungen. Im À la Table d’Adrien, dreht sich neben einheimischen Weinen alles um die Kreationen von Chefkoch Mirto Marchesi, in die er seine italienischen Wurzeln einfließen lässt. Durch seine köstlichen Ravioli und Risotto führt er uns mit Feingefühl auf die andere Seite der Berge…

Relais & Châteaux Le Chalet d’Adrien

Ein Tag auf den Almwiesen

Das Chalet d’Adrien bietet verschiedene Erkundungstouren in der Region an. Hierzu zählen etwa ein Sonnenaufgang auf dem Mont Fort auf 3.300 m Höhe (mit Blick auf den Cervin, den Mont Blanc und den Mont Rose!) oder ein Tag inmitten der Almwiesen, bei dem Sie auf einem Milchhof auf 2.000 m Höhe bei der Käseherstellung dabei sein können. Und dann ein Mittagessen am Holzfeuer in den Bergen, bevor es in Ruhe wieder zum Chalet hinab geht.

Verbier Festival

Im Laufe von 20 Jahren hat sich dieses Festival klassischer Musik zu einem der bedeutendsten Festivals in Europa entwickelt. Mit seiner umfangreichen Programmgestaltung lockt es Talente aus der ganzen Welt an. Mitten im Sommer schwingen der Skiort und die Nachbardörfer im Klang der Bögen, Saiten und Posaunen. In der hier gegründeten Sommerakademie kommen rund 50 Musiker aus den angesehensten Konservatorien zusammen. Nicht entgehen lassen sollten Sie sich die Master Classes, die im Chalet d’Adrien organisiert werden...

Lassen Sie sich von uns beraten, um Ihre Reiseroute zusammenzustellen. Wenden Sie sich an unsere Reservierungszentrale :

1 800 735 2478

Code eingeben : RENAUT

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Texte : © Guides Gallimard