Schließen Close
Relais & Châteaux ist eine Welt für sich, eine Welt, die mit keiner anderen vergleichbar ist. Eine einladende, gastliche, kulinarische Welt, in der der Anspruch höchster Qualität unserer Gastgeber mit ihrer Leidenschaft für ihr Haus und die Region, in dem es sich befindet, zusammenkommt.
Fermer fermer
Die Kunst des Relais & Châteaux schenkens mit unseren CRÉATION Geschenkgutscheinen und Geschenksets. Für ein bezauberndes Wochenende in einem außerordentlichen Rahmen, einen Aufenthalt abseits der Hektik der Welt oder ein Feinschmecker- Dîner bei einem unserer Grands Chefs, sind mehr als 300 Relais & Châteaux-Häuser bereit, Sie, und diejenigen, die Sie verwöhnen möchten, zu einem unvergesslichen Erlebnis zu empfangen.

Begünstigter eines CRÉATION-Geschenks? Begünstigter eines LYS-Arrangements?

Schließen Close
Entdecken Sie eine Weltreise durch die Kollektion von Relais & Châteaux-Häusern. Unabhängig von der Gelegenheit und der Dauer Ihres Aufenthaltes, wird Ihnen jedes Haus das Beste seiner Kultur und seiner Region bieten.
Unsere TV-Kanal
Sehen Sie unsere thematische Videos
 
 
Schließen Close
Das Erleben eines Relais & Châteaux-Hauses ist das Erleben neuer Empfindungen. Jedes unserer Häuser bietet eine unvergleichliche sensorische Vielfalt, wobei die Schönheit eines Ortes, die Wärme der Gastfreundschaft und die Qualität der Küche perfekt zusammenpassen. Düfte und Aromen, Landschaften und Farben, machen aus jedem Aufenthalt einen seltenen und intensiven Moment.
Schließen Close
Entdecken Sie die ausgezeichnete Küche in unseren Häusern: Klassisch oder zeitgenössisch, aber immer kreativ und überraschend. Eine Kreativität, die weltweit anerkannt ist, denn unsere Grands Chefs gehören zur weltweiten Elite.

Côte d’Azur / Korsika

Mit besten Grüßen von mir...

Reservierungszentrale (USA)

1 800 735 2478

Code eingeben : PINELLI

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Entdecken Sie
die Route du
Bonheur...

Jean-Pierre Pinelli
Alle Routes du Bonheur anschauen

Eigentümer von La Villa Spa
Meine Straße des Glücks... An den Gestaden des Mittelmeers, von Marseille nach Porto Vecchio

Ich wurde 1951 in Santa Reparata di Balagna geboren und wuchs bei meiner Tante und meinem Großvater auf, einem alten Ziegenhirt. Lange Zeit wurde ich mit dem ernährt, was der Gemüsegarten bot, und mit der Milch der Ziegen meines Großvaters. Bis zum Alter von fünf Jahren und meinem Eintritt in die Gemeindeschule sprach ich nur korsisch. Später führte ich an der Elfenbeinküste ein lustiges Abenteuerleben, ich war Flugzeugpilot, und kehrte dann nach Korsika zurück, wo ich mit sehr großem Vergnügen in die Hotelbranche stolperte. Heute möchte ich einfach nur die Liebe zu meiner Insel teilen und ihr ein wenig von der Schönheit zurückgeben, die sie uns schenkt...

Um Sie zu inspirieren, schlägt Ihnen Relais & Châteaux Routes du Bonheur vor: es handelt sich dabei um Routen, die Sie individuell an Ihre Vorlieben und Wünsche anpassen können. Unsere Beraterinnen stehen zu Ihrer Verfügung, um Ihre Reiseroute maßgeschneidert zusammenzustellen und Ihnen bei der Reservierung in den einzelnen Häusern zu helfen.
Beispiel für einen Aufenthalt von 6 Nächten ab 1348€*
* Mindest-Richtpreis pro Person, vorbehaltlich Verfügbarkeit, auf der Grundlage eines Doppelzimmers mit Doppelbelegung, einschließlich Übernachtung, Frühstück und Abendessen (Menü, ohne Getränke) in den für die Reiseroute vorgeschlagenen Häusern.
Aktivitäten vor Ort und in der Nähe sind von Ihnen zu reservieren.

Meine Route du Bonheur
Etappe 1 : 1 Tag, 1 Nacht

Le Petit Nice-Passédat

Meine Küche ist ein Eintauchen in das Mittelmeer
Le Petit Nice-Passédat
Als ich noch jünger war, arbeitete ich als Surfbrettverleiher in Calvi... und Gérald Passédat war einer meiner Lehrer. Das ist heute ein sehr großer Küchenchef und ein sehr guter Freund. Sein Restaurant am Strand ist eine einzige Einladung, das Meer und seinen Reichtum zu entdecken. Seine Meerjunker und Venusmuscheln oder seine Bouille-abaisse sind ein einzigartiger Ausflug in die Welt der Aromen und Geschmackseindrücke, die das Mittelmeer zu bieten hat.

In der Nähe des Hauses...

Die Corniche du Prado

Hierher komme ich gern für eine Wanderung. Ich trenne mich immer nur widerwillig vom Meer. Ich habe eine besondere Beziehung zum Mittelmeer, das hier bei Sturm sehr erhaben sein kann. Wenn der Mistral bläst und das Meer tost, gewinnt alles einen majestätischen Färbung. In den 1970er Jahren lebten 300.000 Korsen hier. Es gab damals mehr Korsen in Marseille als auf der Insel...

Auf dem Weg...

Der Hafen von Calvi

Die Fähre legt früh am Morgen in Calvi an, wenn die Fischerboote ankommen. Manchmal gehe ich zum Hafen hinunter, um kleine Streifenbarben, einen Danti, einen Corbe oder die deliziösen korallenroten Langusten zu kaufen. Der Hafen von Calvi, am Fuß der Zitadelle gelegen, bildet eine angenehme Mischung aus alten Calvianern und Sportseglern.

Lassen Sie sich von uns beraten, um Ihre Reiseroute zusammenzustellen. Wenden Sie sich an unsere Reservierungszentrale :

1 800 735 2478

Code eingeben : PINELLI

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Revenir en haut de page
Etappe 2 : 2 Tage – 2 Nächte

La Signoria & Spa

Ein Juwel auf der Insel der Schönheit
La Signoria & Spa
Da ist zunächst dieser herrliche Park mit hundertjährigen Pinien, Olivenbäumen und Palmen, der an die Toskana erinnert. Und dann gibt es hier ein prächtiges Anwesen aus dem 18. Jahrhundert, das auf das Tal von Bonifatio hinausgeht und das Jean-Baptiste und Marie Ceccaldi in ein kleines Paradies verwandelt haben. Umrahmt von Vogelgezwitscher erzählt Ihnen Marie etwas über die Düfte und die essentiellen Öle von Korsika. Zu entdecken in einem wunderschönen Spa...

In der Nähe des Hauses...

Chez Tao

Dieses Kabarett wurde 1935 von Tao, einem ehemaligen Broadwaytänzer, in einem alten korsischen Haus innerhalb der Zitadelle von Calvi gegründet und ist heute eine Institution, die von seinen Söhnen im Sinne der väterlichen Devise weitergeführt wird: Lebt glücklich heute, denn morgen wird es zu spät sein.

Der Markt von L’Île-Rousse

Die Place Paoli, der überdachte Markt mit 21 Säulen, ist ein Ort, den alle Einwohner der Umgebung zwangsläufig überqueren müssen. In dieser Gegend gibt es eine starke Fischereitradition und L’Île-Rousse ist eine der wenigen Gemeinden, wo man frühmorgens die örtlichen Fischer und Verkäufer auf dem Fischmarkt findet.

Auf dem Weg...

Corte

Diese Etappe ist ein Muss für alle, die Korsika kennen lernen und verstehen wollen. Corte, die alte Hauptstadt, ist Ausgangspunkt und Einladung zugleich für eine Tour in zwei herrliche Täler, des Tavignanu und der Restonica.

Das archäologische Museum und die antike Fundstätte von Aléria

Hier, in der alten Hauptstadt des antiken Korsika, inmitten einer von den Genuesern erbauten Festung, verbirgt sich das Archäologiemuseum Jérôme Carcopino. Die etruskischen, phönizischen und römischen Fundstücke, die einander in den Sälen ablösen, vermitteln ein besseres Verständnis der korsischen Geschichte, aber auch des ganzen Mittelmeerraums.

Lassen Sie sich von uns beraten, um Ihre Reiseroute zusammenzustellen. Wenden Sie sich an unsere Reservierungszentrale :

1 800 735 2478

Code eingeben : PINELLI

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Revenir en haut de page
Etappe 3 : 2 Tage – 2 Nächte

Grand Hôtel de Cala Rossa & Spa

Der Sand als Lesezeichen
Grand Hôtel de Cala Rossa & Spa
In diesem prächtigen Haus, das mit den Füßen im Wasser steht, können Sie Toussaint Canarelli antreffen. Umfassend gebildet und der Tradition verhaftet, wird er Sie in alle Geheimnisse des südlichen Korsika einweihen. Die herrliche Villa und ihre Patios öffnen sich hin zum plätschernden Wasser. Man kann mit den kleinen Booten, die am Ponton vertäut sind, zu einem Picknick hinausfahren oder die kleinen versteckten Felsbuchten erkunden. Unser Haus ist das letzte vor dem Sand, wiederholt unser Gastgeber! Reservieren Sie den einzigartigen Tisch am Rande des Pontons für ein außergewöhnliches verliebtes Dinner...

Auf dem Weg...

Scala di Santa Regina

Sie müssen bis zum col de Vergiu (1650 m) fahren, durch einen der schönsten Koniferenwälder Europas. Bevor die Straße abfällt, kommen Sie zu einer kleinen Statue der Jungfrau Santa Regina, die auf einem Felsen steht. Die Einheimischen stellen hier Kerzen auf. Mit meinem Vater kam ich immer zum Forellenfang genau unterhalb – die Straße führt am Niolo-Bach entlang. Wir befinden uns mitten in einer herrlichen Landschaft mit Weidewirtschaft.

Felsbuchten von Piana und der Golf von Girolata

Es ist so schön hier! Man fährt mit dem Boot in die kleinen Felsbuchten ein, begleitet von Delfinfamilien. Man sieht sich der Macht der Felsen gegenüber, die ins Meer abfallen... Und dann die Entdeckung des Golfs von Girolata und des Reservats von Scandola: die schönste Stelle am Mittelmeer. Eine Tauchermaske und ein Schnorchel genügen, und schon kann man alle die unterirdischen Schönheiten Korsikas erkunden, das Schauspiel der Zackenbarsche und der Felsenfische. Nehmen Sie sich nach der Rückkehr die Zeit für ein Glas unter den eindrucksvollen Friesen im großen denkmalgeschützten Saal des Hôtel des Roches...

Golf von Sperone

Ein Golfplatz, eingemeißelt zwischen Meer und Macchia und einer der schönsten 18-Löcher der Welt, dessen Parcours die Geschichte der Landschaft erzählt: dank dieser außergewöhnlichen Situation hat ihn die Zeitschrift Golf Européen wiederholt als schönsten Platz Frankreichs eingestuft.

Bonifacio

Es heißt, dass man Bonifacio nicht besucht, sondern sich ihm hingibt. Die Stadt auf einem von Wind und Meer geformten Kalkfelsen hat ihrer unglaublichen Lage am Meer viel zu verdanken. Man bewegt sich wie ein Seiltänzer auf den uralten geschichtsträchtigen Festungsmauern. Und dann entdeckt man in Reichweite die Inseln Lavezzi und Spérone, einen der schönsten Golfplätze der Welt.

Lassen Sie sich von uns beraten, um Ihre Reiseroute zusammenzustellen. Wenden Sie sich an unsere Reservierungszentrale :

1 800 735 2478

Code eingeben : PINELLI

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Revenir en haut de page
Etappe 4 : 1 Tage, 1 Nacht

La Villa Spa

Betreten Sie eine außergewöhnliche Welt auf der Insel der Schönheit
La Villa Spa
Beeinflusst durch das, was ich bei meinen Aufenthalten in Saint Barth gesehen hatte, wollte ich ein richtiges Luxushotel gründen, das nicht mit den Füßen im Wasser steht, sondern die herrliche korsische Landschaft beherrscht. Das Hotel wird umrahmt von einem Gebirgsrund und überblickt die wunderschöne Bucht von Calvi. Ein wahrhaft außergewöhnlicher Ort. Meine Frau Marion kümmerte sich um die Einrichtung, zeitgenössische Künstler wie JonOne, Morio Matsui oder Amedo Turello finden hier eine phantastische Bühne um ihre Werke auszustellen. Seit 2012 veranstalten wir außerdem die Nuits de la Villa, eine Konzertserie mit klassischer Musik unter freiem Himmel.

In der Nähe des Hauses...

Sant’Antonino

Im Herzen der inneren Balagne gelegen, ist es dem kleinen Dorf Sant’ Antonio gelungen seine Authentizität zu erhalten. Die gepflasterten Sträßchen winden sich zwischen den Häusern hindurch, die manchmal in den Felsen eingehauen sind. Der Ort, der in die Liste der "schönsten Dörfer Frankreichs" aufgenommen wurde, bietet mit seiner Lage auf einem 490 m hohen Felsvorsprung eine unglaubliche Aussicht auf das Meer.

Kirche de la Trinité et de San Giovanni, Aregno

Diese inmitten eines Friedhofs gelegene Kirche ist eines der schönsten Beispiele für die romanisch-pisanische Kunst. Der Bau soll aus der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts stammen. Die Kirche wurde bereits 1883 in das Verzeichnis der historischen Baudenkmäler aufgenommen. Die Genauigkeit, mit der die Steine behauen sind, ist (fast) einzigartig.

Lassen Sie sich von uns beraten, um Ihre Reiseroute zusammenzustellen. Wenden Sie sich an unsere Reservierungszentrale :

1 800 735 2478

Code eingeben : PINELLI

Rufen Sie aus dem Ausland an? Klicken Sie hier

Texte : © Guides Gallimard